- Anzeige -

Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon feller6098 » 22.10.2010, 11:51

Nächsten Monat sind es 50.001 :D
feller6098
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 94
Registriert: 06.08.2009, 08:48

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon John0 » 22.10.2010, 12:18

fuchs2010 hat geschrieben:Und bei dem tollen HD Angebot werden die Kunden die tatsächlich abwandern noch mehr - gar nicht daran zu denken, was passieren würde, wenn ein Wettbewerb bei den KBN`s herrschen würde.

Bubi - du müsstest Dir über kurz oder lang ne neue Stelle suchen

Und lies mal bitte dies: http://www.satundkabel.de/index.php/nac ... -mehr-hdtv

und achte insbesondere auf dies: Zum Wachstum in diesem Segment habe auch die Partnerschaft mit der Pay-TV-Plattform Sky beigetragen, betonte Harald Rösch, Vorsitzender der Geschäftsführung. Mit aktuell 21 HD-Programmen verfügt Kabel-BW über das umfangreichste HDTV-Angebot aller deutschen Kabelnetzbetreiber


Darauf habe ich ihn,in einem anderen Threat auch aufmerksam gemacht,als er versucht hat wieder Propaganda für Unitymedia zu machen.
Er sprach nur von Wachstumszahlen und wieviel Potenzial HD bei Unitymedia hat (vor allem mit deren Sparten HD Sendern :brüll: ).
Das bei KabelBW Sky zum wesentlichen Wachtum beigetragen hat,will er übersehen haben.
Hat der arme Kerl nicht mit Absicht unterschlagen.
Sowas kann man ja auch mal übersehen. :super:
John0
Kabelexperte
 
Beiträge: 110
Registriert: 16.09.2010, 01:45

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon bubi09 » 22.10.2010, 12:51

John0 hat geschrieben:Das bei KabelBW Sky zum wesentlichen Wachtum beigetragen hat,will er übersehen haben.
Hat der arme Kerl nicht mit Absicht unterschlagen.

Dann erklär mal, warum Sky HD Kunden in der Bilanz von KabelBW auftaucht?
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon John0 » 22.10.2010, 13:09

Das kann dir besser Harald Rösch, Vorsitzender der Geschäftsführung erklären.
John0
Kabelexperte
 
Beiträge: 110
Registriert: 16.09.2010, 01:45

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon fuchs2010 » 22.10.2010, 13:13

weil diese zufriedenen Sky Kunden auch gleichzeitig zufriedene KabelBW Kunden sind und von denen ein tolles Paket genommen haben!!!

So einfach ist das.

Es war so schön die letzte Stunde als bubi in der Mittagspause war - hol Dir doch noch bitte einen Nachschlag in der UM Kantine und lerne den nachstehenden Satz auswendig.

Zum Wachstum in diesem Segment habe auch die Partnerschaft mit der Pay-TV-Plattform Sky beigetragen, betonte Harald Rösch, Vorsitzender der Geschäftsführung. Mit aktuell 21 HD-Programmen verfügt Kabel-BW über das umfangreichste HDTV-Angebot aller deutschen Kabelnetzbetreiber
endlich mehr sky hd`s bei um
fuchs2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 17:18

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon bubi09 » 22.10.2010, 13:14

John0 hat geschrieben:Das kann dir besser Harald Rösch, Vorsitzender der Geschäftsführung erklären.

Gut, dann wird der mir sagen, dass sie im PayTV Bereich (vor allem SD!) auch ohne Sky wachsen können. Allerdings haben sie in der Tat auch was vom Sky Angebot und den entsprechenden Abonnenten, da KabelBW und Sky ja miteinander kooperieren. Die Kooperation hat aber nicht direkt was mit dem Wachstum beim KabelBW PayTV zu tun. Im Gegenteil. Wer Sky HD Abonnent ist, wird wohl kaum noch das KabelBW HD Paket buchen. In diesem finden sich bislang nur Sender wie Deluxe Lounge HD, MTVNHD, Rush HD, Unitel Classica HD und Penthouse HD. Diese Sender will schon kaum jemand von UM haben.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon Bud Spencer » 22.10.2010, 14:55

Ich bin jetzt seit kurzer Zeit auch SKY Kunde geworden und habe mich leider vorher nicht darüber schlau gemacht das die UM Mafia nicht alle Kanäle freigibt. @Bubi09 wie .... muss man eigentlich sein um so einen Mist hier zu schreiben? Das ist doch so ein engstirniges Denken von UM das es schon schlimmer nicht mehr geht! Ich würde sehr gerne alles SKY HD Kanäle empfangen und einfach das sehen wofür ich auch bezahle!!! Leider kann ich dieses Jahr noch nicht weg von UM aber nächstes Jahr ist es wieder ein Kunde weniger, aber das findet UM ja nicht schlimm weil ihnen das ja egal ist und sie meinen es gebe kein Leben nach UM. Wer will den Servus TV in HD sehen? Bei fast alles andern Anbietern kann man die SKY Programme empfangen und die Kunden sind zufrieden warum zum Teufel klappt das bei euch nicht, zählt den der Kunde nix, einfach Schnauze halten und bezahlen oder wie läuft das???
Bud Spencer
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 23.01.2010, 13:01

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon bubi09 » 22.10.2010, 15:11

Bud Spencer hat geschrieben:Bei fast alles andern Anbietern kann man die SKY Programme empfangen und die Kunden sind zufrieden warum zum Teufel klappt das bei euch nicht, zählt den der Kunde nix, einfach Schnauze halten und bezahlen oder wie läuft das???

Nein bei den großen Anbietern KDG und TC sind die Sky HD Kunden auch nicht zufrieden, dass ihnen auch dort zahlreiche HD Sender vorenthalten werden und selbst bei KabelBW gibt es Unmut über dennoch verzögerte Einspeisungen. Gemeckert wird folglich immer. Und auf jedes Gemecker kann und will UM nicht immer eingehen.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon Bud Spencer » 22.10.2010, 15:19

Ja aber bei UM bekommt man nur einen HD Sender von SKY und bei den anderes sind es viel mehr wie z.B Kabel BW oder NC. Klar das UM nicht auf jedes Gemecker eingehen will, bei der Masse was es zu Meckern gibt müsste man ja noch ohne Ende neue Leute einstellen.
Bud Spencer
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 23.01.2010, 13:01

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon starchild-2006 » 22.10.2010, 15:23

Vor allem sind das 50000 PAY TV Kunden und das tut weh!!!!!!!!!!!!1

Erst Recht UM
Denn von all den Kunden die Um hat wollen doch nur ein geringer Anteil ein PAY TV Paket und das will UM ja verkaufen, von daher sind 50000 Kunden die Pay TV Willig sind zu verlieren bestimmt 25 % aller Pay TV Kunden von UM und das ist schmerzhaft :brüll:
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste