- Anzeige -

Jetzt reichts!

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Jetzt reichts!

Beitragvon SmokeMaster » 07.11.2010, 09:23

:brüll:
ja klar als wenn niemand hd+ nutzt nur weil es dort restriktionen gibt von denen außerhalb dieses forums nur die wenigsten gehört haben...

es wird, wenn überhaubt, am preis liegen.

und das sind wir übrigens auch "selber schuld" -pro7 gab es vor jahren, kurz nachdem es überhaubt hd-fernsehen gab, schoneinmal in hd. und man stelle sich vor, kostenlos und nix eingeschränkt! das ganze lag irgendwo um 2005 rum, als sky noch premiere hieß und hd deren kleinstes problem war.
nach weinigen jahren allerdings wurde der sender dichtgemacht weil es sich einfach keiner angesehen hat. und das weder wegen den gängelungen, noch wegen dem preis.

-sondern ganz einfach weil sich kein ar*** für hd interessiert hat... dazu bitte kurz die blue ray disc verkaufszahlen nachsehen http://de.wikipedia.org/wiki/Blu-ray_Disc -oder um es kurz zu machen : 2005 = null,zero,nada,nix verkaufe BD's

hätten wir uns doch damals alle schnell nen hd fernseher für 4000 euronen zugelegt wären wohl heute alle hd+ sender einfach so gratis, und so wie es sein soll könnte man nach belieben aufnehmen und vorspulen...


quelle: wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Pro7

Seit einigen Jahren versucht sich ProSieben von seinem Spielfilmsender-Image zu befreien, es wurden seit dieser Zeit zahlreiche Serien und Infotainment-Formate gestartet. Am 14. Oktober 2004 wurde erstmals eine hochauflösende (HDTV-)Simultanübertragung (Simulcast) der ProSieben-BBC-Coproduktion PRIDE – Das Gesetz der Savanne zusätzlich zur Standardauflösung in PAL durchgeführt. Am 26. Oktober 2005 wurde dann der Test ausgeweitet und ein permanenter Simulcast-Sender gestartet, auf dem ausgewählte Filme und Serien in nativem HDTV gezeigt wurden und die restlichen Anteile von SDTV-Auflösung auf HDTV-Auflösung hochskaliert wurden.[5] Dieser Test sollte die High-Definition-Fähigkeit und Zukunftssicherheit für weitere Übertragungen unter Beweis stellen, jedoch wurde am 16. Februar 2008 der Test vorübergehend wieder eingestellt, da sich die HDTV-Nutzung in Deutschland nicht wie erhofft entwickelt hatte. Seit Januar 2010 sendet ProSieben wieder in HD. In Deutschland ist es über die Plattform Astra HD+ gegen Gebühren empfangbar.



ach ja und für die sky hd freunde noch ein leckerl zum schluss: sky zwingt euch einen zertifizierten hd fernseher zu besitzen... ohne ist's bild schwarz...
welch gängelung, ich muss mir mein tv nach nem hd ready aufkleber aussuchen!!!!!!!!!!!

quelle: wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/HD_ready
Die Verfügbarkeit von Bildschirmgeräten mit HDCP-Fähigkeiten erlaubt es Sendern, ein sogenanntes Broadcast-Flag für das Aktivieren von HDCP zu verwenden, falls beim Empfänger eine Set-Top-Box vorhanden ist, die dieses Signal verarbeiten kann. So hat der deutsche Bezahlfernsehsender Premiere Anfang 2006 sein Premiere HD genanntes Senderangebot an die Bedingung geknüpft, dass neben einem (für das Broadcast-Flag empfänglichen) HD-Receiver mit der „Premiere-HD“-Zertifizierung für die Bildausgabe ein Fernseher mit dem HD-ready-Logo erforderlich ist



so dat waret. und wer jetzt denkt "mein gott hat der typ nen text getextet..." lesen bildet...
-Geduld ist eine Tugend
SmokeMaster
Kabelexperte
 
Beiträge: 231
Registriert: 15.09.2010, 17:56

Re: Jetzt reichts!

Beitragvon gordon » 07.11.2010, 14:30

DianaOwnz hat geschrieben:Selbstverständlich verstehe ich die Lage, allerdings nicht die Reaktion von UM !
Sollen die Sender doch fernbleiben und wenn Anfragen der Presse kommen kann man als Grund angeben das man seinen Kunden die Einschränkungen nicht zumuten will.

den meisten Kunden werden diese Einschränkungen aber völlig egal sein. Nur weil einige technik-affinere Nutzer etwas lauter schreien, wird die Mehrheit der Kunden sich damit nicht auseinandersetzen.

DianaOwnz hat geschrieben:UM kann diese Sender ignorieren und die Kundenwünsche nach diesen Programmen ebenfalls.
Bei sky machen sie es schließlich genau so ! Warum also den Privatsendern auch noch in den Ars.. kriechen ?

als ob Sky und RTL, was die Nachfrage betrifft, das gleiche sind - dann hätte Sky jetzt keine finanziellen Probleme.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Jetzt reichts!

Beitragvon spike2109 » 07.11.2010, 17:47

DianaOwnz hat geschrieben:omg, das wird wohl wahrscheinlich nur für die HD+ Sender gelten auf die hier viele so scharf sind !


Wow, Restriktionen die man über SAT ebenfalls hat. Welche erstmal nur theoretisch sind und welche nur für bestimmte HD Sender gelten werden. Ist natürlich DER Grund, jetzt zu verzichten und UM zu verteufeln. :hammer:
spike2109
Übergabepunkt
 
Beiträge: 286
Registriert: 03.05.2010, 08:27
Wohnort: Rheinbach

Re: Jetzt reichts!

Beitragvon SpeedyD » 07.11.2010, 17:53

Hab ich auch schon gechrieben. Aber da wird komischer Weise gar nicht drauf reagiert. Einige sind so gegen den HD-Rekorder von UM eingeschossen, dass sie Resistent gegen manche Wahrheiten sind.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Jetzt reichts!

Beitragvon SmokeMaster » 07.11.2010, 19:05

SpeedyD hat geschrieben:Hab ich auch schon gechrieben. Aber da wird komischer Weise gar nicht drauf reagiert. Einige sind so gegen den HD-Rekorder von UM eingeschossen, dass sie Resistent gegen manche Wahrheiten sind.


versteht doch so auch keiner... du musst so oft wie möglich das wort "gängelung" oder "zwangs" einsetzen... am besten ist es du kombinierst dieses mit einem beliebigen produkt von UM oder UM selber. dann weiß hier jeder was gemeint ist :zwinker:

ein paar beispiele: gängelrecorder, gängelkabelnetzbetreiber, zwangsreciver, zwangskunde, usw.
-Geduld ist eine Tugend
SmokeMaster
Kabelexperte
 
Beiträge: 231
Registriert: 15.09.2010, 17:56

Re: Jetzt reichts!

Beitragvon SpeedyD » 07.11.2010, 19:46

Sehe ich aber nicht ein. Punkt. Wenn einige Leute nur diese Worte verstehen, haben sie eben Pech gehabt.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Jetzt reichts!

Beitragvon DianaOwnz » 08.11.2010, 03:21

gordon hat geschrieben:DianaOwnz versteht auch nicht im Geringsten die Lage, in der Unity oder andere Betreiber sind: die Einspeisung und Bereitstellung ist nun mal an gewisse vertragliche Konditionen gebunden. So muss der Betreiber eben für jede einzelne Smartcard dem Sender gegenüber die Verantwortung übernehmen, dass diese Bedingungen an den Signalschutz eingehalten werden. Im SD-Bereich scheint das kein Problem zu sein, und auch die Pay-HD-Sender kümmern sich derzeit wohl nicht so sehr um den Betrieb der Karten in anderen Receivern. Aber die Bedingungen für die sogenannten "HD+"-Sender sind nun mal offenbar andere, deshalb wird es auch immer Gängelungen geben müssen, auch in Modulen. Es ist ja nicht so, dass UM die unbedingt will.

Das Aufregen über die Vorspulfunktion trifft also den Falschen und ist derzeit noch eine theoretische Diskussion; die Pay-Sender brauchen das ja eh nicht, ohne Werbeunterbrechungen.




So , jetzt erkläre mir doch noch einmal die Lage !

Bei Kabel Deutschland kommen die HD Sender OHNE Zwangsbox !
Wer hier die Lage nicht kennt wissen wir ja jetzt, aber vielleicht hast du ja ncoh einen Joker im Ärmel .
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Jetzt reichts!

Beitragvon DianaOwnz » 08.11.2010, 03:31

gordon hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Selbstverständlich verstehe ich die Lage, allerdings nicht die Reaktion von UM !
Sollen die Sender doch fernbleiben und wenn Anfragen der Presse kommen kann man als Grund angeben das man seinen Kunden die Einschränkungen nicht zumuten will.

den meisten Kunden werden diese Einschränkungen aber völlig egal sein. Nur weil einige technik-affinere Nutzer etwas lauter schreien, wird die Mehrheit der Kunden sich damit nicht auseinandersetzen.

DianaOwnz hat geschrieben:UM kann diese Sender ignorieren und die Kundenwünsche nach diesen Programmen ebenfalls.
Bei sky machen sie es schließlich genau so ! Warum also den Privatsendern auch noch in den Ars.. kriechen ?

als ob Sky und RTL, was die Nachfrage betrifft, das gleiche sind - dann hätte Sky jetzt keine finanziellen Probleme.



Ach , der Mehrheit ist es also egal

Wie paßt dann das hier in dein Bild ?

Werbefernsehen dank Trash-TV fast tot - 87 Prozent schalten um
http://satundkabel.de/index.php/nachrichtenueberblick/medien/76123-werbefernsehen-dank-trash-tv-fast-tot-87-prozent-schalten-um

sieht für mich so aus als ob maximal 13 % keine Mehrheit bilden können !

Und zum zweiten Teil


HD+ hat 300.000 Kunden, wieviele schauen HD über sky ?

Soviel dazu !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Jetzt reichts!

Beitragvon DianaOwnz » 08.11.2010, 03:33

SpeedyD hat geschrieben:Hab ich auch schon gechrieben. Aber da wird komischer Weise gar nicht drauf reagiert. Einige sind so gegen den HD-Rekorder von UM eingeschossen, dass sie Resistent gegen manche Wahrheiten sind.


Hilf mir auf die Sprünge, habe keine Ahnung was du meinst und worauf du eine Reaktion erwartest ?
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Jetzt reichts!

Beitragvon gordon » 08.11.2010, 10:22

DianaOwnz hat geschrieben:Bei Kabel Deutschland kommen die HD Sender OHNE Zwangsbox !
Wer hier die Lage nicht kennt wissen wir ja jetzt, aber vielleicht hast du ja ncoh einen Joker im Ärmel .

ich schrieb von den "HD+"-Sendern. Bei den Pay-TV-Sendern wäre eine Vorspulsperre ja äußerst sinnlos.Wenn du mein Posting ganz gelesen hättest, wäre dir das aufgefallen.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste