- Anzeige -

HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon starchild-2006 » 28.07.2011, 13:55

DianaOwnz hat geschrieben:
bootmaker hat geschrieben:Ich hab einfach mal RTL angemailt und nach einer erneuten Mail auf die Standardantwort diese Antwort erhalten:

Jetzt frage ich mich, was es für lange und zähe Vertragsverhandlungen geben soll ?? Sperrt sich UM, oder was ist da los??



Nein, UM kann technisch, oder will im Interesse der UM Kunden wohl die ganzen Restriktionen und Geldforderungen von RTL nicht so ohne Widerspruch erfüllen.Der Ärger den die Kunden damit haben landet nämlich bei Unitymedia wie man an
zahlreichen Postings von Starchild erkennen kann.

Firefucker112 hat geschrieben:...
Ich glaube ja schon recht viel - aber sicherlich Nicht dass UM im Sinne der Kunden "Knallhart Verhandelt". Im Sinne von Verhandeln für das eigene Geschäft schon eher - und da auch konsequenter - wie man ja an Sky sieht...



Es ist schon im Sinne der Kunden , aber das ist halt nicht die Motivation von UM ;)



:D

UM verhandelt nur im EIGENEN INTERESSE wer was anders glaubt, glaubt auch an den Weihnachtsmann :D :wut:

Du glaubst doch nicht ernsthaft das UM FÜR den KUNDEN so lange verhandelt!!!!!!!

Du wirst sehen früher oder später, bei UNITYMEDIA IMMER später kommen die Privaten HD Sender wie soll es anders auch sein mit Restriktionen !!!!!!!!!!!!!!!!!!


UM ist es Schei.... egal ob und wie RTL HD etc einspeist, das einzige warum es so lange dauert ist wie BEI SKY HD KOHLE!!!!!!!

Oder UM ist zu doof die Restriktionen umzusetzen NICHTS anderes!!!!!!!!


UND NEIN ICH BIN NICHT FÜR Restriktionen

Habe ich auch nie behauptet das ich die GERNE hätte!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :wut:

Im Gegenteil ich möchte aufnehmen, blos was nützt es wenn ich die Sender halt in bester Qualität sehen möchte wenn ich zum Märtyrer wie Diana werde und auf die verzichte, bzw. TUE ich doch schon seit eineinhalb Jahren DANK meines tollen Kabelanbieters Unitymedia und was hilfst?????????

Oder hat es geholfen: N I C H T S:

RTL HD etc macht weiter einen auf HD+ und es werden immer mehr Sender!!!

Nur MIR sind seit dem einige Boxkämpfe, die WM in HDTV, und unzählige Spielfilme (Pro Sieben etc) bei den Privaten entgangen: Dank meines Kabelanbieter UNITYMEDIA!!!!!

Es ist zwar ein schöner Gedanke von Diana auf die Kanäle zu verzichten damit die Privaten umschwenken, aber wie man nach über eineinhalb Jahren sieht, hat man nichts gewonnen und wird auch nichts gewinnen, SONDERN man verzichtet ungewollt auf ein besseres TV-Bild dank dessen das man Kabelgebühren für den Schei... Anbieter UM noch zahlt.

Und ach ja wenn die kommen wäre es schon ein SELBSTVERSTÄNDLICHKEIT für meinen Kabelanbieter die MINDESTENS ein jahr umsonst anzubieten denn weil wir ja Kabelgebühren ZAHLEN müssen sollte man allein dafür schon die Privaten in HD EIN Jahr kostenfrei sehen dürfen und wie man hier sieht ZAHLEN SAT Kunden keine Gebühren im ERSTEN Jahr, bei SKY und bei vielen HD Receivern wie z. B Humax:

Hier der Receiver bei Saturn incl. 1 jahr KOSTENFREI die Privaten HD + Sender

http://flyer.redblue.de/D/SA/D2/2807DIG ... GI2_07.pdf


Hier der Receiver ohne HD+ Karte noch teurer, also soviel dazu die Sender sind nicht UMSONST, sind Sie da man bei SAT die FREIE WAHL hat, wo man kaufen und was man kaufen möchte!!! :wut:

http://www.google.de/products/catalog?q ... D4Q8wIwAw#


und jetzt hört immer auf UM so toll zu machen das die das nicht machen sollen, entweder für die KABELGRUNDGEBÜHREN die ja SAT Kunden definitiv nicht haben oder zumindest für die Miete der HD-Box von UM, das wäre das MINDESTE!!

Aber UM sind die Kunden egal, deswegen wird es nichts aus dem Gratisjahr und deswegen werden auch die Restriktionen kommen, so oder so ob ich die Sender haben will oder nicht.

Da nützt auch eine Diana nichts dran.

Obwohl Ich Ihre denkweise schon verstehe und sogar befürworte bis zu einem gewissen Grad, doch was nützt es ändert sich ja nichts seit eineinhalb Jahren und es wird auch NICHTS geändert, nur das man weiter FÜR NICHTS auf die BESTMÖGLICHE TV-BILDQUALITÄT sprich HDTV verzichtet!!!!!!

Und UNITYMDIA scherrt sich einen feuchten Kehrich ob der Kunde einen Vorteil hat, UM verhandelt nur um Ihren eigenen Vorteil NIEMALS im Interesse des Kunden, sonst wäre ja auch schon SKY HD mit allen Sendern vertreten, UM gibt nichts auf KUNDENWÜNSCHE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon koax » 28.07.2011, 14:26

starchild-2006 hat geschrieben:UM verhandelt nur im EIGENEN INTERESSE wer was anders glaubt, glaubt auch an den Weihnachtsmann :D :wut:

Du hast irgendwie die Marktwirtschaft nicht verstanden.
Ein Unternehmen handelt immer nur im eigenen Interesse.
Wenn das Unternehmen seine Kunden über Gebühr verprellt, verstößt es gegen seine eigenen Interessen.
Solange die Handlungen eines Unternehmens die Kunden nicht wesentlich verprellen (ein paar HD-Jünger, die Werbung in HD sehen wollen sind nicht wesentlich), vernachlässigt ein Unternehmen deren Interessen.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon nochkunde » 28.07.2011, 17:59

Hallo erst mal alle,
@ diana
da hast du mich falsch verstanden, ich kann schon aufnehmen ,nur bringt es mir nicht viel weil ich die filme nicht aus der Box auf ne andere festplatte bekomme. Da ich des Öftern auf Werkseinstellung muss weil die Box sich mal wieder z.b Aufgehängt hat oder die programme verschwunden sind oder aufnahmen nur als defekt angezeigt werden ,da Ist es mir fast egal ob ich aufnehmen kann oder nicht. :kratz:

Nur UM sollte sich doch mal Überlegen ,ich kauf mir nen neuen Fernseher um ,da ich ja ach so dolles Digital Kabel habe,
Die Sender "Die ich sehen will" in bestmöglicher Qualität sehen. Und nicht das was mir zur Zeit geboten wird, warum
sollte ich mich mit SD zufrieden geben wenn es doch möglich währe Hd zu Empfangen?
Das ich die nicht vorspulen kann, mir egal! das ich vielleicht nicht aufnehmen kann ,siehe oben! Egal, aber das ich es noch nicht mal Angeboten bekomme von meinen Kabelanbieter das ist nicht egal!
Ich hab Extra Kein HD packet von UM gebucht , den wenn die doch Irgentwann mal die Privaten in HD anbieten,ich nicht wieder ein neues Packet dazubuchen muss. Die HD programme die zur Zeit gesendet werden ausgenommen SYFi HD und NG HD sind nix für mich, aber ich müsste Allstars 15 euro + premium 5 euro zahlen, ziehe ich davon die 8 Euro ab die ich jetzt bezahle Müsste ich 12 Euro für 2 Programme zahlen die ich Schauen würde. Macht keinen sinn , so oder so
bei Telefon und Internet ist UM meiner meinung nach umschlagbar ,doch was sie beim TV abziehen ist weder Kundenfreundlich ,noch Kundenorientiert. Wenn UM doch interesse der Kunden Handel ,Warum dann nicht mal Ne Umfrage beim Kunden Starten? Bekomme jeden Monat ne neue werbung von UM ,da könnte doch mal nen Zeltel beiliegen wo gefragt wird " Kunde was willst du" Sky HD / Private In HD ? das Währe Kundenfreundlich!
Aber nein ,UM schmeißt bongusto HD rein und nun Kunden Sei zufreiden.
MFG
nochkunde
nochkunde
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 13.06.2011, 18:19

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon bubi09 » 28.07.2011, 18:11

Hm, statt eines HD-Fernsehers hättest du dir wohl besser mal einen Rechtschreibkurs gegönnt.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon DianaOwnz » 28.07.2011, 19:04

bubi09 hat geschrieben:Die Aussage der Jugendschutz sei am Aufnahmeverbot beim "HD Modul" schuld, halte ich (persönlich!) für eine Schutzbehauptung von UM. Bei KDG sind Aufnahmen ja bekanntermaßen gestattet. Allerdings verhindern einige Sender generell die Entschlüsselung ihrer Programme über CI+ (so z.B. Disney und Sky). Per Twitter hat UM einen Tag später nachgelegt und erklärt: "Es geht dabei nicht nur um den JS [Anm. Jugendschutz]. Darüber hinaus bestehen Bedenken der Sender in Bezug auf den Kopierschutz. Der HD-Recorder hat eine von uns entwickelte Software in der wir die Einstellungen selbst festlegen. Die Aufnahmen werden also nicht von Fremsgeräte[!sic] (Fernseher, Aufnahmegeräte...) geregelt." Genau diese Bedenken könnte UM aber mit der Software die in der Schweiz bei Cablecom (einem UPC-Netz) zum Einsatz kommt ausräumen. Hier hätten die Sender (in der Schweiz hat noch keiner den Kopierschutz in Anspruch genommen) die Möglichkeit gezielt Aufnahmen von bestimmten Sendungen zu blockieren.

Meiner Meinung nach will UM das HD Modul als Zugang zum Digitalfernsehen auf Drittgeräten etablieren. Primär soll sich aber jeder HD-Interessierte eine HD Box, mit der man ja trotz Jugendschutz und weiteres aufnehmen kann, ins Haus holen.

Die Sender haben meiner Meinung nach nichts mit dem Aufnahmeverbot über CI+ zu tun. Lediglich Sky und Disney machen da Druck.



Naja , Schutzbehauptung ist klar , die denken sich wer so blöde ist das HD Modul zu mieten der ist auch blöde genug das er ihnen das abkauft !




Jeder halbwegs normale Kunde weiß das bei den Privaten überhaupt gar keine Pin gesendet wird.

Prizipiell finde ich solche Methoden natürlich gut, da wissen dann direkt viel Bescheid was CI+ für ein [zensiert] ist und passen beim nächsten Kauf ein wenig besser auf ;)

PS : Die deutschen Privatsender fordern bei HD+ ein Aufnahmeverbot (sollte dir das entgangen sein ) über CI+ da dort die Werbevorspulverhinderungstechnik nicht implementiert ist ;)
Wenn sich CI+ und HD+ durchsetzen werden kann st du dir sicher sein das sie das auch auf die SD Sender ausdehnen werden, momentan wird halt mit HD+ ausgetestet
wieviel wir Zuschauer uns gefallen lassen bi sviele meckern.

PS : Du scheinst es ja noch nicht mitbekommen zu haben, sky hat eigene CI+ Module auf dem Markt ;)

Natürlich keine Aufnahmen erlaubt ;)

PPS : In der Schweiz gibt es auch keine Privatsender die Werbevorspulverhinderungsmaßnahmen verlangen , so bescheuert sind nur deutsche Privatsender.
Zuletzt geändert von DianaOwnz am 28.07.2011, 19:09, insgesamt 1-mal geändert.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon nochkunde » 28.07.2011, 19:05

@bubi09
weiß man keine Agumente mehr ,versuchen wir es mit beleidigungen?

Egal auf die ebene gehe ich nicht mit.
Man sieht halt nur wie UM Freunde ( oder Mitarbeiter wer weiß es) reagieren, wenn Sie nicht mehr weiter wissen.
Das Sie mich Duzen finde ich viel schlimmer als hier und da einen Rechtschreibfehler. Das eine könnte an meiner vielleicht nicht deutschen Abstammung liegen, und für 5 Jahre in Deutschland, doch einigermaßen verständlich.
Aber das Sie mich einfach Duzen, ist ein Zeichen, was ich nicht kommentieren will.

nochkunde
nochkunde
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 13.06.2011, 18:19

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon conscience » 28.07.2011, 19:29

Ich würde nicht sagen, bescheuert sind nur deutsche Privatsender,
sondern es ist deren pure Angst um ihr Geschäftsmodell, eine Vorspulsperre zu fordern.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon bubi09 » 28.07.2011, 19:48

DianaOwnz hat geschrieben:PS : Die deutschen Privatsender fordern bei HD+ ein Aufnahmeverbot (sollte dir das entgangen sein ) über CI+ da dort die Werbevorspulverhinderungstechnik nicht implementiert ist ;)
Wenn sich CI+ und HD+ durchsetzen werden kann st du dir sicher sein das sie das auch auf die SD Sender ausdehnen werden, momentan wird halt mit HD+ ausgetestet
wieviel wir Zuschauer uns gefallen lassen bi sviele meckern.

Ich weiss nicht was das mit dem HD Modul von UM zu tun haben soll. Jeder kann die UM02 Karte von dem HD Modul auch in einem Alphacrypt Classic einsetzen und mit der HD Box ist aufnehmen und vorspuelen möglich. Hier hätte wahrscheinlich sogar RTL und Co. die Möglichkeit Aufnahmen über die HD Box zu sperren (was natürlich Blödsinn wäre, da die Karte auch im Alphacrypt läuft). Das UM keine Aufnahmen über CI+ gestattet hat nichts mit den Privatsender zu tun und ist keine Ausdruck deren Restriktionsforderungen. Man will einfach seine Kunden konditionieren, die HD Box zu kaufen, wenn man aufnehmen will.

DianaOwnz hat geschrieben:PS : Du scheinst es ja noch nicht mitbekommen zu haben, sky hat eigene CI+ Module auf dem Markt ;)

Natürlich habe ich das mitbekommen. Dieses ist aber nicht im Netz der KDG einsetzbar und dennoch verweigert Sky die Freischaltung seiner Sender über das CI+ Modul von KDG. Keine Ahnung was du mir mit deinem P.S. sagen willst.

DianaOwnz hat geschrieben:PPS : In der Schweiz gibt es auch keine Privatsender die Werbevorspulverhinderungsmaßnahmen verlangen , so bescheuert sind nur deutsche Privatsender.

Doch logisch. Sender der RTL Group undvon ProSiebenSat.1 sind auch im schweizer Kabelnetz verfügbar. ProSiebenSat.1 vermarktet in der Schweiz sogar eigene Werbeblöcke. Cblecom hatte zunächst behauptet eine Aufnahmeverbot etablieren zu müssen, wegen dieser Sender. Dann hat man eine Softwareupdate ausgespielt, was Aufnahmen aktivierte und den Sender die Möglichkeit gab eine "Protection Flag" zu setzen, um gezielt einzelne Sendungen für Aufnahmen zu blockieren. Bisher hat kein Sender davon Gebrauch gemacht.

UM hätte also sicherlich Zugriff auf diese Software. Vor allem weil es die neue Software schon lange gab, als UM sein Modul auf den Markt gebracht hatte. Auch die Sender scheinen im Moment noch keine Probleme damit zu haben, dass sie aufgenommen und die Werbung vorgespuelt wird. Ich bin mir zwar auch sicher, dass die SD-Sender irgendwann ebenfalls von den Restriktionen betroffen sein werden, aber so lange es noch analoge Ausstrahlungen gibt, ist das nicht nachhaltig durchsetzbar.

UM verhindert Aufnahmen über sein CI+ Modul einzig und alleine, um seine HD Box besser zu positionieren.

nochkunde hat geschrieben:@bubi09
weiß man keine Agumente mehr ,versuchen wir es mit beleidigungen?

Ne sorry, inhaltlich konnte ich auf deinen Beitrag nicht eingehen. Ich habe kein Wort (semantisch) verstanden.
Zuletzt geändert von bubi09 am 28.07.2011, 21:13, insgesamt 1-mal geändert.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon DianaOwnz » 28.07.2011, 20:04

starchild-2006 hat geschrieben: :D

UM verhandelt nur im EIGENEN INTERESSE wer was anders glaubt, glaubt auch an den Weihnachtsmann :D :wut:

Du glaubst doch nicht ernsthaft das UM FÜR den KUNDEN so lange verhandelt!!!!!!!

Du wirst sehen früher oder später, bei UNITYMEDIA IMMER später kommen die Privaten HD Sender wie soll es anders auch sein mit Restriktionen !!!!!!!!!!!!!!!!!!


UM ist es Schei.... egal ob und wie RTL HD etc einspeist, das einzige warum es so lange dauert ist wie BEI SKY HD KOHLE!!!!!!!

Oder UM ist zu doof die Restriktionen umzusetzen NICHTS anderes!!!!!!!!


UND NEIN ICH BIN NICHT FÜR Restriktionen

Habe ich auch nie behauptet das ich die GERNE hätte!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :wut:

Im Gegenteil ich möchte aufnehmen, blos was nützt es wenn ich die Sender halt in bester Qualität sehen möchte wenn ich zum Märtyrer wie Diana werde und auf die verzichte, bzw. TUE ich doch schon seit eineinhalb Jahren DANK meines tollen Kabelanbieters Unitymedia und was hilfst?????????

Oder hat es geholfen: N I C H T S:

RTL HD etc macht weiter einen auf HD+ und es werden immer mehr Sender!!!

Nur MIR sind seit dem einige Boxkämpfe, die WM in HDTV, und unzählige Spielfilme (Pro Sieben etc) bei den Privaten entgangen: Dank meines Kabelanbieter UNITYMEDIA!!!!!

Es ist zwar ein schöner Gedanke von Diana auf die Kanäle zu verzichten damit die Privaten umschwenken, aber wie man nach über eineinhalb Jahren sieht, hat man nichts gewonnen und wird auch nichts gewinnen, SONDERN man verzichtet ungewollt auf ein besseres TV-Bild dank dessen das man Kabelgebühren für den Schei... Anbieter UM noch zahlt.

Und ach ja wenn die kommen wäre es schon ein SELBSTVERSTÄNDLICHKEIT für meinen Kabelanbieter die MINDESTENS ein jahr umsonst anzubieten denn weil wir ja Kabelgebühren ZAHLEN müssen sollte man allein dafür schon die Privaten in HD EIN Jahr kostenfrei sehen dürfen und wie man hier sieht ZAHLEN SAT Kunden keine Gebühren im ERSTEN Jahr, bei SKY und bei vielen HD Receivern wie z. B Humax:

Hier der Receiver bei Saturn incl. 1 jahr KOSTENFREI die Privaten HD + Sender

http://flyer.redblue.de/D/SA/D2/2807DIG ... GI2_07.pdf


Hier der Receiver ohne HD+ Karte noch teurer, also soviel dazu die Sender sind nicht UMSONST, sind Sie da man bei SAT die FREIE WAHL hat, wo man kaufen und was man kaufen möchte!!! :wut:

http://www.google.de/products/catalog?q ... D4Q8wIwAw#


und jetzt hört immer auf UM so toll zu machen das die das nicht machen sollen, entweder für die KABELGRUNDGEBÜHREN die ja SAT Kunden definitiv nicht haben oder zumindest für die Miete der HD-Box von UM, das wäre das MINDESTE!!

Aber UM sind die Kunden egal, deswegen wird es nichts aus dem Gratisjahr und deswegen werden auch die Restriktionen kommen, so oder so ob ich die Sender haben will oder nicht.

Da nützt auch eine Diana nichts dran.

Obwohl Ich Ihre denkweise schon verstehe und sogar befürworte bis zu einem gewissen Grad, doch was nützt es ändert sich ja nichts seit eineinhalb Jahren und es wird auch NICHTS geändert, nur das man weiter FÜR NICHTS auf die BESTMÖGLICHE TV-BILDQUALITÄT sprich HDTV verzichtet!!!!!!

Und UNITYMDIA scherrt sich einen feuchten Kehrich ob der Kunde einen Vorteil hat, UM verhandelt nur um Ihren eigenen Vorteil NIEMALS im Interesse des Kunden, sonst wäre ja auch schon SKY HD mit allen Sendern vertreten, UM gibt nichts auf KUNDENWÜNSCHE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



Hallo starchild, wie ich schon schrieb , wenn UM im Interesse der Kunden verhandelt ist DAS ZUM UM EIGENEN VORTEIL, sieverhandeln also so im eigenen Interesse denn ich sagte doch, die Beschwerden der UM Kunden über die Restriktionen werden bei UM landen und nicht bei den Sendern !

Da bist DU doch das beste Beispiel dafür der hier ständig das Fehlen der HD+ Sender UM anlastet anstatt sich jeden Tag darüber bei den Sendern selbst zu beschweren !

Das zum Vorteil des Kunden warvon mir so gemeint das man natürlich nicht deswegen verhandelt sondern das das im Endeffekt das Ergebnis der Verhandlungen ist.
Solange UM verhandelt gibt es bei UM auch keine kundenfeindlichen Maßnahmen, wobei ich jetzt doch erfahren habe das dies mit der Einführung des HD Moduls nciht mehr der Fall ist.
Mit diesem CI+ Modul werden ALLE Aufnahmen verhindert, soviel zu deiner "mit zertifizierten Geräten bin ich sicher das alles funktioniert" Äußerung die du dringend in deinem EIGENEN Interesse überdenken solltest.
Lieber ein wenig rumbasteln bis es funktioniert, als sich ständig über die Gängelungen oder sonstigen Probleme bei der Gängelhardware, mit der ich auch die HD Box meine rumzuärgern, oder ?

Was du danch schreibst dem stimme ich ja weitestgehend zu , bis zu dem Punkt wo du halt die Umsetzung der Restriktionen wieder UM in die Schuhe schiebst, wie ch schon sagte ist das technisch bei UM nicht so ohne weiteres möglich da es bei UM Gott sei Dank KEIN NDS bisher gibt.

Wenn du nicht für Restriktionen bist warum forderst du denn dann die schnelle Einführung derselbigen ?

Wer diese ablehnt will mit solchen Sendern nichts zu tun haben die sie fordern.

Du lädst doch auch niemanden ein mit dir ein Bier zu trinken der dich beleidigt , oder vielleicht doch ?

Verzichten kannst du auch erst wenn du die Ware auch bekommen kannst,
Dein ganzes Dasein hier im Forum besteht aus Rummeckerei, aber du bist NICHT bereit etwas dafür zu tun damit sich deine Meckerei von selbst erledigt !
Dir scheint auch nciht bekannt zu sein das die Sender die bei HD+ seit letztem Jahr dazugekommen sind fast alle überhaupt GAR KEIN HD senden können, möchte gar nicht wissen wie du dich da als HD+ Kunde drüber aufregen würdest.
HD+ ist ein MÖGELPACKUNG !
Ein Testlauf wie leidensfähig deren Stammzuschauer sind !
.....


NEIN, UM HMMELS WILLEN , die sind dir nicht wegen UM entgangen sondern wegen der SCHWACHSINNIGEN FORDERUNGEN DER PRIVATSENDER !, wie oft denn noch, KAPIER ES ENDLICH MAL !



NAtürlich zahlen SAT Kunden bei HD+ auch das ERSTE JAHR !
Was glaubst du warum die Receiver teurer sind als normale Geräte ?
Wer glaubst das er ein Jahr lang da gratis schaut der ist auch so blöde und glaubt das er die Privaten umsonst sehen kann !
Ich kann ja weiter pinkeln als du denken kannst , mannOmann .


Dein zweiter link ist übrignes MIT HD+ Karte , Leseschwäche ?

139 € neu, 130 € gebraucht von 4 Verkäufern

HDTV-Receiver - Astra HD+ - HDMI - USB - Ethernet - S/PDIF-Ausgang - inkl. HD+Karte für 12 Monate



Das ich UM nicht als toll empfinde solltest du aber wissen, frag mal bubi oder sonstwen, der weiß was ich von dem Laden im Bezug TV halte !


Zuletzt nochmal , da du da mein Posting komplett falsch verstanden hast, war auch schlecht von mir geschrieben,

UM handelt selbstverständlich nicht kundenfreundlich, aber das ERGEBNIS DES MOMENTANEN VERHANDLUNGSSTANDS ist halt kundenfreundlich (keine Einspeisung mit Restriktionen und extra Bezahlung) , auch für dich der ja aufnehmen will, auch wenn du es momentan anders siehst ;)


Nimms halt leicht , ich warte schon seit unzähligen Jahren darauf das ich ein Premiere/sky ABo abschließen kann, bisher habe ich es überlebt , momentan gehen meine Planungen eh zu einem Wechsel auf SAT, UM hat keine Zukunft im TV Bereich, jedenfalls für mich nicht ..... und für dich wohl auch nicht ;)
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitragvon DianaOwnz » 28.07.2011, 20:06

nochkunde hat geschrieben:Hallo erst mal alle,
@ diana
da hast du mich falsch verstanden, ich kann schon aufnehmen ,nur bringt es mir nicht viel weil ich die filme nicht aus der Box auf ne andere festplatte bekomme. Da ich des Öftern auf Werkseinstellung muss weil die Box sich mal wieder z.b Aufgehängt hat oder die programme verschwunden sind oder aufnahmen nur als defekt angezeigt werden ,da Ist es mir fast egal ob ich aufnehmen kann oder nicht. :kratz:

Nur UM sollte sich doch mal Überlegen ,ich kauf mir nen neuen Fernseher um ,da ich ja ach so dolles Digital Kabel habe,
Die Sender "Die ich sehen will" in bestmöglicher Qualität sehen. Und nicht das was mir zur Zeit geboten wird, warum
sollte ich mich mit SD zufrieden geben wenn es doch möglich währe Hd zu Empfangen?
Das ich die nicht vorspulen kann, mir egal! das ich vielleicht nicht aufnehmen kann ,siehe oben! Egal, aber das ich es noch nicht mal Angeboten bekomme von meinen Kabelanbieter das ist nicht egal!
Ich hab Extra Kein HD packet von UM gebucht , den wenn die doch Irgentwann mal die Privaten in HD anbieten,ich nicht wieder ein neues Packet dazubuchen muss. Die HD programme die zur Zeit gesendet werden ausgenommen SYFi HD und NG HD sind nix für mich, aber ich müsste Allstars 15 euro + premium 5 euro zahlen, ziehe ich davon die 8 Euro ab die ich jetzt bezahle Müsste ich 12 Euro für 2 Programme zahlen die ich Schauen würde. Macht keinen sinn , so oder so
bei Telefon und Internet ist UM meiner meinung nach umschlagbar ,doch was sie beim TV abziehen ist weder Kundenfreundlich ,noch Kundenorientiert. Wenn UM doch interesse der Kunden Handel ,Warum dann nicht mal Ne Umfrage beim Kunden Starten? Bekomme jeden Monat ne neue werbung von UM ,da könnte doch mal nen Zeltel beiliegen wo gefragt wird " Kunde was willst du" Sky HD / Private In HD ? das Währe Kundenfreundlich!
Aber nein ,UM schmeißt bongusto HD rein und nun Kunden Sei zufreiden.
MFG
nochkunde



Ich kann dich vollkommen verstehen und bin auch der gleichen Meinung, du scheinst aber mein Posting ebenfalls, so wie starchild mißgedeutet zu haben ;)
Ich teile deine Meinung zu 100% nur denke ich das es im Endeffekt für alle besser wäre wenn UM die Forderungen der Privaten NICHT erfüllt !

Ansonsten wird, wie bubi schon geschrieben hat die Büchse der Pandora geöffnet und in wenigen Jahren sind wie hier ALLE am fluchen weil wir nur noch gegängelt werden und dafür auch noch viel Geld bezahlen sollen.
Ihr müßt alle einfach nur weiterdenken als das was ihr momentan von CI+ und HD+ gehört habt, da steckt man mit den Restriktionen noch gaaanz am Anfang und CI+ und HD+ sind sehr ausbaufähig was diese Gängelungen betrifft.
Man muß das Übel bei der Wurzel packen, wenn es erst einmal gewachsen ist kommt man mit der Beseitigung sonst nicht mehr nach !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste