- Anzeige -

Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon Tomis » 05.11.2010, 11:23

Im Bereich des hochauflösenden Fernsehens gibt es für die deutschen Kabelnetzbetreiber wie Unitymedia, Kabel Deutschland (KDG) oder Kabel-BW noch einiges zu tun. In einer aktuellen Online-Umfrage der SAT+KABEL gaben die Surfer den Bemühungen katastrophal schlechte Noten.

hier nachzulesen : http://www.satundkabel.de/index.php/nac ... t-im-kabel

auch VOLL meine Meinung auch gerade wegen der Antihaltung gegenüber mehr Sky HD Sendern im Kabel von Unitymedia :wand:
Tomis
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 09.04.2006, 19:46

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon fuchs2010 » 05.11.2010, 11:25

jepp - endlich mal wieder interessante threats, wo es nicht um die zwangsbox geht.

auch ich habe total negativ abgestimmt.

warum wohl als um zwangskunde????
endlich mehr sky hd`s bei um
fuchs2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 17:18

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon Matrix110 » 05.11.2010, 16:33

Sehr tolle Umfrage...die Umfrage ist so gestellt, dass gar kein anderes Ergebnis rauskommen wird...
Dann auch noch diese massive Menge von 836 Usern....lächerlich

Eine Sinnvolle Umfrage ist jedenfalls anders gestaltet und benötigt eine REPRÄSENTATIVE Probe und nicht irgendwelche Webseiten Besucher einer speziellen Website...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon bubi09 » 05.11.2010, 16:35

Matrix110 hat geschrieben:Sehr tolle Umfrage...die Umfrage ist so gestellt, dass gar kein anderes Ergebnis rauskommen wird...
Dann auch noch diese massive Menge von 836 Usern....lächerlich

Eine Sinnvolle Umfrage ist jedenfalls anders gestaltet und benötigt eine REPRÄSENTATIVE Probe und nicht irgendwelche Webseiten Besucher einer speziellen Website...

Vor allem werden auch gerade diejenigen, die eine besonders negative Stimmung machen wollen mehrfach abstimmen im Gegensatz zu den Leuten, die eigentlich zufrieden sind.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon Red » 05.11.2010, 17:11

Matrix110 hat geschrieben:Sehr tolle Umfrage...die Umfrage ist so gestellt, dass gar kein anderes Ergebnis rauskommen wird...
Dann auch noch diese massive Menge von 836 Usern....lächerlich

Eine Sinnvolle Umfrage ist jedenfalls anders gestaltet und benötigt eine REPRÄSENTATIVE Probe und nicht irgendwelche Webseiten Besucher einer speziellen Website...


Firmen mit Zwangsreceivern verdienen nunmal kein besseres Feedback. :zunge:
Red
Kabelexperte
 
Beiträge: 164
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon Regius » 05.11.2010, 18:16

Red hat geschrieben:
Matrix110 hat geschrieben:Sehr tolle Umfrage...die Umfrage ist so gestellt, dass gar kein anderes Ergebnis rauskommen wird...
Dann auch noch diese massive Menge von 836 Usern....lächerlich

Eine Sinnvolle Umfrage ist jedenfalls anders gestaltet und benötigt eine REPRÄSENTATIVE Probe und nicht irgendwelche Webseiten Besucher einer speziellen Website...


Firmen mit Zwangsreceivern verdienen nunmal kein besseres Feedback. :zunge:


Als erstes ich bin mit der HD Situation bei UM auch nicht zufrieden.

Aber was mir zweitens so langsam echt auf den S... geht ist der begriff Zwangsreciever oder gängelbox wie manche schreiben.Es wurde niemand gezwungen die HD Box zu mieten.
Was mich am meisten interessieren würde wäre wieviele die hier meckern wirklich bereit wären für einen anderen Reciever der ja wenn er gleichwertig sein soll also mit eingebauter platte auch einiges an kosten würde.Das ist bestimmt ein verschwindend geringer Teil , und mit dieser meinung liege ich bestimmt nicht falsch.
Bild

Bild
Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
 
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon LaLey » 05.11.2010, 18:20

Warum macht ihr euch alle das Leben so schwer und motzt hier über HDTV bei UM?
Einfach auf Sat wechseln und gut is... :kratz:

Selbst wenn der Vermieter trotzdem noch die Kabelanschlussgebühr einzieht, is doch egal.
Sat kostet ja nix...
Ausser die Anschaffung, aber ein gescheiter HD Kabelreceiver kostet ja auch einiges.

Und ne Schüssel darf sich jeder anbringen (Wenn auch nicht immer ans Haus gebohrt)
Der Vermieter darf keine Sat Schüsseln verbieten.
LaLey
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 03.01.2009, 17:52

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon Regius » 05.11.2010, 18:27

LaLey hat geschrieben:Warum macht ihr euch alle das Leben so schwer und motzt hier über HDTV bei UM?
Einfach auf Sat wechseln und gut is... :kratz:

Selbst wenn der Vermieter trotzdem noch die Kabelanschlussgebühr einzieht, is doch egal.
Sat kostet ja nix...
Ausser die Anschaffung, aber ein gescheiter HD Kabelreceiver kostet ja auch einiges.

Und ne Schüssel darf sich jeder anbringen (Wenn auch nicht immer ans Haus gebohrt)
Der Vermieter darf keine Sat Schüsseln verbieten.


Nur das nicht alle einen freien blick richtung Astra haben,ich könnte zwar umsteigen da ich auf grund einer sehr großzügigen Dachterasse von etwas über 60 qm freien blick habe, aber irgendwo ist schluß mit dem zahlen wollen für TV.
Bild

Bild
Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
 
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon bubi09 » 05.11.2010, 18:28

LaLey hat geschrieben:Selbst wenn der Vermieter trotzdem noch die Kabelanschlussgebühr einzieht, is doch egal.
Sat kostet ja nix...
Ausser die Anschaffung, aber ein gescheiter HD Kabelreceiver kostet ja auch einiges.

Die Mär vom kostenlosen HD Empfang über Sat (HD+, Sky, Fernsehpaket, Kabelkiosk).
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitragvon LaLey » 05.11.2010, 18:36

wer spricht hier von kostenlos?
wenn man sky oder HD sehen will muss man dafür auch zahlen das is wohl klar.
Von HD+ hab ich nix gesagt, das is ja der größte Mist auf erden.

kostenloses TV gibts nunmal nich. das war immer schon so.
98% der aktuellen kostenlosen Sender braucht die welt doch eh nich.
Zuletzt geändert von LaLey am 05.11.2010, 18:56, insgesamt 1-mal geändert.
LaLey
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 03.01.2009, 17:52

Nächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste