- Anzeige -

Gibt es bald neue HD Programme?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Gibt es bald neue HD Programme?

Beitragvon starchild-2006 » 27.12.2010, 19:20

Blos wird bei UM bestimmt wieder eine zusätzliche Gebühr in Form von Abo dazukommen, hoffentlich nicht so ein Schei... wie mit den HD Paket plus ZWANGSABO SD :wut:

Aber leider heißt es wie so oft bei UM wieder WARTEN WARTEN WARTEN, das nervt, SAT Seher können die schon seit über einem Jahr sehen und mein Neffe bei TC seit Februar :sauer:
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Gibt es bald neue HD Programme?

Beitragvon bubi09 » 27.12.2010, 21:06

starchild-2006 hat geschrieben:Blos wird bei UM bestimmt wieder eine zusätzliche Gebühr in Form von Abo dazukommen, hoffentlich nicht so ein Schei... wie mit den HD Paket plus ZWANGSABO SD :wut:

Selbstverständlich wird man wieder Digital TV Basic als Basis haben. Die HD+ Sender werden sehr wahrscheinlich in das Basic HD Paket, wo bereits Servust TV HD und Sport1 HD vorhanden sind, aufgeschaltet. Fragt sich nur wie es mit den nur-Karten Verträgen aussieht: da hier keine Gängelungen für die Sender gewährleistet werden können.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Gibt es bald neue HD Programme?

Beitragvon Ryback85 » 28.12.2010, 11:03

Also mir reicht es jetzt wirklich mit UM. Ich mache es jetzt so das ich nächsten Monat mal zu meinen Vermieter gehe und Frage wegen Sat Anlage (gut ads ich halber Ausländer bin ^^) wenn der sich querstellt denke ich langsam sogar über einen Umzug nach (nicht nur wegen HD größere Wohnung währe schön, aber HD ist auch mit bei der Überlegung dabei). Ich sehe es nicht ein das ich alles habe um HD zu schauen nur mein [zensiert] Kabelnetzbetreiber bekommt es nicht gebacken mir alle Sender einzuspeißen
Ryback85
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 05.11.2010, 12:27

Re: Gibt es bald neue HD Programme?

Beitragvon Regius » 28.12.2010, 11:20

Ryback85 hat geschrieben:Also mir reicht es jetzt wirklich mit UM. Ich mache es jetzt so das ich nächsten Monat mal zu meinen Vermieter gehe und Frage wegen Sat Anlage (gut ads ich halber Ausländer bin ^^) wenn der sich querstellt denke ich langsam sogar über einen Umzug nach (nicht nur wegen HD größere Wohnung währe schön, aber HD ist auch mit bei der Überlegung dabei). Ich sehe es nicht ein das ich alles habe um HD zu schauen nur mein [zensiert] Kabelnetzbetreiber bekommt es nicht gebacken mir alle Sender einzuspeißen


Das mit dem halben Ausländer wird dir nichts nützen da UM ein Angebot für Ausländer hat http://www.unitymedia.de/produkte/fernsehen/digital-tv-international.html.Damit sind eventuelle Ansprüche auf Sat gestorben.
Bild

Bild
Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
 
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: Gibt es bald neue HD Programme?

Beitragvon Ryback85 » 28.12.2010, 11:22

Hm nö sie haben von da unten alles aber nicht Slowenien ^^ somit kann ich mich darauf berufen. Gut das es nicht dabei ist. Desweiteren könnte ich dann Argumentieren das ich nicht einsehe für was was ich normal kostenlos bekomme Geld auszugeben
Ryback85
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 05.11.2010, 12:27

Re: Gibt es bald neue HD Programme?

Beitragvon SmokeMaster » 28.12.2010, 12:58

???
normal ist tv allgemein kostenlos, sei es über sat oder antenne. kabel tv kostet nunmal geld.
nach deiner logik "ich zahl nicht für etwas das es kostenlos gibt" kann also jeder gegen seinen vermieter durchsetzen das ne sat anlage aufs dach muss.
-die der vermieter übrigens dann über mieterhöhungen finanziert, soviel zu kostenlos...
-Geduld ist eine Tugend
SmokeMaster
Kabelexperte
 
Beiträge: 231
Registriert: 15.09.2010, 17:56

Re: Gibt es bald neue HD Programme?

Beitragvon starchild-2006 » 28.12.2010, 13:21

SmokeMaster hat geschrieben:???
normal ist tv allgemein kostenlos, sei es über sat oder antenne. kabel tv kostet nunmal geld.
nach deiner logik "ich zahl nicht für etwas das es kostenlos gibt" kann also jeder gegen seinen vermieter durchsetzen das ne sat anlage aufs dach muss.
-die der vermieter übrigens dann über mieterhöhungen finanziert, soviel zu kostenlos...


Wenn er denn seine eigene Sat Schüssel am Balkon installieren dürfte hätte er doch laufend kostenfreies TV :zwinker:
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Gibt es bald neue HD Programme?

Beitragvon bubi09 » 28.12.2010, 13:37

starchild-2006 hat geschrieben:Wenn er denn seine eigene Sat Schüssel am Balkon installieren dürfte hätte er doch laufend kostenfreies TV :zwinker:

Bin mal schwer gespannt, wie es nach 2012 (Analogabschaltung auf Astra) über Sat aussehen wird. Ich prognostiziere dass es dann auch die SD Varianten der Sender von RTL Group und ProSiebenSat.1 zumindest nicht mehr unverschlüsselt geben wird. Ob es private Fernsehsender dann auch noch via DVB-T geben wird, kann man bezweifeln.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Gibt es bald neue HD Programme?

Beitragvon brainburner » 28.12.2010, 13:55

Also ehrlich, wer brauch die Privaten, also Trash-TV in HD? Ich für meinen Teil nicht. Das wäre einfach Bandbreitenverschwendung. Von mir aus brauch UM diese Sender überhaupt nicht in HD einspeisen.

Bei Sky-HD sieht es anders aus, da hoffe ich daß die sich da bald einigen, da geht es ja echt ab wie im Kindergarten bei den beiden.
brainburner
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 50
Registriert: 09.06.2010, 12:44

Re: Gibt es bald neue HD Programme?

Beitragvon StefanG » 28.12.2010, 18:34

bubi09 hat geschrieben:Selbstverständlich wird man wieder Digital TV Basic als Basis haben. Die HD+ Sender werden sehr wahrscheinlich in das Basic HD Paket, wo bereits Servust TV HD und Sport1 HD vorhanden sind, aufgeschaltet. Fragt sich nur wie es mit den nur-Karten Verträgen aussieht: da hier keine Gängelungen für die Sender gewährleistet werden können.


bubi09 mache den Leuten nicht so eine Hoffnung.

Es ist extrem Unwahrscheinlich das irgendwelche HD+ Programme in nächster Zeit in das UM Kabel kommen und dann mit dem Digital Basic HD, sprich der UM02 Karte, zu sehen sind.

Grund: Jene Karte zuzulassen bedeutet das sich UM bis auf weiteres vom Kopierschutz und Vorspulsperre verabschiedet hat, was ja im Grunde genommen löblich ist.

Auf genau diese Gängelei bestehen aber die HD+ Programme. Ergo: Sie werden nicht ins UM Kabel gehen.
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste