- Anzeige -

HD Zwischenlösung mit "Edision argus piccollo cable"

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

HD Zwischenlösung mit "Edision argus piccollo cable"

Beitragvon Mr.Bent » 28.08.2010, 16:06

Hallo Leute,

nachdem ja sehr kontrovers über die HD Box von UM diskutiert wird, kam mir gerade eben eine etwas abwegige Idee, die mir aber mit jeder Minute besser gefällt...

Hauptsächlich drei Dinge halten mich z.Zt. von der Bestellung der HB Box ab:
- Ich will eigentlich nicht mieten (scheint ja einigen anderen auch so zu gehen)
- Die zwar angekündigte, aber nicht konkretisierte DVR Freischaltung (ich trau den UM-Heinis einfach nicht...)
- Die ebenfalls unklare Erweiterung des HD-Angebots um die privaten Sender

Da z.Zt. also eh nur ARD, ZDF, ARTE und Servus gehen, brauche ich ja eigentlich auch KEINEN UM bzw. Nagra Receiver!!!
Nun gibt es von Edision ein Gerät für schlappe 99,-€, den "Argus Piccollo Cable" (http://www.edision-sued.de/Edision-Argu ... ::118.html), der sogar auf eine über USB angeschlossene Festplatte (oder Stick) Timeshift und Aufnahme ermöglicht!
D.h. bis UM endlich mal aus den Puschen kommt, und erstens den DVR anknipst und zweitens mal mehr Programme anbietet, nehme ich einfach den Edision für öff.-rechtl. in HD und meinen UM Samsung DVR für alles andere in SDTV...

Bevor ich das Teil nun aber bestelle, wollte ich mal eure Meinungen hören! Hab ich was übersehen oder einen Denkfehler gemacht?

Danke für euer Feedback

PS: Einziger Mininachteil dieses Edision ist, dass er nur einen ELEKTRISCHEN S/PDIF Ausgang hat (kein TOSlink) und mein Yamaha Receiver blöderweise nur einen el. Eingang, der leider schon belegt ist (aber das ist ja nun mein persönliches Problem...)
Mr.Bent
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 28.08.2010, 15:44

Re: HD Zwischenlösung mit "Edision argus piccollo cable"

Beitragvon Matrix110 » 28.08.2010, 16:31

Der Receiver ist NICHT bei UM einsetzbar für alles andere außer den ÖR, er hat keinen CI Slot für ein Alphacrypt Classic(100€), welches benötigt wird um UM in JEDEM anderen HD Receiver außer:
HD Box(5€/monat)/TT-C834(~160€)/TT-C854(EOL) und den versch. Linux Boxen(Dreambox etc. ab 200€)

Für 120€ miete ich lieber die HD Box für 24Monate, habe in Zukunft einen PVR und alle HD Programme über UM(ob die evtl. was kosten spielt keine Rolle aber man hat mit der HD Box aufjedenfall die möglichkeit) und schaue obs danach(nach der MVLZ) etwas "besseres" gibt...

Sich das Teil zu kaufen ist absolut bescheuert, mehr gibts nicht zu sagen. :hirnbump:
Du wirst darüber NIEMALS mehr als die ÖR sehen können und dafür 100€ wegwerfen?

Und das ganze davon abhängig zu machen das JETZT gerade nur die paar HD Programme da sind zeugt davon, dass du nicht 5m in die Zukunft denken möchtest. Die HD Sender werden aufjedenfall erweitert...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: HD Zwischenlösung mit "Edision argus piccollo cable"

Beitragvon Mr.Bent » 28.08.2010, 17:08

Na vielen Dank für das Lob, Matrix110!!!

Wenn du meinen Text aufmerksamer gelesen hättest, dann wäre dir sicher aufgefallen, dass du mir nichts neues mitgeteilt hast (abgesehen vom Bescheuertsein)!
Ich weiß auch nicht, ob du schonmal was von EBAY gehört hast (das ist so eine Auktionsplattform, bei der man gebrauchte Dinge auch wieder verkaufen kann...)!

Ich habe auch nicht bestritten, DASS die Programme kommen - sondern bloß meine Zweifel, WANN. (Du scheinst noch nicht viel Erfahrungen mit UM gemacht zu haben!?)

Und deine Rg. mit deiner HD Box geht leider auch nicht auf: du zahlst 24x 5€ + 40€ Aktivierung, also 160€ und am Ende gehört dir GARNICHTS!!! Und wenn du das Teil brav gleich im Mai geholt hast, dann hast du es mal mind. die ersten 6-8 Monate für den A.... (denn weder DVR noch andere als ÖR funktionieren)! Ich hingegen kann den Edision auch nach 6 Monaten wieder verkloppen, denn er gehört ja mir.
Also, wer von uns beiden ist jetzt der bescheuerte bzw. nicht wirtschaftlich denkende?!?

Ich bin hier aber nicht zum Streiten - und ehrlich gesagt, habe ich mittlerweile PER ZUFALL einen anderen Thread gefunden, der meine Frage (ob's denn technisch funktionieren würde, beantwortet:
viewtopic.php?f=70&t=12197&start=10

Allerdings hat der Thread-Eröffner einen so genialen Titel gewählt, dass ich ihn zuerst leider nicht gefunden habe. (An dieser Stelle mal ein großes Lob an djmops, der ja wirklich mit Engelsgeduld auch die dämlichsten Fragen eines echten Voll-Genies beantwortet... :D )

Grüße Mr. Bent
Mr.Bent
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 28.08.2010, 15:44

Re: HD Zwischenlösung mit "Edision argus piccollo cable"

Beitragvon Matrix110 » 28.08.2010, 20:34

Sorry die Aktivierungsgebühr habe ich in der Tat vergessen. Trotzdem sind die 100€ in den Sand gesetzt, dafür dass du niemals irgendwas außer ARD/ZDF/Arte empfangen kannst...

Klar kann man so nen Teil verkaufen, aber wer kauft einen nutzlosen HD Receiver in 6Monaten? Wenn du Glück hast findest du irgendeinen Depp der keine Ahnung hat und 20€ dafür zahlt, mehr ist das Teil jetzt schon nicht Wert...

Ich habe auch nicht bestritten, DASS die Programme kommen - sondern bloß meine Zweifel, WANN. (Du scheinst noch nicht viel Erfahrungen mit UM gemacht zu haben!?)


Es starten jetzt zum 11. Oktober 2 HD programme, evtl sogar noch mehr, klar ist das jetzt nichts besonderes, aber in der nahen Zukunft wird das HD Angebot stark wachsen....
Und die Sender sind vorerst NUR per HD Box empfangbar(bzw. mit der HD Box Smartcard)...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: HD Zwischenlösung mit "Edision argus piccollo cable"

Beitragvon Mr.Bent » 29.08.2010, 01:23

Siehst du, schon wieder eine vorschnelle Anwort! Der Edision ist keineswegs NUTZLOS, er ist lediglich ein CONAX-ready Gerät. CONAX wird auch in D immer noch von Kabelanbietern (TeleColumbus, Wilhelm.tel, EWT, etc.) genutzt - man mag es kaum glauben, aber es gibt noch eine Welt außerhalb von UM!
Ich erwarte nicht, dass ich das Ding nach 6-8 Monaten für 85€ wieder verkaufen kann - aber es muss eben kein Depp kommen, sondern lediglich z.B. jemand aus München...
Wie auch immer, ich wollte hier nicht über Wiederverkaufspreise philosophieren - sondern einzig über eine technische Möglichkeit, das aktuelle HD Programm zu nutzen, OHNE sich gleich wieder an die UM-Schergen zu ketten.

Es freut mich zu hören, dass du mit dem 11.10. ein Datum zu kennen glaubst! Allerdings scheinst du entweder Top-Insider oder Hellseher zu sein - denn ich kann diese Aussage nirgends offiziell nachlesen (wäre aber an deiner Quelle sehr interessiert - und auch welche 2 Programme das sein sollen).

Und an welchem St. Nimmerleinstag dann endlich mal ein DVR aus der Kiste wird, weiß auch niemand zu sagen! An dieser Stelle würde ich gern mal wissen, WARUM überhaupt UM diese Funktion zurückhält?!?!? Technisch gibt es dafür keine Erklärung (die HDD ist ja bereits drin)! Rechtliche Gründe halte ich auch für fragwürdig (speziell solange es sich um Free-to-Air Programme wie die ÖR handelt)! Bleibt eigentlich mal wieder nur Kundenverblödung als Antwort, und das stinkt mir eben gewaltig....
Mr.Bent
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 28.08.2010, 15:44

Re: HD Zwischenlösung mit "Edision argus piccollo cable"

Beitragvon Matrix110 » 29.08.2010, 02:27

Der Fernsehveranstalter Turner Broadcasting System Deutschland (TBS) startet am 11. Oktober seine geplanten beiden HDTV-Kanäle: TNT Serie HD und TNT Film HD werden zunächst auf der digitalen Pay-TV-Plattform im Kabelnetz von Unitymedia zu empfangen sein und kurz danach auch bei Kabel Deutschland.

Von Anfang an werden die meisten Sendungen in echtem HDTV ausgestrahlt, der Anteil soll schrittweise ausgebaut werden. TNT Serie HD und TNT Film HD werden das Programm der in herkömmlicher Bildauflösung angebotenen Sender TNT Serie und TNT Film 1:1 in hoher Bildqualität ausstrahlen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit unseren langjährigen Verbreitungspartnern Kabel Deutschland und Unitymedia nun auch im HD-Bereich zusammenarbeiten können“, sagte Hannes Heyelmann, Geschäftsführer von TBS Deutschland, in München. Gespräche mit weiteren Plattformbetreibern seien im Gange. Der deutschsprachige Raum ist der erste Markt in Europa, in dem TBS HDTV-Sender startet. Der Vorstoß war im Juli bekannt gegeben worden.


An die richtige Pressemitteilung kommt man leider nicht ran und leider sind die Turner Seiten absolut grottig³ und dort findet man rein garnichts.

TeleColumbus verwendet für viele HD Programme ausschließlich NDS, die anderen versorgen nur recht wenige Kunden... aber viel Spaß mit dem wiederverkaufen für unter 50€ gibt es schon gebrauchte DVB-C HD Receiver mit CI Slot...

Und ja die Kommunikation von UM ist mangehalft, aber man verfährt lieber so als Aussagen zu machen die man nicht einhalten kann. Aber etwas offener und transparenter würde man sich das ganze schon Wünschen....man muss ja keine Geheimnisse rausgeben, aber eine Art Vorschau der Strategie wäre ganz nett...
Intern gibt es aufjedenfall Pläne, diese werden leider nichtmal intern eine Stufe runter weitergegeben, sondern auch erst im letzten Moment. Das ganze merkt man sehr schön, wenn neue Programmpakete eingeführt werden und man diese sofort bestellt und der Hotline Mitarbeiter das Paket nicht kennt...

Über die Gründe warum das PVR Update nicht freigeschaltet wurde kann man nur spekulieren:

a) Software war nicht fertig und der neue Eigentümer Liberty Global wollte nur so schnell wie möglich einen HD Receiver auf den Markt bringen und hat die eh schon in Entwicklung gewesene HD Box mit unfertiger Software auf den Markt geworfen. (Hardware wird lange vor der Software finalisiert also nichts besonderes)
b) Man möchte Probleme vermeiden die entstehen, wenn das "Gängelungsupdate" eingespielt werden muss für die Privaten HD Sender und den PVR erst nach einspeisung(wenn alles bekannt ist) mit dem Update versorgen
c) Unerklärliche Gründe die niemand versteht, weil sie nicht kommuniziert werden
d) Zufällige Kombinationen aus allen anderen Gründen :P
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: HD Zwischenlösung mit "Edision argus piccollo cable"

Beitragvon Mr.Bent » 30.08.2010, 10:17

Also bzgl. deiner Gründe:
Für meine Begriffe fällt a) eigentlich aus, denn die HD-Box basiert technisch auf Echostar's HDC-600 DR (mit leichten Modifizierungen für UM). Ich kann mir also nicht vorstellen, dass Echostar nicht bereits eine Firmware für die HDD-Funktionalität hat, die man UM beim OEM Deal hätte mitverkaufen können!
Daher sehe ich eher dein b) gemischt mit einer ordentlichen Portion c) als den Grund an... womit wir wieder bei meiner "Kundenverblödung" wären.


Aber zurück zur Überschrift dieses Threads:
Danke für das interessante PM Zitat! Allerdings bin ich ein klassischer "DigiTV-Basic" Gucker - und habe auch in absehbarer Zeit nicht vor, irgendwelche Pay-TV-Pakete zu abonnieren. Insofern sind die beiden TNTs für mich persönlich also bedeutungslos.

Nun sagst du, dass es gebrauchte HDTV CI-Slot Receiver für'n Fuffi gibt! Aber können die denn auch über USB auf eine Platte/Stick aufnehmen?!? Denn gerade diese Kombi
- mind. die ÖR in HDTV
- volle DVR Funktion
- keine UM Bindung
- trotzdem günstig
war das, was mir am Edision so gefällt.

Wenn du mir einen anderen, gebraucht erhältlichen nennen kannst, dann her damit! (Denn das war der ursprüngliche Grund zur Eröffnung dieses Threads...)
Mr.Bent
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 28.08.2010, 15:44

Re: HD Zwischenlösung mit "Edision argus piccollo cable"

Beitragvon gibsonES335 » 30.08.2010, 11:33

Mr.Bent hat geschrieben:PS: Einziger Mininachteil dieses Edision ist, dass er nur einen ELEKTRISCHEN S/PDIF Ausgang hat (kein TOSlink) und mein Yamaha Receiver blöderweise nur einen el. Eingang, der leider schon belegt ist (aber das ist ja nun mein persönliches Problem...)

Gar kein Problem: http://www.amazon.de/gp/product/B00125L ... ss_product Funktioniert tadellos.
Toshiba 46SL863G
TechniSat DIGIT HD8-C Alphacrypt Classic 3.18
Sky Film Fußball BuLi HD
Benutzeravatar
gibsonES335
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 14.01.2009, 18:59

Re: HD Zwischenlösung mit "Edision argus piccollo cable"

Beitragvon Mr.Bent » 30.08.2010, 12:26

Danke, gibsonES335, für diesen Tip!
Allerdings bezweifle ich, dass dieses Kästchen auch S/PDIF (also Digital-Signale) schalten kann?!? Zumindest lt. Beschreibung ist es ein Schalter für (analoge) Stereo-Signale...

Wie dem auch sei, ich habe mittlerweile festgestellt, dass ich gar kein Problem haben werde: denn ich würde den Edision ja eh über HDMI anschließen, was brauch ich da noch eine S/PDIF Audio-Verbindung!!!!!
(Als ich meinen PS geschrieben habe, war ich gedanklich auf dem Trip, dass ich den Edision - wie meinen Samsung SD Receiver - über Scart anschließen müsste, was natürlich bei einer HD-Kiste völliger Humbug wäre...!) :wand:
Mr.Bent
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 28.08.2010, 15:44

Re: HD Zwischenlösung mit "Edision argus piccollo cable"

Beitragvon gibsonES335 » 30.08.2010, 12:35

Doch, doch. Das Kästchen übermittelt das elektrisch-digitale Tonsignal via gelber (Video-/Chinch)Buchse.
Toshiba 46SL863G
TechniSat DIGIT HD8-C Alphacrypt Classic 3.18
Sky Film Fußball BuLi HD
Benutzeravatar
gibsonES335
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 14.01.2009, 18:59

Nächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 10 Gäste