- Anzeige -

UM HD-Box "Bildanpassung"

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: UM HD-Box "Bildanpassung"

Beitragvon Matrix110 » 19.01.2011, 18:35

Bei HD soll kein natives 4:3 Signal gesendet werden. Sendungen die in 4:3 vorliegen werden vom SENDER auf 16:9 geletterboxed und das ist auch gut so.

An vier Seiten sind normalerweise bei keinem Film Balken, wenn die Einstellungen richtig gemacht sind.(Auch vom Sender)
Bei sehr alten Filmen können jedoch oben und unten ganz kleine Balken sein (so Daumenbreite bei normalen großen TVs) und an den Seiten.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: UM HD-Box "Bildanpassung"

Beitragvon Moses » 19.01.2011, 22:47

Ohhh... an vier Seiten Balken kommt oft genug vor. Das macht z.B. Pro7 HD regelmäßig. Ich weiß nicht, warum und wieso, aber die haben dann 16:9 Filme mit den schwarzen Balken unten und oben um auf 4:3 zu kommen und dann wieder die Balken links und rechts um auf 16:9 zu kommen. Das Bild passt ganz genau, wenn man die Balken wegzoomt (kann mein TV Programm). Ich vermute, dass die dann einfach schon das Ausgangsmaterial in 4:3 gematscht vorliegen haben oder was... halt aus uralten Zeiten, wo eben noch alles 4:3 sein musste. Sowas ist immer sehr ärgerlich... Wenn die sowas verbrechen, schaltet man besser auf das SD Programm.. *seufz*
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Vorherige

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste