- Anzeige -

UM vs Sat

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: UM vs Sat

Beitragvon opa38 » 19.12.2010, 20:55

Wer Exklusivität erleben will, kommt an Sky eh nicht vorbei..... :super:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: UM vs Sat

Beitragvon doubleuseven » 19.12.2010, 21:10

Genau Opa38 eine bessere Auswahl wie Sky gibt es in Deutschland an HD Sendern nunmal nicht.

Soweit ich weis sollen ja noch mehr neue Sky HD Sender dazu kommen so wie Die beiden Programme Sky C und Sky Sport HD 3.
Benutzeravatar
doubleuseven
Kabelexperte
 
Beiträge: 221
Registriert: 28.04.2010, 17:14
Wohnort: Borussia Dortmund Deutscher Meister 2010/2011

Re: UM vs Sat

Beitragvon chris2519 » 19.12.2010, 21:18

Klar sind die Bilanzen von Sky nicht gut,aber Sky muß sich dem Wettbewerb stellen.
Um braucht das nicht,möchte deren Bilanzen sehen im freien Wettbewerb.
Um sollte sich auf telefon und Internet konzentrieren,und das Fernsehgeschäft jemandem anderen überlassen.
Schließlich haben die vom Fernsehgeschäft,wenn man die letzten Jahre betrachtet eh keine Ahnung.
chris2519
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 16.10.2010, 22:07

Re: UM vs Sat

Beitragvon HariBo » 19.12.2010, 21:21

chris2519 hat geschrieben:Klar sind die Bilanzen von Sky nicht gut,aber Sky muß sich dem Wettbewerb stellen.
Um braucht das nicht,möchte deren Bilanzen sehen im freien Wettbewerb.
Um sollte sich auf telefon und Internet konzentrieren,und das Fernsehgeschäft jemandem anderen überlassen.
Schließlich haben die vom Fernsehgeschäft,wenn man die letzten Jahre betrachtet eh keine Ahnung.


du weisst schon, wer der jetzige Eigentümer von UM ist?
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: UM vs Sat

Beitragvon opa38 » 19.12.2010, 21:30

chris2519 hat geschrieben:Klar sind die Bilanzen von Sky nicht gut,aber Sky muß sich dem Wettbewerb stellen.
Um braucht das nicht,möchte deren Bilanzen sehen im freien Wettbewerb..


Richtig.....
Und trotzdem hat es Unitymedia dank Sandhu und Konsorten geschafft, vor der Übernahme 1.5 Milliarden Schulden anzuhäufen.....einfach armselig. :traurig:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: UM vs Sat

Beitragvon jenne1710 » 20.12.2010, 08:52

opa38 hat geschrieben:
chris2519 hat geschrieben:Klar sind die Bilanzen von Sky nicht gut,aber Sky muß sich dem Wettbewerb stellen.
Um braucht das nicht,möchte deren Bilanzen sehen im freien Wettbewerb..


Richtig.....
Und trotzdem hat es Unitymedia dank Sandhu und Konsorten geschafft, vor der Übernahme 1.5 Milliarden Schulden anzuhäufen.....einfach armselig. :traurig:


Den Geschäftsbericht würde ich gerne sehen. kannst Du mir diese Zahlen irgendwie schicken?
jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 689
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: UM vs Sat

Beitragvon feller6098 » 20.12.2010, 09:53

Google ist Dein Freund :D

http://www.unitymedia.de/unternehmen/investorrelations/financial-reports.html

Finde nur Veröffentlichungen in Englisch. Warum wohl :D

Ach ja, weils ein golbales Unternhmen ist und Englich die Standartsprache. Komisch nur, dass die meisten Unternehmen
auf auf Deutsch veröffentlichen.

In einem freien Wettbewerb zwischen den Kabelanbietern hätte um mit der Geschäftspolitik kaine Chance. Zumindest nicht im TV Bereich.
Telefon und Internet ist gut und konkurrenzfähig.
feller6098
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 94
Registriert: 06.08.2009, 08:48

Re: UM vs Sat

Beitragvon starchild-2006 » 20.12.2010, 11:04

chrissaso780 hat geschrieben:
starchild-2006 hat geschrieben:Eben und für 29€ bekomme ich nicht annähernd gleichwertige HD Sender wie bei Sky :wut:

Oder kann ich bei UM die HD Sender für 5€ separat buchen ohne Zwangsabo???????????????????????

Ne bei den Abzockern nicht.

Wenn ich alle Kosten von Unitymedia nehme um die HD Sender von denen zu Gesicht zahle ich wesentlich mehr für schlechtere Leistung und HD Sender :wut:

Und kann ich JETZT frei wählen ob ich endlich die Privaten HD Sender JETZT und für 50€ im Jahr buchen kann Ihr UM Jünger, und das ERSTE JAHR FREI?????

NEIN, aber jetzt kommen wieder die ABLENKUNGSPOST der Unitymedia Mitarbeiter das die keiner sehen will, außer 8.000.000 Supertalent Zuschauer, aber keiner will die sehen, wie bei MC Donald aber warum öffnen die nur jeden Tag, wenn doch keiner dort ist?? :confused:

Genauso die Spielfilme auf Pro Sieben HD :traurig:


Ich glaube man braucht beim Thema Sky kein Ablenkungsmanöver starten. Die Sky Bilanzen sprechen eine deutliche Sprache. Das Unternehmen ist nicht rentabel und vernichtet jedes Jahr unheimlich viel Geld. Das ist die Realität.

Auch für die 29 Euro würde ich niemals ein Sky mir holen.
Da gehe ich lieber in die Videothek und leihe mir Blu Rays aus.
Man bekommt dort mehr Filme und sogar in einer besseren Qualität als bei Sky.
Das alles ohne irgendwelchen Abo Zwang oder Pakete zwang.

Sky ist ein witz, für ein paar lächerliche Filme die man sich noch nicht mal aussuchen darf. Für 29 Euro im ersten Jahr und ab den zweiten Jahr 60 Euro im Monat. Never das geht ja gar nicht. Das spricht eine deutliche Sprache. Fußball Fans die kommen bei Sky auf ihre kosten, das war es auch schon gewesen.

Wenn Sky wenigsten irgendwelche Eigenproduktionen hätte die man sonst nirgends zusehen gibt dann ja.
Aber nicht für irgendwelche Filme die zu den Zeitpunkt total durchgelutscht sind.


Und was bietet Dir UM für noch mehr Geld?????????????????????????????????? :D :D :kratz: :kratz:
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: UM vs Sat

Beitragvon chrissaso780 » 20.12.2010, 11:14

starchild-2006 hat geschrieben:
chrissaso780 hat geschrieben:
starchild-2006 hat geschrieben:Eben und für 29€ bekomme ich nicht annähernd gleichwertige HD Sender wie bei Sky :wut:

Oder kann ich bei UM die HD Sender für 5€ separat buchen ohne Zwangsabo???????????????????????

Ne bei den Abzockern nicht.

Wenn ich alle Kosten von Unitymedia nehme um die HD Sender von denen zu Gesicht zahle ich wesentlich mehr für schlechtere Leistung und HD Sender :wut:

Und kann ich JETZT frei wählen ob ich endlich die Privaten HD Sender JETZT und für 50€ im Jahr buchen kann Ihr UM Jünger, und das ERSTE JAHR FREI?????

NEIN, aber jetzt kommen wieder die ABLENKUNGSPOST der Unitymedia Mitarbeiter das die keiner sehen will, außer 8.000.000 Supertalent Zuschauer, aber keiner will die sehen, wie bei MC Donald aber warum öffnen die nur jeden Tag, wenn doch keiner dort ist?? :confused:

Genauso die Spielfilme auf Pro Sieben HD :traurig:


Ich glaube man braucht beim Thema Sky kein Ablenkungsmanöver starten. Die Sky Bilanzen sprechen eine deutliche Sprache. Das Unternehmen ist nicht rentabel und vernichtet jedes Jahr unheimlich viel Geld. Das ist die Realität.

Auch für die 29 Euro würde ich niemals ein Sky mir holen.
Da gehe ich lieber in die Videothek und leihe mir Blu Rays aus.
Man bekommt dort mehr Filme und sogar in einer besseren Qualität als bei Sky.
Das alles ohne irgendwelchen Abo Zwang oder Pakete zwang.

Sky ist ein witz, für ein paar lächerliche Filme die man sich noch nicht mal aussuchen darf. Für 29 Euro im ersten Jahr und ab den zweiten Jahr 60 Euro im Monat. Never das geht ja gar nicht. Das spricht eine deutliche Sprache. Fußball Fans die kommen bei Sky auf ihre kosten, das war es auch schon gewesen.

Wenn Sky wenigsten irgendwelche Eigenproduktionen hätte die man sonst nirgends zusehen gibt dann ja.
Aber nicht für irgendwelche Filme die zu den Zeitpunkt total durchgelutscht sind.


Und was bietet Dir UM für noch mehr Geld?????????????????????????????????? :D :D :kratz: :kratz:


Ein sehr schnellen Internetanschluß.
Wer sagt denn das mir Fernsehen wichtig ist. Das Fernsehen ist vollkommen uninteressant für mich.
Bevor ich Sky Geld in den Rachen werfe gehe ich lieber in die Videothek und leihe mir dort Blu Rays aus.
chrissaso780
Übergabepunkt
 
Beiträge: 366
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: UM vs Sat

Beitragvon koax » 20.12.2010, 11:31

chrissaso780 hat geschrieben:Und was bietet Dir UM für noch mehr Geld?????????????????????????????????? :D :D :kratz: :kratz:


Ein sehr schnellen Internetanschluß.
Wer sagt denn das mir Fernsehen wichtig ist. Das Fernsehen ist vollkommen uninteressant für mich.

Und warum postetst Du dann hier im Unterforum "HDTV bei Unitymedia" in einem Thread der sich "UM vs SAT" nennt?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste