- Anzeige -

TechniStar K1 kompatibel?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

TechniStar K1 kompatibel?

Beitragvon Andrea-D » 03.01.2011, 12:03

Ich such mir schon einen Wolf ;-), vielleicht kann mir jemand helfen: Möchte auf einer externen Festplatte aufnehmen können, mit timeshift etc. Kann ich den Technistar K1 im NRW-UM-Kabelnetz anschließen?

Danke und Grüße
Andrea-D
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 25.12.2010, 21:36

Re: TechniStar K1 kompatibel?

Beitragvon Sammy » 03.01.2011, 17:28

Müßte problemlos zu benutzen sein!!! Hängt nur von der verwendeten Smartcard ab!!!
Man benötigt zusätzlich ein Alphacrypt Modul!!!

Bei I02 Karte reicht das light - für UM02 Smartcard wird das deutlich teurere Classic Modul benötigt!!!

Durch Nur-Karten Vertrag seit dem 01.12.10 sind auch UM HD-Pakete empfangbar!!!

:super:
Sammy
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 03.01.2011, 17:22

Re: TechniStar K1 kompatibel?

Beitragvon Andrea-D » 03.01.2011, 19:12

Das Alphacrypt Modul habe ich, kann denn jemand definitiv bestätigen, dass die Geschichte auch funktioniert?
Andrea-D
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 25.12.2010, 21:36

Re: TechniStar K1 kompatibel?

Beitragvon Matrix110 » 03.01.2011, 19:29

Momentan funktioniert es mit dem Alphacrypt Classic definitiv.

(Für sowas gibt es übrigens die 14tage Rückgabefrist)
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: TechniStar K1 kompatibel?

Beitragvon Andrea-D » 03.01.2011, 20:18

Der Kollege hier hat eine andere Erfahrung gemacht:

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=50&t=14559

Die 14 Tage habe ich schon einmal in Anspruch genommen :D ...
Andrea-D
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 25.12.2010, 21:36

Re: TechniStar K1 kompatibel?

Beitragvon Moses » 03.01.2011, 20:39

Der Kollege hat die Erfahrung gemacht, dass eine S02 Karte für Sky über Satellit nicht im Netz von UM funktioniert. Das ist auch völlig richtig so und wiederspricht nicht der Tatsache, dass das Alphacrypt sowohl mit einer UM02 als auch mit einer S02 Karte funktioniert. Es spielt halt auch eine Rolle die Karten mit dem richtigen Signal zu nutzen... wenn man das nicht auf die Reihe bekommt, klappt's halt mit der besten Hardware nicht. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: TechniStar K1 kompatibel?

Beitragvon Andrea-D » 03.01.2011, 20:52

So ähnlich habe ich auch was vermutet, ich blick durch die ganze Materie noch nicht so ganz durch, da ich vor Weihnachten erst von analog auf digital umgestiegen bin. Bei UM kann man ja nicht so direkt nachfragen :D .
Ich war auch unsicher, da der Technistar K1 auch noch nicht hier im Forum als "willig" gelistet worden ist.
Andrea-D
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 25.12.2010, 21:36

Re: TechniStar K1 kompatibel?

Beitragvon Andrea-D » 03.01.2011, 22:31

Darf ich noch eine Zusatzfrage stellen? Ich habe einen Samsung mit DVB-C Modul, der Technistar K1 hat ja ebenfalls nur einen Tuner, kann ich dann trotzdem eine Sendung gucken und eine andere auf einem anderen Kanal aufnehmen? Timeshift dürfte ja auch möglich sein.
Andrea-D
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 25.12.2010, 21:36

Re: TechniStar K1 kompatibel?

Beitragvon Moses » 03.01.2011, 22:43

Ja und Nein. Für Sender, die frei verfügbar sind (nur die ÖR) können natürlich Receiver und TV unabhängig voneinander unterschiedliche Sender empfangen. Die restlichen Sender brauchen aber die Smartkarte, sind also nur entweder mit Receiver oder TV (falls mit CAM Modul ausgestattet) empfangbar.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: TechniStar K1 kompatibel?

Beitragvon Andrea-D » 03.01.2011, 22:52

Menno, ist das doof! Ich will aber aufnehmen und woanders gucken, dann geht das also mit dem Technistar K1 nicht. Ich brauche also unbedingt ein Gerät mit zwei Tuner? Der Samsung hat auch noch zusätzlich einen 1 CI+ Schacht.
Zuletzt geändert von Andrea-D am 03.01.2011, 23:00, insgesamt 1-mal geändert.
Andrea-D
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 25.12.2010, 21:36

Nächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast