- Anzeige -

Frage zur HD-Box

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Frage zur HD-Box

Beitragvon markus1984 » 07.10.2010, 19:00

Gut zu wissen, danke. :super:
Benutzeravatar
markus1984
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 67
Registriert: 13.09.2010, 18:56
Wohnort: Paderborn

Re: Frage zur HD-Box

Beitragvon Milchbubi » 08.10.2010, 19:59

vorturner2 hat geschrieben:ich hab das kabel auch mit nem nem adapter koax auf f am normalen anshcluss dran....damit is die box auch mobiler... :zwinker:


Heute habe ich mir auch die HD-Box von UM bestellt. Ich habe mich hier auch durchgelesen. Eine zugegeben etwas premitive Frage hätte ich. Falls meine Box am Data Ausgang der Buchse Probleme machen sollte würde ich mir auch so einen Adapter besorgen und den TV Ausgang nutzen. Nun habe ich bereits Internet von UM. Ich habe mal probeweise versucht das F-Kabel meines Internetmodems abzuschrauben. Dabei habe ich festgestellt, daß es sehr fest sitzt. Beim Drehen gegen den Uhrzeigersinn verdrehte sich die Ummantelung des Kabels. Ich habs dann gelassen, damit es nicht beschädigt wird. Was habe ich falsch gemacht? Wäre dies der richtige Adapter? http://www.antennenland.net/Adapter-FF-IECF
Außerdem wurde hier im Forum mehrfach der Splitter erwähnt. Wird an den Splitter die HD-Box und das Internetmodem angeschlossen? Wird bei mir dann noch die Dose ausgetauscht?

thanks for answers
Milchbubi
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 08.10.2010, 19:45

Re: Frage zur HD-Box

Beitragvon Richard » 08.10.2010, 20:47

Soweit mir bekann ist brauchst´den Splitter nur in der Kombi Internet / HD Box, zumindest war das bei mir so.
Was mir unbegreiflich ist, das man den Splitter für den Rückkanal mit Niederspannung versogen muss anstatt mit einer Phasenverschiebeung zu arbeiten.
Du hast dann also (noch) ein weiteres Steckernetzteil...........
Richard
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 71
Registriert: 23.09.2010, 21:38

Re: Frage zur HD-Box

Beitragvon ernstdo » 08.10.2010, 21:22

Ich habe mal probeweise versucht das F-Kabel meines Internetmodems abzuschrauben. Dabei habe ich festgestellt, daß es sehr fest sitzt. Beim Drehen gegen den Uhrzeigersinn verdrehte sich die Ummantelung des Kabels. Ich habs dann gelassen, damit es nicht beschädigt wird. Was habe ich falsch gemacht? Wäre dies der richtige Adapter? http://www.antennenland.net/Adapter-FF-IECF


Es könnte sein das dass Anschlußkabel mit einem F- Quickstecker versehen ist, das braucht man nur abziehen und nicht abschrauben, sitzt aber meist auch sehr fest.
Der Adapter ist richtig, hab ich auch.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Frage zur HD-Box

Beitragvon Milchbubi » 08.10.2010, 21:45

ernstdo hat geschrieben:
Ich habe mal probeweise versucht das F-Kabel meines Internetmodems abzuschrauben. Dabei habe ich festgestellt, daß es sehr fest sitzt. Beim Drehen gegen den Uhrzeigersinn verdrehte sich die Ummantelung des Kabels. Ich habs dann gelassen, damit es nicht beschädigt wird. Was habe ich falsch gemacht? Wäre dies der richtige Adapter? http://www.antennenland.net/Adapter-FF-IECF


Es könnte sein das dass Anschlußkabel mit einem F- Quickstecker versehen ist, das braucht man nur abziehen und nicht abschrauben, sitzt aber meist auch sehr fest.
Der Adapter ist richtig, hab ich auch.


Danke für die Info. Abziehen geht auch nicht. Gewalttätig wollte ich aber erstmal nicht werden. Wenn der Techniker kommt, kann ich ihn danach fragen. Vielleicht treten die Probleme von Sensemann und Co. bei mir nicht auf. Mein Internet und Telefonmodem ist von Cisco. Es steht waargerecht auf Füßchen. Meine Eltern haben Monate später Telefon bei Um abgeschlossen. Die haben ein anderes Modem bekommen. Es steht hoch senkrecht auf Füßchen.
Milchbubi
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 08.10.2010, 19:45

Re: Frage zur HD-Box

Beitragvon Tomis » 08.10.2010, 23:16

nen Techniker für einen Kabel Receiver :wand: po das tut schon weh :wand:
Tomis
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 09.04.2006, 19:46

Re: Frage zur HD-Box

Beitragvon Milchbubi » 08.10.2010, 23:33

Tomis hat geschrieben:nen Techniker für einen Kabel Receiver :wand: po das tut schon weh :wand:

Beaure, deinen Posting verstehe ich nicht. Ich bin seit 2005 Digitalkunke bei UM, zuerst Digital TV, damals 60 Programme oder so im Gesamtpaket ab November 2008 3öplauy. Willkommen sind weiterhin Postings von dir, die der Sache helfen.
Milchbubi
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 08.10.2010, 19:45

Vorherige

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste