- Anzeige -

UM vs Sat

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: UM vs Sat

Beitragvon Regius » 28.09.2010, 15:02

starchild-2006 hat geschrieben:Ja kann man über AC Modul in einem Receiver der nicht von Unitymedia ist, denn das wird UM wohl bald ganz unterbinden !!!!

AC Module sind nicht illegal die werden halt nur nicht vom Support unterstützt.
Bild

Bild
Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
 
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: UM vs Sat

Beitragvon memphis » 28.09.2010, 15:07

Regius hat geschrieben:
starchild-2006 hat geschrieben:Ja kann man über AC Modul in einem Receiver der nicht von Unitymedia ist, denn das wird UM wohl bald ganz unterbinden !!!!

AC Module sind nicht illegal die werden halt nur nicht vom Support unterstützt.


Jetzt sag nicht, dass liegt daran, dass sie nicht weiß sind?
Mensch diese Schurken von UM :D
memphis
Kabelexperte
 
Beiträge: 144
Registriert: 01.06.2010, 15:04

Re: UM vs Sat

Beitragvon Lancelot » 28.09.2010, 15:11

memphis hat geschrieben:
Jetzt sag nicht, dass liegt daran, dass sie nicht weiß sind?
Mensch diese Schurken von UM :D


Du hast díe vielen "!!!!!!!!!!!!!" vergessen....tstststs..... :D
Lancelot
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 26.09.2008, 10:08

Re: UM vs Sat

Beitragvon memphis » 28.09.2010, 15:13

Lancelot hat geschrieben:
memphis hat geschrieben:
Jetzt sag nicht, dass liegt daran, dass sie nicht weiß sind?
Mensch diese Schurken von UM :D


Du hast díe vielen "!!!!!!!!!!!!!" vergessen....tstststs..... :D


Mea culpa!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Besser so?
memphis
Kabelexperte
 
Beiträge: 144
Registriert: 01.06.2010, 15:04

Re: UM vs Sat

Beitragvon Lancelot » 28.09.2010, 15:40

memphis hat geschrieben:
Mea culpa!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Besser so?


Perfekt!!!! :super:

Und nun wieder BTT........... :smile:
Lancelot
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 26.09.2008, 10:08

Re: UM vs Sat

Beitragvon starchild-2006 » 28.09.2010, 20:25

memphis hat geschrieben:
starchild-2006 hat geschrieben:

Ich würds nicht machen, war ja nur als Gegenrechnung für den User gedacht, dem die Kosten zu Hoch waren und lieber monatlich zahlen und dann ist es so ja wohl besser, er zahlt monatlich eienen Betrag, aber die Sache gehört Ihm dann nach zwei jahren und dannach keine Kosten mehr als 24 Monate zahlen und nichts in der Hand zu haben was einen gehört und danach munter weiterzuzahlen, ist doch wesentlich effektiver als für was zu zahlen und nacher nichts zu haben, wenn man denn auf SAT wechseln kann und das Geld nicht sofort zur Verfügung hat, aber dann jede Menge geld monjatlich an Gebühren und Miete spart, dann ist dies die wesentlich BESSERE monatliche Zahlung,m denn bei den verträgen von UM ist er ja in gewisser Weise genauso verschuldet und muß das Abo 24 Monate zahlen ob er will oder nicht, nur so zahlt er es halt für sich und danach nicht mehr!!!!!!!


Da besteht aber ein wesentlicher Unterschied. Ein Kreditvertrag beinhaltet immer einen Eintrag in die Schufa, das andere ist ein Leihvertrag, der taucht nicht in der Schufa auf, wäre auch wahnsinn, denn dann müsste jeder Leihwagen darin auftauchen.
Das Abo muss er doch gar nicht wählen, deshalb verstehe ich auch nicht die Argumentation ob er will oder nicht.
Ich kann auch nicht verstehen, was der Sat-, bzw Kabelempfang mit der Farbe des Receiver zu tun hat. Das erschließt sich mir nicht, oder haben die Farben einen Einfluss auf das Signal?



Wer lesen kann ist klar im Vorteil, bei der Farbe des Receivers hab ich im Gegensatz zu Unitymedia bei Sat die WAHL des Receivers und somit auch zig Möglichkeiten und natürlich auch dann der Farbe sprich schwarz oder silber, je nach Modell!!!!!!!!


Bei Unitymedia gibt es nur die abgrundtief häßliche WEIßE HD Box die in Zukunft für HD Empfang zuständig sein wird.

Die zudem äußerst laut und fehlerhaft ist und somit KEINE freie WAHL

Aber lenkt mal nur ab mit lll oder!!!!!!!

Hauptsache UM außen vor lassen wie schlecht die sind :zwinker:
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: UM vs Sat

Beitragvon HariBo » 28.09.2010, 20:29

Produkte der Firmen Braun oder Bang&Oluflson sind dir mit Sicherheit völlig unbekannt ......
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: UM vs Sat

Beitragvon starchild-2006 » 28.09.2010, 20:36

HariBo hat geschrieben:Produkte der Firmen Braun oder Bang&Oluflson sind dir mit Sicherheit völlig unbekannt ......



sicher nicht, aber du willst jetzt nicht wirklich eine High End Marke mit der Klapperbox von UM ranziehen und auch deren Produkte sind in schwarz und silber, kann natürlich sein das diese Marke auch für den gehobenen Kunden welche in weiß hat, aber niemals im Heimkinobereich denn dann würden die für nicht voll genommen werden, da Kunden in den Klientel garantiert keine Refexionen von hellen Teilen im Bereich haben wollen und somit wirst Du bestimmt keine Verstärker finden der weiß ist. :D

Würde auch sehr komisch aussehen.

Und diese Klapperbox sehe ich in keiner Weise für Kunden von
Bang&Oluflson

Und ich bezweifel sehr das Um sich mit dieser Farbe der Box an dieses Klientel gewandt hat.

Ich denke das 99,9999% aller Kunden die diese weiße Box zu Hause haben schwarze oder silberne verstärker etc haben werden :zwinker:
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: UM vs Sat

Beitragvon HariBo » 28.09.2010, 20:39

ich sag doch .... du kennst diese Produkte nicht, und ich wette, dass du die HD Box nur von Bildern kennst.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: UM vs Sat

Beitragvon starchild-2006 » 28.09.2010, 20:46

HariBo hat geschrieben:ich sag doch .... du kennst diese Produkte nicht, und ich wette, dass du die HD Box nur von Bildern kennst.



Ich habe diese weiße häßliche HD Box seit zwei Wochen zu Hause : Die Wette hast Du verloren und ich bin Heimkinofan und habe Boxen im Wert von 6300€ damals gekauft THX Ultra 2 wenn Dir das was sagen sollte ebenso einen THX Ultra 2 Receiver (den Du NIEMALS in WEIß finden wirst, wenn Du überhaupt je einen zu Gesicht bekommen hast und weist was für eine Klasse der hat)

Nur mal so am rande, steht aber nicht zur Debatte, aber ich kenn mich in Sachenn Verstärker TV etc schon aus und die meisten TV´s sind nun mal schwarz und siber, in Ausnahmefall weiß.

Und ja ich kenne Bang&Oluflson aber die sind zwar High End, aber nicht auf der Höhe der aktuellen Hifi, 3D Receiver, neue Tonformate bei Blu-ray damals etc.


Und wie gesagt die sprechen nicht für das Klientel von UM, deren Hauptkunden werden wohl eher im Eigenheim eine Sat Schüssel haben und sich bestimmt nicht von UM vorschreiben lassen was für eine klaprige HD Box die sich aufstellen dürfen und welche Sender denn irgendwann mal bei UM eingespeist werden :D
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 7 Gäste