- Anzeige -

NatGeo HD läuft

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: NatGeo HD läuft

Beitragvon SmokeMaster » 09.11.2010, 19:13

ich denke mal das sky den freigeben wird noch bevor andere sky hd sender eingespeist werden...

aber eines ist doch klar: sky ist schuld, nicht UM... es gibt diverse möglichkeiten warum natgeo hd nicht für sky kunden hell ist. alle laufen darauf hinaus das sky nicht bereit ist die kohle abzudrücken um den kunden zu liefern was sie bezahlen. (evtl. weil man eh bald insolvent ist?!?)

find ich zwar traurig aber muss ich mit leben... denn ich seh es so wie andere hier auch: nur wegen hd hol ich mir von UM nicht noch rund 40 sender ins haus die gröstenteils uninteressant für mich sind...
-Geduld ist eine Tugend
SmokeMaster
Kabelexperte
 
Beiträge: 231
Registriert: 15.09.2010, 17:56

Re: NatGeo HD läuft

Beitragvon Matrix110 » 09.11.2010, 22:46

Der Verkäufer ist auch Schuld daran, dass die Kleinen Skyabolis weinen, wenn der Lolli für die Mama zu teuer ist....
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: NatGeo HD läuft

Beitragvon mischobo » 09.11.2010, 22:55

Desperados-1984 hat geschrieben:ich wette mit euch, dass UM für NatGeo HD von Sky die gleichen Einspeisegebühren haben will wie einen Sender Sender den UM nicht anbietet wie z.B. Sky Sport HD 2!
Denn würden sich die Einspeisegebühren stark reduzieren (eigentlich müssten sie sich ja halbieren) hätte Sky hier ja wohl sich beteiligt.
... NatGeo HD zahlt nichts für die Einspeisung, sondern NatGeo HD bekommt Geld vom jeweiligen Plattformbetreiber, wie z.B. Unitymedia, Sky und Kabel Deutschland.
Auch Sky steht dieses Geschäftsmodell offen, aber Sky zieht es vor, auf der Unitymedia-Plattform eine eigene Plattform zu betreiben. Das ist natürlich auch möglich, wobei Sky dazu die entsprechenden Kapazitäten anmieten muß. Sky ist in dem Fall Drittanbieter und es gilt das gleiche wie z.B. bei Telefonie-, Strom- und Gas-Anbieter: wer die Infrastruktur von anderen Unternehmen nutzen möchte, muß dafür entsprechend zahlen. So wird das im Telekommunikatonsgesetz geregelt ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: NatGeo HD läuft

Beitragvon SmokeMaster » 10.11.2010, 07:31

so siehts aus...
mein traum: sky pakete über UM buchen... jetzt zahl ich doppelt für viele sender aus dem sky welt paket. oder aus dem digitaltv family paket. wie mans sieht...
das modell das sky betreibt nennt man meines wissens nach direktvertrieb. hat vorteile, aber auch nachteile...
-Geduld ist eine Tugend
SmokeMaster
Kabelexperte
 
Beiträge: 231
Registriert: 15.09.2010, 17:56

Re: NatGeo HD läuft

Beitragvon Ryback85 » 10.11.2010, 16:46

Oder halt als alternative von UM das man sagt ich habe die Sender doppelt die könnt ihr bei mir raus buchen aber leider geht das nicht
Ryback85
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 05.11.2010, 12:27

Re: NatGeo HD läuft

Beitragvon SpeedyD » 10.11.2010, 18:14

Ist zwar jetzt offtopic, aber was die Programmpakete angeht, wärs gescheit, wenn man bei UM Paketgrößen buchen könnte (10 Sender, 20, 30, oder wie auch immer). Und dann wählt man entsprechend aus, welche Sender man haben möchte und ob SD oder HD. Optimaler Weise natürlich auf die alte Smartcard ohne HD-Box. Aber ich glaube, das ist eher Wunschdenken als Realität.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: NatGeo HD läuft

Beitragvon manu26 » 10.11.2010, 23:30

Dieses "bundling" wird doch in vielen Branchen betrieben. Wenn du bei VW ne Sitzheizung willst, dann musste das komplette Winterpaket ordern...Nicht sehr kundenfreundlich aber die Leute kaufen es dann halt doch...zumindest genügend Leute...
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: NatGeo HD läuft

Beitragvon Muckl » 11.11.2010, 07:15

Und der Sender läuft wieder nicht habe nur schwarzes Bild ist das bei euch auch so?
Muckl
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 18.09.2009, 18:18

Re: NatGeo HD läuft

Beitragvon Frank1967 » 11.11.2010, 07:43

jepp....bei mir auch dunkel.. :wand:
Bild
Benutzeravatar
Frank1967
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 83
Registriert: 02.01.2010, 14:39
Wohnort: Köln-Weidenpesch

Re: NatGeo HD läuft

Beitragvon abts3a5 » 11.11.2010, 10:20

Nicht nur NatGeo HD, Fox HD ist bei mir auch tot. Bei euch auch?

Edit: Habe grade mit UM telefoniert. Mal wieder Probleme beim Bereitsteller. Die haben auch mal wieder keinen blassen Schimmer gehabt, dass NG HD schon gelaufen ist. Aussage war, dass man sich wundert, dass ich den schon sehen konnte, da er erst mitte des Monats geschaltet werden sollte.

Soweit ich mich erinnere ist für Fox und NG doch der Bereitsteller beidesmale FOX in GB kann das sein? Mal sehen was da wieder im Argen liegt.
Zuletzt geändert von abts3a5 am 11.11.2010, 10:55, insgesamt 1-mal geändert.
abts3a5
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 11.11.2010, 10:18

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste