- Anzeige -

HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon bubi09 » 03.08.2011, 19:29

starchild-2006 hat geschrieben:[...] nur UM Jünger werbten halt mit diesen TOLLEN HD SERIEN bei UM, und das ist ja wohl fürn Arsc... bei so Balken, da brauch ich auch kein HD mehr, was nützt mir nHD wenn mein Fernseher so verschandelt wird das fast nur noch Balken zu sehen sind, da brauch ich die paar Pixel auch nicht wirklich mehr, wenns überhaupt mehr Pixel sind, da durch die schwarzen Balken nicht wirklich viel mehr Pixelbenötigt werden :brüll:

Was denn für "UM Jünger"? Ich habe dir Bildmaterial präsentiert, dass zeigt, das auf RTL2 HD Kin of Queens in 4:3 und selbstverständlich nur hochskaliert ausgestrahlt wird. Auf TNT Serie HD kommt die Serie in 16:9 und nHD. Ach: und Werbung gibt es selbstverständlich auch nicht. Erklär mir jetzt bitte nochmal was von beiden Premiumfernsehen ist.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon TVS » 04.08.2011, 00:03

King of Queens in HD, ganze "neue" (wo ist der gähnende Smiley) Folgen in HD = Qualitätsfernsehen

Wie unterschiedlich doch die Ansprüche sind....... :D
TVS
Kabelexperte
 
Beiträge: 126
Registriert: 18.03.2008, 22:17

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon bubi09 » 04.08.2011, 08:35

Verstehe ich nicht, wenn sich ein Sender "HD-Sender" nennt, dann soll er sein Programm nach möglichkeit auch in nHD ausstrahlen. King of Queens liegt ab der der zweiten Staffel als nHD Master vor. Wenn RTL2 sich diese nicht anschaffen will, dann sollen sie eben etwas anderes zeigen, dass sie in nHD haben. TNT Film und TNT Serie bemühen sich immerhin, auch älteres Material als HD-Master zu besorgen.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon DianaOwnz » 04.08.2011, 11:44

Das st doch weider das typische Beipiels des Private HD Gefolges.
Da vergleicht man die gleiche Sendung die auf beiden Kanälen läuft und plötzlich spielt es keine Rolle mehr wie schlecht die Qualität bei den Privaten ist.
Hauptsache man findet was anderes zum Meckern.

Eventuell liegt das daran das wieder einmal einige auf die Werbespots zu HD+ bei den Privaten reinfallen.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon TVS » 04.08.2011, 22:45

Bevor Du deine Schubladen aufziehst, weder für Private noch für die alten Kamellen von TNT gebe ich Geld aus.

King of Queens stammt aus der Zeit 1998-2007, derjenige der die Serie mag kennt die Folgen auswendig.

Der Unterhaltungswert für die 128. Wiederholung oder wie viele das auch immer sein mögen steigt durch HD nicht mehr.

HD bei UM, das habe ich schon lange aufgegeben.
Ich bekomme seit Februar, da habe ich mangels HD Sky gekündigt, jede Woche 4 Blurays meiner Wunschliste mit der Post geschickt,
das kostet gerade mal 18.- € im Monat und kommt mit 1080P daher und nicht mit runtergepixeltem 1080i was dann aus Bandbreitegründen
vermutlich nochmal komprimiert wird.

Schaue immer wieder mal in diesem Fred in dem irrigen Glauben, es könnte mal was neues geben.

Aber außer den üblichen endlosen Kreisgesprächen gibt der Fred genauso viel her wie TNT.

Alte Kamellen in endloser Folge.......
TVS
Kabelexperte
 
Beiträge: 126
Registriert: 18.03.2008, 22:17

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon bubi09 » 04.08.2011, 22:49

TVS hat geschrieben:Ich bekomme seit Februar, da habe ich mangels HD Sky gekündigt, jede Woche 4 Blurays meiner Wunschliste mit der Post geschickt,
das kostet gerade mal 18.- € im Monat und kommt mit 1080P daher und nicht mit runtergepixeltem 1080i was dann aus Bandbreitegründen
vermutlich nochmal komprimiert wird.

Dass Spielfilme in 24p aufgezeichnet werden und dir da 1080p auch nichts bringt hast du aber schon verstanden? Oder guckst du Livesport auf Blu-ray?
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon TVS » 04.08.2011, 23:15

Und was möchtest Du mir damit sagen ?

Jedes 24P Material erfährt einen Pull down auf 50 Hz oder 60 Hz, damit müssen wir alle leben oder halt ins Kino gehen.

Bist Du der Ansicht das die 1080i Übertragung eines Filmes die gleiche Qualität hat wie die bei der Wiedergabe einer Bluray,
dann freu dich weiterhin über die schönen alten Filme von TNT.

Ich freue mich jede Woche über neue Blurays ohne nerviges Senderlogo, so freuen wir uns beide....... :D
TVS
Kabelexperte
 
Beiträge: 126
Registriert: 18.03.2008, 22:17

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon DianaOwnz » 05.08.2011, 03:11

Häääääääääääääääääääää ??

Bei Blu-rays gibt es weder einen Speedup (PAL) noch einen 3:2 PULLDOWN(NTSC) wenn man nicht einen "uralten" HD Fernseher sein eigen nennt .
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon Basi84 » 05.08.2011, 07:09

Genau und dafür gibt es die 24p tauglichkeit :zwinker: Dazu siehe dann noch das 3:2 Pull-Down :smile:
Basi84
 

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon TVS » 05.08.2011, 09:53

So schnell kanns gehen, schon wieder hat mein Wissensstand lücken....

Wenn Eure TV's alle 24P unangetastet darstellen können, umso besser.

Dann wären die 6.- € mehr pro Monat die ein Bluray-Abo kostet, sofern der nächste Briefkasten nicht zu weit entfernt ist, noch lohnender. :smile:
TVS
Kabelexperte
 
Beiträge: 126
Registriert: 18.03.2008, 22:17

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 5 Gäste