- Anzeige -

HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon DianaOwnz » 18.04.2011, 11:48

satexperte hat geschrieben:Mal was Aktuelles von Sat und Kabel.
Wen es interessiert einfach mal durchlesen wen nicht auch egal.


http://www.digitalvd.de/dvd-heimkino-ne ... halte.html

Laut Bericht werden dieses Jahr noch min. 5 HD Sender über Sat kommen.

Einen Sender weis ich schon Sky Sport News HD: 24 Stunden live dabei

Die anderen werden glaube ich Sky Sport HD 3, 13TH Street HD, AXN HD, Sky Comedy HD, und vllt. Eurosport 2 HD.

Dann habe ich noch gelesen HD+ wird weiter ausgebaut und zwar mit den Sendern Super RTL HD, Tele 5 HD, DMAX HD, N-TV HD, N24 HD, und Das Vierte HD

Im Jahr 2012 sollen es noch 3Sat HD, ZDF NEO HD sein.


ALLES OHNE GEWEHR!!!



Komisch, ich abe gelesen das Tele 5 gar kein Interesse an der Gängelülattform HD+ hat.
http://www.satnews.de/mlesen.php?id=852 ... 1f92aa012a

bubi09 hat geschrieben:
satexperte hat geschrieben:ALLES OHNE GEWEHR!!!

Und ohne Gewähr garantiere ich dir, dass all diese Sender und noch viele andere mehr, bei UM dieses Jahr starten :kafffee: .


.... und wie bei UM üblich in irgendein KOSTENPFLICHTIGES Pay TV Paket gestopft werden, somit bleibt für den Normalkunden wieder einmal nur 720p HD übrig.

Der UM Digital Trend geht eindeutig zurück in die 70er Jahre, da gab es auch nur ö.r. Sender die man sehen konnte.

feller6098 hat geschrieben:Äusserst interessant finde ich, wie Sat hier totgeredet und UM eine goldene Zukunft prognostiziert wird.
Zumindest von einigen hier.

Je nach Anspruch den der Einzelne hat ist UM für viele ja eine gute
Möglichkeit. Für andere, die höhere Ansprüche haben, ist UM ein Ärgerniss.
Und für viele davon gibt es halt keine Alternativen. Daher müsste aus meiner
Sicht mehr Wettbewerb geschaffen werden.

Bei dem bisherigen Innovationstempo von UM dauert es noch mindestens 10 Jahre, bis der heutige
Sat-Standart bei UM erreicht wird. Selbst wenn es bei Sat keinerlei Weiterentwicklung geben wird,
wird mindestens noch 10 Jahre ein Vorteil zu erheblich geringeren Kosten bestehen.


Mehr Wettbewerb ist gut, ich wäre ja schon über EINE Alternative froh.
Hier herrscht GAR KEIN Wettbewerb solange es nicht jedem Bürger überlassen wird UM zu kündigen und eine SAT Anlage aufzustellen.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon xysvenxy » 18.04.2011, 12:35

DianaOwnz hat geschrieben:Mehr Wettbewerb ist gut, ich wäre ja schon über EINE Alternative froh.
Hier herrscht GAR KEIN Wettbewerb solange es nicht jedem Bürger überlassen wird UM zu kündigen und eine SAT Anlage aufzustellen.
Buch doch T-Home oder das neue Paket von Vodafone - wenn du damit glücklicher bist.
xysvenxy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 472
Registriert: 05.02.2010, 19:31

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon bubi09 » 18.04.2011, 14:38

DianaOwnz hat geschrieben:.... und wie bei UM üblich in irgendein KOSTENPFLICHTIGES Pay TV Paket gestopft werden, somit bleibt für den Normalkunden wieder einmal nur 720p HD übrig.

Also bitte. Bezeichne dich nicht als "Normalkunden", wenn du nicht mal eine Smartcard von UM hast ;) .
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon starchild-2006 » 18.04.2011, 15:41

conscience hat geschrieben:
HD-Freund hat geschrieben:am einfachsten ist es ! wenn der Kabelanbieter seinen Kunden die Möglichkeit gibt alle Programme auch über das Kabelnetz zu empfangen das gehört zum Service eines Kabelanbieters wie er das macht bleibt den Kabelanbieter überlassen.

Ist schon schlimm was jeder hier für Gedanken und Ideen aufbringen muss um die von ihm favorisierten Sender schauen zu können :wand:


Selten so gut gelacht über Sinnloses.
Wie gut dass der Plebs nicht bestimmen kann, was ein Unternehmer
zu tun oder zu lassen hat.



So eine gequirlte Sch... kann doch nur ein UM Mitarbeiter schreiben, sorry, daran ist nichts auszusetzen für JEDEN NORMALEN TV Kunden

Natürlich sollte es SELBSTVERSTÄNDLICH für einen KABELANBIETER sein, die Programme die die SAT Leute UMSONST oder gegen Gebühr sehen können auch GEFÄLLIGST in seinen Kabelnetz einzuspeisen, denn schließlich finanzieren die Kunden ja euer Gehälter und euren Netzunterhalt :wut:
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon starchild-2006 » 18.04.2011, 15:52

chrissaso780 hat geschrieben:Was will Astra bitte sonst tun.
Das einzige was die können sind ein paar linear HD Sender aufzuschalten. Um das mal genau auszudrücken 560 HD Sender pro Sat Position, mehr geht nicht. Bei den 3D Sendern wird die Zahl eben noch kleiner.

Solbald alles etwas Interaktiver wird muss Astra eh passen, so sieht die Realität einfach aus.
Jeder Kabelnutzer der auf Sat wechseln kann sollte es tun und die paar Jahre die Astra so noch hat genießen. Man sollte sich nicht die Illusion hingeben das Sat was tolles ist und mit den fortschritt der Technologie mithalten kann.

Dafür hat sich Sat in den letzten Jahren einfach nicht weiter entwickelt.



:brüll: :hirnbump: :kratz:

Sat bietet zur Zeit das ]BESTE TV sprich die meisten HD Sender [/b]an die man bekommen kann, was hat den das KABELFERNSDEHEN in letzter Zeit geschafft???? :kratz: :kratz: :kratz:

So tolle HDTV Sender wie Bon Gusto HD zu UNVERSCHÄMTEN Preisen mit Zwangskopplung an Pay TV Paketen die kaum einer will :wut:
Zuletzt geändert von starchild-2006 am 18.04.2011, 15:58, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon bubi09 » 18.04.2011, 15:58

starchild-2006 hat geschrieben:So tolle HDTV Sender wie Bon Gusto HD zu UNVERSCHÄMTEN Preisen mit Zwangskopplung an Pay TV Paketen die kaum einer will :wut:

Und die Gerätekopplung von so tollen Sender wie RTL HD und Sat.1 HD inklusive der zugehörigen Kosten bei gleichbleibender Pling-Plong-Werbung ist die bessere Alternative?
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon starchild-2006 » 18.04.2011, 15:59

Denkste bei Unitymedia wirds besser und BILLIGER sein??????? :D :kratz: :brüll:

Aber immerhin können die Sat Kunden FREI wählen ob Sie Ihr normales TV in HDTV sehen können und wollen, wir Kunden bei diesen Saftladen Unitymedia nicht und sollte UM es irgendwann mal schaffen auch diese Sender einzuspeisen, werden die garantiert nicht billiger und ohne Gängelung sein, nur mit dem Unterschied das die Sat Kunden schon seit über einen Jahr die Möglichkeit haben diese Sender in HD zu sehen, während Unitymedias Kunden IMMEER nur WARTEN müssen, siehe auch SKY HD
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon bubi09 » 18.04.2011, 16:09

starchild-2006 hat geschrieben:Ihr normales TV in HDTV sehen können und wollen,

Das entscheidet nicht der Zuschauer, sondern der Sender, ob und was in nativen HDTV gesendet wird. Da sehe ich bei RTL, Sat.1 und Co. noch starken Nachholbedarf im Vergleich zu den TNT Sendern und auch Sport1+ HD (verglichen mit Sport1 HD).

Außerdem weiss ich nicht, was "normales TV" sein soll. Ich habe die von dir mutmaßlich gemienten Sender RTL, Sat.1 und Co. seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr eingeschaltet. Ich sehe mein "normales TV" also weitestgehend in HD oder aber, es steht noch nicht in dieser Form (sowohl via Sat, Kabel, IPTV,...) zur Verfügung. Als "normal" kann ich auch weder die von dir propagierten Sender, noch deren Zuschauer (vor allem zur Vormittagszeit) bezeichnen.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon satexperte » 18.04.2011, 16:33

Ich kann es schon kaum erwarten wenn es in 5-6 Jahren alle Sender nur noch in HD gibt, dann kann dieser sinnlose Forum hier endlich dicht machen. :super: :D
satexperte
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 13.04.2011, 12:58

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon oxygen » 18.04.2011, 16:36

bubi09 hat geschrieben:Außerdem weiss ich nicht, was "normales TV" sein soll. Ich habe die von dir mutmaßlich gemienten Sender RTL, Sat.1 und Co. seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr eingeschaltet. Ich sehe mein "normales TV" also weitestgehend in HD oder aber, es steht noch nicht in dieser Form (sowohl via Sat, Kabel, IPTV,...) zur Verfügung. Als "normal" kann ich auch weder die von dir propagierten Sender, noch deren Zuschauer (vor allem zur Vormittagszeit) bezeichnen.

Du magst recht haben, dass man tagsüber den TV lieber aus lässt. Aber es ist nun mal ein Fakt dass RTL der Sender mit den meisten Zuschauern ist, das als "normales TV" zu bezeichnen ist also schon ok. Ich denke man kann es niemandem vorwerfen erfolgreiche Formate von RTL wie Dr. House oder DSDS gerne HD schauen zu wollen.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste