- Anzeige -

Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitragvon StefanG » 21.02.2011, 18:25

milcar hat geschrieben:1.wieso sollte eine aufnahme verschlüsselt sein?


K.A.

Es haben nur schon Benutzer der UM HD Box danach geforscht und am Pc angeschlossen.

Die Aufnahmen waren verschlüsselt.

Ob das nun alle Aufnahmen waren, also auch die der ÖR, musst du hier nochmal nachforschen bzw. nachfragen.
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitragvon milcar » 21.02.2011, 18:40

Respekt Matrix.. wieder mal erfolgreich vom Thema abgekommen.

Das Thema lautet "Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer"

Nicht wieviel Geld zahlt jemand in einem anderen Land für das Fernsehen.

aber da Du es ansprichst, bei mir sind es ca 46€ monatlich TV ohne viel Extras
(18€ GEZ, 17€ Kabelgrundgebühr, 6 Euro HD, 5 Euro Highlights)

das du nun den Text aus der Bedienungsanleitung zitierst, über den hier schon andere
diskuttiert haben finde ich nett, aber das Thema hatten wir ja bereits.
Welche Funktionen die USB Slot haben werden konnte niemand sagen und dass es mit einem späteren Update kommen wird können wir selber daraus lesen.

Ausserdem weiß ich nicht was das mit Naivität zu tun hat, wenn man davon ausgeht, dass eine Datenschnittstelle vielleicht auch für den Datentransfer
aus das Gerät heraus genutzt werden könnte. Ausserdem ist es doch damals von UM auch super nett gewesen, dass der HD Reciever plötzlich zum HD Recorder wurde. :D
UM hätte die Festplatte ja auch ungenutzt lassen können :P
milcar
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 26.01.2011, 19:59

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitragvon Matrix110 » 21.02.2011, 20:35

Respekt Matrix.. wieder mal erfolgreich vom Thema abgekommen.
Das Thema lautet "Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer"


Du hast Probleme, soll ich jede Zeile von dir Zitieren die nicht dem Thema entsprechen? Ganz ehrlich nach dem Post antworte ich dir nicht mehr habe schon den Troll zuviel gefüttert...

aber da Du es ansprichst, bei mir sind es ca 46€ monatlich TV ohne viel Extras
(18€ GEZ, 17€ Kabelgrundgebühr, 6 Euro HD, 5 Euro Highlights)

Du hast angesprochen das es in Deutschland ja so teuer ist, mit was soll man wohl Deutschland vergleichen? Klar mit anderen Ländern.
GEZ darf man nicht mitzählen,habe ich bei den Ländern auch nicht getan, teilweise werden diese Abgaben auch über die Steuern abgegeben und nicht wie bei uns als feste Gebühr und so nicht oder nur kompliziert einkalkulierbar.
Die Kabelgebühr ist eine Service Gebühr und nicht zum TV Empfang zwingend. Würde ich diese bei den anderen Ländern mitzählen würde es noch mehr werden, jedoch ist das meiste per Sat empfangbar also ohne laufende kosten neben den Abo Gebühren.

das du nun den Text aus der Bedienungsanleitung zitierst, über den hier schon andere
diskuttiert haben finde ich nett, aber das Thema hatten wir ja bereits.
Welche Funktionen die USB Slot haben werden konnte niemand sagen und dass es mit einem späteren Update kommen wird können wir selber daraus lesen.

Ausserdem weiß ich nicht was das mit Naivität zu tun hat, wenn man davon ausgeht, dass eine Datenschnittstelle vielleicht auch für den Datentransfer
aus das Gerät heraus genutzt werden könnte

Weil dies ausgeschlossen wird, du dies schon gewusst hast und weil es bei keinem einzigen Anbietergebunden Receiver möglich ist.
Ausserdem ist es doch damals von UM auch super nett gewesen, dass der HD Reciever plötzlich zum HD Recorder wurde. :D

Das hat einen anderen Hintergrund, man wollte die HD Box eigentlich ab Anfang schon mit der Recorder ausstatten, leider hat das zum gewünschten Termin (zur Fußball WM) nicht geklappt, deshalb gab es die Entscheidung die HD Box ohne Recorderfunktion herauszubringen, da man "das Ereignis überhaupt" mitnehmen wollte um Kunden zu gewinnen.

Die USB Anschlüsse sind erstmal nur Teil der Referenzplatform vom Echostar, ich bezweifele, dass wenn überhaupt sie jemals etwas anderes als "Bilder Anzeigen" packen...aber ja ich weiß es nicht.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitragvon std » 21.02.2011, 21:45

Hinweis: Die beiden USBAnschlüsse
auf der Vorder- und
Rückseite des HD Recorders sind
für zukünftige Anwendungen
vorgesehen und werden zu
gegebener Zeit automatisch per
Software-Update aktiviert. Das
Überspielen von Aufnahmen über
die USB-Anschlüsse auf externe
Speichermedien ist nicht möglich.


den zweiten Satz kann man durchaus als Einschränkung des Ersten verstehen

"USB-Schnittstellen werden freigeschaltet, aber mache dir keine Hoffnung das darüber jemals TV-Aufzeichnungen jemals den Receiver verlassen werden"

Aber ob ich mit dir diskutiere oder mit ner Kuh auf der Weide. Ihr seid beide keinen Argumenten zugänglich
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitragvon StefanG » 22.02.2011, 11:50

std hat geschrieben:
Hinweis: Die beiden USBAnschlüsse
auf der Vorder- und
Rückseite des HD Recorders sind
für zukünftige Anwendungen
vorgesehen und werden zu
gegebener Zeit automatisch per
Software-Update aktiviert. Das
Überspielen von Aufnahmen über
die USB-Anschlüsse auf externe
Speichermedien ist nicht möglich.


den zweiten Satz kann man durchaus als Einschränkung des Ersten verstehen


So würde ich das auch sehen.

Allerdings hoffen manche Monatelang das es nicht so gemeint ist. Wirklich lobenswert.

Derweilen nehmen wir mit unserem PVR munter tonnenweise auf und Brennen bei Bedarf DVD auf dem Pc.

Ist ganz einfach wenn man die richtigen Geräte hat die allerdings nicht von UM sind.

Die gibt es sofort und man braucht nicht warten bis die Hoffnung platzt.
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitragvon milcar » 22.02.2011, 17:45

Hier haben es einige nicht verstanden, aber tröstet Euch auch die anderen Foren sind voll von Euch.

Mit Euch meine ich "User" die eh nichts mit der entsprechenden Hardware, dem entsprechendem Spiel oder der Software
zu tun haben, die sich lieber ein Konkurenzprodukt gekauft haben, aber anderen Ihre Meinung/"Erfahrung" aufdrücken wollen.

Matrix DU musst hier nicht jedes Wort zitieren, denn es hat nichts mit dem Thema mehr zu tun.

Es wäre toll, wenn man einfach einen Thread beantwortet, ohne jeden anderen zu beleidigen oder ähnliches.

Frage war: wie überspielt man die Filme vom HD Recorder auf einen Computer.

optimale Antwort wäre: nach jetzigen Erkenntnisssen kann man zwar die Daten auf den Rechner durch ausbauen der Festplatte auf einen Computer überspielen,
allerdings sind diese Daten verschlüsselt und man kann damit nichts anfangen PUNKT


stattdessen kommen immer wieder tollen Antworten wie:

- was willst du da archivieren, der mist wird eh ständig wiederholt <----- geht EUCH das wirklich was an???

- UM ist nen scheissladen, die machen die firmware so, dass man damit nichts anfangen kann <---- wieso guckt ihr dann nicht dvb-t und geht weg von UM manchmal hilft auch umziehen ;)

- es gibt usb steckplätze die irgendwann mal archiviert werden, aber da UM nen Scheissladen ist wird man darüber nur fotos angucken können <---- reine Spekulation und nicht hilfreich

- ich hab eh ne dreambox (oder ähnliches) und brauch die box nicht <---- wieso diskutierst Du dann mit vor allem ohne hilfreiche Antwort ???

wie gesagt es ist hilfreicher nichts zu sagen, wenn man es eh nicht genau weiß, als mit unsinnigen Behauptungen einen Thread tot zu diskuttieren.
milcar
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 26.01.2011, 19:59

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitragvon std » 22.02.2011, 18:07

die Antwort habe ich in meinem ersten Post in diesem Thread gegeben. Und einige andere hier haben dir dieselbe Antwort gegeben

"Es geht nicht, und es wird nie gehen" Punkt! Ende der Diskussion!!!

Nur die willst uns nicht glauben. Nur durch deine ständigen Widersprüche, und deine unhaltbare Argumentation, ist dieser Thread inzwischen auf der 6sten Seite
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitragvon milcar » 22.02.2011, 20:15

Nur die willst uns nicht glauben. Nur durch deine ständigen Widersprüche, und deine unhaltbare Argumentation, ist dieser Thread inzwischen auf der 6sten Seite


hmm.. komisch dachte ich hätte hier erst ende 4. seite meinen ersten beitrag geschrieben :kratz:

ich widerspreche nicht... ich glaube jedem, der sagt, dass es ZUR ZEIT nicht möglich ist.

allerdings gibt es hier leider andere, die behauptungen aufstellen, die sie nicht belegen können,
oder einfach nur miese stimmung gegen UM oder wen auch immer verbreiten und sowas ist albern,
vor allem weil ihr plötzlich euren frust nicht nur gegen UM richtet, sondern auch gegen andere user, die
diese probleme nicht haben, bzw zufriedene kunden sind.


und es wird nie gehen" Punkt! Ende der Diskussion!!!


und genau da sind wir wieder an dem punkt, wo ich sage BEWEISEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE :streber:

und das bitte ohne
bla bla.. es war noch nie so
bla bla.. UM ist kagge
bla bla.. böse fernsehsender

ok ich erwarte zuviel von jemanden der es eh nur in den raum stellt....

wie gesagt, einigen wir uns drauf ES GEHT ZUR ZEIT NICHT!!!
milcar
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 26.01.2011, 19:59

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitragvon std » 22.02.2011, 20:29

die Entwicklung von HD+/CI+ zeigt doch ganz klar in welche Richtung die Sender wollen
Es wird also eher schlechter statt besser
Und wenn wir erst einmal bei IPTV und VoD sind dann ist der Zuschauer ganz unter der Kontrolle der Anbieter. Umso verwunderlicher das so mancher Kunde danach schreit

Ich hoffe unsere "freien" TV-Sender und unsre Datenträger bleiben uns noch lange erhalten. Aber Mittelfristig bin ich da eher pessimistisch

Napster (jetzt auch nur noch gegen Bezahlung, was ich schon lange befürchtete), iTunes, Videoload etc.......................die können mir alle gestohlen bleiben
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitragvon kris26 » 23.02.2011, 09:48

Frage mich warum man mit dieser Pfeife überhaupt diskutieren muss. Man sieht doch das der sich scheinbar hier nur angemeldet hat um auf Krawall aus zu sein. Jeder Satz von dem ist unfreundlich und klugscheisserisch formuliert. Sich überhaupt hier mit sowas abzugeben und Zeit zu investieren. Das könnte glatt so ein UM-Patal sein :D
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)
kris26
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 13:58

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste