- Anzeige -

HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon DianaOwnz » 08.06.2011, 19:13

bubi09 hat geschrieben:
starchild-2006 hat geschrieben:Der Beste Witz ist noch das man für diese absoluten Lückenfüller HD Sender aus der letzten Reihe noch ein teures SD Paket sich an der Backe schmieren muß :wand:

"Durchverkauf" wird das bei UM intern genannt. Kann man durchaus kritisieren. Aber Lückenfüller sind die Highlights HD Sender und einige im Allstars HD Paket sicherlich nicht. Es ist eben PayTV. Das ist per Definition eine Nische.

Hab mir heute eine Technisat Multytenne (Sat Schüssel) bestellt. Mein neuer TV hat auch einen DVB-S2 Tuner (vorher hatte ich nur einen PVR mit DVB-S). Für Sky HD (und da die Privaten ja nun auch über Sky laufen) also nun die Schüssel. So lange es über Sat (ich meine nicht die Lösung mit KDG) aber nicht deine sogenannten "Lückenfüller" gibt, behalte ich den UM-Anschluss für TV.



Kein Wunder das du so positiv über UM redest, du mußt es ja nicht nutzen wie ich gerade lese :nein:

bubi09 hat geschrieben:@Joschi72: Nicht zu vergessen, dass du die "Unterschichtensender" ja auch - in ihrer angemessenen Form - analog schauen könntest ;) .

Liberty Global bildet in gewisser Weise eine Verflechtung zwischen Unitymedia und der Discovery Communications. Allerdings hat Sky immer noch einen Exklusivvertrag für den Discovery Channel. Sobald der Vertrag aber ausläuft und nicht verlängert wird, bin ich zuversichtlich, dass auch Discovery HD bei UM eingespeist wird.


Also NIE

Wobei ich mir nicht vorstellen kann das sky den nicht verlängert.
Vergleiche mal die Zahl der UM HD Kunden mit der Anzahl der sky HD Kunden.
Da das Pay tV ist möchte Discovery verdienen, das klappt am besten mit sky als Partner.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon DianaOwnz » 08.06.2011, 19:23

bubi09 hat geschrieben:@Joschi72: Nicht zu vergessen, dass du die "Unterschichtensender" ja auch - in ihrer angemessenen Form - analog schauen könntest ;) .

Liberty Global bildet in gewisser Weise eine Verflechtung zwischen Unitymedia und der Discovery Communications. Allerdings hat Sky immer noch einen Exklusivvertrag für den Discovery Channel. Sobald der Vertrag aber ausläuft und nicht verlängert wird, bin ich zuversichtlich, dass auch Discovery HD bei UM eingespeist wird.



Wobei ich mir nicht vorstellen kann das sky den nicht verlängert.
Vergleiche mal die Zahl der UM HD Kunden mit der Anzahl der sky HD Kunden.
Da das Pay tV ist möchte Discovery verdienen, das klappt am besten mit sky als Partner.

chrissaso780 hat geschrieben:
Joschi72 hat geschrieben:Hy Forum,

so ich habe jetzt mal meinen nur Karten Vertrag Digital Basic für I Karte gekündigt, da Unity ja nicht in der Lage ist, wenn man upgraden will auf Allstars den anderen Vertrag zu stornieren.
Aber eigentlich bin ich so sauer auf den Verein :wut: daß ich überlege, danach gar nix mehr abzuschliessen. Im Grunde verlier ich dann ja nur die ganzen Unterschichten TV Sender :zwinker: .
Den Rest hab ich ja über Sky, ok halt nur SD :wand: Naja mal sehen...

Noch ne andere Frage: wenn ich das richtig gesehen habe, gibt es ja Discovery Channel (mein Lieblingssender :zwinker: ) auch über Unity. Sieht da jemand ne Chance daß die den auch jemals in HD ausstrahlen werden? :kratz:

Grüße


Irgendwann wird Discovery HD auch bei UM geben.
Das kann unterumständen noch einige Jahre dauern.
Es wird darauf hinauslaufen das in der Zukunft ( 10 - 15 Jahre später ) nur noch HD Sender existieren werden.



Ist eigentlich ausgeschlossen.
Verschlüsselte Sender erhalten keine Ausstrahlungsgenehmigungen von Großereignissen.
Dann müßte HD+ die gerade mühsam in entavio 2 Manier probierte Grundverschlüsselung von geistig verwirrten SAT Kunden wieder aufgeben.

Joschi72 hat geschrieben::hammer: ja das ist sicher so. Oder es heisst irgendwann: Die ganze Welt schaut HD....die ganze Welt? Nein nur 2 kleine Bundesländer mitten in Deutschland unter der Leitung von Unity haben es geschafft erfolgreich Wiederstand zu leisten............. :D



Bis dahin sind es 3 und NRW ist das Größte und nicht ein kleines Bundesland ;) :D
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon DianaOwnz » 08.06.2011, 20:08

bubi09 hat geschrieben:Hast du eigentlich schonmal bei ProSiebenSat.1 oder der RTL Group nachgefragt, warum die nicht einfach sieben Kanäle für HD-Programme bei den großen Kabelanbietern anmieten und ihre Sender ausstrahlen?



Das habe ich ihm auch schon geschätzte 437 x geschrieben.

Bei den Privaten in HD bin ich mir realtiv sicher das sie die Hauptverursacher des Nichteinspeiseproblems bei UM sind .
Die wirren Forderungen dieser Sender sorgen ja dafür das sie sich bisher mit noch KEINEM großen Kabelanbieter einigen konnten, ganz im Gegensatz zu sky .
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon bubi09 » 08.06.2011, 22:03

spyer hat geschrieben:BiB in HD :hirnbump: ich glaube das können die nicht mehr toppen was Qualitätsfernsehen angeht. :super:

Vielleicht ersetzen sie ja demnächst Bon Gusto HD durch Body in Balance HD (wobei ich eher auf myZen HD tippen würde, bei der Beschreibung).

DianaOwnz hat geschrieben:Kein Wunder das du so positiv über UM redest, du mußt es ja nicht nutzen wie ich gerade lese :nein:

Die Schüssel kam zwar heute, aber ich hab sie noch nicht fest gemacht ;) .
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon DianaOwnz » 09.06.2011, 04:15

Spielt ja keine Rolle das du sie erst gerade geauft hattest, aber die Möglichkeit war wohl schon änger vorhanden SAT zu nutzen ;)
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon starchild-2006 » 09.06.2011, 16:47

spyer hat geschrieben:Ich wurde von einem Umfrageunternehmen aus Berlin angerufen und über UM Ausgefragt. Das hat ca. 35 min gedauert und die Fragen waren ziemlich "blöd" gestellt.
Ich wurde gefragt ob ich für weitere HD Sender bezahlen würde.
Ich musste mit Ja und Nein antworten auf kurze Beschreibungen der Senderinhalte...

- Ein Sender in HD rund ums Thema Jagen! Waidwerk TV HD?
- Ein Sender in HD der Action Filme und Serien zeigt! AXN HD
- Ein Sender in HD alles rund um Fitniss zeigt! BiB HD?


Da waren auch einge andere viertklassigen Sender die es bereits in SD gibt.. Deutsches Wetter TV etc.
Gefragt wurde auch ob ich einen Aufpreis (wie bei HD +) für die Privaten in HD zahlen würde. Ich wurde gefragt ob ich HD+ kennen und ob ich die "gängelungen" hinnehmen würde um RTL und Co in echten HD sehen zu können.

Die Dame wollte auch wissen welcher der überflüssigste Sender in HD bei UM ist!? Das wäre dann: Bon Gusto HD


Scheint als macht UM den Schrott von HD+ u.a abhängig davon wie die Kunden in der Umfrage dafür abstimmen..

Es lebe UM! :brüll:

BiB in HD :hirnbump: ich glaube das können die nicht mehr toppen was Qualitätsfernsehen angeht. :super:



Da sieht man wieder was für verquollene Idioten bei Unitymedia was zu sagen haben und man sieht daraufhin was für Nischen HD Sender die Einspeisen und am liebsten einspeisen würden.

Sender die keine Sau in SD sehen will :wand: :hirnbump:
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon bubi09 » 09.06.2011, 17:19

starchild-2006 hat geschrieben:Sender die keine Sau in SD sehen will :wand: :hirnbump:

Was meinst du warum UM so eine Marktstudie in Auftrag gegeben hat? Um herauszufinden, wie viele "Säue" diesen Sender sehen wollen.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon mercedesstern » 09.06.2011, 20:56

Die Können inAuftrag geben was Sie wollen es wird Nie im Interesse des Kunden sein.
mercedesstern
Kabelexperte
 
Beiträge: 220
Registriert: 15.02.2009, 16:22

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon DianaOwnz » 09.06.2011, 21:30

starchild-2006 hat geschrieben:
Da sieht man wieder was für verquollene Idioten bei Unitymedia was zu sagen haben und man sieht daraufhin was für Nischen HD Sender die Einspeisen und am liebsten einspeisen würden.

Sender die keine Sau in SD sehen will :wand: :hirnbump:


Du gehst da aber immer viel von dir aus .

Ich weiß jetzt nicht ob diese Nischensender noch weniger Menschen interessieren als die Privaten in HD, die wollen auf SAT auch nur 114.000 zahlende Zuschauer sehen ( offizielle HD+ Zahlen ! )

Die HD+Sender will halt auch keine Sau sehen !


Der Hauptgrund für HD+ dürfte die Verschlüsselung des SAT ANgebots sein , dies hat Frau Schäferkordt schon vor Jahren zugegeben.
Ein weiterer Punkt ist das Verhindern des Vorspulens bei der Werbung.

Fällt dir was auf ?

Verschlüsselt sind die Privaten bei UM schon und das Vorspulen der Werbung kann schon mit der HD Box bei den SD Sendern verhindert werden ( Solche Forderungen wurden bei T-Entertain schon öffentlich ! )

Wenn dir jetzt was aufgefallen sein sollte wirst du feststellen das die Privaten gar kein großes Interesse haben bei den Kabelanbietern eingespeist zu werden denn bei denen haben sie ihre Träume schon in Teilen verwirklichen können.

Das manche Privatsender auf HD+ auch teilweise in HD senden ist wohl dem Lerneffekt von entavio zu verdanken.
Da sind dann wieder einige SAT-Zuschauer auf HD+ ( entavio 2.Versuch ) reingefallen, wie Wähler der FDP bei der letzten Bundestagswahl auch.

bubi09 hat geschrieben:
starchild-2006 hat geschrieben:Sender die keine Sau in SD sehen will :wand: :hirnbump:

Was meinst du warum UM so eine Marktstudie in Auftrag gegeben hat? Um herauszufinden, wie viele "Säue" diesen Sender sehen wollen.



Ist so eine Umfrage bei ein paar Kunden nicht teurer und sinnloser als wenn man alle Kunden anschreibt welche HD Sender sie gerne abonnieren würden ?
Kommt doch eh dauernd Werbung von UM die unsere Altpapiercontainer verstopft :D
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon bubi09 » 10.06.2011, 09:18

DianaOwnz hat geschrieben:Ist so eine Umfrage bei ein paar Kunden nicht teurer und sinnloser als wenn man alle Kunden anschreibt welche HD Sender sie gerne abonnieren würden ?
Kommt doch eh dauernd Werbung von UM die unsere Altpapiercontainer verstopft :D

Ich finde es zu nächst mal sehr gut, dass UM eine Marktstudie wegen Fernsehen macht. Oft wird nur nach Internet und Telefon gefragt und die Befragten selbst interessieren sich auch nicht die Bohne für TV (von HD mal ganz zu schweigen). Auf Unitymedia-News.de will ich bald eine Art "Deutschlandtrend" für das Senderangebot etablieren. Bei UM stößt das wohl auf Interesse (kostet ja auch nix ;) ). Das ganze soll natürlich weniger so ein lapidare Umfrage am rechten Seitenrand sein, als mehr eine qualifizierte und gegen Manipulation geschützte Erhebung wie beim Kabel BW Helpdesk. Repräsentativ wird das natürlich nicht werden. Aber die Wünsche der hier Anwesenden kommen so deutlicher zur Geltung ;) .
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste