- Anzeige -

Die Festplatte der HD-Box

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon vorturner2 » 30.10.2010, 18:22

zum Thema groß...ich hatte es mit 500GB probiert, erfolglos...

Bin grad kurz davor mir noch ne Seagate Pipeline HD.2 1 TB zu bestellen, die hört man nicht und warm wird die auch nicht :)

Wenn das laufen würde wär das natürlich was...
vorturner2
Übergabepunkt
 
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon Don Draper » 30.10.2010, 18:24

vorturner2 hat geschrieben:zum Thema groß...ich hatte es mit 500GB probiert, erfolglos...


Aber die war doch Fat32 formatiert, oder?
Benutzeravatar
Don Draper
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 15.09.2010, 20:53

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon bernd2411 » 30.10.2010, 18:26

Ich danke Dir für das Experiment mit dem vielversprechenden Ergebnis.


Da gibts nix zu danken, hab ich gern gemacht ;)

Jetzt bleibt vor allem die Frage: Wie groß darf die neue Platte sein?


Ich denke,es kommt sich nicht nur auf die größe dann an ,sondern auch welcher Hersteller.

Ich hab öfters Ubuntu und Kubuntu getestet auf meinem Laptop. Leider hatte ich immer das Problem,dass mein Lüfter der CPU immer unter Vollast sich gedreht hat und das hat schon genervt. Ich hab aber nun die neuste Version genommen, und da war der Lüfter plötzlich still. Eventuell werde ich das nun doch aufspielen,da ich eigentlich schon seit 3 Jahren immer wieder ubuntu mal zwischendurch ausprobiert habe,aber ich dann doch wieder zurück zu Windows kam. Wobei ich die Version 7 von Windows richtig liebe und ich bisher noch nie Probleme damit hatte.

Aber die war doch Fat32 formatiert, oder?


Die formatierung ist ja egal, weil die HD Box sich die neu formatiert.
bernd2411
Übergabepunkt
 
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 22:44

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon vorturner2 » 30.10.2010, 18:31

ich weiß nicht obs was ausmacht, aber: ich hatte meine Platte mit dme Tool "Fat32Formatter" per quick format vorher bearbeitet...warum hat die hd-box die wohl nicht gefressen?!

ich denke ich werde mir mal ne pipeline oder vllt doch besser ne WD AV-GP zulegen...mit der Gefahr, dass sie unbrauchbar wird evtl? Mit Linux etc pp bin ich nämlich ne 0 :-)
vorturner2
Übergabepunkt
 
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon Don Draper » 30.10.2010, 18:39

bernd2411 hat geschrieben: Wobei ich die Version 7 von Windows richtig liebe und ich bisher noch nie Probleme damit hatte.


Guck Dir mal Compiz-Fusion an. Ist in den neuen Versionen mit dabei:
http://www.youtube.com/watch?v=Y4wB3GUemVw
Damit ist das das geilste BS was ich je sah. Z. B. der 3-D Würfel als Desktop... :ballett:

Wg. Formatierung. Ich würde auf jeden Fall ausprobieren ob die Box nicht eine Platte erwartet die NTFS vorformatiert ist.
Benutzeravatar
Don Draper
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 15.09.2010, 20:53

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon vorturner2 » 30.10.2010, 18:45

Don Draper hat geschrieben:Wg. Formatierung. Ich würde auf jeden Fall ausprobieren ob die Box nicht eine Platte erwartet die NTFS vorformatiert ist.

Das könnte ich mir auch vorstellen, werde mir die WD mal bestellen, kenne sie zwar nicht aber für 50-60€ ist die sicher nicht verkehrt, dann hätte man endlich mal Ruhe im Glied....:D

Wenn dann noch die 1TB nutzbar wären - Traum! Aber mir gehts hauptsächlich um den Lärm...
vorturner2
Übergabepunkt
 
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon Don Draper » 30.10.2010, 18:52

vorturner2 hat geschrieben:
Wenn dann noch die 1TB nutzbar wären - Traum!

Jep! :D

Aber warum nimmst Du nicht Deine 500er Platte und formatierst die in NTFS und guckst dann was passiert?
Benutzeravatar
Don Draper
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 15.09.2010, 20:53

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon vorturner2 » 30.10.2010, 18:55

ich hab irgendwie keine lust den pc wieder abzubauen... :kafffee:
die platte aujs der hd-box wurde von meinem PC überhaupt nicht erkannt...kennt ihr irgendwelche tools womit man die dann zur not formatieren könnte? nacher is meine 500er hin - die brauch ich aber!
vorturner2
Übergabepunkt
 
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon Don Draper » 30.10.2010, 19:03

vorturner2 hat geschrieben:die platte aujs der hd-box wurde von meinem PC überhaupt nicht erkannt...kennt ihr irgendwelche tools womit man die dann zur not formatieren könnte? nacher is meine 500er hin - die brauch ich aber!

Am komfortabelsten unter Ubuntu.
Du lädst Dir hier die Desktop CD runter:
http://wiki.ubuntuusers.de/Downloads/Maverick_Meerkat
Die ISO dann brennen und vor dem booten in den PC.
Im Menue "Ausprobieren ohne Installation" o.s.ä. wählen.
Startet dann von CD.
Dann unter "System">Systemverwaltung>Gparted
aufrufen und der Rest erklärt sich von allleine, denk ich.
Benutzeravatar
Don Draper
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 15.09.2010, 20:53

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon Mendorian » 30.10.2010, 19:16

vorturner2 hat geschrieben:ich weiß nicht obs was ausmacht, aber: ich hatte meine Platte mit dme Tool "Fat32Formatter" per quick format vorher bearbeitet...warum hat die hd-box die wohl nicht gefressen?!

ich denke ich werde mir mal ne pipeline oder vllt doch besser ne WD AV-GP zulegen...mit der Gefahr, dass sie unbrauchbar wird evtl? Mit Linux etc pp bin ich nämlich ne 0 :-)

Laut diesem Post ist die Festplatte im Linux/Unix eigenen EXT3/4 Dateisystem formatiert. FAT32 bringt Dir also nichts. Ohne Linux wird das nix :) Aber alleine der Fakt, dass sie in Ubuntu problemlos mountbar ist, macht schon Hoffnung. Das einzige Problem wird sein, dass diese Boxen ihr Betriebssystem immer vom Flash aus laufen haben, und wenn da drin steht das maximal 320GB genutzt werden können, EGAL welche Platte dran hängt, ist's Essig mit mehr Speicherplatz.
Mendorian
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.06.2010, 19:40

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste