- Anzeige -

HD Recorder Unitymedia sehr träges Ansprechverhalten

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: HD Recorder Unitymedia sehr träges Ansprechverhalten

Beitragvon xysvenxy » 14.03.2011, 12:28

Beim Umschalten einfach über das Menü gehen, da hakt es so gut wie nie.
xysvenxy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 467
Registriert: 05.02.2010, 19:31

Re: HD Recorder Unitymedia sehr träges Ansprechverhalten

Beitragvon Suchender1975 » 14.03.2011, 14:46

Hallo alle zusammen...

dieses träge Ansprechverhalten könnte doch daran liegen, das er ja im im Hintergrund max. 2 Stunden mitschneidet (Timeshift). Dies nimmt er ja nur bei dem eingeschalteten Sender auf. Darum schätze ich mal, das er nachdem man länger einen Sender gesehen hat, beim umschalten den Speicher für Timeshift löscht. Darum die Zeitverzögerung.

MfG

Suchender1975
Suchender1975
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 28.02.2011, 15:22

Re: HD Recorder Unitymedia sehr träges Ansprechverhalten

Beitragvon gerd0706 » 14.03.2011, 14:52

Hallo,
das gleiche Verhalten habe ich bei meiner HD-Box auch. Ich denke das hat damit zu tun, daß die Box erstmal den Time Shift Speicher leeren muss. Die Box nimmt ja permanent den Sender auf, auf den sie steht. Bei einer Stunde ist das schon mal eine geweisse Größe an Bits. Wenn man kurze Zeit später wieder zurückschaltet geht alles schneller und einwandfrei. Die Umstellung auf 4-5 Sender kommt eben dann wenn man mehrmals weiterdrückt. Diese Time Shift Funktion finde ich aber ansonsten richtig gut.

MFG
G0706
gerd0706
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.11.2010, 19:38

Re: HD Recorder Unitymedia sehr träges Ansprechverhalten

Beitragvon quibb1967 » 25.03.2011, 11:13

2 box schoen. Der Box schaltet sich einfach ab und versucht sich neu zu initialisieren. Manchmal klappts und für eine secunde habe ich ein Bild. Denn geht das spiel von vorne los - Willkommen, Startet MHP- software initializieren, Kein Bild, Willkommen, Startet MHP, Intializieren....und und und. Techniker habe ein super signal gemessen da dran kann es nicht liegen. Auch bei den Kabel ohne HD box geht alles wunderbar. Mit dem Box geht garnicht. Dritte versuch mit ein neue box und bei mir ist denn schluss. Ich werde alles kundigen und zur Satellite wechseln. Ein video uber dieser verhalten von der Box habe ich aufgenommen, bin aber nicht sicher ob ich es auf Youtube posten darf. Dieser box schein noch nicht ausgereift zu sein.

Am anfang war auch nur dieser verzögerung wie hier erwahnt, aber bei uns musste ich immer wieder den box von strom nehmen bevor es ueberhaupt noch reagiert. Es ist zeit dem nur schlimmer (auch mit dem 2nd box) geworden. Würde gern wissen ob jemand anderes dieser problem hat. So sollte auf jedenfall keine HD versehen sein! Jahre lang alles OK. Zeitdem HD box nur probleme - das kann nicht sein. Bin noch sehr entauscht. Letzte versuch lauft am wochenende sonst, sonst werde ich ein andere Lösung suchen.

(Und das alles weil ich eine neue Flatbild fernseher gekauft hat und wollte das beste ergebinisse haben - ist total in die hose geganen!)

Neue Fernseher, Neue AV Receiver, Neuer HD Box, - und kann nicht Fernsehen schauen - Toll!
quibb1967
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.03.2011, 10:56

Re: HD Recorder Unitymedia sehr träges Ansprechverhalten

Beitragvon rollicarp » 26.03.2011, 09:03

Suchender1975 hat geschrieben:Hallo alle zusammen...

dieses träge Ansprechverhalten könnte doch daran liegen, das er ja im im Hintergrund max. 2 Stunden mitschneidet (Timeshift). Dies nimmt er ja nur bei dem eingeschalteten Sender auf. Darum schätze ich mal, das er nachdem man länger einen Sender gesehen hat, beim umschalten den Speicher für Timeshift löscht. Darum die Zeitverzögerung.

MfG

Suchender1975


Hallo!

Genau, es liegt daran, dass er die laufende Sendung die man anschaut durch die Funktion Timeshift aufnimmt und dieses beim umschalten auf einen anderen Sender es etwas dauert bis die Box wieder schneller anspricht. Man sollte wenn man umschaltet warten, bis der Infobanner verschwunden ist. Dieses dauert etwas länger als die Zeit die man zum Einblenden des Infobanners eingestellt hat, da er die mitgeschnittene Sendung löscht! Sowie der Infobanner verschwunden ist, geht das Umschalten wieder schneller!
Man sieht es auch am Videotext. Wenn man am Anfang auf einen Sender geht und dort sich den Videotext gleicht ansieht, dann ist die Uhrzeit aktuell. Schaut man z.B. eine Stunde die Sendung, Film usw. und schaltet wieder auf den Videotext, sieht man dass die Uhrzeit um eine Stunde zurückhängt und nicht aktuell ist!
Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen!



Über WLAN Router D-LINK DIR-615 - Wireless N Router
3play Premium 100,UM 02, HD Recorder,Digital TV ALLSTARS inkl. HD-Option, UM02 HD Modul (CI+)
Bild
Benutzeravatar
rollicarp
Übergabepunkt
 
Beiträge: 352
Registriert: 26.02.2008, 14:22
Wohnort: Hessen

Re: HD Recorder Unitymedia sehr träges Ansprechverhalten

Beitragvon xysvenxy » 28.03.2011, 11:51

Also eine weitere Dummheit der Programmierer. Man sollte es ja wojhl so proggen könne, dass das Umschalten eine höhere Prozess Priorität bekommt als der Löschvorgang (der kann ja auch laufen wenn gerade 'Ruhe' ist).
xysvenxy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 467
Registriert: 05.02.2010, 19:31

Re: HD Recorder Unitymedia sehr träges Ansprechverhalten

Beitragvon Bruzzel » 28.03.2011, 15:09

Ich kann die Symptome auch bestätigen..
Weil der Themenstarter nach dem Energiesparmodus gefragt hatte:
Bei mir schaltet der Rekorder in den normalen Standby, zeigt aber das gleiche Verhalten.
Damit hat es wohl nichts zu tun..

Bei mir kommt es hin und wieder aber dazu, dass die Box sich "aufhängt".
Es erscheint dann der blaue Schatten unten, aber keine EPG Daten..

Erst vergangenes Wochenende musste ich die Box komplett vom Strom nehmen, weil gar nichts mehr ging.
Das ist in 3 Monaten jetzt schon das zweite mal vorgekommen.
Sollte ich die Box besser austauschen lassen, oder ist bei einem "neuen" Gerät mit den gleichen Problemen zu rechnen?
(Ich meine den Systemabsturz, nicht die Verzögerung beim Umschalten).
Bruzzel
Kabelexperte
 
Beiträge: 187
Registriert: 17.01.2011, 16:15
Wohnort: Bochum

Re: HD Recorder Unitymedia sehr träges Ansprechverhalten

Beitragvon paffy » 28.03.2011, 16:39

Die Abstürze hab ich auch schon 3 - 4 mal gehabt.
Da kann ich mit Leben. Wer weiß was passiert wenn man eine neue Box bekommt.
Gruß Paffy
paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: HD Recorder Unitymedia sehr träges Ansprechverhalten

Beitragvon old_juergen » 30.03.2011, 17:18

paffy hat geschrieben:Die Abstürze hab ich auch schon 3 - 4 mal gehabt.
Da kann ich mit Leben. Wer weiß was passiert wenn man eine neue Box bekommt.


Habe eine neue Box, ist wie vorher. Abstürze und träges Umschalten.
old_juergen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 12.11.2007, 16:33

Re: HD Recorder Unitymedia sehr träges Ansprechverhalten

Beitragvon paffy » 31.03.2011, 07:31

Dann kann ich meine ja behalten. Evt. kommt ja mal ein
neues Abdate und alles wird gut. :zwinker: :kafffee:
Gruß Paffy
paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste