- Anzeige -

Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon mischobo » 07.11.2010, 14:20

TVS hat geschrieben:(...)
Und wenn ich nicht irre, ist Sky der einzige Anbieter der Filme nach DVD-Veröffentlichung erstmals auf die Wohnzimmerschirme bringt,
wenn man vom UM Pay per View-Angebot mal absieht.
(...)
bei Sky und Unitymedia werden Warner-Filme schon bei DVD-Start auf Sky Select bzw. Kino auf Abruf gebucht werden. Sky verlangt für jeden Film 4€ pro Abruf. Unitymedia berechnet je nach Film 3€ oder 4€ pro Abruf.

Die Filme, die auf den Sky Cinema-Kanäle rauf und runtergespielt werden, sind auch nicht mehr ganz aktuell. Z.B. Inglourious Bastards startet auf Sky Cinema am 15.11.2010. Die BluRay habe ich schon seit Mitte Januar 2010. Die DVD gibt's hier beim Netto für 7,99 €. Die BluRay kostet bei Amazon aktuell 12,95 € ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon chris2519 » 07.11.2010, 16:19

Ja klar UM Freunde gegen Sky.
Eins muß klar sein einfach am besten wäre es wenn es freie Wahl bei der Programm auswahl gäbe.
Da es bei Um nicht möglich ist weiß jeder.
Wenn es um HD geht wird bei UM alles vorgeschrieben.Reciver,HD Programme.
Und an Bubi ich würde nicht Sky Sport HD1 gegen alle UM HD sender tauschen.
Und Filme von 1980 habe ich schon gesehen als du noch Sandmann geschaut hast.
chris2519
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 16.10.2010, 22:07

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon bubi09 » 07.11.2010, 16:31

chris2519 hat geschrieben:Und Filme von 1980 habe ich schon gesehen als du noch Sandmann geschaut hast.

Weder das Sandmännchen noch die Filme wurden in HD ausgestrahlt :kafffee: . Auch wenn ich viele Filme schon kenne, gucke ich mir die trotzdem gerne in der neuen Qualität an. Gibt ja auch nicht wenige Leute, die sich ihre DVD Sammlung nochmal auf Blu-ray holen oder früher ihre Schallplatten auf CD geholt haben.
Zuletzt geändert von bubi09 am 07.11.2010, 16:40, insgesamt 1-mal geändert.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon chris2519 » 07.11.2010, 16:40

Direkt eine Antwort von dir,wer hätte es gedacht.
Ich frag mich sowieso warum du ein UM Abo hast.
Du nimmst 20 Filme pro Tag auf, aber wann guckst du die überhaupt,bist sowieso den ganzen Tag hier im Forum?
chris2519
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 16.10.2010, 22:07

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon bubi09 » 07.11.2010, 16:42

chris2519 hat geschrieben:Ich frag mich sowieso warum du ein UM Abo hast.
Du nimmst 20 Filme pro Tag auf, aber wann guckst du die überhaupt,bist sowieso den ganzen Tag hier im Forum?

Ich nehme im Schnitt zwei bis drei Sendungen(!) pro Tag auf. Dafür gucke ich (bis auf Livesport) kaum etwas live. Wenn andere am Wochenende stundenlang Bundesliga gucken, schaue ich die aufgenommen Schätze. Ist doch nicht schwer zu verstehen. Dieses Wocheneden habe ich aber leider keine Zeit und muss es am Computer verbringen.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon andyffmx » 07.11.2010, 17:18

bubi09 hat geschrieben:Ändert aber nichts an der Tatsache, dass UM sich weigert, Sender - die scheinbar gar nicht auf Restriktionen scharf sind - nur auf HD Box Smartcards freizuschalten.

Sorry, ich raff den Satz nicht. Meinst Du den so, wie es da steht?

Davon abgesehen verbietet mir Sky nicht den Empfang deren Sender mit dem in meinem TV eingebauten Receiver. Die bieten dafür eben keinen Support. Das sagen die auch an der Hotline völlig zurecht. Weshalb das UM nicht so macht, ist mir schleierhaft. Aber Kundenfreundlichkeit interessiert die ja nicht sonderlich. Besteht ja auch kein Wettbewerb im Kabel TV (bei mir am Wohnort), weshalb also kundengerechte Produkte anbieten? :wand:
andyffmx
Kabelexperte
 
Beiträge: 249
Registriert: 28.04.2010, 09:32

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon chris2519 » 07.11.2010, 17:25

Um hat einfach angst vor Sky HD.
Deshalb lieber kein Wettbewerb mit SKY.Wofür würden sich wohl die Kunden entscheiden?
Sky HD toller live sport,neue Filme, Schöner Kindersender,Klasse Doku Kanäle.Und UM ?
chris2519
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 16.10.2010, 22:07

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon SpeedyD » 07.11.2010, 17:28

Ich denke, dass sich das mischen würde. Nicht alle wollen Sky. Und ebenso wollen nicht alle UM-Pay-TV.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon chris2519 » 07.11.2010, 17:38

Kein Problem,einfach die Kunden entscheiden lassen.
Und alle sind zufrieden.
chris2519
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 16.10.2010, 22:07

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon SpeedyD » 07.11.2010, 17:50

Das wäre in der Tat die beste Lösung. Dazu wäre halt nur eine Einigung zwischen KNB und Fremdprogrammanbieter (Sky) erforderlich. Jetzt kommt nur nicht wieder an, UM ist Schuld und Sky nicht, weil Sky sich mit anderen KNBs bereits in Teilen einigen konnte. Das ist für mich kein Maßstab. Ich sage nicht, dass UM unschuldig ist. Allerdings werde ich mir auch ohne wirkliches Insiderwissen keine Meinung dazu bilden, die sich auf Mutmaßungen, Gerüchten und Meinungen einiger Sky-Anhänger beruht.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste