- Anzeige -

Die Festplatte der HD-Box

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon SpeedyD » 01.11.2010, 18:50

Mach mal....Hoffentlich wird der nicht unnütz zugemüllt.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon HerrKommilitone » 01.11.2010, 19:05

B&W N800(D) mit Vorst: Burmester 897 & Endst: Burmester 956 MK 2
B&W CM Serie 2,5,9,10 mit Denon AVC A1 HDA | Burmester Silver | Magnan Signature
Philips BDP 9500 | Philips 56PFL Cinema 21:9 | PS3, XBOX, Popcorn C200 mookiva LL
4TB NAS | Absorber RTSF und AIXFOAM &&& natürlich UnityHD Box mit SilentWings für's TV :-)
Benutzeravatar
HerrKommilitone
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 88
Registriert: 06.10.2010, 13:47

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon djmops » 02.11.2010, 14:20

Wäre es nicht auch möglich, diese USB Sperre irgendwie zu umgehen, damit man auf einer externen auslagern kann?
D.h wenn die mal freigeschaltet werden.
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild
Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 695
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon vorturner2 » 02.11.2010, 19:39

Habe eben ne Samsung Spinpoint 500GB getestet - ging auch nicht!

Also entweder:

- Bin ich zu doof
- Nimmt die Box nur WD
- Nimmt die Box keine 500GB Platten

Ich bin mal gespannt was sie mit der WD macht die ich mir bestellt habe, vom Händler hab ich jedenfalls noch nix gehört :smile: .

Wenn das auch nich funktioniert werde ich versuchen mit Paragon Partition Manager eine 1:1 Kopie der HD Box Platte zu machen.
Wenn das auch nicht funktioniert - geb ich es auf :D !

Zeigt mir Paragon Partition Manager überhaupt die HD Box Platte an? In ihrem merkwürdigen Ex Fat Format...?
vorturner2
Übergabepunkt
 
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon bernd2411 » 02.11.2010, 19:56

- Bin ich zu doof


Ne

- Nimmt die Box nur WD


Könnte sein

- Nimmt die Box keine 500GB Platten


Gute Frage

Wobei ich vergass zu erwähnen, dass die kleine 2,5" auch eine Western Digital ist mit der Bezeichnung: WD1600BEVS ( 160GB).

Ich könnte nachher noch so eine billige 160 GB Hitachi testen. Aber ich warte lieber bis heute Nacht, dann gehts (hoffentlich) richtig los. Leider hab ich sonst keine Platten mehr zum testen da.
bernd2411
Übergabepunkt
 
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 22:44

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon SpeedyD » 02.11.2010, 20:59

vorturner2 hat geschrieben:Habe eben ne Samsung Spinpoint 500GB getestet - ging auch nicht!

Also entweder:

- Bin ich zu doof
- Nimmt die Box nur WD
- Nimmt die Box keine 500GB Platten

Ich bin mal gespannt was sie mit der WD macht die ich mir bestellt habe, vom Händler hab ich jedenfalls noch nix gehört :smile: .

Wenn das auch nich funktioniert werde ich versuchen mit Paragon Partition Manager eine 1:1 Kopie der HD Box Platte zu machen.
Wenn das auch nicht funktioniert - geb ich es auf :D !

Zeigt mir Paragon Partition Manager überhaupt die HD Box Platte an? In ihrem merkwürdigen Ex Fat Format...?

Das Dateisystem ist Ext3/Ext4. Ist ein Linux-System. mit dem aktuellsten Partition Manager von Paragon könnte es gehen. Mit dem "Paragon Festplatten Manager 2010" gehen die Formate auf jeden Fall.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon bernd2411 » 03.11.2010, 00:12

So

Falls es wirklich losgeht ,immer noch eine Frage:

Kann Unitymedia über den Datenkanal feststellen, dass eine andere HDD benutzt wird? Bzw über den Rückkanal? Oder kann man den "Rückkanal" deaktivieren?

Edit:

Ich beziehe mich da auf diesen Thread:

viewtopic.php?f=70&t=13676&p=138955&hilit=r%C3%BCckkanal#p138955

oder diesen:

http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ ... ikers.html

wo anscheind sich die Techniker ankündigen, weils angeblich Probleme gab??
bernd2411
Übergabepunkt
 
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 22:44

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon bernd2411 » 03.11.2010, 02:51

Hab dann auch mal direkt getestet mit der Western Digital.

Vor dem Update wurden 500 GB erkannt. Also die Aufteilung war:

1,1GB
1,1GB
469 GB


Jetzt nach dem Update:

1,1GB
1,1GB
22GB
8GB
899,2 GB !!!!!!!

Tja, dann greift zu Leute, es funktioniert also...1 TB Platte in HD-Recorder :

Bild

Weiteres folgt....
Zuletzt geändert von bernd2411 am 03.11.2010, 03:45, insgesamt 1-mal geändert.
bernd2411
Übergabepunkt
 
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 22:44

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon TobiasNRW » 03.11.2010, 02:54

Darf man denn die Festplatte einfach so austauschen?
Bild
TobiasNRW
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 99
Registriert: 27.08.2010, 15:59

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon bernd2411 » 03.11.2010, 03:39

eigentlich nicht, aber mir ist das ein wenig egal, da ich überlege, irgendwie auszuhandeln, die Box zu kaufen.

Hier mal ein paar Bildchen, und an Bubi: Man kann auf die Platte zugreifen, ich hab ein paar Minuten aufgenommen. Aber die Aufnahmen habe ich nicht gefunden auf der Platte. Eventuell hab ich nur was falsch gemacht, wird aber nachgeholt.

Bild

Bild

Bild

Jedenfalls befinden sich nun viel mehr Ordner auf der Platte,einige sind anscheinend sogar verschlüsselt bzw Passwort geschützt.

Warten wir mal ab.
bernd2411
Übergabepunkt
 
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 22:44

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste