- Anzeige -

Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon fips21 » 15.10.2010, 11:38

Sehr gehrte xxx,
laufen derzeit Verhandlungen mit UnityMedia über die Einspeisung weiterer sky HD Sender in das UM Kabelnetz in Hessen?
Wenn ja: wann ist mit der Freischaltung aller sky HD Sender im UM Netz zu rechnen?

Wenn nein: warum nicht?

und weshalb wird sky Kunden die via UM versorgt werden und DEN einen sky HD Sender gebucht haben der volle Preis für HD in Rechnung gestellt?

Mit freundlichen Grüssen

xxx

mal gespannt ob wenigstens sky ma antworten
grüsse fips21
fips21
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 13.10.2010, 14:46

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon Sensemann » 15.10.2010, 11:42

fuchs2010 hat geschrieben:mal sehen wie lange ihr um fuzzis noch lachen könnt. sollte mal ein freier wettbewerb auf dem kabelmarkt eingeführt werden, kannst du lachen, wenn dein hartz 4 aufs konto einschlägt.


einfach nur noch herrlich und belustigend :brüll: :brüll: :brüll:
Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 775
Registriert: 17.12.2008, 07:57
Wohnort: irgendwo

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon bubi09 » 15.10.2010, 11:43

fuchs2010 hat geschrieben:mal sehen wie lange ihr um fuzzis noch lachen könnt. sollte mal ein freier wettbewerb auf dem kabelmarkt eingeführt werden, kannst du lachen, wenn dein hartz 4 aufs konto einschlägt.


Wenn es endlich mal freien Wettbewerb für Premiuminhalte gäbe, vergeht den Sky Fans das Lachen. Endlich kann man aktuelle Filme, Sport, etc. auf allen Plattformen zu vernünftigen Preisen sehen.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon fuchs2010 » 15.10.2010, 11:46

bubi09 hat geschrieben:
fuchs2010 hat geschrieben:mal sehen wie lange ihr um fuzzis noch lachen könnt. sollte mal ein freier wettbewerb auf dem kabelmarkt eingeführt werden, kannst du lachen, wenn dein hartz 4 aufs konto einschlägt.


Wenn es endlich mal freien Wettbewerb für Premiuminhalte gäbe, vergeht den Sky Fans das Lachen. Endlich kann man aktuelle Filme, Sport, etc. auf allen Plattformen zu vernünftigen Preisen sehen.



nichts dagegen.
endlich mehr sky hd`s bei um
fuchs2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 17:18

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon bubi09 » 15.10.2010, 11:48

fuchs2010 hat geschrieben:nichts dagegen.

Dann ist ja gut :D .
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon fuchs2010 » 15.10.2010, 11:50

da es aber noch nicht so weit ist: ich hätte gerne die sky hd`s alle !!!
endlich mehr sky hd`s bei um
fuchs2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 17:18

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon fips21 » 15.10.2010, 11:54

Wenn es endlich mal freien Wettbewerb für Premiuminhalte gäbe, vergeht den Sky Fans das Lachen. Endlich kann man aktuelle Filme, Sport, etc. auf allen Plattformen zu vernünftigen Preisen sehen.[/quote]

klar sky ist zu teuer (von werbelockangeboten abgesehen) aber wo bitte stimmt bei dem UM paket das preis/LEISTUNG Verhältnis?
sollte es besser sein als bei sky bräuchte UM die "Konkurrenz" von sky nicht zu scheuen und könnte endlich den mündigen Kunden entscheiden lassen was er bucht und was nicht.
es wird immer behauptet in Deutschland verstünde man das Prinzip von pay TV nicht. Ich denke aber das Gegenteil ist der Fall, wenn man sich sein individuelles paket schnüren könnte und lediglich für das bezahlt was man auch sehen will, hätte ALLE pay TV Anbieter mehr Abonnenten.

Grüsse fips21
fips21
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 13.10.2010, 14:46

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon fuchs2010 » 15.10.2010, 11:57

@fips: wenn du ne antwort bekommen hast - lasses uns hier mal wissen.
endlich mehr sky hd`s bei um
fuchs2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 17:18

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon andyffmx » 15.10.2010, 11:58

Wie schon mal ein Vorredner hier geschrieben hat, der Thread ist für einige der wichtigste im gesamten Forum, um über den Stand UM vs. Sky auf dem Laufenden zu bleiben. Wäre also schön, wenn die Kinder draußen spielen würden, damit hier die Information zum Threadthema wieder im Vordergrund steht. Hier gibt es eine Vielzahl von Lesern, die kein Verständnis dafür haben, sich durch zig Albernheiten und abstruse Vorwürfe durchzuwühlen...
andyffmx
Kabelexperte
 
Beiträge: 249
Registriert: 28.04.2010, 09:32

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon bubi09 » 15.10.2010, 12:06

fips21 hat geschrieben:klar sky ist zu teuer (von werbelockangeboten abgesehen) aber wo bitte stimmt bei dem UM paket das preis/LEISTUNG Verhältnis?
sollte es besser sein als bei sky bräuchte UM die "Konkurrenz" von sky nicht zu scheuen und könnte endlich den mündigen Kunden entscheiden lassen was er bucht und was nicht.
es wird immer behauptet in Deutschland verstünde man das Prinzip von pay TV nicht. Ich denke aber das Gegenteil ist der Fall, wenn man sich sein individuelles paket schnüren könnte und lediglich für das bezahlt was man auch sehen will, hätte ALLE pay TV Anbieter mehr Abonnenten.

Ein sehr richtiger Punkt. Individualität würde dem geneigten Zuschauer wohl sehr helfen, sich für PayTV zu entscheiden. Aber mit selbst gestrickten Paketen oder einzeln gebuchten Sender, würde wohl die Auswahl und Vielfältigkeit stark dezimiert werden. Einen Sender wie BonGusto oder Silverline würden nur wenige buchen wollen. Das würde für die beiden Sender bedeuten, dass sie weniger Kunden bzw. Einnahmen hätten. Entweder müssten diese dann an ihrem Programm sparen oder eben ganz verschwinden. Ärgerlich für die Zuschauer, die dieser Sender gerne gucken wollen. Das Solidarische System trägt also auch sehr (für die Sender und Anbieter) zu einem stabilen Angebot bei.

Die Plattformbetreiber müssen da den richtigen Grad finden.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste