- Anzeige -

Störgeräusche am digitalen Ausgang der HD Box

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Störgeräusche am digitalen Ausgang der HD Box

Beitragvon bergbewohner » 16.09.2010, 10:52

Hallo liebe Forenmitglieder,

ich lese euer Forum schon seit längerem und habe auch schon die eine oder andere Lösung für meine Probleme hier gefunden.

Nun zu meinem Problem:

Ich habe seit einer Woche die "große weiße Box".
Nachdem nun der Techniker nach der Einrichtung wieder verschwunden war, hat sich mein Problem gezeigt.
Ich habe die Box über ein Spdif Kabel (digitales Glasfaserkabel) mit meinem Verstärker verbunden.
Bie Programmwechsel auf allen möglichen Wegen passiert es bei ca 60 % der Programmwechsel, dass ich statt dem Ton nur ein lautes, nerftötendes Krischen höre.
Das gleiche Problem hatte ich bei dem normalen Digitalreceiver auch, hat sich dort aber durch ausschalten der Dolbyautomation gelöst.

Bei der HD Box hilft weder zurücksetzen, naoch vom Strom trennen noch ein anderes Kabel noch ein anderer Verstärker.
ich habe wirklich alles ausprobiert.

Über HDMI läuft der Ton problemlos.

Hatte einer von euch das gleiche Problem auch schon?
Hat jemand eine Ahnung was da los ist?

Schöne Grüße

der Bergbewohner
bergbewohner
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.09.2010, 09:05

Re: Störgeräusche am digitalen Ausgang der HD Box

Beitragvon Matrix110 » 16.09.2010, 18:28

Wenn du das gleiche Problem an 2 komplett unterschiedlichen Receivern hast würde ich mal darauf schließen das das Problem nicht an den Receivern liegt....

Vielleicht mal ein anderes Kabel testen, evtl den anderen optischen Eingang des A/V Receivers nutzen oder evtl. mal einen anderen testen.
Die Box bei einem bekannten testen etc.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Störgeräusche am digitalen Ausgang der HD Box

Beitragvon Mr.Bent » 16.09.2010, 18:58

@Bergbewohner:

Hm, das ist ja interessant! Ich habe (fast) dasselbe Problem mit meinem Edision...
Ich habe zwar (zum Glück) kein Kreischen, sondern "nur" ein rythmisches Knacken - aber ansonsten dasselbe Symptom: Tonverlust am Dolby-Digital Ausgang nach Programmwechsel, und zwar eben nicht immer aber so jedes 3. - 4. Mal! Und er hängt sich auch nicht komplett auf: einfaches hin- und herschalten bringt dann irgendwann den Ton wieder zurück.

Interessanterweise macht es bei mir keinen Unterschied, ob ich über S/PDIF oder HDMI in den Surround-Verstärker gehe!!! (Und wenn's bei dir über HDMI läuft, dann lass den S/PDIF doch einfach weg - oder haste keinen HDMI-Steckplatz am Verstärker mehr frei?!?)

Ich ziehe jetzt aber folgende Schlußfolgerung aus dieser Geschichte: Da du das an zwei verschiedenen DVB-C Receivern feststellst, und ich sogar noch an einem dritten, klingt das eher nach Problem im Kabel (also z.B. schlechter Pegel) - obwohl ich es an meinem SD-Receiver (Samsung 850G) noch nie hatte. Evtl. ist ein HD Receiver eben doch empfindlicher als SD-Geräte - das hatte mir mal ein TT-Görler Techniker gesagt...
Mr.Bent
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 28.08.2010, 15:44

Re: Störgeräusche am digitalen Ausgang der HD Box

Beitragvon bergbewohner » 20.09.2010, 12:43

Um ds vielleicht noch zu präzisieren:

- am normalen Receiver war das Problem nach Austausch des Gerätes durch Unitymedia weg.
- Ich habe ein zweites SPDIF Kabel liegen und das gleiche Problem auch mit dem zweiten Kabel.
- Beide SPDIF Kabel arbeiten sowohl mit PS3 als auch mit Mulitmediaplayer einwandfrei.
- Beide Eingänge an der Anlage arbeiten mit allen anderen Geräten einwandfrei.
- HDMI hab ich nur am Fernseher ausprobiert, aber ich will ja auch den Sound über die Anlage und das Bild über HDMI am Fernseher.
- HDMI zur Anlage macht keinen Sinn, da ich dann das Bild durchschleifen müste. Das kann ja nicht Sinn der Sache sein

Schöen Grüße

der bergbewohner
bergbewohner
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.09.2010, 09:05


Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste