- Anzeige -

Die Festplatte der HD-Box

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon tywebb » 29.10.2010, 09:37

huskie112 hat geschrieben:Die Platte zeichnet nicht ununterbrochen auf.
Wenn man die "Pause-Taste" betätigt wird angefangen das laufende Prg. aufzuzeichnen.
Mal ne blöde Frage:
Darf man die Platte tauschen?
Die Box ist gemietet und gehört UM, und nicht mir. :kratz:


DOCH, die Platte zeichnet jetzt permanent auf wenn die Box an ist ! Sie ist immer im Time-Shift Modus !

Natürlich darfst Du die Platte nicht tauschen, Das ist ein Leihgerät und an dem darfst Du nichts verändern.
tywebb
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 11.05.2009, 10:41

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon huskie112 » 29.10.2010, 13:39

tywebb hat geschrieben:
huskie112 hat geschrieben:

DOCH, die Platte zeichnet jetzt permanent auf wenn die Box an ist ! Sie ist immer im Time-Shift Modus !

Natürlich darfst Du die Platte nicht tauschen, Das ist ein Leihgerät und an dem darfst Du nichts verändern.




Tatsächlich, nimmt dauernd auf. :zunge:
Habe es auch eben in der Anleitung gelesen.
Was man über eine Anleitung alees rausfinden kann. :kratz:
Schade das UM die nicht einfach so zur Verfügung stellt.
Warum muss man sowas suchen? :wein:
huskie112
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 69
Registriert: 15.07.2010, 08:10
Wohnort: Brk. / MKK

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon eltonto » 29.10.2010, 15:42

huskie112 hat geschrieben:
tywebb hat geschrieben:
huskie112 hat geschrieben:

DOCH, die Platte zeichnet jetzt permanent auf wenn die Box an ist ! Sie ist immer im Time-Shift Modus !

Natürlich darfst Du die Platte nicht tauschen, Das ist ein Leihgerät und an dem darfst Du nichts verändern.




Tatsächlich, nimmt dauernd auf. :zunge:
Habe es auch eben in der Anleitung gelesen.
Was man über eine Anleitung alees rausfinden kann. :kratz:
Schade das UM die nicht einfach so zur Verfügung stellt.
Warum muss man sowas suchen? :wein:


Ich mußte die Anleitung nicht suchen. Hab von UM eine mail bekommen mit der Info das ich jetzt einen Recorder habe und mit dem Link zur Anleitung :smile:
eltonto
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 08.05.2010, 23:03

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon vorturner2 » 29.10.2010, 16:34

Sodele...

1. Ohne Festplatte bootet die HD-Box nicht
2. Auch mit einer alternativen S-ATA Platte (Fat32) passiert NIX
3. Auf die Platte aus der HD-Box lässt sich am PC NICHT zugreifen (hab alles probiert)

Also wie erwartet, aber nicht das was ich mir erhofft hatte...

--> HDD Tausch zwecklos!
vorturner2
Übergabepunkt
 
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon Don Draper » 29.10.2010, 18:29

vorturner2 hat geschrieben:Sodele...

1. Ohne Festplatte bootet die HD-Box nicht
2. Auch mit einer alternativen S-ATA Platte (Fat32) passiert NIX
3. Auf die Platte aus der HD-Box lässt sich am PC NICHT zugreifen (hab alles probiert)

Also wie erwartet, aber nicht das was ich mir erhofft hatte...

--> HDD Tausch zwecklos!

Erstmal danke für's ausprobieren und berichten! :super:
Ansonsten: Schade!

Wie wäre es, wenn man die Austauschfestplatte vorher wie für ein Linuxsystem formatiert?
Viele Medien-Systeme benutzen doch auf Linux aufbauende Software als Betriebssystem.
Wäre also vielleicht noch eine Möglichkeit.
Benutzeravatar
Don Draper
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 15.09.2010, 20:53

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon tywebb » 29.10.2010, 19:01

Oder mal probieren ob man die HD mit z.B. Acronis True Image klonen kann. Soweit sie von True Image auch erkannt wird.
tywebb
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 11.05.2009, 10:41

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon Mendorian » 29.10.2010, 20:13

tywebb hat geschrieben:Oder mal probieren ob man die HD mit z.B. Acronis True Image klonen kann. Soweit sie von True Image auch erkannt wird.


Da auf der Box Linux als OS vor sich hin werkelt könnte man eigentlich direkt versuchen ob man sie einbinden kann. Aber erst spiegeln ist wahrscheinlich sicherer.
Mendorian
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.06.2010, 19:40

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon HerrKommilitone » 29.10.2010, 21:45

Das Teilchen kommt doch irgendwo von "Echostar"? Kann man da nicht anfragen? Oder produzieren die exklusiv für Unitymedia?
B&W N800(D) mit Vorst: Burmester 897 & Endst: Burmester 956 MK 2
B&W CM Serie 2,5,9,10 mit Denon AVC A1 HDA | Burmester Silver | Magnan Signature
Philips BDP 9500 | Philips 56PFL Cinema 21:9 | PS3, XBOX, Popcorn C200 mookiva LL
4TB NAS | Absorber RTSF und AIXFOAM &&& natürlich UnityHD Box mit SilentWings für's TV :-)
Benutzeravatar
HerrKommilitone
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 88
Registriert: 06.10.2010, 13:47

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon Matrix110 » 29.10.2010, 23:13

Echostar wird dir gar nichts sagen können, selbst wenn sie wollten, da die Software nicht von Echostar stammt...

Der Software Hersteller DARF keine Infos an irgendwen rausgeben weil das zu 1000% gegen Verträge verstößt, mal davon abgesehen, dass die Ihren Laden dicht machen können wenn rauskommt das solche Infos an irgendwelche Personen rausgegeben wurden.

Die Vorstellung davon ist schon leicht naiv um ehrlich zu sein.

Ich versichere euch auch, dass wie bei so ca. jedem Receiver, der nicht "offen" gebaut wurde, Hardwaremäßig oder zumindest Softwaremäßig ein Limit gesetzt wurde, welches selbst wenn man es packt eine andere Festplatte so zu formatieren, dass die HD Box sie erkennt, die HD Box nicht mehr als 320GB davon verwenden wird.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon bernd2411 » 29.10.2010, 23:30

Das hab ich auch bei der Beschreibung im Internet gefunden,dass 320 GB das Limit sein sollen. Denke auch,dass die Box extra so ausgerichtet ist. Bleibt nur zu hoffen,dass man eventuell über die USB Schnittstelle später die Filme eventuell abziehen kann oder sie dadrüber erweitern kann.

Ich Schätze mal, selbst wenn man sie ans laufen bekommen zb ne 1TB,so werden bestimmt nur 320GB erkannt werden.
bernd2411
Übergabepunkt
 
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 22:44

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 6 Gäste