- Anzeige -

HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon starchild-2006 » 29.07.2011, 21:03

Also von wegen es wollen nur wenige die Privaten Sender in HD sehen, aber klar :kratz:

In meinen Bekanntenkreis sehen über SAT alle die Privaten in HD und meine Leidensgenossen in Kabelbereich fluchen auch über Unitymedia, und wieder zeigt uns Kabel BW wie man KUNDENFREUNLICHER und vor allem SCHNELLER für die Breite Masse HD Snder einspeist und nicht den Kunden nur Krabelkisten HD Sender als das non plus Ultra anpreist die vielleicht gerade tausend verzweifelte HD fans abonieren.

Ein TV-Kabelbetreiber sollte dazu verpflichtet werden ZEITGEMÄßES HDTV einzuspeisen welches zu den meistgesehensten Sendern Deutschlands zählt, und nicht BON Gusto HD oder andere Nischen Sender den Vorzug geben oder seinen TV-Kabelbetrieb einstellen müssen, wenn er nicht nach einer KURZEN Übergangszeit dazu bereit ist, zumindest in ausgebauten Gebieten!!!!!!

Aber hier schläft LEIDER der deutsche Amtsschimmel der sich sonst keine Mühe macht alles zu liberalisieren wie Strom Gas etc.
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon Dringi » 29.07.2011, 21:24

Jawoll! Und Ton muss mindestens Dolby Digital 7.1 sein. Und 3D. Nein, besser 4D oder 5D! Und warum muss Kabel-TV überhaupt Geld kosten?

Los Amtsschlimmel reite los und befreie die TV-sehenden Massen von SD-TV. :hirnbump: :hirnbump: :hirnbump: :hirnbump:
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon DianaOwnz » 29.07.2011, 22:08

starchild-2006 hat geschrieben:Also von wegen es wollen nur wenige die Privaten Sender in HD sehen, aber klar :kratz:

In meinen Bekanntenkreis sehen über SAT alle die Privaten in HD und meine Leidensgenossen in Kabelbereich fluchen auch über Unitymedia, und wieder zeigt uns Kabel BW wie man KUNDENFREUNLICHER und vor allem SCHNELLER für die Breite Masse HD Snder einspeist und nicht den Kunden nur Krabelkisten HD Sender als das non plus Ultra anpreist die vielleicht gerade tausend verzweifelte HD fans abonieren.

Ein TV-Kabelbetreiber sollte dazu verpflichtet werden ZEITGEMÄßES HDTV einzuspeisen welches zu den meistgesehensten Sendern Deutschlands zählt, und nicht BON Gusto HD oder andere Nischen Sender den Vorzug geben oder seinen TV-Kabelbetrieb einstellen müssen, wenn er nicht nach einer KURZEN Übergangszeit dazu bereit ist, zumindest in ausgebauten Gebieten!!!!!!

Aber hier schläft LEIDER der deutsche Amtsschimmel der sich sonst keine Mühe macht alles zu liberalisieren wie Strom Gas etc.



HD+ Sender gehören nicht zu den meistgesehensten Sendern, daß sind die SD Varianten und die werden doch eingespeist, also wo ist das Problem ?
Wenn du da nach der Kundenzahl von HD+ gehen willst, bitte, aber dann kannst du wahrscheinlich noch ein paar Jahre warten bis die eingespeist werden ;)

Du solltest dir auch unbedingt mal diese WiSo Seite anschauen denn deine Private in HD Gier scheint dein Denkvermögen völlig zu vernebeln .

http://www.monatscd.de/monatcd/Wisotip. ... t17387.htm
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon starchild-2006 » 30.07.2011, 10:54

Dann zeig mir außer SKY einen oder mehrere HD Sender wie die Ömmels HD Sender von Unitymedia die auf mehr Zuschauer kommen als die Privaten HD Sender und jetzt komm nicht wieder mit deinem HD+ Gequatsche, und die zahlen NICHTS, aber ansonsten sagst Du doch es gibt kein Freijahr, Du wiedersprichst Dir dann ja wohl.

Und drehst Dir das Fähnchen so wie es Dir gerade passt :kratz:

Und selbst wenn, es sind um einige hunderttausende mehr als alle PAY TV HD Sender von UM zusammen!!!

http://satundkabel.de/index.php/nachric ... atiskunden

Von daher sollte Unitymedia endlich damit aufhören Nischen HD Sender zuerst einzuspeisen!!

Aber das ist halt typisch Kabel, da läuft alles am Kunden vorbei!!!! :wut:

Bei SAT ist der Kunde ein VOLLMÜNDIGER BÜRGER und KANN SELBST bestimmen was er sehen will, bei Kabel ist er versklavt und auf verdeih und VERDERBEN bei UNITYMEDIA eher VERDERBEN (siehe SKY HD) auf seinen Kabelanbieter angewiesen und kann NICHTS machen außer doofes Nischen HD TV zu sehen.
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon DianaOwnz » 30.07.2011, 12:27

starchild-2006 hat geschrieben:Dann zeig mir außer SKY einen oder mehrere HD Sender wie die Ömmels HD Sender von Unitymedia die auf mehr Zuschauer kommen als die Privaten HD Sender und jetzt komm nicht wieder mit deinem HD+ Gequatsche, und die zahlen NICHTS, aber ansonsten sagst Du doch es gibt kein Freijahr, Du wiedersprichst Dir dann ja wohl.

Und drehst Dir das Fähnchen so wie es Dir gerade passt :kratz:

Und selbst wenn, es sind um einige hunderttausende mehr als alle PAY TV HD Sender von UM zusammen!!!

http://satundkabel.de/index.php/nachric ... atiskunden

Von daher sollte Unitymedia endlich damit aufhören Nischen HD Sender zuerst einzuspeisen!!

Aber das ist halt typisch Kabel, da läuft alles am Kunden vorbei!!!! :wut:

Bei SAT ist der Kunde ein VOLLMÜNDIGER BÜRGER und KANN SELBST bestimmen was er sehen will, bei Kabel ist er versklavt und auf verdeih und VERDERBEN bei UNITYMEDIA eher VERDERBEN (siehe SKY HD) auf seinen Kabelanbieter angewiesen und kann NICHTS machen außer doofes Nischen HD TV zu sehen.



Zunächst einmal meinen Dank das der arme Sender der wirklich "keinen" interessiert von dir verschont wurde, der arme Bongusto:D
Zunächst einmal gibt es die ö.r. HD Sender die weitaus mehr gesehen werden als die HD+ Sender, daß wird sich nächstes Jahr noch ausweiten wenn die ganzen neuen ö.r. HD Sender dazukommen.
Leider gibt es keine getrennte Quotenerfassung der HD Sender, dürfte auch kein Wunder sein warum dies so ist.
Du gehst irgendwie fälschlicherweise davon aus ich habe was gegen die Privaten in HD, das ist aber nicht der Fall .
Ich bin auch kein besonderer Freund von UM wie du wissen solltest.
Bei den Privaten in HD ist aus meiner sichtweise nicht das Hauptproblem das sie keiner sehen will sondernd keiner sehen will wenn sie ihr Zuschauer gängeln und wenn sie nochmal Geld verlangen.
Da geht es mit dem Interesse an den Sendern rapide nach unten. So wie du, die Privaten in HD bezahlen und dann auch noch entrechten lassen, daß lassen sich schon nur rund 20 % der zahlenden HD+ Kunden gefallen, jedenfalls deuten da die Zahlen im DF Forum darauf hin.
Dort sind aber Leute die sich auskennen.
Wenn man diese zahlen hochrechnen würde auf die Bevölkerung und die Leute die sich nicht auskennen berücksichtigt wären das dan nicht 114.000 zahlende Zuschauer sondern davon blieben nur rund 25.000 übrig die HD+ genommen hätten.
Klar, das sind Zahlen die ich einfach nur geschätzt habe, genauere Zahlen bekommen wir erst demnächst wieder , aber da wirst auch du wohl feststellen müssen das die Zahl der Verlängerer noch stark sinken wird.


Ich widerspreche mir auch nicht , denn selbstverständlich zahlen zwar die "Gratis"Zuschauer , sie tun dies aber unbewußt und denken weiter das sie umsonst schauen, du erzählst es ja auch so.
Ich kann mir auch durchaus vorstellen das wesentlich mehr Leute ein Interesse an den HD Highlights Sendern haben als an den Privaten in HD die nur ihre Gängelungen an den Mann bringen wollen, so wäre es jedenfalls bei mir.
Wenn die HD+ Sender gratis und im Highlightspaket enthalten wären und nichts extra kosten würden wäre das eine feine Sache wenn es da nicht die ganzen Restriktionen geben würde.
So könnte UM einige Highlights Kunden mehr locken.
Da UM aber ein Abzockerladen ist wirst du dir sicherlich auch denken können das sie für die Privaten in HD auf jeden Fall extra abkassieren wollen, Kundenfreundlichkeit ist kein Ziel von UM wie man an den Privaten in SD ja sehen kann die sie sich teuer bezahlen lassen.

Ich bin mir auch sicher wenn du bei UM die Privaten in HD mit deiner HD BOX empfangen kannst wird ei dir die Meckerei über UM weitergehen, egal welche Restriktionen dort aufgeschaltet werden, du wirst die Schuld daran UM in die Schuhe schieben obwohl die garantiert keine Restriktionen haben wollen da diese immer die Kundenzahl verringern.

Warum du jetzt noch einen link anfügst der nochmal zeigt das HD+ nur 114.000 zahlende Zuschauer nach 6 Monaten , oder wie ich hochgerechnet habe, 250.000 Ende 2011 haben wird weiß ich auch nicht.
Mit solchen Kundenzahlen hat man im Jahr 2020 nicht einmal so viele Kunden wie sky heute schon hat !
Peinlich peinlich, oder ?
Ich denke die Privaten will jeder in HD haben ?


Das im Kabel , leider hauptsächlich NUR bei UM alles am Kunden vorbeiläuft stimmt natürlich , du weißt das ich auf SAT wechseln will.
Du verkennst aber im Falle der Privaten das dies nicht die Schuld von Um ist sondern EINDEUTIG der Sender die halt Geld und Restriktionen von UM fordern die du selber auch gar nciht haben willst, also sei doch froh das UM sich wenigstens bemüht dich vor den ganzen gängelungen zu schützen indem sie nicht alles erfüllen was die Privaten fordern.
Ich wünschte du würdest die ganzen HD+ Sender mit eMails bombadieren so wie du hier immer UM angreifst, aber das ist nicht der Fall.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon starchild-2006 » 30.07.2011, 12:55

Es ändert nichts daran das wenn die Privaten kommen auch bei UNITYMEDIA diese mit Restriktionen kommen werden, von daher habe ich nichts davon auf diese Sender schon heute zu verzichten, denn Unitymedia gibt einen feuchten Kehrich darum FÜR den Kunden zu verhandeln!!!!!

Sonst wäre ich sogar auf deiner Seite!!!!!!!

Aber UM wird die Privaten HD Sender mit den Restriktionen einspeisen das ist so sicher wie das Armen in der Kirche wenn Sie die denn einspeisen und das werden sie, nur halt regt es mich auf das ich FÜR NICHTS also, diese seit eineinhalb Jahre [b]gegenüber SAT Sehern vorenthalten bekomme [/b]und zu TYPISCH Kabelkundenkonditionen DEUTLICH teurer und schlechtere Restriktionen bekommen soll als Sat Kunden und das kanns nicht sein, ZAHLEN im ERSTEN Jahr (hier wäre das Freijahr durch die Kabelgrundgebühr mehr als entrichtet, mindestens aber durch die DIGITALGEBÜHR die ja eh für die verschlüsselung bei UM der Privaten ist) und schlechterer Konditionen und vor allem sehr viel SPÄTER!!!!!!!!! :wut:

Unitymedia sollte als TV Kabelanbieter spätestens einen bis max. drei Monate nach Sat Aufschaltung gefälligt alle Deutsche HD Sender einspeisen müssen, das diese nicht von heute auf Morgen beschlossen und auf Sendung gehen liegt ja auf der Hand und deswegen dürfen die Kabelanbieter sich nicht immer hinter Flosken verstecken dürfen WIR VERHANDELN!!!!

Ein TV Kabelanbier müsste per Gesetz verpflichtet sein, alle gängigen Deutschen HD Sender zeitnah (max. drei Monate später) einzuspeisen.

Damit eben nicht diese Diskreminierung der ZAHLENDE Kabelkundschaft weiter fortgeht, die ZWANGSVERKABELT sind. :wut:
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon Dringi » 30.07.2011, 12:57

starchild-2006 hat geschrieben:Bei SAT ist der Kunde ein VOLLMÜNDIGER BÜRGER und KANN SELBST bestimmen was er sehen will, bei Kabel ist er versklavt und auf verdeih und VERDERBEN bei UNITYMEDIA eher VERDERBEN (siehe SKY HD) auf seinen Kabelanbieter angewiesen und kann NICHTS machen außer doofes Nischen HD TV zu sehen.


HD+ ist also für vollmündige Bürger... na klar.
Und außerdem wusste ich garnicht, dass UM vor der Tür von Amazon oder der lokalen Videothek Schlägertrupps postiert hat, um dich daran zu hindern BluRays zu kaufen oder zu mieten um den Content Deiner Wahl zu sehen.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon Dringi » 30.07.2011, 12:59

starchild-2006 hat geschrieben:Es ändert nichts daran das wenn die Privaten kommen auch bei UNITYMEDIA diese mit Restriktionen kommen werden, von daher habe ich nichts davon auf diese Sender schon heute zu verzichten, denn Unitymedia gibt einen feuchten Kehrich darum FÜR den Kunden zu verhandeln!!!!!

Sonst wäre ich sogar auf deiner Seite!!!!!!!

Aber UM wird die Privaten HD Sender mit den Restriktionen einspeisen das ist so sicher wie das Armen in der Kirche wenn Sie die denn einspeisen und das werden sie, nur halt regt es mich auf das ich FÜR NICHTS also, diese seit eineinhalb Jahre [b]gegenüber SAT Sehern vorenthalten bekomme [/b]und zu TYPISCH Kabelkundenkonditionen DEUTLICH teurer und schlechtere Restriktionen bekommen soll als Sat Kunden und das kanns nicht sein, ZAHLEN im ERSTEN Jahr (hier wäre das Freijahr durch die Kabelgrundgebühr mehr als entrichtet, mindestens aber durch die DIGITALGEBÜHR die ja eh für die verschlüsselung bei UM der Privaten ist) und schlechterer Konditionen und vor allem sehr viel SPÄTER!!!!!!!!! :wut:

Unitymedia sollte als TV Kabelanbieter spätestens einen bis max. drei Monate nach Sat Aufschaltung gefälligt alle Deutsche HD Sender einspeisen müssen, das diese nicht von heute auf Morgen beschlossen und auf Sendung gehen liegt ja auf der Hand und deswegen dürfen die Kabelanbieter sich nicht immer hinter Flosken verstecken dürfen WIR VERHANDELN!!!!

Ein TV Kabelanbier müsste per Gesetz verpflichtet sein, alle gängigen Deutschen HD Sender zeitnah (max. drei Monate später) einzuspeisen.

Damit eben nicht diese Diskreminierung der ZAHLENDE Kabelkundschaft weiter fortgeht, die ZWANGSVERKABELT sind. :wut:


Verklage UM vor dem Bundesverfassungsgericht. Diskriminierung ist per GG verboten.

Oder besser: Schau nicht soviel TV und such Dir ein Leben.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon DianaOwnz » 30.07.2011, 14:56

starchild-2006 hat geschrieben:Es ändert nichts daran das wenn die Privaten kommen auch bei UNITYMEDIA diese mit Restriktionen kommen werden, von daher habe ich nichts davon auf diese Sender schon heute zu verzichten, denn Unitymedia gibt einen feuchten Kehrich darum FÜR den Kunden zu verhandeln!!!!!

Sonst wäre ich sogar auf deiner Seite!!!!!!!

Aber UM wird die Privaten HD Sender mit den Restriktionen einspeisen das ist so sicher wie das Armen in der Kirche wenn Sie die denn einspeisen und das werden sie, nur halt regt es mich auf das ich FÜR NICHTS also, diese seit eineinhalb Jahre [b]gegenüber SAT Sehern vorenthalten bekomme [/b]und zu TYPISCH Kabelkundenkonditionen DEUTLICH teurer und schlechtere Restriktionen bekommen soll als Sat Kunden und das kanns nicht sein, ZAHLEN im ERSTEN Jahr (hier wäre das Freijahr durch die Kabelgrundgebühr mehr als entrichtet, mindestens aber durch die DIGITALGEBÜHR die ja eh für die verschlüsselung bei UM der Privaten ist) und schlechterer Konditionen und vor allem sehr viel SPÄTER!!!!!!!!! :wut:

Unitymedia sollte als TV Kabelanbieter spätestens einen bis max. drei Monate nach Sat Aufschaltung gefälligt alle Deutsche HD Sender einspeisen müssen, das diese nicht von heute auf Morgen beschlossen und auf Sendung gehen liegt ja auf der Hand und deswegen dürfen die Kabelanbieter sich nicht immer hinter Flosken verstecken dürfen WIR VERHANDELN!!!!

Ein TV Kabelanbier müsste per Gesetz verpflichtet sein, alle gängigen Deutschen HD Sender zeitnah (max. drei Monate später) einzuspeisen.

Damit eben nicht diese Diskreminierung der ZAHLENDE Kabelkundschaft weiter fortgeht, die ZWANGSVERKABELT sind. :wut:



Sei froh das es nicht so ist denn sonst wäre für deine Privaten in HD längst kein Platz mehr da ;)
Wenn du gegen die Restriktionen bist dan bleibt dir gar nichts anders übrig als die Privaten in HD NICHT zu bestellen wenn diese eingespeist sind oder was glaubst du wie die Sender reagieren werden wenn ein Jahr nach der Einspeisung im Kabel NIEMAND ihr Angebot wahrnimmt.

Kunde wie DU sind SCHULD daran das solche Restriktionen überhaupt erst eingeführt werden denn wenn sie wüßten das ihr Angebot mit Restriktionen niemand annimmt verzichten sie auf die Einspeisung oder auf die Restriktionen, aber das kapierst du ja nicht, denn auf die Einspeisung können sie im Endeffekt nicht verzichten wenn sie weiterhin bestehen wollen.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon kalle62 » 30.07.2011, 15:37

Die Ultimative Chart SHOW in HD+einfach nur gut. :smile:
3 play-sat-sky hd und hd+ :smile: WAS WILL MAN MEHR
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4330
Registriert: 16.01.2011, 11:43

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste