- Anzeige -

HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon petersfeld » 20.04.2011, 12:55

Wer sich ein Sky Abo holt, sollte sich doch vorher über die Empfangsmöglichkeiten und Kosten informieren.

Ist doch langsam lächerlich, dass sich viele über die Preispolitik von Sky aufregen. Man wird doch nicht gezwungen, ein Sky Abo abzuschließen. 54,90 EUR plus HD Zuschlag zahlt doch sowieso kein Mensch oder man hat halt zuviel Geld!
petersfeld
Kabelexperte
 
Beiträge: 142
Registriert: 11.04.2010, 13:05

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon Bruzzel » 20.04.2011, 13:14

DianaOwnz hat geschrieben:
fiddi hat geschrieben:
bernd2411 hat geschrieben:Nehmen wirs gelassen, es ist nur Tv und das lässt uns noch verblöden um was sich hier gestritten wird. :D


:super:

Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Quelle : Reinhold Niebuhr

mfg fiddi



Leider denken viele hier in diesem Land so wie du, bzw. wie in dem Zitat , "man kann Dinge nicht ändern"

Wenn alle Menschen hier so denken würde wäre E10 schon erfolgreich eingeführt und die DDR würde immer noch existieren.


Naja, also einen totalitären, menschenrechtsverletzenden Staat mit der Einschränkung eines Kabelnetzbetreibers zu vergleichen, hinkt doch wohl gewaltig.
Zumal ja nicht die Programmvielfalt eingeschränkt wird, sondern lediglich die Bildqualität.

Beim E-10 gebe ich Dir aber vollkommen Recht.
Diese künstliche Aufregung aus dem Nichts, wegen der seit Jahren geplanten Einführung einer neuen Kraftstoffsorte hat schon gewisse Parallelen zur Sky-HD Hysterie :zwinker:
(Ich muss aber gestehen, dass ich nicht ganz unvoreingenommen bin. Ich arbeite für eine Firma in Bochum, die Aromate und Aliphate verkauft)

Um zum eigentlichen Thema zurückzukommen...

Ich habe gestern mal in die Gesamtliste meiner HD-Box geschaut..
Und siehe da, die WDR Regionalprogramme sind da, ebenso die HD-Platzhalter.
Kein Suchlauf nötig.
Es gab aber auch nicht die im Newsletter angekündigte Bildschirmmeldung.

Egal..
Jetzt bin ich mal gespannt, welche HD Sender da geschaltet werden und ob ich sie in meinem Programmpaket freigeschaltet habe.
Bruzzel
Kabelexperte
 
Beiträge: 187
Registriert: 17.01.2011, 16:15
Wohnort: Bochum

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon mischobo » 20.04.2011, 20:33

DianaOwnz hat geschrieben:
fiddi hat geschrieben:
bernd2411 hat geschrieben:Nehmen wirs gelassen, es ist nur Tv und das lässt uns noch verblöden um was sich hier gestritten wird. :D


:super:

Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Quelle : Reinhold Niebuhr

mfg fiddi



Leider denken viele hier in diesem Land so wie du, bzw. wie in dem Zitat , "man kann Dinge nicht ändern"

... das Zitat richtig zu lesen könnte von Vorteil sein ...
DianaOwnz hat geschrieben:Wenn alle Menschen hier so denken würde wäre E10 schon erfolgreich eingeführt (...)

... ich verstehe die Panikmache eh' nicht. Aber sowas kenne ich noch aus den 1980er-Jahren, als das verbleite Normalbenzin abgeschafft werden sollte. Damals wurde genauso wie heute bei E10 massenhaftes Motorensterben prophezeit. Verbleites Benzin wurde komplett abgeschafft und das durch unverbleites Benzin bedingte Motorensterben blieb aus ...
DianaOwnz hat geschrieben: (...) und die DDR würde immer noch existieren.

... wie gesagt: das Zitat einfach mal genauer durchlesen :winken:
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon rupf » 20.04.2011, 22:18

Vom TV, über E10, wo bleibt der Vergleich mit Atomstrom? :traurig:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon Dinniz » 20.04.2011, 22:45

rupf hat geschrieben:Vom TV, über E10, wo bleibt der Vergleich mit Atomstrom? :traurig:

Ist doch ganz klar .. Die Berichte über E10 wollen wir in HD sehen und den TV über Ökostrom betreiben.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon Mr Iron » 21.04.2011, 07:58

Bekomme ich auch was von eurem "Zeug" -->*anbettel*<--- :ballett:

Muss ja verdammt gut sein was Ihr da raucht :over18: oder euch einschmeißt :D :rocker:

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon feller6098 » 21.04.2011, 08:24

petersfeld hat geschrieben:Wer sich ein Sky Abo holt, sollte sich doch vorher über die Empfangsmöglichkeiten und Kosten informieren.

Ist doch langsam lächerlich, dass sich viele über die Preispolitik von Sky aufregen. Man wird doch nicht gezwungen, ein Sky Abo abzuschließen. 54,90 EUR plus HD Zuschlag zahlt doch sowieso kein Mensch oder man hat halt zuviel Geld!


Stimmt zahlt auch kein Mensch. Zumindest keiner der sich vorher etwas informiert.
Von der "kein Rabatt" Schiene ist Sky nämlich lange weg. Komplett + HD kostet i.d.R. zwischen 34,90 und 39,90.
Ganz selten wohl mal 29,90 EUR:

Und der Zusatz "oder man hat zuviel Geld" wirkt auf mich immer etwas abwertend. Man sollte jedem selbst überlassen, wofür er sein Geld
ausgibt und welche welche Interessen oder Hobbys bestehen. Ich zahle für Sky, weil ich 1. die HD Bildqualität haben möchte
und 2. Fussball sehen möchte. Und zuviel Geld habe ich nicht.
feller6098
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 94
Registriert: 06.08.2009, 08:48

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon LucaToni » 21.04.2011, 09:40

feller6098 hat geschrieben:Und der Zusatz "oder man hat zuviel Geld" wirkt auf mich immer etwas abwertend. Man sollte jedem selbst überlassen, wofür er sein Geld
ausgibt und welche welche Interessen oder Hobbys bestehen. Ich zahle für Sky, weil ich 1. die HD Bildqualität haben möchte
und 2. Fussball sehen möchte. Und zuviel Geld habe ich nicht.


dem kann ich nur zustimmen. Der eine qualmt die 40€ (oder mehr) weg und der andere schaut dafür eben Bundesliga :-)
jedem das seine
Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
 
Beiträge: 387
Registriert: 02.02.2010, 13:39

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon petersfeld » 21.04.2011, 11:28

feller6098 hat geschrieben:
petersfeld hat geschrieben:Wer sich ein Sky Abo holt, sollte sich doch vorher über die Empfangsmöglichkeiten und Kosten informieren.

Ist doch langsam lächerlich, dass sich viele über die Preispolitik von Sky aufregen. Man wird doch nicht gezwungen, ein Sky Abo abzuschließen. 54,90 EUR plus HD Zuschlag zahlt doch sowieso kein Mensch oder man hat halt zuviel Geld!


Stimmt zahlt auch kein Mensch. Zumindest keiner der sich vorher etwas informiert.
Von der "kein Rabatt" Schiene ist Sky nämlich lange weg. Komplett + HD kostet i.d.R. zwischen 34,90 und 39,90.
Ganz selten wohl mal 29,90 EUR:

Und der Zusatz "oder man hat zuviel Geld" wirkt auf mich immer etwas abwertend. Man sollte jedem selbst überlassen, wofür er sein Geld
ausgibt und welche welche Interessen oder Hobbys bestehen. Ich zahle für Sky, weil ich 1. die HD Bildqualität haben möchte
und 2. Fussball sehen möchte. Und zuviel Geld habe ich nicht.


Ich hatte bis vor kurzem ein Abo für 29,90 EUR. Jetzt zahle ich inkl. Sky Go 34,90 EUR.

Ich wollte nur damit sagen, dass bei Sky keiner den vollen Preis bezahlen muss. Man muss nur verhandeln.

Und einen Preis zwischen 30,00 und 40,00 EUR für ein Sky Voll Abo halte ich für fair. Wer dazu noch Sat-Empfänger ist, kann sich darüber doch nicht beklagen. :super:
petersfeld
Kabelexperte
 
Beiträge: 142
Registriert: 11.04.2010, 13:05

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon TheJakal » 21.04.2011, 11:31

petersfeld hat geschrieben:
Ich hatte bis vor kurzem ein Abo für 29,90 EUR. Jetzt zahle ich inkl. Sky Go 34,90 EUR.

Ich wollte nur damit sagen, dass bei Sky keiner den vollen Preis bezahlen muss. Man muss nur verhandeln.

Und einen Preis zwischen 30,00 und 40,00 EUR für ein Sky Voll Abo halte ich für fair. Wer dazu noch Sat-Empfänger ist, kann sich darüber doch nicht beklagen. :super:

das hab ich weiter oben auch schonmal geschrieben, aber das interessiert niemand.
ich zahl für mein abo ja auch nur 24,90.
Inet: 3play 100
TV: DigitalTV-Allstars+HD / SkyKomplett
Hardware: Sony KDL40W4000 / UM.HD-Box (Echostar HDC-601DER)
Benutzeravatar
TheJakal
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 50
Registriert: 15.04.2011, 10:48
Wohnort: Essen

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste