- Anzeige -

Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitragvon StefanG » 11.02.2011, 16:46

InfoTussi hat geschrieben:Um die Leute mal ein wenig zum Grübeln zu bringen :kafffee: , wie Du siehst hat es ja geklappt :D .


Kannst du nicht überzeugen, verwirre wenigstens..

Das ist durchgängig bei dir bis hin zum Fakenick.
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitragvon InfoTussi » 11.02.2011, 18:23

StefanG hat geschrieben:
InfoTussi hat geschrieben:Das Problem wird aber sein, die angeblich "Frei empfangbaren" HD-Kanäle Sport1HD und ServusTV HD werden nicht entschlüsselt. Ich habe selbiges Problem, benutze meinen integrierten HD-Reciever in meinem Samsung Flat mit dem Alphacrypt Classic. Funzt alles wunderbar, ARD HD, ZDF HD und Arte HD werden entschlüsselt.


Meines wissen funktioniert die UM02 aus einem UM HD Rekorder oder aus einem 'Nur-Karten-Vertrag' mit DigitalBasic HD ohne weiteres in einen AC Classic, zB im TechniSat DigiCorder HD K2.

InfoTussi hat geschrieben:ServusTV HD und Sport1HD sind auch "Frei empfangbar", aber nur wenn man die HD-Box von Unity nutzt.


Die genannten Sender sind verschlüsslet, also bei weitem nicht "Frei empfangbar".

InfoTussi hat geschrieben:Über die Aufnahmen mache ich mir keine großen Sorgen, weil man die Platte in UnityBox ohne probleme tauschen kann.


Und dann?

Du willst also immer die Platte umstöpseln, wenn du eine Film sehen willst aus Älteren Zeitraum?

Evtl. mit einem Wechselrahmen und verlängerung Daten- und Stromkabel.

Allerdinfs wirst du dann, wenn das Teil mal an UM zurück muss UM den Schaden erzetzen müssen.


So Kollege,

zur Karte und dem AC Classic. Wenn man die HD-Box von Unity hat werden Servus TV HD und Sport1HD frei geschaltet, weil man für die Box bezahlt. Also laufen sie dann auch mit der Karte in anderen Recievern. Bei einem nur Kartenvertrag werden die Programme nur mit einer HD-Karte freigeschaltet, also wieder extra bezahlen.

Nun zum "Frei empfangbar", ich habs ja auch extra noch in "" gepackt damit man sich nicht so drauf fixiert. Aber es reicht nicht die Basic Karte einfach in einen x-beliebigen HD-Reciever zu schieben, wie ich es erst gedacht habe. Man muss die HD-Box buchen dann werden die Beiden automatisch freigeschaltet, also braucht man kein extra Paket zu buchen.

Nun zur Platte, wenn Du schon liest dann lese richtig. Es war eine Reaktion auf einen vorherigen Post, wo muniert wurde das man die Box auch irgendwann wieder zurück schicken muss und dann könnte man die Sachen zurück verfolgen die da vorher drauf waren. Da man aber die Platte vorher gegen seine Eigene tauschen kann, sehe ich dort keine Probleme die Box nachher wieder zurückzuschicken. Einfach später wieder Eigene gegen Originale tauschen.
Da wird auch nix kaputt gemacht, die Platte lässt sich wie in der PS3 einfach austauschen.

Ist das jetzt verständlich genug für Dich.
Zuletzt geändert von InfoTussi am 11.02.2011, 19:25, insgesamt 4-mal geändert.
InfoTussi
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 09.02.2011, 17:00

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitragvon InfoTussi » 11.02.2011, 18:29

StefanG hat geschrieben:
InfoTussi hat geschrieben:Um die Leute mal ein wenig zum Grübeln zu bringen :kafffee: , wie Du siehst hat es ja geklappt :D .


Kannst du nicht überzeugen, verwirre wenigstens..

Das ist durchgängig bei dir bis hin zum Fakenick.


Ich brauche nicht zu überzeugen, wer lesen kann ist klar im Vorteil, macht sich seine Gedanken und versteht nicht alles falsch.

Ist mir jetzt auch völlig Schnuppe was Du jetzt für ein Problem mit mir hast. Hauptsache Du liest einfach nur mal ein paar Auszüge, bloß nicht alles lesen könnt ja anstrengend werden und mich dann schräg angehen.

Fakenick? Ein Nickname ist ein Nickname und dort kann man heißen wie man will.
InfoTussi
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 09.02.2011, 17:00

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitragvon milcar » 12.02.2011, 13:42

hmmm... irgendwie lese ich hier kaum was, was mit der frage zu tun hat.
mich würde das thema auch mal interessieren. vielleicht gibt es ja eine möglichkeit
wen ndie usb slots mal freigeschaltet werden, die filme auf nen usb stick zu zu sichern oder eine externe festplatte.
milcar
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 26.01.2011, 19:59

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitragvon std » 12.02.2011, 16:26

mit 100% Sicherheit wird es diese Möglichkeit nicht geben
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitragvon InfoTussi » 12.02.2011, 17:11

std hat geschrieben:mit 100% Sicherheit wird es diese Möglichkeit nicht geben


Wieso bist Du dir da so sicher,

dann hat mich der Shop-Mitarbeiter also angelogen, er kam mir aber sehr Seriös rüber und sah nicht aus als wenn er mir Märchen erzählt. Dabei klang alles sehr plausibel. Laut diesem, soll es demnächst möglich sein, wie ich bereits in diesem Thread schon einmal erklärt habe.
InfoTussi
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 09.02.2011, 17:00

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitragvon Udo-Andreas » 12.02.2011, 23:33

InfoTussi hat geschrieben:zur Karte und dem AC Classic. Wenn man die HD-Box von Unity hat werden Servus TV HD und Sport1HD frei geschaltet, weil man für die Box bezahlt......Aber es reicht nicht die Basic Karte einfach in einen x-beliebigen HD-Reciever zu schieben, wie ich es erst gedacht habe. Man muss die HD-Box buchen dann werden die Beiden automatisch freigeschaltet, also braucht man kein extra Paket zu buchen.


Wenn ich Servus TV HD oder Sport1 HD sehen will, geht das bei mir nur mit der HD-Box und der mitgelieferten Smartcard. Mit dieser Smartcard kann ich bei Verwendung von AC Classic 3.16 oder 3.19 die beiden Sender weder auf meinem TV noch auf meiner Realbox entschlüsseln. Der Rest funktioniert.

InfoTussi hat geschrieben:dann hat mich der Shop-Mitarbeiter also angelogen.....


Der hat Dir das erzählt, was Du hören wolltest. Die HD-Box ist nicht der erste Receiver mit Festplatte, den UM kastriert hat, damit bloß keine Aufnahmen per USB oder Netzwerk z.B. auf den Rechner überspielt werden können. Egal, was da noch an Receivern bei UM erscheinen wird, es wird von UM keine freigegebene Möglichkeit geben die Aufnahmen zur Weiterverarbeitung an dafür geeignete Geräte zu überspielen. UM redet sich immer mit Vorgaben durch die Rechteinhaber raus.
Udo-Andreas
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 12:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitragvon InfoTussi » 13.02.2011, 08:57

Udo-Andreas hat geschrieben:
InfoTussi hat geschrieben:zur Karte und dem AC Classic. Wenn man die HD-Box von Unity hat werden Servus TV HD und Sport1HD frei geschaltet, weil man für die Box bezahlt......Aber es reicht nicht die Basic Karte einfach in einen x-beliebigen HD-Reciever zu schieben, wie ich es erst gedacht habe. Man muss die HD-Box buchen dann werden die Beiden automatisch freigeschaltet, also braucht man kein extra Paket zu buchen.


Wenn ich Servus TV HD oder Sport1 HD sehen will, geht das bei mir nur mit der HD-Box und der mitgelieferten Smartcard. Mit dieser Smartcard kann ich bei Verwendung von AC Classic 3.16 oder 3.19 die beiden Sender weder auf meinem TV noch auf meiner Realbox entschlüsseln. Der Rest funktioniert.

InfoTussi hat geschrieben:dann hat mich der Shop-Mitarbeiter also angelogen.....


Der hat Dir das erzählt, was Du hören wolltest. Die HD-Box ist nicht der erste Receiver mit Festplatte, den UM kastriert hat, damit bloß keine Aufnahmen per USB oder Netzwerk z.B. auf den Rechner überspielt werden können. Egal, was da noch an Receivern bei UM erscheinen wird, es wird von UM keine freigegebene Möglichkeit geben die Aufnahmen zur Weiterverarbeitung an dafür geeignete Geräte zu überspielen. UM redet sich immer mit Vorgaben durch die Rechteinhaber raus.


Es gibt solche und solche Shop-Mitarbeiter,
die einen erzählen einem was se Auswendig gelernt haben und was Du hören willst, die andern haben Ahnung von der Materie und wissen wovon sie sprechen.
InfoTussi
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 09.02.2011, 17:00

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitragvon StefanG » 14.02.2011, 14:25

InfoTussi hat geschrieben: Da man aber die Platte vorher gegen seine Eigene tauschen kann, sehe ich dort keine Probleme die Box nachher wieder zurückzuschicken. Einfach später wieder Eigene gegen Originale tauschen.


Und dann?

Es ging doch darum, seine Aufnahmen die man Wert erachtet irgendwie aus der Box rauszuholen.

Konsens ist ja wohl, das man die Aufnahmen danach irgendwie wieder ansehen will; sonst wäre das sinnlos..

Bei deiner Methode wird dies nicht möglich sein, das die Aufnahmen auf der Platte verschlüsselt vorliegen werden.

Auf einen Computer, worum es hier ja geht, wird keine einzige Aufnahme auf diese Weise hell.
Zuletzt geändert von StefanG am 14.02.2011, 14:34, insgesamt 2-mal geändert.
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitragvon StefanG » 14.02.2011, 14:28

InfoTussi hat geschrieben:Ein Nickname ist ein Nickname und dort kann man heißen wie man will.


Es gibt bezüglich Nicknamen Forumsregeln.

Oder sollte das hier etwa anders sein?

Ich finde schon das dein Nick schon nahe daran ist, ein Fall für die hiesigen Moderatoren zu werden.

Da du weder wahre Info verbreitest noch am Ende weiblich bist bleibe ich dabei. Der Nick ist extremer Fake.
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste