- Anzeige -

HD über Standard-UM-Box?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: HD über Standard-UM-Box?

Beitragvon maeggi34 » 19.10.2010, 15:04

StefanG hat geschrieben:Nimm die UM HD Box für 6 Euro statt der normalen UM Box für 3,90 Euro.

Nicht das die UM HD Box so toll ist, sondern wegen der Beiligenden Smardcard und der UM Gängelung das man nur mit dieser UM HD Box diverse HD Packete buchen darf.

Selbst wenn du heute sagst das du das nicht willst, wer weiss...

Das sollte die 2,10 Euro aufpreis wert sein.

Du kannst die UM HD Box dann auch in den Keller stellen und die HD Packete auch über ein AlphaCrypt Classic direkt an deinem Fernseher sehen.


bitte was kann er??? UM HD geht nur über die Gängelbox!!!!! also keine Falschaussagen bitte
maeggi34
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 25.08.2008, 10:44

Re: HD über Standard-UM-Box?

Beitragvon Socram » 19.10.2010, 15:11

Etwas ähnliches hat er auch gesagt. Also keine Fehlinterpretationen bitte.
Socram
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 05.05.2010, 11:03

Re: HD über Standard-UM-Box?

Beitragvon wired75 » 19.10.2010, 15:24

Also die UM-SD-Box hat einen Antennen-Eingang und einen Antennen-Ausgang und das HD-Signal wird entsprechend an den Fernseher durchgereicht. Dann sollte das ja alles (zumindest mit ARD, ZDF und Arte) in HD klappen auch ohne die HD-Box.

Sorry, aber auf die Idee das an der Box 2 Antennen-Anschlüsse dran sein könnten, bin ich gar nicht gekommen. Manchmal denkt man halt zu kompliziert.

Hätte das auch von UM etwas "frech" gefunden für frei empfangbare HD-Sender nochmal die HD-Box extra buchen zu müssen.

Vielen Dank für die kompetenten Antworten. :)
wired75
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.10.2010, 12:54

Re: HD über Standard-UM-Box?

Beitragvon StefanG » 19.10.2010, 15:28

maeggi34 hat geschrieben:UM HD geht nur über die Gängelbox!!!!! also keine Falschaussagen bitte


Lern erst einmal lesen.

Ich habe gesagt das UM HD Packete nur zu buchen sind wenn man die UM HD Box z.B. im Keller hat.

Weiterhin habe ich gesagt, das man die UM HD Packete auch in entsp. HD FS inkl. AlphaCrypt sehen kann.

Beides war keine Falschaussage.

Also demnächst -> lesen, nachdenken, posten und dabei nix unterstellen-
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: HD über Standard-UM-Box?

Beitragvon holliwutt » 19.10.2010, 15:34

wired75 hat geschrieben:Also die UM-SD-Box hat einen Antennen-Eingang und einen Antennen-Ausgang und das HD-Signal wird entsprechend an den Fernseher durchgereicht. Dann sollte das ja alles (zumindest mit ARD, ZDF und Arte) in HD klappen auch ohne die HD-Box.


Genau so :zwinker:
holliwutt
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 13.05.2008, 23:50

Re: HD über Standard-UM-Box?

Beitragvon StefanG » 19.10.2010, 15:38

Und an wired75.

Das Kabelfernsehen sind einfach nur Frequenzen im festgelgten Frequenzraster, mehr nicht.

Wenn du als eine Box, meinetwegen von UM, hast die eine Antenneneingang und einen Antenneausgang hat, sprich das Kabelsignal durchschleift, kannst du dannach jegliches Kabeltaugliche Gerät nach wie vor anschliessen.

Sogar ein uralt analog VHS Recorder.

Aber deine Frage was ja auch nach HD.

Da du schon ARD HD, ZDF HD und ARTE HD sehen kannst, macht eine SD-Scart UM Box keinen Sinn, ausser man steht auf die Privaten in weniger guten SD Scart Qualität.

Mit anderen Worten deine Grundeinstellung macht wenig Sinn.

Sinn macht deine Frage hier im HD Bereich des Forums nur, wenn man sich gleich hin zur UM HD Box orientiert.

Diese hat ganz bestimmt einen Durchschleiffunktion des Kabelsignals.

Siehe die Bilder hier:

http://www.um-hd-box.de/index.php?section=bilder
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: HD über Standard-UM-Box?

Beitragvon wired75 » 19.10.2010, 16:12

@StefanG

Also es geht doch um HD-Kanäle über UM. Welcher Bereich hier im Forum wäre denn da besser gewesen?

Und wieso macht die Konfiguration keinen Sinn? Bei 3Play sind ja nun mal die digitalen Privaten mit dabei. Also möchte man die ja auch gerne in digital sehen. Also braucht man die SD-Box mit der SmartCard, ansonsten sind die ja verschlüsselt. Ob ich da Bildtechnisch am Ende einen großen Unterschied merke, kann ich noch nicht beurteilen, aber davon geh ich doch mal aus.
Aber für die digitalen Privaten will ich nicht auf die ÖR-HD-Kanäle verzichten, daher meine Frage.

Ob da die paar Euro für eine HD-Box nicht sinnvoll sind, ist eine andere Frage. Aber wenn man sich das Forum hier durchliest, liest man nicht viel Gutes darüber, daher wollte ich mir dir erstmal ersparen.
wired75
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.10.2010, 12:54

Re: HD über Standard-UM-Box?

Beitragvon StefanG » 20.10.2010, 13:57

wired75 hat geschrieben:Bei 3Play sind ja nun mal die digitalen Privaten mit dabei. Also möchte man die ja auch gerne in digital sehen. Also braucht man die SD-Box mit der SmartCard, ansonsten sind die ja verschlüsselt. Ob ich da Bildtechnisch am Ende einen großen Unterschied merke, kann ich noch nicht beurteilen, aber davon geh ich doch mal aus. Aber für die digitalen Privaten will ich nicht auf die ÖR-HD-Kanäle verzichten, daher meine Frage.


Aja, so läuft der Hase. Du bist falsch informiert.

Die digtalen ÖR sind immer bei einem analogen Kabalanschluss dabei, sogar in HD, da diese nicht verschlüsselt sind und keine UM Smardcard benötigen.

D.h. wenn du nur diese willst brauchst du keinerlei UM Box und keinerlei UM Smardcard.

Wenn du die Kombination ÖR HD und Private Digital in bester Qualität willst ist ein AlphaCrypt Classic für das FS Gerät zu empfehlen, was bedeutet das die UM SD Box in den Keller wandern kann.

Somit ist deine Frage nach dem Antennedurchschleifen bei der UM SD Box immer sinnlos gewesen.

Und ja man sieht den Unterschied zwischen Scart und direkt DVB-C Tuner, auch bei SD.

Wenn du aber das HD Angebot in deiner Sehgewohnheit erweitern willst ist die UM SD Box sinnlos. Da geht kein Weg momentan in NRW und Hessen (grösstenteils) an der UM HD Box vorbei, ausser man nimmt Sat.

Wie schon erwähnt, an der UM HD Box gibt es die Möglichkeit des Antennedurchschleifen und einen HDMI Anschluss.

Ich vermute mal das du Beratungsschwer oder gar Beratungsresistent bist.

Wenn das so ist, ist deine ganze Fragerrei sinnlos.
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: HD über Standard-UM-Box?

Beitragvon StefanG » 20.10.2010, 14:15

Hier noch ein anderes Szenario an dich wired75.

Wenn du ein PVR mit Aufnahme und Timeshift für ÖR HD und Private digital willst, besorgt du dir die UM HD/SD Box inkl. Smardcard.

Diese UM HD/SD Box legst du in den Keller.

Der HD PVR sollte einer mit CI Slot sein. Da rein besorgst du einen AlphaCrypht Classic für die UM Smardcard.

Diese HD PVR verfügen immer über HDMI, womit keine analoge Lücke entsteht.

Die meisten HD PVR können auch das Antennesignal an das FS Gerät weiterschleifen. Man braucht das aber dann fast gar nicht.

Wieder war deine Frage nach der Technik UM HD/SD Box sinnlos. Das Teil könnte auch einfach ein Stück Knete sein.

Es ist völlig irrelevant was das Teil kann....

Lediglich bei dem UM HD Box gibt es aber die Chance das HD Angebot zu erweitern.

Von daher ist diese Box eher zu bevorzugen, selbst wenn diese in den Keller wandert.
Zuletzt geändert von StefanG am 20.10.2010, 14:25, insgesamt 1-mal geändert.
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: HD über Standard-UM-Box?

Beitragvon StefanG » 20.10.2010, 14:21

wired75 hat geschrieben:Ob da die paar Euro für eine HD-Box nicht sinnvoll sind, ist eine andere Frage. Aber wenn man sich das Forum hier durchliest, liest man nicht viel Gutes darüber, daher wollte ich mir dir erstmal ersparen.


Korrekt.

Ich habe auch nie dazu aufgefordert die UM HD Box zu benutzen.

Sondern mit dem Teil erwirbst du dir (teuer) das Recht auf UM HD Packete was du bei der UM SD Box nicht hast.

Von daher ist es momentan nicht zu empfehlen eine UM SD Box zu ordern, wenn man im hiesigen Bereich interesse an UM HD zeigt.

Selbst wenn du momentan diese UM HD Packete nicht willst, wer weiss was in 18 Monaten ist (?).
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste