- Anzeige -

Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitragvon huskie112 » 01.11.2010, 08:46

Hallo an alle!
Mich würde es interessieren welche Bugs es nach dem Softwareupdate (noch) gibt.
Ich z.B. habe Probleme mit der Programmierung von Aufnahmen.
-Wenn ich über den EPG programmiere habe ich die Aufnahme bis zu acht mal in der
Übersicht. :confused:
-Teilw. werden prg. Sendungen mit komplett falschen Uhrzeiten angelegt. :confused:
-Wenn ich eine prg. Sendungen ändere, wird diese in der Liste nicht geändert,
sonder komplett neu angelegt. Die eigentliche Prg. muss ich dann manuell löschen. :gsicht:
-Angelegte wöchentliche Wiederholungen werden ingnoriert.

Und dann suche ich noch eine Liste welche Sendungen, die ich "markiert" habe, anzeigt.
Habe ich in der alten Software auch schon gesucht.
Momentan sehe ich das nur an dem "Pin" im EPG. :traurig:
huskie112
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 69
Registriert: 15.07.2010, 08:10
Wohnort: Brk. / MKK

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitragvon Eifelquelle » 01.11.2010, 10:08

huskie112 hat geschrieben:-Wenn ich über den EPG programmiere habe ich die Aufnahme bis zu acht mal in der
Übersicht. :confused:

Eventuell mal prüfen, ob es sich hierbei um Wiederholungstermine handel. Gerade bei Sky wären acht Termine die sich im EPG befinden ja nichts ungewöhnliches. Eventuell verschwinden die restlichen Timer dann, wenn die Senung fehlerfrei aufgezeichnet wurde.
huskie112 hat geschrieben:-Teilw. werden prg. Sendungen mit komplett falschen Uhrzeiten angelegt. :confused:

Das selbe wie oben. Bitte prüfen!
huskie112 hat geschrieben:-Wenn ich eine prg. Sendungen ändere, wird diese in der Liste nicht geändert,
sonder komplett neu angelegt. Die eigentliche Prg. muss ich dann manuell löschen. :gsicht:

Blöd aber handhabbar. Hast du die Aufnahme die du änderst via EPG programmiert?

huskie112 hat geschrieben:-Angelegte wöchentliche Wiederholungen werden ingnoriert.

Wie hast du die programmiert? Laut Anleitung gehen Serientimer nur bei manuell angelegten Sendungen!

huskie112 hat geschrieben:Und dann suche ich noch eine Liste welche Sendungen, die ich "markiert" habe, anzeigt.
Habe ich in der alten Software auch schon gesucht.
Momentan sehe ich das nur an dem "Pin" im EPG. :traurig:

Ok, kein Bug, sondern schlicht ein weiteres Feature, welches zwar nett wäre, aber ja nichts ist, was man als kaputt bezeichnen könnte.
Eifelquelle
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 28.10.2010, 11:47

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitragvon Eribion » 01.11.2010, 10:17

Schön zu sehen, das die Fehler nur gegen andere "ausgetauscht" wurden. Blöd für die mit der HD-Box, aber ich bin jedenfalls froh das ich die HD-Box incl. der Karte fristlos gekündigt habe.
Somit habe ich ab heute im laufe Tages mit dem ganzen Mist nix mehr zu tun. Wünsche trotzdem allen die noch die HD-Box haben viel Spaß und eine hoffentlich endlich funktionierende
Software auf selbiger.
Aber ich weiche lieber auf einen freien Receiver aus, da hat man zwar die HD Sender nicht, aber man behält wenigstens die Kontrolle über seinen Receiver und kann selber Abhilfe mit
Updates schaffen, die zum Glück nicht einmal alle 6 Monate erscheinen, aber wie gesagt, ich hatte weder glück noch spaß an und mit der HD-Box, hoffe aber das es anderen besser ergeht.
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!
Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitragvon Eifelquelle » 01.11.2010, 10:20

Kannst du die Fehler denn bestätigen, die huskie112 beschreibt?

Wenn ist sehe, dass bei dir als ISP Unity Media NRW steht, bezweifle ich das doch mal stark, zumal andere hier im Forum ein solches Fehlverhalten nicht beschreiben, falls es denn wirklich ein Fehlverhalten ist und nicht doch sogar erklärbar und korrekt.
Zuletzt geändert von Eifelquelle am 01.11.2010, 10:22, insgesamt 1-mal geändert.
Eifelquelle
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 28.10.2010, 11:47

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitragvon bubi09 » 01.11.2010, 10:22

Eifelquelle hat geschrieben:Wie hast du die programmiert? Laut Anleitung gehen Serientimer nur bei manuell angelegten Sendungen!

Serientimer (Wiederholungen) kann man auch über das EPG anlegen. Dazu auf Aufnahme-Einstellungen klicken.

Allerdings ist 0 nicht gleich unendlich. Eine unendlich Reihe von Wiederholungen kann mit der HD Box nicht programmiert werden.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitragvon Eifelquelle » 01.11.2010, 10:24

bubi09 hat geschrieben:
Eifelquelle hat geschrieben:Wie hast du die programmiert? Laut Anleitung gehen Serientimer nur bei manuell angelegten Sendungen!

Serientimer (Wiederholungen) kann man auch über das EPG anlegen. Dazu auf Aufnahme-Einstellungen klicken.

Allerdings ist 0 nicht gleich unendlich. Eine unendlich Reihe von Wiederholungen kann mit der HD Box nicht programmiert werden.


Tja, zumindest die Anleitung sagt was anderes. Dort steht klipp und klar, dass Serienaufnahmen nur über den manuellen Timer funktionieren.

Egal. Werde ich ja hoffentlich ab übermorgen selber testen können.

Kannst du denn das, was huskie112 da schreibt bestätigen. Bis auf den "Null" Fehler klangen deine Erfahrungen doch eher positiv?!
Eifelquelle
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 28.10.2010, 11:47

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitragvon Eribion » 01.11.2010, 10:28

Nö. Wie sollte ich denn? Die Box ist im Karton und soweit ich weiß hat NRW das Update ja noch gar nicht bekommen, werde aber einen Teufel tun und die Box wieder aus dem
Versandkarton holen, der Morgen zur Post geht. Aber mal ehrlich, was für eine Bestätigung braucht man denn? Wenn er die Probleme hat, ist es erstmal egal ob andere die haben,
sondern in erster Linie bleibt feststellbar, das UM zwar die alten Bugs behoben, aber neue Bugs eingeschleust hat durch die Aufnahmefunktion. Und wundern tuts mich ehrlich gesagt
nicht, denn einige haben schon vor Wochen gesagt, das mit neuen Funktionen höchst wahrscheinlich auch neue Fehler auftauchen werden. Sie wurde verhöhnt und verspottet und was
kann man Heute zu den Leute sagen?? Genau --> so wie es aussieht hattet Ihr recht.
Aber wie gesagt, es sollte nicht darum gehen, wieviele den Fehler haben. Es sollte einfach keine Fehler mehr geben, das ist ja das was UM allen mit dem Update zugesichert hat.
Und wenn nur ein Kunde nach dem Update neue Fehler hat und auch wenn er der einzige bleibt, kann man feststellen, das UM beim Auftrag "fehlerfrei" mal wieder nicht gut gearbeitet hat.
Zuletzt geändert von Eribion am 01.11.2010, 10:30, insgesamt 2-mal geändert.
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!
Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitragvon bubi09 » 01.11.2010, 10:28

Eifelquelle hat geschrieben:Kannst du denn das, was huskie112 da schreibt bestätigen. Bis auf den "Null" Fehler klangen deine Erfahrungen doch eher positiv?!

Also mein Absturz mit den gefressenen Aufnahmen konnte ich mit den Null-Wiederholungen nicht reproduzieren. War wohl einmalig und unerwartbar.

Den Bug mit den mehreren Timern zu einer Sendung kann ich bestätigen. Gerade bei Sendungen die öfter kommen (bei mir z.B. Top Gear) werden teilweise mehrere Timer für verschiedene Ausstrahlungen der Sendung angelegt. Eventuell ist das kein Bug, sondern eher ein noch nicht ganz freigeschaltetes Feature, dass automatisch nach Wiederholungen etc. sucht.

Bisher habe ich diese Mehrfachtimer auch manuell gelöscht. Habe mich noch nicht getraut, die in der Liste bestehen zu lassen und zu gucken was passiert.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitragvon Eifelquelle » 01.11.2010, 10:49

bubi09 hat geschrieben:
Eifelquelle hat geschrieben:Den Bug mit den mehreren Timern zu einer Sendung kann ich bestätigen. Gerade bei Sendungen die öfter kommen (bei mir z.B. Top Gear) werden teilweise mehrere Timer für verschiedene Ausstrahlungen der Sendung angelegt. Eventuell ist das kein Bug, sondern eher ein noch nicht ganz freigeschaltetes Feature, dass automatisch nach Wiederholungen etc. sucht.

Bisher habe ich diese Mehrfachtimer auch manuell gelöscht. Habe mich noch nicht getraut, die in der Liste bestehen zu lassen und zu gucken was passiert.


Dann solltest du das vielleicht mal tun, bzw. werde das ab Mittwoch dann auch selber testen. Fakt ist, dass nach deiner Beschreibung sich die HD Box exakt so verhält wie mein Topfield 5200 C mit iTina EPG. Auh beim Topf werden bei EPG Programmierung alle bereits bekannt Wiederholungstermine mitprogrammiert. Die fliegen dann automatisch raus, sobald die Sendung korrekt aufgezeichnet wurde (was die HD Box laut Anleitung ja auch abprüft).

Ich würde das also tatsächlich erstmal als Feature ansehen und nicht als Bug, denn wie du schreibst werden nicht Uhrzeiten gedoppelt, sondern verschiedene Ausstrahlungstermine der gleichen Sendung.

Das bedeutet schlicht, dass wir es bei der HD-Box mit einer echten EPG Programmierung zu tun haben, wo tatsächlich Sendung gemäß Senungsnamen programmiert werden und nicht einfach nur feste Uhrzeiten! Das würde dann auch erklären warum bei Serienaufnahmen die im EPG erstellt wurden, die Wiederholung des Timers eine Woche später ignoriert wird, da die Sendung für die HD Box bereits aufgezeichnet wurde.

Wie schon geschrieben. In der Bedienungsanleitung steht klipp und klar, dass Serienaufnahmen nur bei manuellen Timern funktionieren. Noch zur Ergänzung. Wenn man bei EPG Aufnahmen Vor- und Nachlaufzeit anpasst, ist es keine EPG Aufnahme mehr, sondern ein manueller Timer!
Eifelquelle
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 28.10.2010, 11:47

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitragvon bubi09 » 01.11.2010, 10:52

Eifelquelle hat geschrieben:Ich würde das also tatsächlich erstmal als Feature ansehen und nicht als Bug, denn wie du schreibst werden nicht Uhrzeiten gedoppelt, sondern verschiedene Ausstrahlungstermine der gleichen Sendung.

Doch Uhrzeitdopplungen gab es bei mir auch. Da war dann ein Ausstrahlungstermin bis zu drei mal programmiert.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Nächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste