- Anzeige -

Eure bisherige Smartcard, als ihr die HD Box bekommen habt

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Eure bisherige Smartcard, als ihr die HD Box bekommen habt

Beitragvon SpeedyD » 06.11.2010, 14:43

OK. KORREKTUR:
Da leistet sich UM ja mal wieder schön was. Da wird einem am Telefon ein Testabo gewährt für Digital TV Highlights über 3 Monate. Dies ist kostenlos und endet nach 3 Monaten automatisch. Braucht also nicht gekündigt zu werden.
Was flattert mir heute in den Briefkasten? Eine Auftragsbestätigung für Digital TV Highlights. 24-Monats-Vertrag bei dem die ersten 3 kostenlos sind mit Kündigungsrecht innerhalb der ersten 60 Tage. Wird gleich mal angerufen. Lasse mich nicht von denen veräppeln.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Eure bisherige Smartcard, als ihr die HD Box bekommen habt

Beitragvon Milchbubi » 06.11.2010, 14:48

Oh, danke für die Info. Werde ich auch machen.
Milchbubi
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 08.10.2010, 19:45

Re: Eure bisherige Smartcard, als ihr die HD Box bekommen habt

Beitragvon black83 » 06.11.2010, 14:51

Mir haben sie die Fernsehzeitschrift aboniert, löl.
Scheinbar machen die das öfter und verweisen auf einen Systemfehler, in der Hoffnung dass der Kunde es evntl. doch behält.

Ich hoffe dass in Zukunft die Politik reagiert und schon den Versuch von betrügerischen Taktiken abstraft !
black83
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 26.03.2010, 21:20

Re: Eure bisherige Smartcard, als ihr die HD Box bekommen habt

Beitragvon SpeedyD » 06.11.2010, 15:10

Mir hat letzten Samstag ein Hotliner versprochen auf all meinen 3 Smartcards ein kostenloses Testabo freizuschalten. Läuft aber nur auf 2 Karten. Habe heute Morgen nochmal angerufen wegen der dritten. Das sollte dann innerhalb der nächsten 60 Min funktionieren. Bis jetzt läuft es immer noch nicht.
Nun habe ich gerade aufgrund des Briefs noch mal bei der Hotline angerufen. Da sagt mir die Dame zum einen: "Das Testangebot wird normalerweise nur einmal pro Kunde gewährt, lässt sich im System aber auch nur maximal 2 mal feischalten." Zum anderen sagte sie mir, dass es so, wie der Hotliner mir letzte Woche gesagt hat, schlichtweg falsch ist. Dieses vermeintliche kostenlose, sich selbst beendende 3-Monatige Testabo, ist in Wahrheit ein TV-Digital-Highlights-Vertrag mit 24 Monaten Laufzeit. Dieser ist aber in den ersten 3 Monaten kostenlos und man hat das Recht innerhalb der ersten 60 Tage sofort zu kündigen. Tut man das nicht inerhalb der ersten 60 Tage, läuft der Vertrag 21 Monate zu 7€/Monat weiter. Habe dann deutlich zu verstehen gegeben, dass ich mich nicht verarschen lasse. Die beiden Highlights-Pakete habe ich direkt stornieren lassen. Das ein oder andere, was da läuft, ist zwar ganz nett. Aber bei so einer Verarsche mach ich nicht mit.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Eure bisherige Smartcard, als ihr die HD Box bekommen habt

Beitragvon bubi09 » 06.11.2010, 15:12

black83 hat geschrieben:Ich hoffe dass in Zukunft die Politik reagiert und schon den Versuch von betrügerischen Taktiken abstraft !

Die Politik (Legislative) bestraft zum Glück niemanden. Wenn du betrogen wurdest, wendest du dich an die Judikative. Und die wird auch heute schon UM bestrafen, für Täuschungen und Betrügereien.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Eure bisherige Smartcard, als ihr die HD Box bekommen habt

Beitragvon SpeedyD » 06.11.2010, 15:21

Mein Problem hat seitens UM damit zu tun, dass...
1 die Hotliner teilweise keine Ahnung von ihrem Job haben,
2 so manch Hotliner scheinbar etwas macht, was er normaler Weise nicht dürfte.
Meine Ex wird für ihren neuen Job (Verkauf und Planung) im Möbelhaus erst mal 6 Wochen auf Schulung geschickt, damit sie mit dem EDV-System arbeiten kann und die Kunden anständig beraten kann. Wieso geht sowas nicht bei UM? Die scheinen da jeden, der Arbeit braucht, vor den Rechner zu setzen und ihn machen zu lassen. Kein Wunder, dass UM so Probleme mit der Kunden(un)zufriedenheit hat.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Eure bisherige Smartcard, als ihr die HD Box bekommen habt

Beitragvon bubi09 » 06.11.2010, 15:35

SpeedyD hat geschrieben:Mein Problem hat seitens UM damit zu tun, dass...
1 die Hotliner teilweise keine Ahnung von ihrem Job haben,
2 so manch Hotliner scheinbar etwas macht, was er normaler Weise nicht dürfte.

Aus genau diesen beiden Gründen rufe ich bei der UM Hotline (da kann sie noch so kostenlos sein) nicht an, sondern kläre Sachen per Twitter (bestelle da auch Upgrades) oder zur Not eben per Fax. An der Hotline wird zwar immer alles schön brav aufgezeichnet. Kommt es aber zu Murks, ist das Band bedauerlicherweise verschwunden :kratz: . Soll UM jetzt nicht schönreden, sondern ein Tipp sein, um sich Ärger zu ersparen.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Eure bisherige Smartcard, als ihr die HD Box bekommen habt

Beitragvon SpeedyD » 06.11.2010, 15:54

Ja danke für den Tip. Aber muss sowas denn sein? Was machen andere Leute (vor allem älteren Semesters), die mit Internet und somit auch Twitter sowas von gar nichts am Hut haben. Die sind dann alle benachteiligt? Schön s.c.h.e.i.ß.e. sowas.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Eure bisherige Smartcard, als ihr die HD Box bekommen habt

Beitragvon Telda » 06.11.2010, 16:59

Es gibt beide Varianten, welches für den TE eingestellt wurde, kann ihm nur ein UM Mitarbeiter sagen.
1. 3 Monate Testen und es läuft automatisch aus, Kündigung ist nicht erforderlich
2. 3 Monate Testen und danach wird es zu einem normalen 24 Monatsvertrag, hier ist natürlich eine Kündigung erforderlich
Telda
Kabelexperte
 
Beiträge: 242
Registriert: 02.06.2008, 17:05

Re: Eure bisherige Smartcard, als ihr die HD Box bekommen habt

Beitragvon SpeedyD » 06.11.2010, 19:04

Telda hat geschrieben:Es gibt beide Varianten, welches für den TE eingestellt wurde, kann ihm nur ein UM Mitarbeiter sagen.
1. 3 Monate Testen und es läuft automatisch aus, Kündigung ist nicht erforderlich
2. 3 Monate Testen und danach wird es zu einem normalen 24 Monatsvertrag, hier ist natürlich eine Kündigung erforderlich

Mir wurde aber Punkt 1 für alle 3 Smartcards versprochen und Punkt 2 habe ich bekommen. Und das sogar nur für 2 Smartcards. Die Dame, die ich zuletzt am Telefon hatte, sagte dann, dass die Aktion eigtl nur 1x pro Kunde gilt und im System max 2x pro Kunde geschaltet werden kann.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Vorherige

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste