- Anzeige -

Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon bubi09 » 06.11.2010, 12:27

opa38 hat geschrieben:was aber nicht an Unitymedia liegt, denn über SAT sind sie (abgesehen vom 1.Jahr) auch nicht frei empfangbar.

Kohle werden diese Werbe-Sender von mir nie sehen, weder über Kabel, noch über SAT.
Da zahle ich lieber für Exklusivität an Sky. :zwinker:

Bis auf die Tatsache, dass man schon im ersten Jahr Geld für HD+ bezahlen muss, stimme ich dir zu 99% zu ;) .
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon black83 » 06.11.2010, 14:39

UM zieht auch jede Menge kundenfeindlicher Dinge ab.

-Umstellungen, trotz Laufzeitverlängerung!, kosten an die 40€
-Für jeden Furz 24 Monate Verlängerung
-Zwangsbox
-Es werden Abos im Namen des Kunden getätigt, ohne das Mitwissen dieser (bei mir TV-DIGITAL Zeitschrift)
-Funktionen lassen ewig auf sich warten, Aufnahmefunktion über 6 Monate Oo
-Generel ist der Kunde schuld.

Vor allem dass mit dem Abo nervt ab.
Wenn ich damit nicht sogar ein Sonderkündigungsrecht habe - muss ich mal beim Anwalt erfragen.
black83
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 26.03.2010, 21:20

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon DianaOwnz » 06.11.2010, 15:23

SpeedyD hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:
SpeedyD hat geschrieben:Was soll eigtl diese Anspielung, von wegen Anspruchslos? Jeder hat einen anderen Geschmack und andere Interessen. Für jeden ist etwas im Kompletten Programmangebot (ÖR, Privatsender, Pay-TV (UM, Sky)) dabei. Nur muss es sein, dass jemand als anspruchslos bezichtigt wird, nur weil seine Interessen durch das Programm-Angebot von UM oder den ÖRs gedeckt werden?

Soll das ein Witz sein ?
Es gibt gerade mal EINEN HD Sender von sky und da soll was für jeden dabei sein ?
Da läuft nur Sport !
Andere Sender in HD verweigert mir UM weil ich ihre blöde Gängelbox nicht haben will, also gibts gerade mal 3 ö.r. Sender !
Da komme ich mir echt verarscht vor wenn ich dein Posting lese :wein:

Wenn du inhaltlich nicht mitkommst und nur deine Sky-HD-Sender im Kopf hast, kann ich da nichts für. Brauchst dir also nicht von mir verarscht vorkommen und auch nicht deswegen zu weinen. Es ging in meinem Beitrag, der übrigens Bezug auf einen anderen genommen hat, um den Programminhalt, der dir vom kompletten Programmangebot zur Verfügung steht. NIcht um Bild und Tonqualitäten der Sky-Sender. Und da ich denke, dass du Sky hast, wird dir das UM-Programm eben zusätzlich durch Sky erweitert. Somit sollte auch für dich was dabei sein, wenn du dich nicht "dumm" genug fühlst, vom UM-Programm-Angebot Gebrauch zu machen.


Da denkst du falsch, ich habe kein sky, ich schließe bestimmt kein teures Abo bei sky ab ohne auch die Leistungen zu erhalten und die verweigert UM ja weiterhin.
Ich würde auch gerne Highlights in HD abonnieren, UM verweigert mir das ebenfalls wenn ich deren Box nicht nehme.
Da ich vermute das die Chance ist das UM sky einspeist größer ist als das UM Abstand von der HD Zwangsbox nimmt denke ich logischerweise nur an sky, auch eil deren Angebot um Klassen besser ist als das von UM, ist natürlich Ansichtssache !
Wie gesagt , daß UM Angebot würde ich auch gerne nehmen, diese HD Sender sind besser als gar keine , allerdings kann ich mit der Box rein überhaupt gar nichts anfangen, warum soll ich für etwas zahlen was ich auch noch im Keller lagern muß, da liegt schon eine Box von UM, daß reicht.

Was habe ich also für eine Alternative ?
HD bei DVB-t gibt es in den nächsten Jahren in Deutschland nicht.
Die sky Verhandlungen laufen schon seit Jahren , bisher immer noch ohne Resultat.
Bleibt eigentlich nur noch SAT, daß ist aber nicht so einfach sonst hätte ich das nämlich schon lange und bräuchte mir beim TV Empfang keine Gedanken mehr zu machen und wäre mehr als nur zufrieden.

Das jemand hier die ganzen gängelungen und Schikanen von UM auch noch unterstützt kann ich überhaupt nicht verstehen. UM grenzt einen Großteil seiner zwangsverkabelten Kunden aus, euch wird doch gar nichts weggenommen, im Gegenteil, es kann für alle Beteiligten nur besser sein wenn UM mehr digtale Kunden bekommt.
Warum werden hier also immer alle Unzufriedenen ständig angemacht ?
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon bubi09 » 06.11.2010, 15:24

black83 hat geschrieben:-Umstellungen, trotz Laufzeitverlängerung!, kosten an die 40€

Die 39,95 EUR sind für den Techniker, der die HD Box installiert.
black83 hat geschrieben:-Für jeden Furz 24 Monate Verlängerung

Es gibt auch 12 Monate Laufzeit.
black83 hat geschrieben:-Zwangsbox

Da gebe ich dir Recht. Wer Pay-HD von UM oder weitere FreeTV Sender über den ÖR sehen will, benötigt die HD Box. Da wird sich etwas tun in nächster Zeit (Stichwort CI+).
black83 hat geschrieben:-Es werden Abos im Namen des Kunden getätigt, ohne das Mitwissen dieser (bei mir TV-DIGITAL Zeitschrift)

So fern der Kunde nicht wirklich bei der Onlinebestellung versehentlich den Haken für das Abo gesetzt (oder nicht gelöscht hat) eine Sauerei. Aber in der Regel kann man von dem Abo (gerade wenn es im rechtlichen Graubereich zustande kam) zurücktreten. Sollte man dann aber auch so formulieren und nichts von Kündigung (die erst zum Ende der Laufzeit möglich ist) sprechen.
black83 hat geschrieben:-Funktionen lassen ewig auf sich warten, Aufnahmefunktion über 6 Monate Oo

Unschön für den Kunden. Aber er wusste, dass er sich auf einen unbestimmten Termin eingelassen hat. So weit also nicht wirklich skandalös.
black83 hat geschrieben:-Generel ist der Kunde schuld.

UM hat sicherlich ein paar Tricks auf Lager (z.B. Highlightstestabo) aber wer das Klein- und Großgedruckte aufmerksam liest, wird solche Fallen locker umschiffen. Ändern aber nichts, dass UM ein paar Honey Potts platziert und das ärgerlich ist.
black83 hat geschrieben:Wenn ich damit nicht sogar ein Sonderkündigungsrecht habe - muss ich mal beim Anwalt erfragen.

Du kannst auf jeden Fall innerhalb von 14 Tagen seit Bestellung (so fern online oder per Telefon) vom Vertrag zurücktreten. Das gilt auch für Einzelverträge oder Einzelkomponenten. Ein Sonderkündigungsrecht für PayTV Pakete besteht nur, wenn UM die Kosten erhöht, einen Sender aus dem Paket nimmt und innerhalb von sechs Wochen keinen gleichwertigen Ersatz liefern kann. Außerdem hat man Sonderkündigung, wenn man in ein Gebiet umzieht, wo UM nicht die volle Leitung erbringen kann.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon DianaOwnz » 06.11.2010, 15:36

Bully hat geschrieben:Ich bin mit dem HD-Angebot im Kabelnetz (UM) auch nicht zufrieden, aber nicht, weil mir irgendwelche Extra-Bezahlsender wie Sky & Consorten fehlen - die sind mir und über 90% der anderen Nutzer herzlich egal - sondern weil UM uns die anderen HD-Sender (RTL, Sat1 und Co.) unverschlüsselt verweigert.



Das dürfte zu 100 % die Schuld der Sender selber sein.
Die Sender verlangen garantiert auch im Kabel massive Nutzungseinschränkungen wie auf SAT auch. Die sind nicht leicht umzusetzen , auch wenn die HD Box von UM sie schon beherrschen soll.
Außerdem wollen sie Geld BEKOMMEN ! und nicht erhalten, auch das dürfte bei den Kabelanbietern nicht so leicht umzusetzen sein wie auf der HD+ Platform.
Daher dauern die Verhandlungen eben entsprechend lange.
Wie jemand scharf auf diese Sender ist kann ich gar nicht nachvollziehen da ich sie kaum noch ertragen kann, aber gut , ich weiß das sie beliebt sind und letztendlich sollte UM auch für ALLE Kunden etwas bieten.
Dazu gehört dann aber nunmal auch sky !
Nicht jeder gibt sich mit den vielfältigen, niveaulosen, werbeverseuchten und mit PlingPlong Reklame versehenen zensierten Filmen und Serien zufrieden und möchte diese auch noch doppelt bezahlen und dann massive Einschränkungen bei der Nutzung hinnehmen.

Keine Ahnugn ob das schon alles so kummuniziert wurde , aber wenn die Privatsender in HD nur gegen 5 Euro Aufpreis zu haben sind und die massiven Einschränkungen bei der Nutzung eingeführt werden dann weiß ich nicht ob da so viele noch nach diesen Sendern schreien oder lieber direkt etwas mehr Geld ausgeben und ein sky Abo präferieren.

Von dem Gednaken das die unverschlüsselt senden kannst du dich verabschieden, daß machen sie ja nicht einmal auf SAT !
In HD wird dort aber eh nicht viel gesendet , wenn dann oftmals in schlechter Bildqualität weil sie zB Filme oftmals auf Bildschirmgröße hochziehen.

opa38 hat geschrieben:
Bully hat geschrieben:- sondern weil UM uns die HD-Reklamesender (RTL, Sat1 und Co.) unverschlüsselt verweigert.


was aber nicht an Unitymedia liegt, denn über SAT sind sie (abgesehen vom 1.Jahr) auch nicht frei empfangbar.

Kohle werden diese Werbe-Sender von mir nie sehen, weder über Kabel, noch über SAT.
Da zahle ich lieber für Exklusivität an Sky. :zwinker:


Im ersten Jahr sind sie auch nicht frei empfangbar.
Sowohl das CI+ Modul , als auch das Legacy CI Modul kosten viel Geld und bei den HD+ Receivern ist die Smartcard im Gerätepreis verrechnet !
Zuletzt geändert von DianaOwnz am 06.11.2010, 15:40, insgesamt 1-mal geändert.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon Matrix110 » 06.11.2010, 15:38

Tomis hat geschrieben:
Matrix110 hat geschrieben:
Ja du vertraust bestimmt auch jeder Bild Umfrage...



ich meine gelesen zu haben die Umfrage wurde in Sat & Kabel gemacht, aber wo wir gerade beim Thema sind ich kenne in meinen Arbeits und Freundes Kreis keinen der über das Problem mit nur einen Sky HD Sender zu frieden ist auch meine ich im Digital TV Board gelesen zu haben das auch da viele unzufrieden sind was die Einspeisung der Sky HD Programme in das Kabel Netz von Unitymedia betrifft. Also wird die Umfrage und das Ergebnis schon berechtigt sein auch falls es dir nicht gefällt musst du auch mit leben genau wie ich mit einem Sky HD Sender leben muss bezahle aber für alle Sky HD Sender:D


Sag mal du hast echte Verständnis Probleme....es geht mir hier um die FORM der Umfrage NICHT UM DEREN ERGEBNIS. Die FORM der Umfrage beeinflusst das gesamte Ergebnis(in welche Richtung ist vollkommen irrelevant), da sie Keine Repräsentative Schnittmenge der Bevölkerung befragt und da Die Antwortmöglichkeit unpassend gewählt sind...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon bubi09 » 06.11.2010, 15:43

Matrix110 hat geschrieben:Sag mal du hast echte Verständnis Probleme....es geht mir hier um die FORM der Umfrage NICHT UM DEREN ERGEBNIS. Die FORM der Umfrage beeinflusst das gesamte Ergebnis(in welche Richtung ist vollkommen irrelevant), da sie Keine Repräsentative Schnittmenge der Bevölkerung befragt und da Die Antwortmöglichkeit unpassend gewählt sind...

Für mich ist ein Bestandteil der Form der Umfrage eh der Totschlage: man kann so oft antworten wie man möchte! Wer da auch nur noch irgendeine Aussage über das Ergebnis treffen will, läuft auf heißen Kohlen.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon Desperados-1984 » 06.11.2010, 15:47

Regius hat geschrieben:Als erstes ich bin mit der HD Situation bei UM auch nicht zufrieden.

Aber was mir zweitens so langsam echt auf den S... geht ist der begriff Zwangsreciever oder gängelbox wie manche schreiben.Es wurde niemand gezwungen die HD Box zu mieten.
Was mich am meisten interessieren würde wäre wieviele die hier meckern wirklich bereit wären für einen anderen Reciever der ja wenn er gleichwertig sein soll also mit eingebauter platte auch einiges an kosten würde.Das ist bestimmt ein verschwindend geringer Teil , und mit dieser meinung liege ich bestimmt nicht falsch.


Wenn man eine bestimmte kostenpflichtige Box haben muss um bestimmte HDTV Sender gucken zu können und die teilweise bei SAT unverschlüsselt sind (Servus TV HD) soll das kein Zwang sein?
Desperados-1984
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon DianaOwnz » 06.11.2010, 15:48

black83 hat geschrieben:UM zieht auch jede Menge kundenfeindlicher Dinge ab.

-Umstellungen, trotz Laufzeitverlängerung!, kosten an die 40€
-Für jeden Furz 24 Monate Verlängerung
-Zwangsbox
-Es werden Abos im Namen des Kunden getätigt, ohne das Mitwissen dieser (bei mir TV-DIGITAL Zeitschrift)
-Funktionen lassen ewig auf sich warten, Aufnahmefunktion über 6 Monate Oo
-Generel ist der Kunde schuld.

Vor allem dass mit dem Abo nervt ab.
Wenn ich damit nicht sogar ein Sonderkündigungsrecht habe - muss ich mal beim Anwalt erfragen.


Also meine Aufstockung auf 32 MBit brauchte nur 7 Monate Vertragsdauer mit sich (7 Monate länger)

Das mit dem Abo würde ich mal prüfen (Stichwort Kleingedrucktes), ansonsten lasse dir mal von der TV Zeitschrift zuschicken aufgrund welches Vertrages und Unterschrift sie auf die Idee kommen das du bei denen ein Abo abgeschlossen haben sollst.
Direkt zum Anwalt zu rennen halte ich noch für verfrüht.
bubi09 hat geschrieben: Da gebe ich dir Recht. Wer Pay-HD von UM oder weitere FreeTV Sender über den ÖR sehen will, benötigt die HD Box. Da wird sich etwas tun in nächster Zeit (Stichwort CI+).


Das willst du aber jetzt nicht als Verbesserung verkaufen , oder ?
Man hat dann lediglich die Wahl zwischen Schrott A und Schrott B

Ci+ ist eine unstandardisierte Schnittstelle die ebenfalls viele Restriktionen mit sich bringt, fast die gleichen wie bei der UM HD Box , allerdings ohne Vorspulsperre.
Daher erlauben die Privatsender auch generell KEINE AUFNAHMEN über eine CI+ Schnittstelle !
Zuletzt geändert von DianaOwnz am 06.11.2010, 15:52, insgesamt 1-mal geändert.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon DianaOwnz » 06.11.2010, 15:51

bubi09 hat geschrieben:
Matrix110 hat geschrieben:Sag mal du hast echte Verständnis Probleme....es geht mir hier um die FORM der Umfrage NICHT UM DEREN ERGEBNIS. Die FORM der Umfrage beeinflusst das gesamte Ergebnis(in welche Richtung ist vollkommen irrelevant), da sie Keine Repräsentative Schnittmenge der Bevölkerung befragt und da Die Antwortmöglichkeit unpassend gewählt sind...

Für mich ist ein Bestandteil der Form der Umfrage eh der Totschlage: man kann so oft antworten wie man möchte! Wer da auch nur noch irgendeine Aussage über das Ergebnis treffen will, läuft auf heißen Kohlen.



Wohe weißt du das ?

Hast du selbst mehrfach abgestimmt ?
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste