- Anzeige -

Die Festplatte der HD-Box

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon vorturner2 » 31.10.2010, 18:29

das Öffnen ist ein wenig verzwickt...
Auf der Rückseite ist das Garantiesiegel, welches man mit nem Föhn ziemlich leicht abbekommt.
Dann die 4 Schrauben, die den weißen Teil halten lösen und die 2 versenkten Schrauben auf der Unterseite (blau) auch.
An den Seiten und vorne wird der Deckel von so kleinen Plastiknasen gehalten (rot), da muss man mit nem Schraubenzieher rein und diese Clips ausklinken. Vorne ist auch noch ein Clip, den löst man von unten (da ist eine längliche Öffnung auf der Unterseite).
Das war's eigentlich schon!

Bild
Bild
vorturner2
Übergabepunkt
 
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon bernd2411 » 31.10.2010, 19:43

Das Garantie Siegel fiel bei mir fast schon alleine ab. :D

Danke vorturner2, dass du das übernommen hast. Ich werde gleich die Original 320 GB Festplatte mal an den PC anschließen,was sie sagt.
bernd2411
Übergabepunkt
 
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 22:44

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon Don Draper » 31.10.2010, 20:00

vorturner2 hat geschrieben:das Öffnen ist ein wenig verzwickt...

Vielen Dank! :super:
Solange es hier User wie Dich und bernd2411 gibt ist das hier ein gutes Forum.

Jetzt haben wir ja schon in diesem Thread eine komplette Anleitung für die tiefergelegte :zwinker:
HD-Box. Man hat dann über 50% mehr Speicherplatz, sie ist leise und enwickelt weniger Wärme und somit ist der
Stromverbrauch auch niedriger.

Aber da sind natürlich noch immer einige Fragen offen:
Klappt das auch nach dem Update?
In welchem Datei-Format werden die Filme auf der Platte abgespeichert?
Wie groß ist der Ordner zap auf der Platte und was steht da drin?
Was steht in den anderen Ordnern?
usw.
Benutzeravatar
Don Draper
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 15.09.2010, 20:53

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon vorturner2 » 31.10.2010, 20:15

diese und viele andere Fragen werden ab dem 03. November beantwortet... :D
Wobei ich mich immernoch frage warum das Teil meine Seagate Barracuda 500GB Platte nicht gefressen hat :zerstör:.
Aber ich denke nicht, dass es nach dem Update garnichtmehr geht!
vorturner2
Übergabepunkt
 
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon SpeedyD » 31.10.2010, 20:16

Don Draper hat geschrieben:
vorturner2 hat geschrieben:das Öffnen ist ein wenig verzwickt...

Vielen Dank! :super:
Solange es hier User wie Dich und bernd2411 gibt ist das hier ein gutes Forum.

Jetzt haben wir ja schon in diesem Thread eine komplette Anleitung für die tiefergelegte :zwinker:
HD-Box. Man hat dann über 50% mehr Speicherplatz, sie ist leise und enwickelt weniger Wärme und somit ist der
Stromverbrauch auch niedriger.

Aber da sind natürlich noch immer einige Fragen offen:
Klappt das auch nach dem Update?
In welchem Datei-Format werden die Filme auf der Platte abgespeichert?
Wie groß ist der Ordner zap auf der Platte und was steht da drin?
Was steht in den anderen Ordnern?
usw.

Da kann ich dir nur vollkommen zustimmen.
Hatte nicht schon jemand Bilder eingestellt vom Inhalt der Ordner? Bubi oder so?
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon bernd2411 » 31.10.2010, 20:17

So.

Also wenn ich die Original Festplatte im PC einbaue, ist es genauso wie mit den anderen 2 HDD. Die gleichen Ordner, der gleiche Inhalt. Die komplette Festplatte wird im moment genutzt,sprich, es ist noch nichts für "Timeshift" reserviert. Ich kann sie formatieren und setze sie wieder in die Box ein,die Box braucht wieder ein bisschen und wieder steht "Aktualisierung" im Display". Da denke ich,lädt sie sich wieder die Software. Dannach läuft die Box wie gewohnt weiter. Ich schätze mal, es ist kein Passwort drauf im moment auf der Festplatte. Ich überlege nun ernsthaft,die 1 TB doch wieder in die Box zu bauen und sie komplett im kommenden Update zu nutzen. Eventuell ist das die einzigste Möglichkeit, im moment neue einzubauen,oder was meint ihr?

Naja, der nächste Test wird dann erst Stattfinden, wenn das Update da ist. Dann werde ich dies testen.

Klappt das auch nach dem Update?


Keine Ahnung, da müssen wir noch warten,bis wirs haben.

In welchem Datei-Format werden die Filme auf der Platte abgespeichert?


Ebenfalls keine Ahnung im moment :)

Der Ordner "zap" war auf einer einzelnen Partition bzw ist. Dort drinne sind 4 Ordner:

http://img255.imageshack.us/i/29615723.png/

Die weiteren hab ich mir erst gar nicht angesehen.

Die anderen Ordner:

Insgesammt gehe ich mal davon aus: In den Ordnern sind alle Bouqets gespeichert, Sender, Firmware, EPG. Also alles, was die Box ans laufen hält. Das sind auch alles die Ordner,was die Box sich automatisch beim Einbau einer anderen Platte zieht.

Edit: Bilder sind auf Seite 10. Da hab ich Screenshots gemacht.
bernd2411
Übergabepunkt
 
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 22:44

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon vorturner2 » 31.10.2010, 20:21

Wie siehts eigentlich aus mit Einstellungen, Favoriten etc? Gehen die auch verloren beim Plattentausch? Oder sind die woanders zwischengespeichert?
vorturner2
Übergabepunkt
 
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon bernd2411 » 31.10.2010, 20:23

Da muss ich gestehen, habe ich gar nicht drauf geachtet. Ich hab nur durchgezappt und fertig. Aber als die neue Festplatte lief, war er wieder auf dem Kanal, wo ich sie ausgeschaltet habe.
bernd2411
Übergabepunkt
 
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 22:44

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon SmokeMaster » 31.10.2010, 20:27

wäre es nicht ne gute idee wenn jemand ein image der platte (oder eine 2.von der box formatierte) verwahrt... evtl könnte es wirklich der einzige weg sein größere platten via update einzubinden, oder man möchte aus anderen gründen später noch einmal das update durchführen. so wäre das ganze noch immer möglich.
bzw. nutzer der hd box die später noch eine größere platte einbauen wollen und man stellt hier fest es geht via update, die könnten sich ihre box so evtl auf den stand vor dem update stellen, festplatte rein, anschalten, update ausm kabel nuckeln...

hab selber keine alte sata platte da...
-Geduld ist eine Tugend
SmokeMaster
Kabelexperte
 
Beiträge: 231
Registriert: 15.09.2010, 17:56

Re: Die Festplatte der HD-Box

Beitragvon Don Draper » 31.10.2010, 20:28

Ah, das hatte ich übersehen, daß das ne Dateiendung ist:
http://en.wikipedia.org/wiki/ZAP_File
Benutzeravatar
Don Draper
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 15.09.2010, 20:53

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste