- Anzeige -

CI(+) Modul von UM?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: CI(+) Modul von UM?

Beitragvon Dinniz » 20.01.2011, 00:30

mal gucken ob wir als Techniker welche kriegen :D
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: CI(+) Modul von UM?

Beitragvon Desperados-1984 » 20.01.2011, 11:22

ob es das Modul auch beim 3Play Vertrag anstatt des Receivers gibt? Wäre jedenfalls Sinnvoll!

Die 4€ sind ja inkl. Smartcard und somit der normale Preis für einen Basic-Vertrag aber was sollen die 40€ Aktivierungsgebühr dazu? Das verlangen die bei Receivern doch auch nicht!
Desperados-1984
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: CI(+) Modul von UM?

Beitragvon 518iT » 20.01.2011, 13:50

Desperados-1984 hat geschrieben:ob es das Modul auch beim 3Play Vertrag anstatt des Receivers gibt? Wäre jedenfalls Sinnvoll!

Die 4€ sind ja inkl. Smartcard und somit der normale Preis für einen Basic-Vertrag aber was sollen die 40€ Aktivierungsgebühr dazu? Das verlangen die bei Receivern doch auch nicht!

was die Aktivierungsgebühr soll? hm, mal überlegen.... :kratz: vielleicht Geld machen?

die Receiver taugen auch nicht die Gebühr :brüll: aber UM nimmt auch so ganz gern Gebühren für etwas, was nie stattgefunden hat :motz: ....ein Umzug z.B. (ich spreche aus Erfahrung)
greets
518iT mit Connect 40 Full-HD DR+ und DVB-C mit AC Light und I02
518iT
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 26.04.2007, 12:06

Re: CI(+) Modul von UM?

Beitragvon c0de » 20.01.2011, 14:43

Na da bin ich ja mal gespannt :D Vor allem, ob das CI+-Modul auch in meinem CI-Fernseher funktioniert. Geht ja bei KDG auch bei allen Kanälen, bei denen kein Kopierschutz mitgesendet wird ;) Ob man seinen Receiver gegen die Karte tauschen kann? Konnte man bisher schon Geräte tauschen bei UM?
c0de
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 30.09.2009, 21:11
Wohnort: Königswinter

Re: CI(+) Modul von UM?

Beitragvon Moses » 20.01.2011, 15:41

Nicht wirklich.
Wahrscheinlich wirst du auch hier den alten Vertrag kündigen müssen und das CI+ Modul neu mieten. Je nach Vertragskonstellation wirst du vielleicht auf Kulanz aus dem alten Vertrag früher raus gelassen, womit du einem "Tausch" dann recht nahe wärst.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: CI(+) Modul von UM?

Beitragvon c0de » 20.01.2011, 15:47

Moses hat geschrieben:Nicht wirklich.
Wahrscheinlich wirst du auch hier den alten Vertrag kündigen müssen und das CI+ Modul neu mieten. Je nach Vertragskonstellation wirst du vielleicht auf Kulanz aus dem alten Vertrag früher raus gelassen, womit du einem "Tausch" dann recht nahe wärst.


Jo super, wo ich ja grade erst 3play bestellt hab! :( Für mich ist das ja nicht mehr oder weniger als ein neuer "Receiver" (naja, nicht wirklich...). Ein Gerät, um HD bei UM zu empfangen und obendrein *kein* weiterer Stromfresser in der Bude.
Mal kurz ein wenig Off-Topic: Ich habe durch eine Schenkung auch einen TechniSat-Receiver zuhause (irgendwas mit Premiere steht auch noch drauf, ist auch definitiv vorher an UM gelaufen): Ist der besser als der Receiver, den UM mitliefert?
c0de
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 30.09.2009, 21:11
Wohnort: Königswinter

Re: CI(+) Modul von UM?

Beitragvon conscience » 20.01.2011, 17:42

Ach ich habe auch noch irgendein Nokia dingenskirchens rumstehen...

Ist der bässee als...

:zerstör:
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: CI(+) Modul von UM?

Beitragvon xysvenxy » 20.01.2011, 17:58

Ist eigentlich in irgendeiner Form zu erwarten, dass durch den Schritt ein CI+ Modul zu bringen künftig irgendwann die Privatsender mit ihren HD Programmen in UMs Portfolio aufgenommen werden?
Mch mein jetzt nicht 'Morgen' oder 'nächsten Monat'... sondern nur ob das eine Voraussetzung erfüllt.
xysvenxy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 472
Registriert: 05.02.2010, 19:31

Re: CI(+) Modul von UM?

Beitragvon chrissaso780 » 20.01.2011, 18:49

xysvenxy hat geschrieben:Ist eigentlich in irgendeiner Form zu erwarten, dass durch den Schritt ein CI+ Modul zu bringen künftig irgendwann die Privatsender mit ihren HD Programmen in UMs Portfolio aufgenommen werden?
Mch mein jetzt nicht 'Morgen' oder 'nächsten Monat'... sondern nur ob das eine Voraussetzung erfüllt.


Das Ci+ Modul und die HD Box kommt den Privat sendern sehr entgegen aber das als Voraussetzung anzusehen soweit würde ich nicht gehen.
Die Privaten HD Sendern werden schon irgendwann mal eingespeist werden. Relativ sicher.
Die Privaten können sich das nicht erlauben im Kabel nur in SD zusenden und Unitymedia kann sich das auch nicht auf dauer erlauben.

Die Mitbürger kaufen sich alle ein Flat TV und wollen dann auch HD haben.
Wenn die das im Kabel nicht bekommen werden die Mitbürger nach alternativen suchen.
Je mehr HD Auflösung zum Standart wird desto mehr werden die Mitbürger danach verlangen. Wer das nicht liefert ist einfach Out.
chrissaso780
Übergabepunkt
 
Beiträge: 366
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: CI(+) Modul von UM?

Beitragvon snickers » 23.01.2011, 17:26

Bis die privaten Sender in HD-Qualität zu UM kommen vergeht noch einige Zeit. Bevor da was passiert speisen die doch lieber sämtliche Randsender in HD ein und verkaufen diese als neues HD Paket.

Es ist ja generell nichts daran auszusetzen, dass ein Kabelanbieter eigene Programmpakete schnürt,aber neben Internet-Schnelligkeitswahn und diesen meiner Meinung nach absolut uninteressanten Programmpaketen sollte man sich mal überlegen, dass man auf dem besten Wege ist eine rasante Entwicklung zu verschlafen.

Ich bin in den letzten 20 jahren 8 Mal umgezogen, hatte mal Kabel, mal Sat (damals galt Kabel ja als Referenz). Jetzt überlege ich trotz Kabelanschluss meine 3 Jahre alte Technisat wieder aufs Dach zu setzen, weil ich zum einen gerne die privaten, zum anderen mein Sky HD Paket komplett in HD sehen möchte.

Das CI+ Modul wird von UM doch nur so supportet, weil das mit einem beschnittenen oder gebrandeten Digitalreceiver gleichzusetzen ist. Es ist mit Sicherheit eine Vorraussetzung für die Privaten in HD bei UM, aber ein Hinweis darauf noch lange nicht.....
snickers
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.09.2010, 11:28

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste