- Anzeige -

Wie komme ich an ZDF HD und ARD HD?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Wie komme ich an ZDF HD und ARD HD?

Beitragvon kris26 » 13.10.2010, 11:32

Nochmal zum mitschreiben: Bevor du etwas kaufst, probierst du erstmal aus ob es klappt!!

1.) Du stellst die Einstellung deines Fernsehers auf Helsinki oder wie auch immer. Damit halt der DVB-C Tuner aktiviert ist.
2.) Nimmst du das Fernsehkabel was aus der Wand kommt, und steckst das andere Ende, welches jetzt im Receiver steckt direkt in deinen Fernseher. Also einfach Kabel Wand -> Fernseher ohne Receiver!!
3.) Startest du einen DVB-C Sendersuchlauf. Er müsste alle Sender die ins Netz eingespeist werden finden!! ARD, ZDF und die Dritten kannst du alle OHNE Karte schauen da diese nicht verschlüsselt sind. Genau so wie die HD Sender.

Du kannst also selber ausprobieren ob alles klappt. Das Modul brauchst du lediglich für alle Privaten Sender!
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)
kris26
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 13:58

Re: Wie komme ich an ZDF HD und ARD HD?

Beitragvon SpeedyD » 13.10.2010, 11:39

Grothesk hat geschrieben:Bei dem genannten Gerät ist ein FullHD-Tuner verbaut.
Es steht dem Empfang von ARD und ZDF sowie arte in HD nichts im Wege.

Dann wirds gehen. Ich wollte damit auch nur sagen, dass nicht jeder Digital-TUner ein HD-Tuner ist.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Wie komme ich an ZDF HD und ARD HD?

Beitragvon borni83 » 13.10.2010, 14:46

genial, gestatte mir die frage: woher nimmst du die info?
borni83
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 12.10.2010, 20:12

Re: Wie komme ich an ZDF HD und ARD HD?

Beitragvon tywebb » 13.10.2010, 19:39

borni83 hat geschrieben:genial, gestatte mir die frage: woher nimmst du die info?


Mach doch bitte einen Sendersuchlauf mit dem DVB-C Tuner und freu Dich das Du ARD, ZDF und ARTE in HD schauen kannst :smile:
Willst Du mehr, auch über probleme mit dem TV lesen geh mal ins Hifi-Forum
www.hifi-forum.de

Da steht das auch beschrieben. Panasonic durfte bei einigen Modellen den DVB-C Tuner nicht bewerben und auch nicht im handbuch beschreiben. So isses und so bleibt's :zwinker:

Viel Spass mit HD
tywebb
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 11.05.2009, 10:41

Re: Wie komme ich an ZDF HD und ARD HD?

Beitragvon DianaOwnz » 14.10.2010, 11:28

SpeedyD hat geschrieben:Von DVB-C steht aber nichts in den technischen Daten. Und ich glaube nicht, dass du DVB-C über den T-Tuner schauen kannst, da es verschiedene Empfangsmodelle sind.



Viele TV Gerätehersteller erwähnen den DVB-C Tuner in Deutschland nicht.
Das liegt daran das wir hier absolutes Kabelchaos haben für die die Geräteherstellen ein Funktionieren nicht garantieren wollen.
Dehalb gibt es ja auch so wenige Kabelreceiver.
Jeder Kabelanbieter kocht hier sein eigens Süppchen und akzeptiert meist nur wenige Geräte.
Geräte mit CI werden ja normalerweise gar nicht akzeptiert.
Im Ausland ist das anders, da gibt es einen ffrein und fairen Konkurrenzkampf.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Wie komme ich an ZDF HD und ARD HD?

Beitragvon SpeedyD » 14.10.2010, 11:50

Wurde schon alles erklärt. Hatte nur bisher noch keine Zeit, meinen 32LG5600 diesbezüglich mal auszutesten.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Wie komme ich an ZDF HD und ARD HD?

Beitragvon Socram » 14.10.2010, 12:03

kris26 hat geschrieben:2.) Nimmst du das Fernsehkabel was aus der Wand kommt, und steckst das andere Ende, welches jetzt im Receiver steckt direkt in deinen Fernseher. Also einfach Kabel Wand -> Fernseher ohne Receiver!!


Dieser Punkt ist übrigens nicht notwendig, wenn man das Setup Wand -> Antennenkabel -> Receiver -> Antennenkabel -> Fernseher hat. Das Fernsehsignal wird dann auch über den (ausgeschalteten) TT Receiver von UM an den Fernseher durchgeschleift, so dass man ARD, ZDF und Arte in HD über die Senderliste des Fernsehers und den verschlüsselten Rest über den Receiver schauen kann, ohne ein Kabel umzustecken.
Socram
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 05.05.2010, 11:03

Vorherige

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste