- Anzeige -

Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitragvon std » 02.12.2010, 10:04

Für Bestandskunden mit UM02 Karten ist dieses Angebot eher weniger geeignet. Denn dann könnte UM ja einfach die Sender auf bestehenden Karten freischalten.


eben, könnten sie.
Bei Telefon, Handy etc konnte ich bisher immer wechseln wenn das neue Paket mind. genau so viel kostet wie das alte (in billigeres Paket wechseln geht auch hier nicht, hab ich kein Problem mit)
Nur bei UM muss ein Vertrag immer erst auslaufen. Das heißt für mich als Kunde ewig lange warten oder lange unnötige Koste zu tragen
Im schlechtesten Fall hat sich ja der alte Vertrag erst wenige Tage vor dem neuen interessanten Angebot geändert
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitragvon Bessi » 02.12.2010, 10:36

Also ich habe eben die Hotline angerufen und mich erkundigt ob und wie es möglich wäre Aber auch wollte ich wissen was mich das insgesamt kosten würde

Zuerst sagte die Dame es wäre möglich auf die Karte die wir schon haben freizuschalten aber genau wüste sie nicht, während ich wartete hat sie sich erkundigt nein es ginge doch mit der freischaltung auf die schon vorhandene Karte nicht.

Ich bekäme dann eine neue und insgesamt würde uns das bei Allstar plus HD und die Karte 25€ im Monat kosten Ich finde schon ein ganz schöne betrag und etwas doch zu teuer
Bessi
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 99
Registriert: 28.12.2009, 11:35

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitragvon Toku11 » 02.12.2010, 10:49

Hat denn jemand schon das HD Paket auf seine "alte" I02 Karte schalten lassen und läuft dann auch HD damit? Würde mich interessieren, da wie zuvor schon gesagt, nach Aussage von UM dies technisch nicht möglich sei, HD auf die Karte zu schalten. Da gibt es aber auch bei UM unterschiedliche Ansichten dazu.
Benutzeravatar
Toku11
Übergabepunkt
 
Beiträge: 298
Registriert: 16.08.2009, 11:15

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitragvon slipperypete » 02.12.2010, 11:21

Toku11 hat geschrieben:Hat denn jemand schon das HD Paket auf seine "alte" I02 Karte schalten lassen und läuft dann auch HD damit? Würde mich interessieren, da wie zuvor schon gesagt, nach Aussage von UM dies technisch nicht möglich sei, HD auf die Karte zu schalten. Da gibt es aber auch bei UM unterschiedliche Ansichten dazu.


Kann sich hierbei aber nur um die HD-Kanäle von UM handeln, weil Sky Sport HD einwandfrei läuft.

Wurde nicht mal erwähnt das es bei I-Karten nicht geht wegen der Verschlüsselung von UM und Sky?

Bis dahin

Pete
Sony KDS 55 A2000/PS3/Denon AVR X-2000/Teufel LT 2/Toshiba HD EP 30/Dreamcast/X-Box

Wir kaufen Dinge die wir nicht brauchen mit Geld das wir nicht haben um Leuten zu imponieren die wir nicht mögen.
Benutzeravatar
slipperypete
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 02.02.2010, 14:54

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitragvon slipperypete » 02.12.2010, 11:24

Hier:

Telda (und der hat eigentlich den Durchblick):

Es kann auf der I-Karte nicht hell werden.

Kenne die Konfig des CA Systems


Bis dahin

Pete
Sony KDS 55 A2000/PS3/Denon AVR X-2000/Teufel LT 2/Toshiba HD EP 30/Dreamcast/X-Box

Wir kaufen Dinge die wir nicht brauchen mit Geld das wir nicht haben um Leuten zu imponieren die wir nicht mögen.
Benutzeravatar
slipperypete
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 02.02.2010, 14:54

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitragvon bubi09 » 02.12.2010, 11:35

Die HD-Sender von UM sind nur Nagra verschlüsselt. Diese Verschlüsselung wird bei den I-Karten nicht unterstützt. Sky verschlüsselt seine Sender primär mit NDS (I-Karten). Simultan aber auch mit Nagra, dass sie auch auf UM-Karten freigeschaltet werden können. UM hat bei einigen Sendern (SD) ebenfalls NDS aufgeschaltet, damit Kunden mit Premiere/Sky-Receiver auch gucken können. Für diese Verschlüsselung muss UM aber tief in die Tasche greifen und an KDG und Sky Gebühren bezahlen. Lieber ist es UM natürlich, wenn es nur noch Nagra gäbe. Daher bleiben die HD Sender erstmal Nagra, damit sich möglichst viele Leute UM Karten holen.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitragvon Toku11 » 02.12.2010, 11:59

bubi09 hat geschrieben:Die HD-Sender von UM sind nur Nagra verschlüsselt. Diese Verschlüsselung wird bei den I-Karten nicht unterstützt. Sky verschlüsselt seine Sender primär mit NDS (I-Karten). Simultan aber auch mit Nagra, dass sie auch auf UM-Karten freigeschaltet werden können. UM hat bei einigen Sendern (SD) ebenfalls NDS aufgeschaltet, damit Kunden mit Premiere/Sky-Receiver auch gucken können. Für diese Verschlüsselung muss UM aber tief in die Tasche greifen und an KDG und Sky Gebühren bezahlen. Lieber ist es UM natürlich, wenn es nur noch Nagra gäbe. Daher bleiben die HD Sender erstmal Nagra, damit sich möglichst viele Leute UM Karten holen.

Danke Bubi, endlich mal eine richtige Erklärung. Selbst UM Technik sagten z.T. HD würde auf I02 laufen, was ja nicht richtig ist. Dann kann man quasi die I02 Karte bzgl. HD vergessen.
Benutzeravatar
Toku11
Übergabepunkt
 
Beiträge: 298
Registriert: 16.08.2009, 11:15

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitragvon Moses » 02.12.2010, 12:27

Das ist nicht ganz richtig... die I02 Karten haben nichts mit NDS zu tun. Die Verschlüsselung ist auch dieselbe, ebenfalls Nagra. Nur der Unterschied ist, dass die I02 Karten noch den uralten Betacrypt Tunnel bieten. Das heißt, dass sie für den Receiver wie Betacrypt aussehen und vom Sender her auch die entsprechende Betacrypt CAID aktiviert sein muss, damit der Receiver die Betacrypt Karte nutzt. "Intern", also auf der Karte, wird der gleiche Nagra-Key-Mechanismus verwendet.

Es wird also für die I02 Karten nichts "anders verschlüsselt" oder so, sondern es muss dem Receiver einfach nur verklickert werden: "Hey, das kannst du mit deiner Smartkarte entschlüsseln.", es werden daher bei (fast) allen Sendern neben den Nagra CAIDs (die richtig sind) auch noch die Betacrypt CAID mit gesendet.
UM hat bei den neuen HD Sendern eben "einfach" die Betacrypt CAID nicht aktiviert, weshalb die I02 Karten bzw. die dazugehörigen Receiver, das mit der Entschlüsselung nicht auf die Reihe bekommen. "Technisch" wären die I02/I12 Karten also in der Lage den Schlüssel zu generieren (entschlüsseln tut eh das CAM auf immer dieselbe Art und Weise, die Smartkarte liefert "nur" den Schlüssel).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitragvon StefanG » 02.12.2010, 13:42

Toku11 hat geschrieben:Aber was soll der Vorteil dabei sein, nur die Karte zu buchen? Das gleiche Paket inkl. HD Box und HD kostet 24€/Monat und ist damit sogar noch 1E günstiger als ohne Box. Das habe ich nicht so richtig verstanden.


Du vergisst das die Aktivierungsgebühr der 'Nur-Karte' um satte 20,- Euro billiger ist als die der UM Rekorder HD Box.

Mit anderen Worten, es ist nur die letzten 4 Monate der Laufzeit je einen Euro teurer.

Das ist es Wert nicht einen Kellerplatz für eine diese Schrottbox zu reservieren.

Der UM SD Receiver nimmt da ja schon Platz weg.

Der ist aber gekündigt und wird Beizeiten zurückgeschickt.
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitragvon chakiri » 02.12.2010, 13:47

StefanG hat geschrieben:...
Du vergisst das die Aktivierungsgebühr der 'Nur-Karte' um satte 20,- Euro billiger ist als die der UM Rekorder HD Box.
...


Die Aktivierungsgebühr für den HD-Recorder beträgt auch nur noch 19.95 Euro .
chakiri
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 29.11.2010, 23:04

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste