- Anzeige -

Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitragvon disco68 » 21.09.2010, 19:01

Eribion hat geschrieben:RTL HD und Co werden auch ......


stimme dir zu 107% zu :super:
disco68
Kabelexperte
 
Beiträge: 231
Registriert: 11.05.2010, 09:40

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitragvon Bully » 21.09.2010, 20:11

Gibt es eigentlich schon Informationen, ob und ggf. wann weitere ÖR-Sender, z.B. die Dritten, in HD senden und bei UM eingespeist werden?
Bully
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 09.05.2010, 08:54

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitragvon bronxx2000 » 21.09.2010, 20:20

Es ist glaube ich noch nichtmal bekannt, wann die in HD senden. Ob ist keine Frage. In den nächsten Jahren, hoffe nicht Jahrzehnten, werden nach und nach alle Sender in HD senden. Aber wir spekulieren mal besser nicht, wann dann bei UM ne Einspeisung erfolgt.

Blöd ist jetzt bei mir z. B. dass die bei uns vorhandene Kabelanlage wohl alt ist und UM im Twitter direkt sagt, dass HD bei uns fragwürdig ist. Mal abwarten. Wenigstens Digital sollte es sein. Hoffe ich. Klappt gar nix werde ich zwangsweise son Sat-Heini. Entweder mit bohrfreier Halterung fürn Balkon oder mit nem Ständer aufm Balkon. Abwarten. Erstmal umziehen.
bronxx2000
Kabelneuling
 
Beiträge: 41
Registriert: 16.10.2009, 15:36

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitragvon Sporty » 22.09.2010, 00:30

Bully hat geschrieben:Gibt es eigentlich schon Informationen, ob und ggf. wann weitere ÖR-Sender, z.B. die Dritten, in HD senden und bei UM eingespeist werden?


Lt. meiner Nachfrage bei kompetenten Leuten der ARD auf der IFA Anf. d. Monats ist mit HD bei den 3. ARD-Sendern auf absehbare Zeit nicht zu rechnen. Alle 3. Programme auf HD umzurüsten, wäre viel zu teuer. In den nächsten 10 Jahren dürfte sich hier nichts tun. ARD wird nach eigenen Angaben den HD-Anteil beim Sender "Das Erste" erstmal peu à peu erhöhen. Somit stellt sich die Frage der Einspeisung bei UM auch nicht.
Auch Sendungen im Format 1080p gibt es vorerst nicht. Es wird erst Testversuche im Ausland geben. Bei 1080p müsste das ganze Equipement ausgetauscht werden, heißt: z.Zt. nicht bezahlbar. .... so die Antwort.

Sporty
Sporty
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 22.05.2009, 21:53

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitragvon Telda » 22.09.2010, 00:36

bronxx2000 hat geschrieben:Blöd ist jetzt bei mir z. B. dass die bei uns vorhandene Kabelanlage wohl alt ist und UM im Twitter direkt sagt, dass HD bei uns fragwürdig ist. Mal abwarten. Wenigstens Digital sollte es sein. Hoffe ich. Klappt gar nix werde ich zwangsweise son Sat-Heini. Entweder mit bohrfreier Halterung fürn Balkon oder mit nem Ständer aufm Balkon. Abwarten. Erstmal umziehen.


Vorraussetzung ist Upgradegebiet. Ansonsten installiert die HD Box ein Techniker genauso wie eine HSI MTA und tauscht auch notfalls Geräte aus, dafür hast dabei ja auch eine Installationspauschale.
Telda
Kabelexperte
 
Beiträge: 242
Registriert: 02.06.2008, 17:05

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitragvon bronxx2000 » 22.09.2010, 01:05

Hm. Weiß nicht genau. Also der UM Typ ausm Twitter meinte Anlage zu alt, man müsse mit der Hausverw. verhandeln ob die ne neue Anlage installieren lässt. Aber klär mich bitte nochmal genau auf wie du das meinst. Wenns zu OffTopic wird gerne auch in nem anderen Threat. Wäre dir echt dankbar. Evtl kann ich dann gezielt nachfragen.
bronxx2000
Kabelneuling
 
Beiträge: 41
Registriert: 16.10.2009, 15:36

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitragvon Sensemann » 22.09.2010, 05:28

spyer hat geschrieben:
Telda hat geschrieben:Und das NatGeo mit dabei sein wird im Oktober wurde bereits gesagt.


Echt? Wo haste die Infos her?


Das würde mich auch wundern. NatGeo gehört schließlich dem obersten Guru von Sky. Und da UM und Sky schon nicht gut können, kann ich mir kaum vorstellen das der Sender kommt.
Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 775
Registriert: 17.12.2008, 07:57
Wohnort: irgendwo

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitragvon Bully » 22.09.2010, 06:48

Sporty hat geschrieben:
Bully hat geschrieben:Gibt es eigentlich schon Informationen, ob und ggf. wann weitere ÖR-Sender, z.B. die Dritten, in HD senden und bei UM eingespeist werden?


Lt. meiner Nachfrage bei kompetenten Leuten der ARD auf der IFA Anf. d. Monats ist mit HD bei den 3. ARD-Sendern auf absehbare Zeit nicht zu rechnen. Alle 3. Programme auf HD umzurüsten, wäre viel zu teuer. In den nächsten 10 Jahren dürfte sich hier nichts tun. ARD wird nach eigenen Angaben den HD-Anteil beim Sender "Das Erste" erstmal peu à peu erhöhen. Somit stellt sich die Frage der Einspeisung bei UM auch nicht.
Auch Sendungen im Format 1080p gibt es vorerst nicht. Es wird erst Testversuche im Ausland geben. Bei 1080p müsste das ganze Equipement ausgetauscht werden, heißt: z.Zt. nicht bezahlbar. .... so die Antwort.

Sporty


Danke.
Bully
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 09.05.2010, 08:54

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitragvon Telda » 22.09.2010, 08:13

bronxx2000 hat geschrieben:Hm. Weiß nicht genau. Also der UM Typ ausm Twitter meinte Anlage zu alt, man müsse mit der Hausverw. verhandeln ob die ne neue Anlage installieren lässt. Aber klär mich bitte nochmal genau auf wie du das meinst. Wenns zu OffTopic wird gerne auch in nem anderen Threat. Wäre dir echt dankbar. Evtl kann ich dann gezielt nachfragen.


Ganz einfach ausgedrückt, schau im Inet ob du die HD Box bestellen kannst, wenn ja und der Vertrag kommt zustande, dann wird sie auch installiert und ggf. HVA modernisiert. Alternativ kannst das auch bei einem Hotlinemitarbeiter machen.
Telda
Kabelexperte
 
Beiträge: 242
Registriert: 02.06.2008, 17:05

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitragvon jenne1710 » 22.09.2010, 09:26

Telda hat geschrieben:
bronxx2000 hat geschrieben:Hm. Weiß nicht genau. Also der UM Typ ausm Twitter meinte Anlage zu alt, man müsse mit der Hausverw. verhandeln ob die ne neue Anlage installieren lässt. Aber klär mich bitte nochmal genau auf wie du das meinst. Wenns zu OffTopic wird gerne auch in nem anderen Threat. Wäre dir echt dankbar. Evtl kann ich dann gezielt nachfragen.


Ganz einfach ausgedrückt, schau im Inet ob du die HD Box bestellen kannst, wenn ja und der Vertrag kommt zustande, dann wird sie auch installiert und ggf. HVA modernisiert. Alternativ kannst das auch bei einem Hotlinemitarbeiter machen.


So nicht ganz richtig Telda.......ja, UM versucht alles, einzelne Kunde mit HSI oder HD zu versorgen.

Wenn es aber ein verwaltetes Objekt ist (ob nun eine WEG oder eine Wohnungswirtschaft dahinter steht ist egal) muss der Mieter eine Erlaubnis in den eingriff der Anlage bekommen. Dazu schickt UM ein gesondertes Schreiben an die verwaltung, bzw WoWi, welches diese unterschrieben zurück schicken müssen.
Somit kann ein Umrüst versuch einer alten HVA relativ kostengünstig und schnell funktionieren. Muss aber nicht, wenn a) der Verwalter nicht mit macht und b) die Anlage wirklich richtig zu alt und zu groß ist. Dann hilft nämlich auch kein Austauch der NE4a
jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 689
Registriert: 27.04.2009, 12:05

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste