- Anzeige -

Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon doubleuseven » 07.10.2010, 20:18

@fuchs2010

Besorg dir einfach eine Schüssel und fertig ist.

Seitdem ich endlich eine Schüssel auf dem Dach habe sind meine ganzen kummer Sorgen wie weggeflogen.

Ich schaue jetzt jeden Tag im Netz was es an neuen Sendern in Europa so neu gibt. Fast jeden Tag kommt ein neuer TV Sender hinzu naja und abundzu macht ein Sender auch mal wieder dicht :brüll:

Habe grade mal einen neuen Sendersuchlauf gemacht alleine bei Hotbird 13,0 ost kann ich 1824 Sender empfangen - 429 Radiosender. Auf Astra 19,0 ost kann ich 1115 Sender empfangen - 232 Radiosender.

Alleine die beiden Satelliten bringen mir schon 2939 Sender. :kafffee:

Es lebe der Sat :super: :bäh:
Benutzeravatar
doubleuseven
Kabelexperte
 
Beiträge: 221
Registriert: 28.04.2010, 17:14
Wohnort: Borussia Dortmund Deutscher Meister 2010/2011

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon manu26 » 07.10.2010, 20:24

mir würde schon 1-2% der Sender reichen. Es müssen nur die richtigen sein...
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon doubleuseven » 07.10.2010, 20:32

@manu26

Nur über Sat ist man sicher das man auch alle Sky Sender empfangen kann und auch noch gleich am ersten Tag und muss nicht noch 1-2 Jahre warten bis einige Sky HD Sender überhaupt irgendwann mal eingespeist werden.
Benutzeravatar
doubleuseven
Kabelexperte
 
Beiträge: 221
Registriert: 28.04.2010, 17:14
Wohnort: Borussia Dortmund Deutscher Meister 2010/2011

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon bubi09 » 07.10.2010, 20:35

doubleuseven hat geschrieben:Alleine die beiden Satelliten bringen mir schon 2939 Sender. :kafffee:

Und wieviele sind davon verschlüsselt und ein Abo dafür in Deutschland nicht erhältlich :kafffee: ?
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon Porky1 » 07.10.2010, 20:56

Eben.Das ist natürlich wieder ma klar 2000 Sender.Aber man kann die nicht
sehen,weil verschlüsselt.Das ist ja wieder ma ein Argument.Aber was solls.
Porky1
Kabelexperte
 
Beiträge: 211
Registriert: 04.04.2008, 17:38

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon opa38 » 07.10.2010, 21:06

doubleuseven hat geschrieben:@manu26

Nur über Sat ist man sicher das man auch alle Sky Sender empfangen kann und auch noch gleich am ersten Tag und muss nicht noch 1-2 Jahre warten bis einige Sky HD Sender überhaupt irgendwann mal eingespeist werden.


Es sind nicht 1-2 Jahre,.... sondern ??...na ja, seit 2006 sind es bereits ein paar Jahre mehr.... :kafffee:
Ansonsten hast Du natürlich Recht.....an Sky über SAT führt kein Weg vorbei. :smile:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon Tomis » 07.10.2010, 21:17

opa38 hat geschrieben:
doubleuseven hat geschrieben:
an Sky über SAT führt kein Weg vorbei


da hast du schon Recht , nur bei dem einen oder anderen geht es halt nicht und die müssen mit diesen ferfic.... Kabelanbieter leben und da heißt es jetzt gerade verstärkt Druck machen damit die nun mal Sky HD in das Netz einspeisen.
Tomis
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 09.04.2006, 19:46

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon maeggi34 » 07.10.2010, 21:52

ich hab dasselbe problem mit unitymedia...bin angewiesen drauf da ich im dachgeschoss wohne und keine schüssel irgendwo montieren kann, obwohl ich eigentümer bin. mein balkon liegt richtung nord-west.no chance und solange bleib ich wohl ausgesperrt oder hat jemand eine rettende idee um die restlichen HD Sender empfangen zu können.....
es sickert auch nichts durch eine glaskugel bzgl. verhandlungen zwischen sky und unitymedia?????
maeggi34
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 25.08.2008, 10:44

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon doubleuseven » 07.10.2010, 23:11

@maeggi34

du hast doch bestimmt ein fenster in richtung süden oder?

wenn ja hätte ich eine lösung für dich.

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von doubleuseven am 07.10.2010, 23:22, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
doubleuseven
Kabelexperte
 
Beiträge: 221
Registriert: 28.04.2010, 17:14
Wohnort: Borussia Dortmund Deutscher Meister 2010/2011

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitragvon maeggi34 » 07.10.2010, 23:21

leider wohl nicht ist eine dachgeschosswohnung mit nur dachfenstern und der balkontüre halt in nordwest........ich hab auch schon alles durchforstet ohne erfolg...
digi dish 33 an einer teleskopstange die übers dach ragt. trau mich aber nicht da ich denke es gibt ärger mit der eigentümergemeinschaft.....hab das thema mit einer gemeinschaftssatanlage mal auf einer WEG versammlung angesprochen.....ich dachte die steinigen mich :wein:
maeggi34
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 25.08.2008, 10:44

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste