- Anzeige -

HD Sender Störung bei gleichzeitigem Rechnerbetrieb

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

HD Sender Störung bei gleichzeitigem Rechnerbetrieb

Beitragvon blomson » 14.02.2011, 11:33

Hallo zusammen,
zuerst bitte ich um Entschuldigung, falls es diesen Thread schon gibt, aber die Suche gibt mir immer aus, dass die Begriffe, die ich eingebe zu oft vorkommen...
Ich habe folgendes Problem:
Ich habe UM 3Play und entsprechend ein Heimnetzwerk, das über Kabelmodem mit dem Internet verbunden ist. Wenn ich ARD HD, ZDF HD oder Arte HD schaue, gibt es das Problem, dass die Bitfehlerrate hoch schnellt und die Sender unschaubar werden, wenn ich meinen Rechner einschalte. Das ist unabhängig davon, ob der Fernseher auch an den Router angeschlossen ist, das habe ich schon getestet. Öffentlich rechtliche HD und Rechner gleichzeitig eingeschaltet gehen nicht, egal, ob ich aktiv surfe oder nicht. Woran kann das liegen? Die Signalstärke bleibt bei 76%, aber wie gesagt, die Bitfehlerrate schnellt hoch und man sieht nur noch Pixel und ab und zu kommen Tonfetzen durch. Alle anderen Sender kommen weiterhin normal rein, nur die HD Sender nicht...
blomson
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.02.2011, 11:19

Re: HD Sender Störung bei gleichzeitigem Rechnerbetrieb

Beitragvon djmops » 14.02.2011, 11:44

Das gleiche prob habe ich auch, aber auch bei anderen Sendern. Pixelbildung und Aussetzer. Selbst Telefon hängt sich weg bei 3play. Laut UM ist ja alles in Ordnung :wut:
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild
Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 695
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: HD Sender Störung bei gleichzeitigem Rechnerbetrieb

Beitragvon oxygen » 14.02.2011, 11:50

djmops hat geschrieben:Laut UM ist ja alles in Ordnung :wut:

Bei Unitymedia vermutlich schon, was mit deiner Elektroinstallation zuhause nicht stimmt ist dein Bier.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: HD Sender Störung bei gleichzeitigem Rechnerbetrieb

Beitragvon blomson » 14.02.2011, 12:19

oxygen hat geschrieben:
djmops hat geschrieben:Laut UM ist ja alles in Ordnung :wut:

Bei Unitymedia vermutlich schon, was mit deiner Elektroinstallation zuhause nicht stimmt ist dein Bier.


Sehr förderlich, danke... Ich kann solche Kommentare ja verstehen, aber dann bitte wenigstens etwas konstruktives zum Topic dazu.
Was könnte denn grundsätzlich Ursache der Störungen sein, zumal es bei mir nur bei den HD Sendern und da vor allem beim ZDF Probleme gibt.
blomson
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.02.2011, 11:19

Re: HD Sender Störung bei gleichzeitigem Rechnerbetrieb

Beitragvon Grothesk » 14.02.2011, 12:20

Das kann alles Mögliche sein. Da wird dir wohl nur ein Techniker mit Messgerät weiterhelfen können.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: HD Sender Störung bei gleichzeitigem Rechnerbetrieb

Beitragvon koax » 14.02.2011, 12:23

blomson hat geschrieben:Ich habe UM 3Play und entsprechend ein Heimnetzwerk, das über Kabelmodem mit dem Internet verbunden ist.

Hast Du das Problem auch, wenn der Rechner vom Kabelmodem getrennt ist und wenn ja, hast Du den Rechner mal an einen anderen Stromktreis angeschlossen?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: HD Sender Störung bei gleichzeitigem Rechnerbetrieb

Beitragvon blomson » 14.02.2011, 12:37

Ja, das Problem besteht auch, wenn der Rechner vom Netzwerk getrennt ist. Dann wird's wohl am Strom liegen, aber da kann ich nichts machen, da mein Vermieter der Meinung ist, dass eine Sicherung für die ganze Bude reicht... Naja, werd's verkraften (müssen).
Danke für den Tipp!
blomson
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.02.2011, 11:19

Re: HD Sender Störung bei gleichzeitigem Rechnerbetrieb

Beitragvon oxygen » 14.02.2011, 12:41

Hm. Ok, aber das ist schonmal ein Hinweis. Ich hätte jetzt auch gedacht, dass ein Potenzialunterschied das Problem ist. Ist es aber dann wohl nicht.

Aber möglicherweise ist den PC nicht richtig abgeschirmt, dass würde auch erklären warum es nur auf manchen Transpondern Probleme gibt. Versuch mal den PC möglichst weit vom TV aufzustellen und schau ob das die Situation verbessert.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: HD Sender Störung bei gleichzeitigem Rechnerbetrieb

Beitragvon blomson » 14.02.2011, 12:48

Ahhhh... Das war ja mal dämlich. Dass der Rechner schlecht abgeschirmt ist, konnte ich mir nicht vorstellen, aber das hat mich dazu gebracht, mal das DVI-HDMI Kabel vom Rechner zum Fernseher abzuziehen und siehe da:
Wenn der Fernseher als Monitor zugeschaltet ist, gibt es Probleme im Fernsehempfang. Deaktiviere ich den Fernseher als Monitor (über das BS, Kabel kann drinbleiben), kann ich auch ohne Probleme Fernsehen und am Rechner sitzen. :wand:
Für mich hat sich das Problem also gelöst, DANKE!
blomson
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.02.2011, 11:19

Re: HD Sender Störung bei gleichzeitigem Rechnerbetrieb

Beitragvon reality » 23.02.2011, 18:27

Hallo zusammen,
ich habe mich soeben wegen diesem Problem hier im Forum angemeldet. Auch wenn der Threadstarter das Problem nun umgangen hat, ist die Ursache dafür noch nicht bekannt.
Für mich ist dieses Problem leider noch nicht gelöst. Ich habe einen HTPC an meinen Fernseher per HDMI angeschlossen. Sobald dieser läuft erhalte ich die og. Störungen und hohe Bitfehlerrate auf den Sendern der ZDF Trägerfrequenz. Das Problem tritt sowohl mit billigen als auch hochwertigen geschirmten HDMI Kabeln auf. Ein Masseproblem kann ich so gut wie ausschließen, da ich zusätzlich probehalber alle Metallgehäuse miteinander verbunden habe. Hat noch jemand Ideen wie man dieser Sache auf die Schliche kommen kann?
reality
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.02.2011, 17:55


Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste