- Anzeige -

UM02 in Technisat Digicorder HD K2

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: UM02 in Technisat Digicorder HD K2

Beitragvon WladiSGE » 15.12.2010, 17:02

Moses hat geschrieben:Nur, weil WladiSGE die Aussage offensichtlich nicht verstanden hat und daher als "nichtssagend" kommentiert, heißt das ja noch lange nicht, dass das auch so ist... die Aussage ist alles andere als nichtssagend, sondern sagt ganz klar, dass der Technisat Receiver Probleme mit dem gesendeten Material hat... wo das nun die Schuld von UM sein soll (die auch das Material nicht produzieren, sondern nur ausstrahlen...), ist immer noch nicht klar... wenn hier einer Schuld hat, dann Technisat, die ihre Receiver mit gängigem Videomaterial nicht getestet haben (ok, zugegeben, das Format ist eher in den USA gängig, als hier, aber da >90% des deutschen TV Inhalts in den USA gekauft wird, hätte man vielleicht damit rechnen können...)

Also lieber mal lesen als andere Leute anzuweisen, an CI Parametern rumzufummeln, die du offensichtlich nicht verstehst und die mit dem Problem auch laut Herstellersupport nichts zu tun haben. Und noch einmal so ein selten dämlicher crosspost von dir => :zerstör:


Wenn der Moderator die Beiträge vorher gelesen hätte, was er offensichtlich nicht getan hat, dann würde er feststellen, dass die Einzelheiten, die mir Technisat in diesem Telefongespräch mitgeteilt hat, bereits den meisten Technisat Digicorder-Inhabern bekannt waren. Der Teil der Aussage: Ob Sie es schaffen dieses Problem zu beheben, können Sie nicht garantieren... ist in der Tat nichtssagend.

StefanG hat geschrieben:Und die anderen CI Parameter?
Hast bestimmt auch mit rumgespielt? Oder?


Soweit es geht ja, ohne Erfolg.
WladiSGE
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 59
Registriert: 20.02.2008, 19:26

Re: UM02 in Technisat Digicorder HD K2

Beitragvon rizz666 » 05.12.2011, 22:38

heute mal zum Spass den UM HD Receiver angeschlossen. der war keine 10 dran und ich hab ihn wieder abgebaut.

in der Zeit wo das Teil umschaltet....war ich auf Klo und hab mir ein Bier geholt.
Der K2 hat zwar auch ein paar Nachteile (twin encrypt') aber er ist dem UMReceiver trotz dem Alter um Längen vorraus!!!
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4
rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 691
Registriert: 28.10.2008, 14:21
Wohnort: Bonn

Re: UM02 in Technisat Digicorder HD K2

Beitragvon ernstdo » 05.12.2011, 23:27

Wo ist denn Deine Toilette und Dein Kühlschrank?

Ich würde das in den knapp zwei Sekunden in denen mein UM HD Recorder umschaltet nicht schaffen ...

Es sei denn ich hätte den Recorder den Fernseher und den Kühlschrank in der Toilette stehen .... :zwinker:

Und ganz nebenbei, dieser Thread ist ja schon soooooooo alt ..... :traurig:
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: UM02 in Technisat Digicorder HD K2

Beitragvon rizz666 » 05.12.2011, 23:32

auch altes ist gut. so wie der K2
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4
rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 691
Registriert: 28.10.2008, 14:21
Wohnort: Bonn

Re: UM02 in Technisat Digicorder HD K2

Beitragvon ernstdo » 06.12.2011, 02:09

Kannst ja mal ne Umfrage erstellen wer noch so bei den Umschaltzeiten des HD Recorders Deine "Geschäfte" verrichten kann bzw. mehrere Optionen zur Verfügung stellen, also z. B. wer während der Umschaltung zwischen den Sendern einkaufen gehen kann u. s. w. ..... :zwinker:

Zum wiederholten male ....

Bis auf einen kurzfristigen Totalausfall des Recorders der durch einen schnellen Austausch (inkl. WE innerhalb von knapp 72 Std) eines Technikers behoben wurde, und wie man hier oft genug lesen kann wenn es passieren sollte auch z. T. oft innerhalb weniger Stunden unterhalb der Werktage erfolgt, habe nicht nur ich sondern auch viele andere User kaum oder auch gar keine Probleme mit dem HD Recorder (Ich persönlich habe eigentlich gar keine Probleme).

Also mal ein bisschen auf dem Teppich bleiben, hier lesen viele User auch einfach nur mit und glauben den [zensiert] auch noch ....

Wenn ich dann z. B. noch lese das viele User den Recorder z. B. über eine abschaltbare Steckdosenleiste einfach mal abschalten dürfen sich diese nicht wundern das sie mit einem Gerät das einem PC gleicht (Prozessor, Arbeitsspeicher, Festplatte, Betriebssystem u. s. w.) Probleme bekommen, denn einen PC trennt man ja auch im eingeschalteten Zustand nicht (Standby reicht nicht da in diesem Zustand nur das Display abgedunkelt wird) einfach so vom Strom ....

Ist natürlich etwas unglücklich das UM in der BDA nicht darauf hinweist, aber andererseits ... wer liest noch eine BDA wenn man die ständigen (wirklich saudummen) Fragen (nicht nur zum HD Recorder) die schon in den BDA beantwortet werden hier im Forum zu lesen bekommt :kratz:
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Vorherige

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 6 Gäste