- Anzeige -

Infoanzeige der HD-Box wird nicht in HD angezeigt

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Infoanzeige der HD-Box wird nicht in HD angezeigt

Beitragvon Bastler » 19.01.2011, 20:01

Dieses Problem hatte ich bisher jedes mal, wenn ich die HD Box bei einem Kunden über so einen DVI-Adapter angeschlossen hatte (und über den Komponentenausgang, also bei dem Gerät sozusagen "Analoges HDTV" übrigens auch).

Eine Lösung dafür wusste irgendwie keiner (weder bei Echostar noch bei UM noch sonstwo)...
Ich würde fast dafür Wetten, dass die Echostar-Box das nicht anders kann in diesen Fällen, und das das beim Hersteller bei der Entwicklung gar nicht aufgefallen ist, weil nur HDM richtig getestet wurde)
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5243
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Infoanzeige der HD-Box wird nicht in HD angezeigt

Beitragvon oxygen » 19.01.2011, 20:16

Wird wohl so sein. Allerdings ist das dann HD-Box spezifisch. Ich hatte früher auch mal einen HD-Ready TV mit DVI statt HDMI und dort gingen alle zu der Zeit bei mir im Haushalt vorhandenen HDMI Geräte. Klar Sound halt nicht, aber das weiß man ja. HDCP (z.b. von der PS3) war kein Problem.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Infoanzeige der HD-Box wird nicht in HD angezeigt

Beitragvon MitchMuk » 21.01.2011, 02:25

Hi,

ich hatte das gleiche Problem. Ich habe auch noch einen LCD der ersten Generation mit nur einem DVI Anschluss (HDMI gabs da noch nicht, ist ein DVI-I mit HDCP). Alle sonstigen Geräte gehen ohne Probleme mit einem HDMI auf DVI Adapter, nur die HD Box nicht.
Habe mir dann ein Komponet auf VGA Kabel gekauft und auf den VGA Stecker nen VGA auf DVI Adapter gepackt. Nun funktioniert alles, ist zwar dann analog, aber dafür die große Auflösung. Bin mal gespannt, ob die das mit nem Firmware-Update fixen können, da ich denke, dass wenn die privaten Sender in HD kommen, diese Lösung nicht funktionieren wird (es wird ja keine HDCP Verschlüsselung übertragen).

Hoffe ich konnte dir helfen.

Beste Grüße :smile:
MitchMuk
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.06.2010, 14:59

Re: Infoanzeige der HD-Box wird nicht in HD angezeigt

Beitragvon Bastler » 21.01.2011, 18:54

Interessant, dann scheint man das Problem auf dem Komponentenausgang wohl inzwischen beseitigt zu haben.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5243
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Infoanzeige der HD-Box wird nicht in HD angezeigt

Beitragvon yellow3e » 24.01.2011, 14:56

Vielen Dank soweit. Auch ich habe immer mehr die Vermutung, dass der Adapter irgendetwas schluckt. Zum Beispiel die Information, wie sich das OSD einfügt. Nach wie vor ist es auch so, dass mal ein kleines Bild und mal die richtige Bildgröße vom TV selbst verwendet wird. Das allein zeigt ja, dass etwas in den Übertragungen nicht richtig läuft. Auch der Link enthält wertvolle Hinweise dahingehend.

Ich besorge mir jetzt mal ein Kabel, das den Übergang direkt hat. HDMI -> DVI, ohne Adapter.

+++ UPDATE +++ Hat nichts gebracht. Ich habe jetzt ein Kabel, das direkt von HDMI auf DVI 18+5 geht. Also warten bis zum Firmware Update? Mal sehen.
yellow3e
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.01.2011, 20:56

Re: Infoanzeige der HD-Box wird nicht in HD angezeigt

Beitragvon BikerNRW » 04.04.2011, 20:58

Habe das gleiche Problem. Der Techniker, der letzte Woche die Box angeschlossen hat war ganz erstaunt.

Also UM angerufen, dass ich kein HD gucken kann (denn wenn ich das Menü nicht erkenne wegen der Größe muss ich auf SCART gehen).

Erste Antwort/Servicemitarbeiter 1: Wir kennen das Problem, ist an Echostar gemeldet, wird mit dem nächsten Firmwareupdate behoben. Aufgrund der Hilfe bei anderen Problemen halte ich den Mitarbeiter für kompetent. Der Biker war glücklich, denn etwas Geduld bekomme ich noch hin.

Dann ein Anruf von UM:
Zweite Antwort/Servicemitarbeiter 2: Sie haben das falsche Kabel, es gibt DVI-I /-A /-D. Welches Kabel haben Sie denn? Da ich auf der Firma war, konnte ich natürlich nicht antworten und fragte: Was für ein Kabel brauche ich denn, dann hol ich mir so´n Ding auf dem Heimweg und gut ist. UM: Ich melde mich. .. Von der Gesprächsführung: Nicht kompetent und wiederholt nur vorformulierte Aussagen.

Dritte Antwort/Servicemitarbeiter 2: Ich habe in der oberen Führung nachgefragt. Kabel HDMI auf DVI werden nicht unterstützt, da wird es auch kein Firmwareupdate geben. ...Hat UM ja doll gemacht, ziehen wir uns zurück, das Problem hat der Kunde.

So far, so bad.

BikerNRW
fahr ich doch lieber Mopped und schmeiss UM in die Tonne
BikerNRW
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.04.2011, 20:08

Vorherige

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste