- Anzeige -

Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon ze.alberto » 24.08.2010, 09:43

Der Bezahl-TV-Betreiber Sky plant Bündnisse mit Kabelnetzbetreibern, vor allem mit den beiden größten Anbietern Unity Media und Kabel Deutschland. Das Unternehmen, das dringend neue Abonnenten braucht, bestätigte auf Anfrage entsprechende Verhandlungen. Die Kabelnetzbetreiber wiederum stehen im Wettbewerb mit der Deutschen Telekom - die wie sie ihren Kunden Internet, Telefon und Fernsehen im Paket anbietet. Nach SZ-Informationen könnten solche Angebote von Unity Media und Kabel Deutschland um die Sport-, Film- und HD-Kanäle von Sky erweitert werden. Die Verhandlungen sollen vor dem Weihnachtsgeschäft abgeschlossen sein. Kabel BW vertreibt bereits seit kurzem Sky-Sender, mit deren Absatz beide Seiten 'sehr zufrieden' seien.

Quelle: Süddeutsche Zeitung

Also spätestens unterm Tannenbaum haben wir dann die gewünschten HD-Sender.
Alles wird gut! :D
3play PREMIUM 100 + ALLSTARS HD
Sky Welt + Bundesliga + Sport + HD
ze.alberto
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 22.06.2010, 21:48

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon mrkrisnow » 24.08.2010, 10:05

ze.alberto hat geschrieben:

Also spätestens unterm Tannenbaum haben wir dann die gewünschten HD-Sender.
Alles wird gut! :D


Da wurde immer schon soviel gequatscht und meistens haben die ihre Termine nie eingehalten. Unitymedia muss umdenken, bevor die obere Etage nicht ihre ignorante Meinung über Kundenzufriedenheit ändert, passiert da garnichts. Das sind, seit Sky im Betrieb ist, die 3 oder 4 Verhandlungen, wenn nicht sogar mehr, und man kommt zu keinen Abschluss, weil Unitymedia nicht Geschäftsfähig sind im Fernsehbereich. Das merkt man nur daran, das die ihre Prioritäten in Richtung Servus HD TV steuern, als in Richtung Sendern, die beliebt sind.

Was könnte man tun seitens Unitymedia, wenn man an Sky Sendern Geld verdienen will. Ganz einfach:

1. Einspeißgebühren preisangemessen Verlangen
2. Von Kabelkunden eine Grundgebühr verlangen
3. Gleichzeitig faire Rabatte erstellen
4. Dem Kunden die Entscheidung lassen, ob er es sehen will oder nicht, wenn ja muss geblecht werden, wenn nein muss er drauf verzichten oder auf Sat umsteigen

Egal wie es abläuft: Unitymedia sollte sich ein Beispiel an Kabel BW nehmen. Vielleicht mal über deren Finanzstrukturen nachdenken, und selbst die, die weniger Kabelkunden haben als Unitymedia, Kacken sich nicht so ein. Ich bin der Meinung das Unitymedia von einem Chef wie Sullivan geleitet werden müsste, dann würde wenigstens aus Mist Gold werden.

Sorry Unitymedia, Internet und Telefon wunderbar bzw. perfekt. Aber es reicht nun mal heut zu Tage nicht, in ein paar Dingen gut zu sein, sondern man muss in allem gut sein. ich versteh manchmal nicht wieso, wenn man Kabelnetzbetreiber von Hessen und NRW ist, wo eben auf kleiner Fläche viele Wohnen und die meisten Kabel haben, wieso man da sein Geschäft (im Bezug auf Fernsehen) nicht gut zum laufen kriegt. Keiner kann mir erzählen, das dies besser läuft als im Sat Fernsehen. Die Kölner Umgebung mit NetCologne bekommt ihre HD Verbreitung doch auch hin. Man muss doch nicht so lange Warten bis das Netz ausgebaut bzw. erneuert ist.
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung
Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon mischobo » 24.08.2010, 11:30

ze.alberto hat geschrieben:
Der Bezahl-TV-Betreiber Sky plant Bündnisse mit Kabelnetzbetreibern, vor allem mit den beiden größten Anbietern Unity Media und Kabel Deutschland. Das Unternehmen, das dringend neue Abonnenten braucht, bestätigte auf Anfrage entsprechende Verhandlungen. Die Kabelnetzbetreiber wiederum stehen im Wettbewerb mit der Deutschen Telekom - die wie sie ihren Kunden Internet, Telefon und Fernsehen im Paket anbietet. Nach SZ-Informationen könnten solche Angebote von Unity Media und Kabel Deutschland um die Sport-, Film- und HD-Kanäle von Sky erweitert werden. Die Verhandlungen sollen vor dem Weihnachtsgeschäft abgeschlossen sein. Kabel BW vertreibt bereits seit kurzem Sky-Sender, mit deren Absatz beide Seiten 'sehr zufrieden' seien.

Quelle: Süddeutsche Zeitung

Also spätestens unterm Tannenbaum haben wir dann die gewünschten HD-Sender.
Alles wird gut! :D

... naja, mti Kabel BW hat Sky bereites eine Vertriebskooperation und trotzdem werden nicht alle 10 Sky HDTV-Programme bei Kabel BW eingespeist ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon Desperados-1984 » 24.08.2010, 13:05

andyffmx hat geschrieben:
Desperados-1984 hat geschrieben:Hoffentlich gibts bald ein Sportpaket (inkl. Buli, DFB-Pokal, CL, EL) für 30€ Das wär mal was und ich denke Preis/Leistungsmäßig auch ok.
Hättest Du vor ein paar Wochen noch haben können. Sky Welt + BL + Sport (Pokal, CL, EL) für 32 Euro. Wurde angeboten wie Sauerbier...

über die ganze Vertragslaufzeit oder nur für ein paar Monate?

Aber eigentlich hatte ich auch geschrieben BL + CL + EL inkl. HD für 30€! und das HD würde bei deinem Vorschlag ja wohl fehlen oder?
Desperados-1984
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon andyffmx » 24.08.2010, 13:30

Über die gesamte Vertragslaufzeit von 12 Monaten. HD hattest Du nicht erwähnt. Aber ich habe bspw. Welt (schau ich nie) + BL + Sport HD (nur 1 wg. UM) für 26,90. Damit habe ich auch CL und DFB - Pokal, wenn auch nicht alle Spiele. Wäre ich glücklicher SAT-Zuschauer, hätte ich nicht nur die beiden Sport HD Sender, sondern auch noch alle HD Sender aus der Sky Welt (u.a. Eurosport HD). Ich finde dafür 26,90 absolut fair. Und das Angebot ging ca. seit 4 Wochen vor der WM durch alle einschlägigen Foren (inkl. hier). Also war fast schon dumm, darauf nicht zu stoßen...
andyffmx
Kabelexperte
 
Beiträge: 249
Registriert: 28.04.2010, 09:32

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon vorturner2 » 24.08.2010, 14:40

noch cleverer ist welt.sport.hd, da auf hd1 immer buli läuft und man so auch premiere league und anderen sport sehen kann...wenns einen interessiert, den buli sd sender hab ich eh nie geguckt
vorturner2
Übergabepunkt
 
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon andyffmx » 24.08.2010, 14:48

Kommt drauf an. Mich interessiert nunmal auch die 2. Liga und mein Herzblut 1. Liga-Verein ist *nicht* Bayern München, die fast immer live auf Sport HD übertragen werden. Von daher macht bei mir das BL-Paket mehr Sinn. Ansonsten ist die Kombi mit Sport-Paket sicherlich interessanter, wenn man noch Eishockey, Formel 1 und englischen Fußball sehen will.
andyffmx
Kabelexperte
 
Beiträge: 249
Registriert: 28.04.2010, 09:32

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon vorturner2 » 24.08.2010, 15:07

jetzt kommt ja die konferenz auf hd1 aber stimmt, wenn man immer nur eine mannschaft sehen will muss es das buli paket sein :)
vorturner2
Übergabepunkt
 
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon Desperados-1984 » 24.08.2010, 19:29

genau auf HD 1 kommt ja jetzt Samstags immer die Konferenz und sonst immer ein Spiel! Wem das reicht sollte welt+Sport+HD nehmen und kann eigentlich das meiste der 1. BL gucken. Da ich eh Samstags immer Konferenz gucke wäre das was gutes für mich :) Aber noch läuft ja mein 30€ All-Inklusiv-Paket :D
Desperados-1984
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon mrkrisnow » 24.08.2010, 19:37

mischobo hat geschrieben:... naja, mti Kabel BW hat Sky bereites eine Vertriebskooperation und trotzdem werden nicht alle 10 Sky HDTV-Programme bei Kabel BW eingespeist ...


Aber wenigstens mehr als hier!!!
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung
Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste