- Anzeige -

Neue HD Sender am 01.11.10

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Neue HD Sender am 01.11.10

Beitragvon Eifelquelle » 02.11.2010, 08:55

Apropos EPG.

Habt ihr auch das Problem, dass der EPG heute bei zig Sendern fehlt?
Eifelquelle
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 28.10.2010, 11:47

Re: Neue HD Sender am 01.11.10

Beitragvon Sensemann » 02.11.2010, 08:57

Jop bei mir auch....

Argh mit NatGeo HD ärgert mich echt. Auf den Sender habe ich mich am meisten gefreut. Was nun das "Demnächst" bedeutet. Ich hoffe das geht schnell!
Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 775
Registriert: 17.12.2008, 07:57
Wohnort: irgendwo

Re: Neue HD Sender am 01.11.10

Beitragvon Eifelquelle » 02.11.2010, 09:03

Sensemann hat geschrieben:Jop bei mir auch....

Argh mit NatGeo HD ärgert mich echt. Auf den Sender habe ich mich am meisten gefreut. Was nun das "Demnächst" bedeutet. Ich hoffe das geht schnell!


Danke, hatte schon die neue HD Box in Verdacht. Meinen alten Topf kann ich zum kontrollieren des EPG nicht nehmen, da der die EPG Daten Nachts lädt und in eine Datenbank schreibt und wenn da mal keine neuen Informationen für Sender vorliegen, bleiben halt die alten in der Datenbank, weshalb dort für alle Sender der EPG angezeigt wird.

Was NatGeoHD betrifft. In einem anderen Forum steht, dass laut UM Technik Probleme in der Zuführung bestehen, man daran arbeite, aber noch nicht sagen könne, wann die Probleme gelöst sind.
Eifelquelle
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 28.10.2010, 11:47

Re: Neue HD Sender am 01.11.10

Beitragvon teddy3 » 02.11.2010, 09:07

Also das mit den EPG Informationen kann ich nur bestätigen sie sind bei mir komplett weg, auch ein reset hat diesmal nichts geholfen.

Zu dem Sendestart von Nat Geo HD kann ich nur sagen es ist echt mies habe mir auch das hd paket geholt wegen diesem sender und jetzt nix. Mann hört immer nur die Sender haben Probleme warum sagt nicht mal UM das die Probleme haben. UM verspricht und verspricht und halten tun sie nichts wann das noch länger dauert werde ich wohl auch mein Sonderkündigungsrecht in Anspruch nehmen.

Gruss teddy3
teddy3
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 04.05.2010, 10:34

Re: Neue HD Sender am 01.11.10

Beitragvon bubi09 » 02.11.2010, 09:10

Mann. Wie hier wieder vortrefflich Gemault wird. Ist das so eine Art Brot und Spiele? Erstmal liegen sich alle in den Armen, weil Syfy HD abends so ein tolles Bild hat und um seine aufgestauten Aggressionen loszuwerden haut man sich die Köppe wegen einer Verzögerung bei NatoGeo HD ein. Sonderkündigungsrecht :brüll: . Das ich nicht lache. UM hat laut AGB sechs Wochen lang Zeit für einen Ersatz von NatGeo HD zu suchen, wenn der -mal angenommen - wirklich nicht startet. Ist aber selbstredend totaler Schwachsinn. Hier im Forum sind ja nur Experten unterwegs, die ganz genau wissen, wie man hochauflösende Fernsehsignale quer durch Deutschland in alle Haushalte (in Hessen und NRW) schickt. Da darf es keine Probleme geben. Ist ja schließlich so easy wie beim Sat, wo man nur auf einem Gerät (Sat) das Signal für alle braucht.

Seit doch lieber mal ein bisschen kreativ und überlegt euch mal, warum das so lange dauert. Vielleicht hat sich ja Sky doch nur kurzfristig entschieden ein paar Euros springen zu lassen und den Sender auch für seine Kunden freizuschalten. Da bedarf es noch einer zweiten Verschlüsselung für I02.

Auch der Hinweis zu HD1 ist interessant. Wobei ich mich frage, wie lange der Sender eigentlich täglich noch ein Programm hat.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Neue HD Sender am 01.11.10

Beitragvon Toku11 » 02.11.2010, 09:18

teddy3 hat geschrieben:Also das mit den EPG Informationen kann ich nur bestätigen sie sind bei mir komplett weg, auch ein reset hat diesmal nichts geholfen.

Zu dem Sendestart von Nat Geo HD kann ich nur sagen es ist echt mies habe mir auch das hd paket geholt wegen diesem sender und jetzt nix. Mann hört immer nur die Sender haben Probleme warum sagt nicht mal UM das die Probleme haben. UM verspricht und verspricht und halten tun sie nichts wann das noch länger dauert werde ich wohl auch mein Sonderkündigungsrecht in Anspruch nehmen.

Gruss teddy3

Genau mein Reden in den Beiträgen vorher. So fängte es immer an und dann dauert es Wochen/Monate und keine Erklärung, warum und wann. In Kürze kann alles bedeuten. Hatte HD Paket auch hauptsächlich wegen NAT GEO HD. Hatte auf heute gehofft, aber der Hinweis auf der Vorschautafel bedeutet nichts Gutes. Mal den Kundendienst ordentlich nerven.
Benutzeravatar
Toku11
Übergabepunkt
 
Beiträge: 298
Registriert: 16.08.2009, 11:15

Re: Neue HD Sender am 01.11.10

Beitragvon Toku11 » 02.11.2010, 09:22

bernd2411 hat geschrieben:Kann ja sein, aber dennoch kein Grund Panik zu schieben und auf Unitymedia einzudreschen,vor allem,weil denen keine Schuld trifft. Einfach cool abwarten ,locker bleiben, dass wird schon.

Ist nur verwunderlich, dass solche Botschaften immer (nur) von UM zu hören sind und es bei vielen andren KNB offensichtlich viel viel besser läuft. Aber was soll ich mich aufregen, kann man eh nichts dran ändern.
Benutzeravatar
Toku11
Übergabepunkt
 
Beiträge: 298
Registriert: 16.08.2009, 11:15

Re: Neue HD Sender am 01.11.10

Beitragvon Eifelquelle » 02.11.2010, 09:23

teddy3 hat geschrieben:Also das mit den EPG Informationen kann ich nur bestätigen sie sind bei mir komplett weg, auch ein reset hat diesmal nichts geholfen.


Wenn ich das richtig sehe, fehlen alle EPG Daten die durch Unity Media selber gepflegt bzw. ergänzt werden.

Korrekte EPG Daten gibt es bei allen Öffentlich Rechtlichen Sendern sowie den Sender von Sky bzw. den PAY-Sendern die auch im Sky Welt Paket enthalten sind. So ist bei RTL Passion und RTL Crime EPG vorhanden, bei RTL Living fehlt er.
Gleiches bei den Dokusendern: Discovery und NatGeo haben EPG, Animal Planet, History und Planet aber nicht.
Eifelquelle
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 28.10.2010, 11:47

Re: Neue HD Sender am 01.11.10

Beitragvon teddy3 » 02.11.2010, 09:26

Naja bubi ich sehe das hallt anders ich habe einen Vertrag und die darin enthaltenen Leistungen möchte ich auch erhalten so einfach ist das . Um wirbt immer noch damit das der Sender ab 1.11. zu sehen ist.

Dieses vielleicht will ja Sky jetzt doch ich finde alles Quatsch bei anderen KNB geht das auch alles mit den Sky HD sendern nur bei Um nicht und jetzt aufeinmal soll Sky Panik bekommen und doch angeblich mehr geld bezahlen wegen Nat Geo HD. Meine meinung ist wenn NatGeo frei wäre für Sky Abbonenten hätten bestimmt viel weniger das HD Paket von Um gebucht. Mann sollte doch auch mal den Interessenten des HD pakets von UM sagen das zb TNT Serie oder TNT Film fast nur mit 4:3 Bild zu empfangen ist. ich weiss nicht ob ich einen grossen Flachbildschirm haben möchte mit HD empfang und dann nur 4:3 zu schauen. Naja jeder hat seine eigene Meinung darüber. Ich auf jedenfall bin ziemlich enttäuscht davon von diesem ganzen HD bei UM und hoffe auf ein kleinwenig besserung.
teddy3
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 04.05.2010, 10:34

Re: Neue HD Sender am 01.11.10

Beitragvon Eifelquelle » 02.11.2010, 09:29

Toku11 hat geschrieben:
bernd2411 hat geschrieben:Kann ja sein, aber dennoch kein Grund Panik zu schieben und auf Unitymedia einzudreschen,vor allem,weil denen keine Schuld trifft. Einfach cool abwarten ,locker bleiben, dass wird schon.

Ist nur verwunderlich, dass solche Botschaften immer (nur) von UM zu hören sind und es bei vielen andren KNB offensichtlich viel viel besser läuft. Aber was soll ich mich aufregen, kann man eh nichts dran ändern.


Dieser Umstand täuscht. Auch bei anderen Netzbetreibern gehen Neuaufschaltungen regelmäßig in die Hose. Dort fällt es nur nicht so auf, da der von den Fehlern betroffene Nutzerkreis meist kleiner ist und somit die Chance auf solche Leute im Forum zu treffen, geringer ist.

Unity Media ist der einzige große Kabelnetzbetreiber der bereits eine zentrale Versorgung hat. Änderungen kommen also bei allen Kunden gleichzeitig an und bei Fehlern sind somit auch alle Kunden betroffen. Kabel Deutschland hingegen arbeitet immer noch mit hunderten verschiedener Kopfstellen. Bei Zuführungsproblemen ist also immer nur eine kleiner Teil der Kunden betroffen, was dann für weniger Wirbel sorgt, die Reaktionszeiten aber noch länger werden lässt, denn es sind ja dann nur einige hundert nörgelnde Kunden!
Eifelquelle
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 28.10.2010, 11:47

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste