- Anzeige -

Frage zurBestellung HD-Recorder

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Frage zurBestellung HD-Recorder

Beitragvon ernstdo » 09.12.2010, 09:32

Na also, die Anleitungen sind doch auch für DAU und Analphabeten ..........
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Frage zurBestellung HD-Recorder

Beitragvon Bastler » 09.12.2010, 21:16

Interessant übrigens, dass UM genau die F-Kabel mitschickt und auch in der Installationsanleitung zeigt. die wir Techniker auf keinen Fall verwenden sollen und gleich entsorgen sollen :D.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Frage zurBestellung HD-Recorder

Beitragvon Mecki » 10.12.2010, 00:17

Bastler hat geschrieben:Interessant übrigens, dass UM genau die F-Kabel mitschickt und auch in der Installationsanleitung zeigt. die wir Techniker auf keinen Fall verwenden sollen und gleich entsorgen sollen :D.


Und wie installiert ein Techniker die Geräte ? Welche Kabel und Zubehör benutzt ein Techniker? Ein paar Infos wären sehr nett. Ich bin ein neugieriger Mensch, und ich lass mich gerne unterrichten :D

LG
Mecki
Benutzeravatar
Mecki
Kabelexperte
 
Beiträge: 161
Registriert: 16.12.2008, 12:48
Wohnort: Hessen -> Eschborn

Re: Frage zurBestellung HD-Recorder

Beitragvon Bartleby » 10.12.2010, 00:44

Moment! Da habe ich doch direkt noch einen Frage!

Also, die Datenleitung und Modem liegt in meinem Arbeitszimmer!
Kann ich trozdem den HD-Recorder im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer anschließen?

LG
Bartleby

Edit:
Wurde hier http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=54&t=14158 geklärt!
Moses sagt:
Ja, mit den Adaptern kann die Box dann einfach an den normalen TV-Ausgang der Kabeldose. Damit kann's beim TV-Empfang eigentlich keine Probleme geben. Falls irgendwann aber tatsächlich mal Features kommen, bei denen man den Upstream braucht, kann es sein, dass es auf dem Wege dann nicht geht... aber da kann dann immer noch nen Techniker kommen, wenn da ein Feature dabei ist, was man braucht.
Bartleby
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.12.2010, 21:45

Re: Frage zurBestellung HD-Recorder

Beitragvon ernstdo » 10.12.2010, 10:34

Und wie installiert ein Techniker die Geräte ? Welche Kabel und Zubehör benutzt ein Techniker? Ein paar Infos wären sehr nett. Ich bin ein neugieriger Mensch, und ich lass mich gerne unterrichten


Also bei mr hat der Techniker auch sofort selbst ein Kabel angefertigt obwohl das beiliegende eigentlich gereicht hätte ....

Also, die Datenleitung und Modem liegt in meinem Arbeitszimmer!
Kann ich trozdem den HD-Recorder im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer anschließen?


Na sicher kannst Du den Recorder auch an eine andere (funktionierende) Antennendose anschließen.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Frage zurBestellung HD-Recorder

Beitragvon SpeedyD » 10.12.2010, 13:28

Bartleby hat geschrieben:Moment! Da habe ich doch direkt noch einen Frage!

Also, die Datenleitung und Modem liegt in meinem Arbeitszimmer!
Kann ich trozdem den HD-Recorder im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer anschließen?

LG
Bartleby

Für den Fall, dass ein Techniker rauskommt, um die HD-Box zu installieren, wird er wahrscheinlich sowieso ne neue MM-Dose installieren.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Frage zurBestellung HD-Recorder

Beitragvon Bastler » 10.12.2010, 22:26

Und wie installiert ein Techniker die Geräte ? Welche Kabel und Zubehör benutzt ein Techniker? Ein paar Infos wären sehr nett. Ich bin ein neugieriger Mensch, und ich lass mich gerne unterrichten :D

Entweder mit den gleichen Kabeln, die wir auch als Modemanschlusskabel nehmen (das ist aber auch nicht so das Wahre, manche dieser Kbale haben nämlich eine regelrechte "Filterwirkung"...) oder mit (bevorzugte Variante zumindest von mir) mit selbstkonfektionierten Kabeln.
Jedenfalls nicht mit dem beiligenden Kabel, weil UM das nicht will.
Bei zugeschickten Modems legen sie allerdings genau die gleichen Kabel bei, die wir auf gar keinen Fall verwenden sollen :zwinker: ...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Frage zurBestellung HD-Recorder

Beitragvon cherusker » 11.12.2010, 20:55

Nur mal am Rande bemerkt:
Hinsichtlich Gewährleistung etc. sollte man immer technische Bereiche von einem offiziell gestellten Servicemann erledigen lassen, kann dann doch niemand unterstellen, dass man bei Eigeninstallation etwas falsch gemacht hat mit entsprechend rechtlicher Konsequenz! :streber:
cherusker
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.04.2010, 18:23

Re: Frage zurBestellung HD-Recorder

Beitragvon Deluxesurfer » 12.12.2010, 20:41

Hallo zusammen,

ich wollt nicht direkt einen neuen Thread eröffnen, stelle daher meine Frage mal hier.

Ich habe den HD Receiver via HDMI zum TV Gerät verbunden und via Antennenkabel mit der Kabeldose (2 Eingange, linke Seite für TV, rechte für Rundfunk). Dazu musst ich das mitgelieferte Kabel verwenden, weil F Stecker, Sat ähnliche Anschlüsse am Receiver vorhanden sind und mein Antennenkabel, welches bisher ankam, "männlich" ist. Dieses ist nun, quasi, adaptiert. Das Bild ist bescheiden, aber auch wenn ich mein bisheriges Antennenkabel direkt am Fernsehgerät anschließe.

Wo kann ich nun ein neues Grundkabel bestellen, welches von meiner Kabeldose zum HD Receiver führt? Bisher habe ich keine gefunden.

wäre für Hilfe und weitere Vorschläge sehr dankbar.

Netzwerkinformationen direkt vom HD Receiver:
Signalstärke 67% - Signalqualität 79%

Gruß,

Deluxesurfer
Deluxesurfer
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 12.12.2010, 20:32

Re: Frage zurBestellung HD-Recorder

Beitragvon shm0 » 13.12.2010, 02:57

tach zusammen.

ich hätte da auch mal eine frage.

also wir haben zurzeit 3play 64mbit + HDBox. Läuft auch so soweit.

So nun die eigentliche Frage.

Kann man auch zwei HDBoxen im Betrieb haben?

Im Keller ist ja dieser 3er Verteiler. Von einem Ausgang gehts zur ersten Dose. Da hängt das Modem dran. (Liegt im Keller.)
Am zweiten Ausgang gehts zur zweiten Dose ins Wohnzimmer wo die HDBox steht.
Dann hat der Verteiler ja noch einen Anschluss über, mit dem Namen Output, zu dem der Techniker meinte man sollte da nicht draufgehen wegen schlechter Werte.

So nun wo hin mit der zweiten Box? an die erste Dose , an der das Modem hängt? (Hängt auch derzeit nen der normale digitale Receiver von UM dran.)

Danke.
shm0
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 87
Registriert: 25.05.2009, 22:18

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 6 Gäste