- Anzeige -

Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon bubi09 » 15.10.2010, 10:05

maeggi34 hat geschrieben:Frage wielange ist sowas seitens SKY haltbar und müssen die im Falle einer weiteren BLOCKADE(BUBI lies mit) seitens UM ein HD Paket extra für UM Kunden schnüren?

Jo, ich lese mit. Und nun?
maeggi34 hat geschrieben:Meine Anfrage ans Bundeskartellamt wurde belächelt.....kein Handlungsbedarf.....wahrscheinlich werden die genug geschmiert wie in unserer Bananenrepublik üblich.

So ist das eben. Es gibt nun mal auch für die Bundesnetzagentur Richtlinien und Zuständigkeitsbereiche, die sie einhalten müssen/sollen.
fuchs2010 hat geschrieben:mag ja sein das bubi nur um - Kunde ist.
er ist aber offensichtlich kein sky kunde und findert deren programm unterirdisch und will auch anscheinend keiner werden. trotzdem lässt er es nicht aus, jeden beitrag zu kommentieren und uns mitzuteilen wir toll um in wirklichkeit ist.

Ja ich bin Kunde bei UM. Ein Sky Abo habe ich bis jetzt noch nicht. Das liegt aber nicht nur am angeblich "unterirdischen" Programm. Neue (Hollywood)Filme ab Drehjahr 2000 sind nicht mein Fall. zu viel Computerexplosionen und zu wenig Sinn. Da ist mir Sky Cinema also wirklich nicht viel wert (das sehe andere bestimmt anders). ARD, ZDF und arte zeigen trotzdem viele aktuelle Filme, die mir dann auch meistens zusagen. Bundesliga ist nicht meine Baustelle und wenn im nächsten Jahr die Formel 1 rausfliegt, dann benötige ich auch kein Sky Sport Abo. Als Alternative soll dann eine Sky One kommen mit Shows ala RTL für Bares. Das ist auch nicht in meinem Interessenfeld. Bleiben noch die Drittsender, die ich schon über UM beziehe. Einzig ein oder mehrere gute Disney Sender fehlen mir in der Liste. Die gibt es bei UM nur per Sky. Schade eigentlich, denn andere KNBs bieten diese Sender auch direkt.

fuchs2010 hat geschrieben:hier unterhalten sich unser, die sky kunde sind, das sky hd programm gebucht haben oder gerne buchen würden und von um bis auf sport hd1 von deren angebot ausgeschlossen werden und das aus völlig uneinsehbaren gründen.

Soweit ich das sehe, geht es in diesem Thread um die Einigung zwischen UM und Sky. Für andere Aspekte des Sky Programms gibt es ein eigenes Sky Unterforum, in dem ich so gut wie nie anzutreffen bin.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon Sensemann » 15.10.2010, 10:15

LucaToni hat geschrieben:
Sensemann hat geschrieben:Ich bin Sky Kunde für 24,90 Euro. Hätte es das Angebot nicht gegeben wäre ich auch keiner geworden! Trotzdem kann ich Sky genauso vorwerfen den kompletten Preis abzukassieren für UM Kunden! Die HD Zubuchoption kann man schon mal jedem UM Kunden schenken! Aber nein, Sky lässt sich auch alles dicke zahlen! Ob das so gerecht ist?


Ich bin ebenfalls SKY-Sportpaket-Kunde... und ohne jetzt SKY verteidigen zu wollen (rege mich ja selber auf dass ich derzeit kien SSHD2 empfange): es ist doch so dass es mal nur einen Sportkanal in HD gab, den alle gegen Gebühr von 5€/10€ (je nach Paket) freigeschaltet bekamen. Alle waren "glücklich". Dann kommt der zweite Sportkanal in HD der jedem kostenlos freigeschaltet wird - wenn er ihn den empfangen kann. Hätten wir die aktuelle Problematik nicht würdest du doch jeden weiteren HD-Kanal (abhängig vom gebuchten Paket) "kostenlos" empfangen... ich wüsste nicht was daran ungerecht ist. wir sind nur die doofen weil UM die Sender nicht einspeist bzw. SKY diese nicht einspeisen lassen will...


Nope die ganzen HD Sender aus dem Welt Paket waren ebenfalls nicht dabei! Klar jetzt sind sie frei für jeden, aber auch erst seit diesem Monat! Also Sky macht hier auch bei weitem nicht alles richtig. Aber von vielen wird Sky hier als der Messias gepriesen!
Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 775
Registriert: 17.12.2008, 07:57
Wohnort: irgendwo

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon fuchs2010 » 15.10.2010, 10:22

Nochmal zur klarstellung damit die letzten es kapieren:

Sky ist freiwillig - wer sky nicht will, der lässt es eben.

UM ist Zwang für alle die SAT nicht dürfen/können!!! Und wenn diese den KBN wählen könnten, dann dürften sie hier nicht jammern.
Da sie aber nicht wählen können ist die kritik berechtigt.
endlich mehr sky hd`s bei um
fuchs2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 17:18

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon Sensemann » 15.10.2010, 10:25

Trotzdem kann Sky auf die UM Kunden auch zugehen! So ist es dreißt was die HD Option angeht! Ebenso gibts auch Sky Welt Zwang... Das wird hier auch unterm Tisch gekehrt. (Vor allem von denen die sich wegen SD Zwang bei UM auslassen um HD zu sehen!) - Das ist da auch FREIWILLIG!!!

Ah Sorry Sky = Messias :mussweg:
Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 775
Registriert: 17.12.2008, 07:57
Wohnort: irgendwo

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon fips21 » 15.10.2010, 10:30

fuchs2010 hat geschrieben:Nochmal zur klarstellung damit die letzten es kapieren:

Sky ist freiwillig - wer sky nicht will, der lässt es eben.

[b]UM ist Zwang


Eben und wer sky will, der möchte auch ALLES wofür er zahlt oder was empfangbar wäre sehen, dazu Bedarf es einer Einigung von sky und UM.
nicht mehr und nicht weniger wollen die meisten hier.

grüsse fips21
fips21
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 13.10.2010, 14:46

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon fuchs2010 » 15.10.2010, 10:32

Sky Welt ist kein Zwang - es zwingt dich keiner, irgendwas bei Sky zu buchen.

Wie ist das denn bei UM wenn Du Kabelkunde in Hessen/NRW bist??? Du bist doch zumindest neben Kabelgebühr zu Digital Basic gezwungen oder???
endlich mehr sky hd`s bei um
fuchs2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 17:18

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon bubi09 » 15.10.2010, 10:34

fuchs2010 hat geschrieben:Wie ist das denn bei UM wenn Du Kabelkunde in Hessen/NRW bist??? Du bist doch zumindest neben Kabelgebühr zu Digital Basic gezwungen oder???

NEIN! Analogkabel und die digitalen ÖR kosten nichts weiter als die monatliche Kabelanschlussgebühr. Wer alles Sender digital will, der kann für 3,90 EUR Digital TV Basic abschließen. Wer 3play bucht, der bekommt Digital TV Basic zumindest kostenneutral.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon Sensemann » 15.10.2010, 10:37

Ganz genau.... Digital Tv basic brauch ich auch nicht buchen! Keiner zwingt dich! Und wenn ich z.B. in ne Mietswohung ziehe weiß ich vorher das z.B. 2,50 Euro Monatsgebühr dafür fällig sind für nen Kabelanschluss (analog)! wenn ich das nicht will ziehe ich da halt nich hin! Keiner zwingt dich!
Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 775
Registriert: 17.12.2008, 07:57
Wohnort: irgendwo

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon SpeedyD » 15.10.2010, 10:43

bubi09 hat geschrieben:
fuchs2010 hat geschrieben:Wie ist das denn bei UM wenn Du Kabelkunde in Hessen/NRW bist??? Du bist doch zumindest neben Kabelgebühr zu Digital Basic gezwungen oder???

NEIN! Analogkabel und die digitalen ÖR kosten nichts weiter als die monatliche Kabelanschlussgebühr. Wer alles Sender digital will, der kann für 3,90 EUR Digital TV Basic abschließen. Wer 3play bucht, der bekommt Digital TV Basic zumindest kostenneutral.

Und normaler Weise ist in der Kabel-Grundgebühr auch schon einmal Digital-TV-Basic samt Receiver mit inbegriffen. Soweit ich weiß, ist es bei Sky so, dass wenn man ein Sport-Paket will, muss man auch Sky-Welt buchen. Genauso wie bei UM. Will ich Allstars HD, muss ich zuerst die HD-Box buchen. Sonst ist auch nix mit Allstars HD.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon fuchs2010 » 15.10.2010, 10:44

klaro - und ich verkaufe meinen flat 46 " und schaff mir wieder ne röhre an.

gehts noch???

und ich will kein allstars drum lass ichs und wer kein sky will der lässt es eben.
endlich mehr sky hd`s bei um
fuchs2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 17:18

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste