- Anzeige -

Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon Ryback85 » 05.11.2010, 12:33

bubi09 hat geschrieben:
Tomis hat geschrieben:den einzigen Schwachkopf in diesen Forum den ich kenne ist das 20 Jährige Bübchen :D der es nicht sein lassen kann irgendwelche Beiträge zu zerstören nur weil er meint alle müßten Unitymedia lieben.

Kann nur noch den Kopf über dich schütteln :traurig: .



Also ich habe es ja schon ein wenig verfolgt und mich nun extra angemeldet damit ich dazu mal was sagen kann.

bubi es ist schön das du UM liebst ich kann es langsam nicht mehr ausstehen. Sie schieben immer wieder die Schuld zu SKY wegen dem HD Angebot aber komischerweise klappt es bei allen anderen, auch die großen Anbietern, ohne Probleme. Also kann die Schuld nur an UM liegen. Hinzu kommt noch diese Abzocke mit dem Reciver. Ich habe mir schon einen Reciver gekauft damit ich bei der WM alle Spiele in HD schauen kann und ich WILL keinen Reciver Mieten. Sie können ihren Schrott gerne behalten. Eine Karte mit einem Reciver verheiraten finde ich auch unter aller Sau, ich mein wenn ich mir ein Auto kaufe dann kann ich doch auch tanken wo ich will und das ist auch gut so.

Ich persönlich denke schon seit längeren daran meinen Vermieter (leider ne Genossenschaft) zu fragen ob ich ne Sat Schüßel aufhängen kann. UM ist und bleibt Schrott. Als Inetkunden wollten sie mich ja nicht haben (hatte da ne Frage an die Technik wegen der Fritzbox und die Technik lügt mir vor das es bei keiner Fritzbox gehen würde wie ich es vor hatte, habe es aber so bei meinen Eltern bei Acror eingerichtet gehabt also muss es wohl gehen)

Ich persönlich hoffe das UM bald von dem Tripp runter kommt oder mein Vermieter mir Grüneslicht gibt für ne Sat Anlage
Ryback85
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 05.11.2010, 12:27

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon disco68 » 05.11.2010, 12:33

Tomis hat geschrieben:HIER GEHT ES UM DIE EINIGUNG ZWISCHEN SKY UND UNITYMEDIA DAMIT ENDLICH AUCH DIE SKY KUNDEN IN DEN GENUSS


VON MEHR HD PROGRAMMEN IM KABEL VON UNITYMEDIA KOMMEN UND MEHR NICHT !!!



kannst du das bitte etwas größer und z.B. in Rot posten ? :schnarch: :schnarch: :schnarch: /ironie aus
disco68
Kabelexperte
 
Beiträge: 231
Registriert: 11.05.2010, 09:40

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon bubi09 » 05.11.2010, 12:35

Tomis hat geschrieben:HIER GEHT ES UM DIE EINIGUNG ZWISCHEN SKY UND UNITYMEDIA DAMIT ENDLICH AUCH DIE SKY KUNDEN IN DEN GENUSS


VON MEHR HD PROGRAMMEN IM KABEL VON UNITYMEDIA KOMMEN UND MEHR NICHT !!!

Jo klar ich lenke vom Thema ab Bild:

* Empfang von RTL HD und Vox HD über Sat
* IPTV von Vodafone
* Fehleranfälliger IPTV Receiver von Alice
* Urlaub in Tirol
* Alpenglühen.TV
* Bild
* Multimedia Box von UM

Alles Beiträge von den letzten drei Seiten, die sich nur um Sky HD bei UM drehen.

Ryback85 hat geschrieben:Also ich habe es ja schon ein wenig verfolgt und mich nun extra angemeldet damit ich dazu mal was sagen kann.

Schön dass Sie sich extra angemeldet haben um sich bei mir auszukotzen :schnarch: .

Ryback85 hat geschrieben:Sie schieben immer wieder die Schuld zu SKY wegen dem HD Angebot aber komischerweise klappt es bei allen anderen, auch die großen Anbietern, ohne Probleme. Also kann die Schuld nur an UM liegen.

Ja merkwürdig, dass sich UM mit Turner Brodcasting System, NBC Universal, Viacom/MTV, Constantin Medien, Red Bull TV, ARD, ZDF, arte einigen kann - nur mit Sky nicht. Die Schuld muss bei UM liegen!

Ryback85 hat geschrieben:Ich habe mir schon einen Reciver gekauft damit ich bei der WM alle Spiele in HD schauen kann und ich WILL keinen Reciver Mieten.

Und auch die nächste WM 2014 wird man bei UM sowohl bei ARD und ZDF als auch bei Sky HD mit jedem beliebigen Receiver gucken können, sofern Sky keine Zwangsboxen und Verheiratungen einführt :kafffee: .

Ryback85 hat geschrieben:Ich persönlich hoffe das UM bald von dem Tripp runter kommt oder mein Vermieter mir Grüneslicht gibt für ne Sat Anlage

Ich hoffe mit Ihnen.
Zuletzt geändert von bubi09 am 05.11.2010, 12:42, insgesamt 1-mal geändert.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon fuchs2010 » 05.11.2010, 12:36

@ryback: wird zeit das sich noch mehr unzufriedene, die bisher nur gelesen haben, hier zu wort melden.

um muss irgendwann dem druck nachgeben.

@bubi: lass mal gut sein - die leute die sich für diesen threat interessieren, kannst du mit deiner um schönmalerei nicht zum schweigen bringen - tob dich in deinen threats aus, wo es um die herrliche um waschmaschine geht...
endlich mehr sky hd`s bei um
fuchs2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 17:18

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon Eribion » 05.11.2010, 12:38

bubi09 hat geschrieben:
Tomis hat geschrieben:HIER GEHT ES UM DIE EINIGUNG ZWISCHEN SKY UND UNITYMEDIA DAMIT ENDLICH AUCH DIE SKY KUNDEN IN DEN GENUSS


VON MEHR HD PROGRAMMEN IM KABEL VON UNITYMEDIA KOMMEN UND MEHR NICHT !!!

Jo klar ich lenke vom Thema ab Bild:

* IPTV von Vodafone

Alles Beiträge von den letzten drei Seiten, die sich nur um Sky HD bei UM drehen.


Der Beitrag ist von mir, und ja er hat nix mit dem Thema zu tun, allerdings habe ich einem anderen Forenmitglied eine Frage damit beantwortet, von daher wäre es nett,
und das wurde ja hier auf Deine Person bezogen auch schon angesprochen von Tomis, das nicht alles aus dem Zusammenhang zu reißen, nur weil es Dir dann besser in den Kram passt!!!
Aber wenn Dir das so sehr aufstößt, lassen wir einfach die beantwortung von Fragen, erst Recht, wenn Sie nicht im richtigen Threat stehen, und schließen das Forum. :wand: :wand: :wand:
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!
Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon Ryback85 » 05.11.2010, 12:40

Und was bringt das zu Wortmelden bitte. Ich meine ich habe mich schon per Mail an UM gewand und alles. Es wird nichts bringen ausser die Kunden fangen an zu Kündigen und das kann ich leider nicht solange ich kein grünes Licht habe vom Vermieter und der wird sich querstellen weil ja Kabel da ist. Wohnen einfach in den falschen Bundesländern müsste einfach nur kurz 30 km nach Osten ziehen und hätte keine Probs mehr

edit: kann es eigenlich sein das unser bubi ein Mitarbeiter von UM ist?
Ryback85
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 05.11.2010, 12:27

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon Eribion » 05.11.2010, 12:42

fuchs2010 hat geschrieben:@bubi: lass mal gut sein - die leute die sich für diesen threat interessieren, kannst du mit deiner um schönmalerei nicht zum schweigen bringen - tob dich in deinen threats aus, wo es um die herrliche um waschmaschine geht...



Kann ich Dir nur Recht geben und da kann ich mich aus einem anderen Threat mal wieder nur selber zitieren:

Eribion hat geschrieben:...,aber bevor ich mich noch mal auf ein HD-Receiver Experiment im Hause UM einlasse,
fällt dem Papst der Sack ab, die Hölle friert zu und der Teufel kommt in den Himmel!!!!! :super:
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!
Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon fuchs2010 » 05.11.2010, 12:43

besser zu wort melden, als tatenlos in uns rein fressen.

nein, bubi kann unmöglich ein mitarbeiter von um sein.

achte mal auf seine arbeitszeiten - der schreibt morgens um 6 uhr und abends um 23 uhr - das könnte kein chef bezahlen...

oder er rechnet pro beitrag mit um ab - so als freier mitarbeiter...
endlich mehr sky hd`s bei um
fuchs2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 17:18

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon Eribion » 05.11.2010, 12:44

Ryback85 hat geschrieben: edit: kann es eigenlich sein das unser bubi ein Mitarbeiter von UM ist?


Der ist Multitasker: SAT+KABEL ; Unitymedia ; und wer weiß wo noch überall :brüll: :brüll:
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!
Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon Tomis » 05.11.2010, 12:46

so hab ihn auf die Ignore List gesetzt , Sorry aber ich kann die schön Malerei einfach nicht mehr lesen.
Zuletzt geändert von Tomis am 05.11.2010, 12:48, insgesamt 1-mal geändert.
Tomis
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 09.04.2006, 19:46

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste