- Anzeige -

HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon Joschi72 » 06.06.2011, 14:18

:hammer: ja das ist sicher so. Oder es heisst irgendwann: Die ganze Welt schaut HD....die ganze Welt? Nein nur 2 kleine Bundesländer mitten in Deutschland unter der Leitung von Unity haben es geschafft erfolgreich Wiederstand zu leisten............. :D
Benutzeravatar
Joschi72
Kabelneuling
 
Beiträge: 41
Registriert: 04.05.2010, 11:58

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon Joschi72 » 06.06.2011, 14:21

bubi09 hat geschrieben:@Joschi72: Nicht zu vergessen, dass du die "Unterschichtensender" ja auch - in ihrer angemessenen Form - analog schauen könntest ;) .

Liberty Global bildet in gewisser Weise eine Verflechtung zwischen Unitymedia und der Discovery Communications. Allerdings hat Sky immer noch einen Exklusivvertrag für den Discovery Channel. Sobald der Vertrag aber ausläuft und nicht verlängert wird, bin ich zuversichtlich, dass auch Discovery HD bei UM eingespeist wird.


also ich glaub wenn das passieren sollte, bin ich dann echt am Überlegen :kratz: Wenn dann noch 13th HD NatGeo Wild in HD dann wär alles in Butter :super: dann müsste nur noch das Bundesliga Problem gelöst werden! Die möchte ich nämlich sehen!

Gruß
Benutzeravatar
Joschi72
Kabelneuling
 
Beiträge: 41
Registriert: 04.05.2010, 11:58

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon Haubitze » 06.06.2011, 15:09

@bubi09

Ich hoffe du hast dir auch einen anständigen Linux Sat-Receiver gekauft.
Da brauchst du dann keine Module mehr und kannst für lau alle ORF HD (und SD) sehen, alle (15) Musiksender und (2) XXX um sonst sehen. :super:
Haubitze
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.06.2011, 20:30

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon bubi09 » 06.06.2011, 15:20

Ich hab erstmal noch keinen PVR für Sat. Aber irgendwelche illegalen Zugänge zu Fernsehsender werde ich sicherlich nicht nutzen.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon Haubitze » 06.06.2011, 15:43

Wie süß. :hammer:
Haubitze
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.06.2011, 20:30

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon starchild-2006 » 06.06.2011, 16:53

bubi09 hat geschrieben:
starchild-2006 hat geschrieben:Der Beste Witz ist noch das man für diese absoluten Lückenfüller HD Sender aus der letzten Reihe noch ein teures SD Paket sich an der Backe schmieren muß :wand:

"Durchverkauf" wird das bei UM intern genannt. Kann man durchaus kritisieren. Aber Lückenfüller sind die Highlights HD Sender und einige im Allstars HD Paket sicherlich nicht. Es ist eben PayTV. Das ist per Definition eine Nische.

Hab mir heute eine Technisat Multytenne (Sat Schüssel) bestellt. Mein neuer TV hat auch einen DVB-S2 Tuner (vorher hatte ich nur einen PVR mit DVB-S). Für Sky HD (und da die Privaten ja nun auch über Sky laufen) also nun die Schüssel. So lange es über Sat (ich meine nicht die Lösung mit KDG) aber nicht deine sogenannten "Lückenfüller" gibt, behalte ich den UM-Anschluss für TV.



Dann sollte Unitymedia aber endlich mal was für den größeren Teil der zahlenden Kundschaft tuen und endlich die Privaten HD Sender einspeisen und für die anderen die SKY HD Sender.

Ich habe langsam keinen Bock mehr nur weil die Kabelanbieter für IHR GUTES GELD von UNS KUNDEN nicht in den Quark kommen immer wieder TV Filme von Pro Sieben etc nicht in Bester TV Qualität zu sehen.
So z.B. bald Atlantis:

http://www.digitalfernsehen.de/In-Kuerz ... 323.0.html

Ebenso Ben Hur der am 10.6 kommt:

Zitat UNITYMEDIA: " Gut das ich bei Unitymedia bin" und mir viel in HD entgeht :wand:

ABER DANKE UNITYMEDIA das Ihr für UNSER KABELGELDER NICHTS für uns im TV-bereich tut sondern nur eueren eigenen Mist vorantreibt.
Eine Freschheit das von unseren Kabelgebühren viel Geld ins 3 Play und bald ins VOD läuft und gelaufen ist.
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon bubi09 » 06.06.2011, 20:25

Hast du eigentlich schonmal bei ProSiebenSat.1 oder der RTL Group nachgefragt, warum die nicht einfach sieben Kanäle für HD-Programme bei den großen Kabelanbietern anmieten und ihre Sender ausstrahlen?
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon bernd2411 » 06.06.2011, 23:01

Die Multytenne ist schon was feines. Ich hab die Selfsat und bin sehr zufrieden damit. Im moment werde ich noch nicht belästigt von Unitymedia,warum ich denn mein TV gekündigt habe. Kommt aber bestimmt nocht ;)

Diese "illegalen" zugänge ,naja, alles nur rumspielerrei. Diese Lücke wird aber bald geschlossen durch den Kartentausch bei den Österreichern. Ob mans braucht? Ich habs mal ausprobiert aber brauchen tu ich das eh nicht.
bernd2411
Übergabepunkt
 
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 22:44

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon Haubitze » 07.06.2011, 08:47

@bernd2411

Dann bist du aber der einzige der sowas nicht braucht.

Nennst es rumspielerei und lässt 2 Deutschsprachige HD Sender dafür Sausen. Muss man nicht verstehen.

Andere wären froh wenn sie eine Schüssel hätten um somit mehr HD Sender sehen zu können und er lässt HD Sender flöten gehen und dann noch in Deutsch :brüll: :hammer: :wand: sowas habe ich ja noch nie gehört.
Haubitze
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.06.2011, 20:30

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon spyer » 08.06.2011, 19:08

Ich wurde von einem Umfrageunternehmen aus Berlin angerufen und über UM Ausgefragt. Das hat ca. 35 min gedauert und die Fragen waren ziemlich "blöd" gestellt.
Ich wurde gefragt ob ich für weitere HD Sender bezahlen würde.
Ich musste mit Ja und Nein antworten auf kurze Beschreibungen der Senderinhalte...

- Ein Sender in HD rund ums Thema Jagen! Waidwerk TV HD?
- Ein Sender in HD der Action Filme und Serien zeigt! AXN HD
- Ein Sender in HD alles rund um Fitniss zeigt! BiB HD?

Da waren auch einge andere viertklassigen Sender die es bereits in SD gibt.. Deutsches Wetter TV etc.
Gefragt wurde auch ob ich einen Aufpreis (wie bei HD +) für die Privaten in HD zahlen würde. Ich wurde gefragt ob ich HD+ kennen und ob ich die "gängelungen" hinnehmen würde um RTL und Co in echten HD sehen zu können.

Die Dame wollte auch wissen welcher der überflüssigste Sender in HD bei UM ist!? Das wäre dann: Bon Gusto HD


Scheint als macht UM den Schrott von HD+ u.a abhängig davon wie die Kunden in der Umfrage dafür abstimmen..

Es lebe UM! :brüll:

BiB in HD :hirnbump: ich glaube das können die nicht mehr toppen was Qualitätsfernsehen angeht. :super:
Benutzeravatar
spyer
Kabelexperte
 
Beiträge: 130
Registriert: 29.03.2010, 09:36

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste