- Anzeige -

Sky HD in Hessen und NRW

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Sky HD in Hessen und NRW

Beitragvon DianaOwnz » 18.02.2011, 13:59

ernstdo hat geschrieben:
Er bekommt im Normalfall 3 ö.r. HD Sender in 720p die kaum besser aussehen als die SD Variante. Feststellen werden die da gar nichts !


Also wenn Du da keinen Unterschied feststellst hast Du entweder Deinen Fernseher und/ oder Deinen Receiver nicht richtig eingestellt oder sonst irgendwelche technischen Probleme oder die falsche Brille ...... :traurig:


Falls es dir aufgefallen ist rede ich vom Normalbürger und nicht von mir. Ich bin in meinem Arbeitszimmer nur rund 1,5 m vom 32 Zoller entfernt, da merkt man das , aber es geht darüber was der Normalbüger von HD mitbekommt .
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Sky HD in Hessen und NRW

Beitragvon Reverent001 » 18.02.2011, 14:33

DianaOwnz hat geschrieben:
ernstdo hat geschrieben:
Er bekommt im Normalfall 3 ö.r. HD Sender in 720p die kaum besser aussehen als die SD Variante. Feststellen werden die da gar nichts !


Also wenn Du da keinen Unterschied feststellst hast Du entweder Deinen Fernseher und/ oder Deinen Receiver nicht richtig eingestellt oder sonst irgendwelche technischen Probleme oder die falsche Brille ...... :traurig:


Falls es dir aufgefallen ist rede ich vom Normalbürger und nicht von mir. Ich bin in meinem Arbeitszimmer nur rund 1,5 m vom 32 Zoller entfernt, da merkt man das , aber es geht darüber was der Normalbüger von HD mitbekommt .


Naja dem muss ich trotzdem widersprechen! Hab meiner Oma erst vor kurzem einen neuen 37" LCD TV in Wohnzimmer gestellt und ihr beide Varianten von ARD gezeigt SD sowie HD. Meine Oma hat sehr wohl und sogar schnell einen Unterschied gesehen und meinte direkt, diesen schlechten Sender => SD will sie garnicht erst in der Liste haben! Das gleiche gillt übrigens auch für meine Eltern. Also auch "Normalbürger" sehen deutlich einen Unterschied und ganz ehrlich wer den nicht erkennt.....ich Zitiere:

Also wenn Du da keinen Unterschied feststellst hast Du entweder Deinen Fernseher und/ oder Deinen Receiver nicht richtig eingestellt oder sonst irgendwelche technischen Probleme oder die falsche Brille ......
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
viewtopic.php?f=70&t=11696&p=112303#p112303
Reverent001
Übergabepunkt
 
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 15:04

Re: Sky HD in Hessen und NRW

Beitragvon old_juergen » 18.02.2011, 15:31

Wer keinen Unterschied zwischen Sd und HD erkennt, sollte einen Augenarzt seines Vertrauens aufsuchen.

Bin kein Freund der öffentlich rechtlichen, aber bei Sportsendungen sehe ich lieber gute Quali, sprich in HD.
old_juergen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 12.11.2007, 16:33

Re: Sky HD in Hessen und NRW

Beitragvon DianaOwnz » 18.02.2011, 20:24

Also das istdoch klar das man es erkennen sollte !

Aber bubi hat es aus Sicht des Normalbürgers in Frage gestellt und ich bin da ebenfalls vollkommen seiner Meinung da ich selbst im Kollegenkreis 2 habe die glaubten sie würden HD schauen weil sie einen HDTV gekauft haben.
Deren Verwunderung war groß nachdem ich ihnen erklärt habe warum das Unfug ist.

Meine Mutter sieht den Unterschied bei den ö.r. Sendern ebenfalls schlecht und vor allem ist er ihr realtiv Wurscht, die würde nicht eien euro mehr für HD bezahlen, da bin ich mir sicher.


Heute bekam ich übrigens die Antwort auf meine Anfrage bei der Geschäftsleitung von sky bzgl HD bei UM , die will ich euch auch nicht vorenthalten da diese wohl ahelegt was wir vermuten, UM ist zu gierig und verlangt unangemessen viel Geld von sky (pers.Meinung)

Dort heißt es nämlich :

Sehr geehrter Herr xxxxxx,

Sie haben sich mit Ihrer E-Mail vom 11. Februar 2011 an unsere Geschäftsführung gewandt. Diese hat mich gebeten, Ihnen zu antworten.

Ich freue mich, dass Sie Interesse an unserem Programm haben, Sie sich aber dennoch aufgrund der Einspeisung der HD-Sender nicht für ein Abonnement entscheiden können. Ihre Kritik diesbezüglich kann ich gut nachvollziehen. Natürlich möchten wir den Wünschen unserer Interessenten so weit wie möglich gerecht werden.

Im Kabelnetz sind jedoch die buchbaren HD-Sender nicht nur vom jeweiligen Programmpaket abhängig, sondern auch von der Einspeisung durch den Kabelnetzbetreiber. Sky hat bereits mit vielen Kabelnetzbetreibern in Deutschland und Österreich Verträge über die Einspeisung seiner HD-Sender geschlossen. Kunden von Unitymedia können wir derzeit nur Sky Sport HD 1 im Rahmen des Sport oder Fußball Bundesliga Pakets anbieten.

Wir wollen auch unseren Kunden und allen HD-Begeisterten mit einem Kabelanschluss von Unitymedia unser einzigartiges HD-Programm anbieten und dazu auch einen entsprechenden Vertrag mit dem Kabelnetzbetreiber abschließen. Dazu haben wir Unitymedia ein Angebot unterbreitet, das sich im Rahmen der bereits mit anderen Netzbetreibern geschlossenen Verträge bewegt. Sky ist gesprächsbereit und möchte auch zu einer möglichst schnellen Einigung kommen.

Wir hoffen, dass wir auch Ihnen - wie allen Kunden mit Satellitenempfang und sehr vielen Kunden mit Kabelempfang in Deutschland - die ganze HD-Programmvielfalt von Sky zeigen können.

Es tut mir leid, dass ich Ihnen derzeit keine andere Information erteilen kann, und freue mich, wenn wir Sie dennoch bald als Kunden begrüßen dürfen.

Viele Grüße

Manja xxxxxx
Kundenservice


Scheint also so das beide gesprächsbereit sind und keiner den Mund aufbekommt :wand: :motz:
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Sky HD in Hessen und NRW

Beitragvon LucaToni » 18.02.2011, 20:41

die Antwort haben schon einge - aich ich - vor Monaten bekommen...
da tut sich nix
Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
 
Beiträge: 387
Registriert: 02.02.2010, 13:39

Re: Sky HD in Hessen und NRW

Beitragvon Reverent001 » 19.02.2011, 12:06

DianaOwnz hat geschrieben:Also das istdoch klar das man es erkennen sollte !
Aber bubi hat es aus Sicht des Normalbürgers in Frage gestellt und ich bin da ebenfalls vollkommen seiner Meinung da ich selbst im Kollegenkreis 2 habe die glaubten sie würden HD schauen weil sie einen HDTV gekauft haben.
Deren Verwunderung war groß nachdem ich ihnen erklärt habe warum das Unfug ist.
Meine Mutter sieht den Unterschied bei den ö.r. Sendern ebenfalls schlecht und vor allem ist er ihr realtiv Wurscht, die würde nicht eien euro mehr für HD bezahlen, da bin ich mir sicher.


Naja die Aussage hörte sich sehr pauschalisiert an und ich wollte nur aufzeigen dass es auch andere Beispiele gibt. So "extrem" wie du es beschreibst ist es bei mir zum Glück noch nicht vorgekommen.
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
viewtopic.php?f=70&t=11696&p=112303#p112303
Reverent001
Übergabepunkt
 
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 15:04

Re: Sky HD in Hessen und NRW

Beitragvon DianaOwnz » 19.02.2011, 14:04

Schon als ich die gefragt habe ob das Sender Logo Das Erste oder Das Erste HD heißt haben die ziemlich dumm aus der Wäsche geschaut ;)
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Sky HD in Hessen und NRW

Beitragvon manu26 » 19.02.2011, 23:33

Nicht zu vergessen, dass dann auch viele Leute noch glauben, dass sie HD sehen, nur weil das Senderlogo so heißt...
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Sky HD in Hessen und NRW

Beitragvon chrissaso780 » 20.02.2011, 08:13

manu26 hat geschrieben:Nicht zu vergessen, dass dann auch viele Leute noch glauben, dass sie HD sehen, nur weil das Senderlogo so heißt...


Technisch gesehen ist es HD.
Ein Flat TV Display besteht aus ein festes Punkte- Raster wenn im Display Full HD Auflösung drin steckt dann kann der Fernseher auch nur Full HD Bilder ausgeben.

Egal welches Bildmaterial das Gerät dann bekommt der Fernseher rechnet das Bild Signal immer auf seine Auflösung um.
In diesen fall auf die Full HD Auflösung.

Es gibt da nur ein kleinen Optischen unterschied zwischen Nativen HD und hochkonventiertes HD.
Das hat aber nichts mit der Technischen Definition zutun. HD ist nur die Technische Beschreibung welche Auflösung das ankommende Signal hat.

Das Wort HD dient zugleich als verkaufschlager. Solche Auflösungen konnten die Monitore im PC Bereich schon weit vor dem Wort HD.

Natürlich sieht das Native Signal immer schöner aus.
chrissaso780
Übergabepunkt
 
Beiträge: 366
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Sky HD in Hessen und NRW

Beitragvon manu26 » 20.02.2011, 22:42

chrissaso780 hat geschrieben:Es gibt da nur ein kleinen Optischen unterschied zwischen Nativen HD und hochkonventiertes HD.


So ein Unfug... :brüll:

chrissaso780 hat geschrieben:Technisch gesehen ist es HD.


Dann hol ich mein NES aus dem Keller und freu mich, dass ich technisch gesehen Super Mario in FullHD zocken kann.

Ich denke es sollte einleuchtend sein, dass ich mit meiner Aussage darauf hinweisen wollte, dass viele Leute nicht wissen, dass nicht das vollständige Programm auf z.B. ZDF HD aus hochauflösenden Quellen stammt und somit nur unwesentlich besser aussieht (wenn überhaupt) als das gleiche Programm auf dem SD Kanal.
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste