- Anzeige -

Die Festplatte der HD-Box

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon kalle62 » 23.02.2013, 00:47

hallo
Benutzt du das EPG für Aufnahmen.
Un wann bitte sollen die Aktualisiert werden,vielleicht Mittags um 12 Uhr.Dann weis man das man aufstehen muss.

kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4326
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon matrix2050 » 26.02.2013, 11:32

Jede Nacht ist der Recorder aus dem Deep Standby raus und fing an irgendwas zu machen. Auf Anfrage bei Unitymedia sollte man das Gerät nachts an lassen, da dort die EPG Daten und nach neuer Software gesucht wird. Ich habe es mal teilweise nachts komplett ausgeschaltet, aber ich hatte dann teilweise große Lücken im EPG. Naja warum man das nicht anders regeln kann weiß ich nicht, andere Geräte gehen dafür auch nicht nachts an und um neue Software zu suchen reicht doch 1x die Woche. Bei dem neuen Gerät merke ich es nicht mehr da es echt sehr leise und kaum wahrnehmbar ist.

Und ja ich nutze den EPG um Programme aufzunehmen :)
Bild
matrix2050
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 74
Registriert: 17.05.2008, 17:36
Wohnort: Viersen / NRW

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon kalle62 » 26.02.2013, 13:00

hallo
Jeder Receiver oder auch Recorder sucht sich die Neusten EPG Daten,und das wird in der Regel um 3.00 Uhr gemacht.
Habe einen Sat Recorder der macht es JEDESMAL,30 Minuten nach dem Ausschalten.
Aber bei meinem Kathi 922 kann ich es einstellen,der macht es um 6.00 Uhr.

gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4326
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon johnnyboy » 28.03.2013, 16:06

Hallo Leute,

ich wollte mal nach dem Stand der Dinge fragen, bez. Festplattentausch.

Und zwar habe ich gerade ein Austauschgerät erhalten (weil meins abgeschmiert ist ("Please Reboot" im Display und sonst keine Funktion mehr, auch nach x-maligem vom Stom nehmen). Das Austauschgerät hat jetzt leider die kleine Platte drin (angezeigter Speicher 255 GB) und die HDD ist auch etwas brummiger.
Daher würde ich sie gerne kurzerhand austauschen ... das Garantiesiegel habe ich auch schon abgefriemelt ... hat aber nicht so richtig doll geklappt, so ein paar Karos sind hängengeblieben, dürfte man aber nicht oder kaum noch sehen, wenn ich das Siegel wieder drüber klebe.
Ach übrigens, hat jemand ne Idee, wie man das Siegel verwahren könnte, so dass man es erst wieder aufkleben würde, wenn man die HDD zurücktauscht und das Gerät, warum auch immer zurück gibt?

Ja, also, ich hab mir den thread hier schon (mehr oder weniger) ganz durchgelesen ... meine Frage geht dahin, kann man Platten mit 4 KB Sektoren einbauen?
Sollte ja eigentlich gehen, denn ich habe hier schon mehrmals gelesen, dass z.B. die WD10EARS verbaut wurde, die das ja auch hat.
Ich wollte mir eigentlich gerne die WD10EFRX (Western Digital Red 1000GB) einbauen.

Also, am besten noch unformatiert einbauen, Gerät starten, warten und das war's?
johnnyboy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 305
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon johnnyboy » 28.03.2013, 19:32

Jou, das mit den 4 KB Sektoren scheint krein Problem zu sein, die WD10EFRX wurde problemlos erkannt und offenbar richtig formatiert!
Ist auch deutlich leiser, bzw. brummt nicht, so wie die original Hitachi!
Na ja, zumindest wurde mal am Ende angezeigt "format ok" - und es wird ich glaube 988 GB angezeigt, aufgenommen habe ich allerdings noch nichts.

Jetzt bleibt nur noch die Frage, was mache ich mit dem Siegel??
Ich würd's jetzt ungern wieder aufkleben, weil ich denke, bei jedem Klebe-/Abrissvorgang wird es mehr in Mitleidenschaft gezogen. Im Moment habe ich es in einer Art Plastikschachtel liegen, wo es aber nur ganz locker "auf Kipp" liegt, also nur mit den Rändern anstößt, so dass es nicht anklebt.
Jetzt befürchte ich aber, dass die Klebeseite austrocknet, und wenn ich es irgendwann in vielleicht (hoffentlich!) ein paar oder einigen Jahren wieder aufkleben will, es nicht mehr hält.
Wie habt ihr das gelöst?
johnnyboy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 305
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon UM-Bigone » 05.04.2013, 13:47

"Wie bereits in Hessen geschehen, planen wir in der Nacht vom 08.04. auf den 09.04. das Update für den HD Recorder für unsere Kunden in NRW.
Ebenso wie in Hessen sind u.a. Stabilitätsverbesserungen der Festplatte sowie die Problembehebung bei Aufnahmen und Tonstörungen vorgesehen."

Quelle : Unitymedia
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C4
Smartphone : Samsung Galaxy S6 @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App

Bild
Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 693
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Am Rhein !

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon johnnyboy » 08.04.2013, 17:27

Danke für die Info!
UM-Bigone hat geschrieben:...
Quelle : Unitymedia

Wo genau hast du denn das her?
Würde mich nur mal interessieren, dann kann ich da auch in Zukunft vielleicht mal das eine oder andere erfahren.
Auf der offiziellen UM Seite "Aktuelles & Änderungen" steht nämlich davon nichts!
johnnyboy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 305
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: AW: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon Toxic » 08.04.2013, 17:38

Das hat ein UM-Mitarbeiter im Forum zum Thema "Tonaussätzer bei HD-Aufnahmen" gepostet.
BildBild
Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 543
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon UM-Bigone » 08.04.2013, 20:13

johnnyboy hat geschrieben:Danke für die Info!
UM-Bigone hat geschrieben:...
Quelle : Unitymedia

Wo genau hast du denn das her?
Würde mich nur mal interessieren, dann kann ich da auch in Zukunft vielleicht mal das eine oder andere erfahren.
Auf der offiziellen UM Seite "Aktuelles & Änderungen" steht nämlich davon nichts!


Der Service ist auch bei Facebook vertreten.
Also nichts außergewöhnliches :zwinker:
Ansonsten mal Twittern,dort gibt es auch zeitnahe Informationen.

Hier nochmal der offizielle Text :
Liebe Kunden,

wie bereits in Hessen geschehen, planen wir in der Nacht vom 08.04. auf den 09.04. das Update für den HD Recorder für unsere Kunden in NRW.
Ebenso wie in Hessen sind u.a. Stabilitätsverbesserungen der Festplatte sowie die Problembehebung bei Aufnahmen und Tonstörungen vorgesehen.

Herzliche Grüße
Ihr Unitymedia Hilfe-Team
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C4
Smartphone : Samsung Galaxy S6 @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App

Bild
Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 693
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Am Rhein !

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon Cartoon » 17.04.2013, 16:10

Hallo zusammen,
hat schon jemand versucht die größere 2tb Festplatte "Western Digital WD20EFRX Red 2TB" in die HD-Box einzubauen ?
Oder geht nur die "Western Digital WD10EFRX Red 1TB" ?

Gruß

Cartoon
Cartoon
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.04.2013, 16:04

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste