- Anzeige -

Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

was wärt ihr bereit für die privaten free tv sender in hd monatlich zu bezahlen?

will ich nichtmal in hd wenn ich geld dafür bekomm!
21
10%
gratis ist ok
131
61%
1€
7
3%
2€
14
6%
3€
10
5%
4€
3
1%
5€
24
11%
mehr, die sind so gut das sie in hd unbezahlbar sind!
4
2%
keine ahnung...
2
1%
 
Abstimmungen insgesamt : 216

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitragvon DianaOwnz » 17.10.2010, 20:02

Im Digitalfernsehen Forum hat heute jemand geschrieben das ihm eine RTL Mitarbeiterin gesagt hat das deren Programm auf Hartz IV Empfänger abgestimmt ist/wird.
Das kann ich unbesehen nachvollziehen und auch glauben:D
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitragvon Regius » 17.10.2010, 20:28

DianaOwnz hat geschrieben:Im Digitalfernsehen Forum hat heute jemand geschrieben das ihm eine RTL Mitarbeiterin gesagt hat das deren Programm auf Hartz IV Empfänger abgestimmt ist/wird.
Das kann ich unbesehen nachvollziehen und auch glauben:D


Du glaubst auch an die grünen Männchen vom Mars :super: :hirnbump:

Werbung bei den privaten wird gesendet weil die Werbenden Geld mit ihren Produkten verdienen wollen.Wie soll sich ein Hartz Empfänger das den alles erlauben können?
Da ist es dann ja auch voll normal das man das Programm auf Hartz Empfänger abstimmt.
Bild

Bild
Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
 
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitragvon Socram » 18.10.2010, 09:15

Also ich bezweifle, dass während des Mittagsprogramms der Privaten Werbung für Autos, Urlaub und andere teure Dinge gemacht wird.

Du sagst es selbst, die Werbenden wollen Geld verdienen. Dazu wird zum einen das Programm auf die Zielgruppe und zum anderen die Werbung auf die Zielgruppe zugeschnitten. Und das sind während der Mittagszeit nunmal zu einem recht großen Anteil auch Arbeitslose.
Das kann doch keinen ernsthaft verwundern, oder?
Socram
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 05.05.2010, 11:03

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitragvon DianaOwnz » 18.10.2010, 15:47

Regius hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Im Digitalfernsehen Forum hat heute jemand geschrieben das ihm eine RTL Mitarbeiterin gesagt hat das deren Programm auf Hartz IV Empfänger abgestimmt ist/wird.
Das kann ich unbesehen nachvollziehen und auch glauben:D


Du glaubst auch an die grünen Männchen vom Mars :super: :hirnbump:

Werbung bei den privaten wird gesendet weil die Werbenden Geld mit ihren Produkten verdienen wollen.Wie soll sich ein Hartz Empfänger das den alles erlauben können?
Da ist es dann ja auch voll normal das man das Programm auf Hartz Empfänger abstimmt.



Und du hast keine Ahnung. Seit wann verkauft denn RTL die Waren ?
Die Werbetreibenden senden dort wo die Quote am höchsten ist.

Ich frage mich eh wer den Kram kauft. Ist hier einer im Forum der eine werbung sieht und sich dann sagt ,hey das muß ich mir kaufen ?

Werbung ist größtenteils totaler Schwachsinn, wird aber trotzdem gemacht, warum auch immer.
Du brauchst dir nur einmal auszurechnen wieviele sky Komplett zum Vollpreis Kunden kriegen muß um die 100.000 Euro die sie letztes und auch dieses Jahr wieder ausgeben haben wieder auszugleichen.
Da wird die Mindestvertragslaufzeit von 2 Jahren aber locker überschirtten, also sind die Werbeausgaben rausgeworfenes Geld.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitragvon black83 » 18.10.2010, 15:51

5 Mücken max.
Das Allstars Paket ist sowas von unverschämt. 20 Euro für das selbe Pack was man mit TV-Family hatte (HD-Box + Family = 10€ bei mir).
Dann die zubuch Option HD. 10 Sender kann man wählen, zur Auswahl gibt es nur 9 - lol.
Davon ist die Hälfte irgend ein Schrott den man eh nie schaut.

25€ pro Monat für 3-4 brauchbare HD Sender. Ein Witz? Definitiv ja !
black83
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 26.03.2010, 21:20

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitragvon Udo-Andreas » 18.10.2010, 18:07

Das man für zusätzliche HDTV-Sender zahlen muß, war mir von Anfang an klar. Das was UM für die Einspeisung zusätzlicher HD-Programme haben will, ist mir zu teuer. Der Zwang erst Digital Highlights oder Digital Allstars zu abonnieren und dann gegen Aufpreis einige der Programme als HD-Version zu bekommen, ist eine Frechheit. Ich könnte mir vorstellen, das ich für ein reines HD-Paket mir erst einmal die Inhalte der entsprechenden Sender ansehe, um dann zu entscheiden, ob mich das Gebotene interessiert oder nicht. Ich wäre dann bereit für maximal 5,- Euro/Monat die HD-Programme auf meine Digital TV Basic Smartcard aufbuchen zu lassen. RTL oder SAT1Pro7 als HD interessieren mich in keinster Weise. Ich vermeide, so weit es geht, bereits jetzt die SD-Versionen dieser beiden Sendergruppen.
Udo-Andreas
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 12:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitragvon Matrix110 » 18.10.2010, 18:25

black83 hat geschrieben:5 Mücken max.
Das Allstars Paket ist sowas von unverschämt. 20 Euro für das selbe Pack was man mit TV-Family hatte (HD-Box + Family = 10€ bei mir).
Dann die zubuch Option HD. 10 Sender kann man wählen, zur Auswahl gibt es nur 9 - lol.
Davon ist die Hälfte irgend ein Schrott den man eh nie schaut.

25€ pro Monat für 3-4 brauchbare HD Sender. Ein Witz? Definitiv ja !


Gut zu wissen, dass Allstars mit 53 Sendern genausoviele Sender wie Family mit 19 Sendern hat!
Es gibt 10 HD Sender bei der Option, aber wir wissen ja schon von oben, dass Zahlen nicht so dein Ding sind zähle ich sie dir mal auf:
1. TNT Serie
2. TNT Film
3. Fox HD
4. NatGeo HD
5. MTV N HD
6. Sport 1+ HD
7. Bon Gusto HD
8. Deluxe Lounge HD
9. Classica HD
10. Syfy HD

(Die HD Sender werden teilweise jedoch erst ab November eingespeist)
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitragvon black83 » 18.10.2010, 18:57

Ja, aber was für Sender.
Nichts nennenswertes für jemanden der kein Sport haben will.
Zahlen tut man dennoch mit. Das was ich brauche gibts in Family, HD bekomme ich jedoch nur mit dem Zwang eines teureren Pakets -.-

Da bekommt man doch Anfälle wenn man sieht was Neukunden einsacken. 40 Mücken für 64Mbit + Tele + Allstars.
So ködern die. Wenn dann updates kommen gammelt man mit dem alten und wertlosen Schrott weiter rum, während UM kaum noch Kosten dafür hat.
black83
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 26.03.2010, 21:20

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitragvon bubi09 » 18.10.2010, 20:03

black83 hat geschrieben:Nichts nennenswertes für jemanden der kein Sport haben will.
Zahlen tut man dennoch mit. Das was ich brauche gibts in Family, HD bekomme ich jedoch nur mit dem Zwang eines teureren Pakets -.-

Dann wechsel doch von Family auf Highlights + HD. Family und Highlights ist nahezu identisch und kostet sogar 1,90 EUR weniger.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitragvon SpeedyD » 18.10.2010, 20:24

Also, ich finde, der Programminhalt wird kein anderer, als der, der in SD gezeigt wird. Lediglich die Bildqualität wird sich verbessern. Da ich aber auf der anderen Seite mit Einschränkungen bei der Wiedergabe von Aufzeichnungen auf der HD-Box rechnen muss, gleicht sich das ganze Verhältnis wieder aus. Daher sehe ich keinen Grund für die HD-Version der Privatsender zusätzlich zu zahlen. Abgesehen davon sieht auch das SD-Bild auf meinem TV schon ganz ordentlich aus (Klar....HD ist besser). Und sollte es zu EInschränkungen bei der Aufnahmen kommen, werde ich Sendungen eh in SD aufnehmen. Somit passt auch mehr auf die 320GB-HDD.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste