- Anzeige -

ARD/ZDF HD geht, ARTE HD und SErvus TV HD nicht. Warum?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: ARD/ZDF HD geht, ARTE HD und SErvus TV HD nicht. Warum?

Beitragvon koax » 08.07.2010, 10:25

Rietz98 hat geschrieben:Nein, imusic1, juwelo, deluxemusic und ServusTV SD funtionieren auch nicht... aber das ist auch nicht sinderlich dramatisch....
Der Kanal ARTE HD wird ja gefunden, allerdings bleibt der Bilschirm schwarz und es kommt kein Ton. EPG findet aber Senungen die aktuell laufen.

Das mag für Dich nicht sonderlich hinderlich sein. Wenn aber andere Sender auf der gleichen Frequenz nicht funktionieren ist es ein Indiz dafür, dass Du auf dieser Frequenz Empfangsprobleme hast. Eventuell hast Du einen älteren Hausverstärker, der nur bis 450 MHz geht.
Was sagt denn die Signalstärkeanzeige Deines Receivers auf Arte HD?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: ARD/ZDF HD geht, ARTE HD und SErvus TV HD nicht. Warum?

Beitragvon Rietz98 » 08.07.2010, 10:56

MarcM hat geschrieben:Dann ist es ein Empfangsproblem, evtl. ist der Verstärker zu alt, oder eure Kabelanlage ist nicht richtig eingestellt. Ein Techniker sollte helfen.

Aber irgendwelche wilden T-Stücke oder sowas hast nicht im AntennenKabel drin/dazwischen oder ? Direkt an die Dose angeschlossen ?

Marc


Wie kann ich einen Techniker bestellen? Und wo? Kommt der von Unitymedia oder woher ?

Blackbaron hat geschrieben:hast du schonmal die karte direkt in den receiver gesteckt? also ohne alphacrypt modul.
Da der Receiver die Karte ja lesen kann, brauchst du das im Endeffekt gar nicht mehr


Komischerweise funktionieren dann die verschlüsselten Sender nicht mehr.... Warum auch immer.....


koax hat geschrieben:
Rietz98 hat geschrieben:Nein, imusic1, juwelo, deluxemusic und ServusTV SD funtionieren auch nicht... aber das ist auch nicht sinderlich dramatisch....
Der Kanal ARTE HD wird ja gefunden, allerdings bleibt der Bilschirm schwarz und es kommt kein Ton. EPG findet aber Senungen die aktuell laufen.

Das mag für Dich nicht sonderlich hinderlich sein. Wenn aber andere Sender auf der gleichen Frequenz nicht funktionieren ist es ein Indiz dafür, dass Du auf dieser Frequenz Empfangsprobleme hast. Eventuell hast Du einen älteren Hausverstärker, der nur bis 450 MHz geht.
Was sagt denn die Signalstärkeanzeige Deines Receivers auf Arte HD?


Das muß ich dann auf jeden Fall zu Hause mal testen....
Das Problem mit dem Hausverstärker könnte dann auch nur Unitymedia lösen? Oder betrifft das eine andere Institution?




Tausend Dank noch mal an alle, macht echt Spass in dem Forum.....
Rietz98
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 07.07.2010, 09:27

Re: ARD/ZDF HD geht, ARTE HD und SErvus TV HD nicht. Warum?

Beitragvon MarcM » 08.07.2010, 11:30

Blackbaron hat geschrieben:hast du schonmal die karte direkt in den receiver gesteckt? also ohne alphacrypt modul.
Da der Receiver die Karte ja lesen kann, brauchst du das im Endeffekt gar nicht mehr

Rietz98 hat geschrieben:Komischerweise funktionieren dann die verschlüsselten Sender nicht mehr.... Warum auch immer.....


Was daran liegt, dass die UM02 keine UM02 ist.... Es ist eine I02... der Aufdruck UM02 ist falsch, es gibt keine UM02 Karten mit "tividi" Aufdruck. Da gabs damals eine kleine Serie mit dem "falschen" Aufdruck...
Und die I02 läuft nicht im TT834 direkt, der kann nur UM01, UM02 und evtl. I03. I02, I01 nur über Umweg mit AC light oder AC classic...

Marc
MarcM
Kabelexperte
 
Beiträge: 249
Registriert: 05.07.2006, 13:00
Wohnort: Kassel

Re: ARD/ZDF HD geht, ARTE HD und SErvus TV HD nicht. Warum?

Beitragvon Toku11 » 08.07.2010, 12:44

Moin,

bin auch nicht der Superexperte, aber was für AC verwendest du: AC light oder AC classic. Denke, die UM02 geht nur mit AC classic. Die IO2 auch mit AC light.
Benutzeravatar
Toku11
Übergabepunkt
 
Beiträge: 298
Registriert: 16.08.2009, 11:15

Re: ARD/ZDF HD geht, ARTE HD und SErvus TV HD nicht. Warum?

Beitragvon MarcM » 08.07.2010, 13:15

jaaahaa.... es ist aber keine UM02, sondern eine I02 mit UM02 Aufdruck...

und zum anderen ist für ARD HD / ZDF HD und ARTE HD überhaupt keine Alphacrypt/Smartcard/Abo nötig und ServusTV HD gibts nur mit der HD-Box... (es wird nur auf der Smartcard für die HD-Box freigeschaltet, technisch würde es auch mit dem TT gehen)

Marc
MarcM
Kabelexperte
 
Beiträge: 249
Registriert: 05.07.2006, 13:00
Wohnort: Kassel

Re: ARD/ZDF HD geht, ARTE HD und SErvus TV HD nicht. Warum?

Beitragvon Rietz98 » 08.07.2010, 14:23

Danke schon mal.
Das heißt ich sollte am besten die Karten tauschen lassen von einer falschem UM02 ( in wirklichkeit I02) auf eine echte UM02.,
Geht das?
Wo?
Ist das mit Kosten verbunden?

EDIT:
Gut, hab bei Unitymedia angerufen.
Da geht nur gegen eine GEbühr von 5.- € monatlich.
Die möchte ich ungern ausgeben und da ich das Alphacypt Classic Modul von meinem DVD C sowie besitze ist das ja kein Problem.


EDIT:
Ändert aber nichts an dem eigentlichen Problem das die Sender über 450 MHz scheinbar nicht gehen...
Das eine dürfte ja mit dem anderen nichts zu tun haben oder?

Also des Rätselslösüng wäre wohl ein neuer Hausverstärker. Was kostet so etwas? Wer installiert das?
Rietz98
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 07.07.2010, 09:27

Re: ARD/ZDF HD geht, ARTE HD und SErvus TV HD nicht. Warum?

Beitragvon Sensemann » 08.07.2010, 15:35

Im ausgebauten Gebiet wohnt du defintiv?
Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 775
Registriert: 17.12.2008, 07:57
Wohnort: irgendwo

Re: ARD/ZDF HD geht, ARTE HD und SErvus TV HD nicht. Warum?

Beitragvon DianaOwnz » 08.07.2010, 17:05

paffy hat geschrieben:Hab die HD Box von UM. Gestern war Servus TV - HD auch schwarz.
Ich glaub bei dem Alphacrypt ist die 3.19 jetzt aktuell. ARTE HD konnte ich gestern sehen.
Hab auch die UM 02 Karte. Daran kanns eigentlich nicht liegen
Paffy


Zieh mal die Smartcard raus, dann kannst du immer noch Arte HD sehen denn für die 3 HD sender der ö.R. braucht man gar keine Samrtcard :hammer:

Bei dem UM Überwachungsreceiver sollte doch eigentlich eine neue Smartcard beiliegen, auf alten Smartcards wird Servus TV nicht freigeschaltet, nur mit der UM HD Gängelbox.
Ob die Karte in einem Alphacrypt funktioniert weiß ich nicht da ich bestimmt nicht 5 Euro/Monat für Servus TV HD bezahle.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: ARD/ZDF HD geht, ARTE HD und SErvus TV HD nicht. Warum?

Beitragvon Telda » 08.07.2010, 17:10

Genau ... entnimm deinem Receiver das AC und mach einen Sendersuchlauf. ARD HD / ZDF HD und ARTE HD sollten dann funktionieren, sofern du im Upgrade Gebiet bist. Im NonUpgrade funktioniert dann nur ARTE HD nicht. Kannst du daran erkennen ob du bei dir HSI/Tel bestellen könntest, da dies nur im Upgrade Gebiet möglich ist.
Servus TV zurzeit nur mit UM HD Box. Karte davon funktioniert zurzeit allerdings auch noch in AC Classic Modulen.
Telda
Kabelexperte
 
Beiträge: 242
Registriert: 02.06.2008, 17:05

Re: ARD/ZDF HD geht, ARTE HD und SErvus TV HD nicht. Warum?

Beitragvon paffy » 09.07.2010, 08:48

DianaOwnz hat geschrieben:
paffy hat geschrieben:Hab die HD Box von UM. Gestern war Servus TV - HD auch schwarz.
Ich glaub bei dem Alphacrypt ist die 3.19 jetzt aktuell. ARTE HD konnte ich gestern sehen.
Hab auch die UM 02 Karte. Daran kanns eigentlich nicht liegen
Paffy


Zieh mal die Smartcard raus, dann kannst du immer noch Arte HD sehen denn für die 3 HD sender der ö.R. braucht man gar keine Samrtcard :hammer:

Bei dem UM Überwachungsreceiver sollte doch eigentlich eine neue Smartcard beiliegen, auf alten Smartcards wird Servus TV nicht freigeschaltet, nur mit der UM HD Gängelbox.
Ob die Karte in einem Alphacrypt funktioniert weiß ich nicht da ich bestimmt nicht 5 Euro/Monat für Servus TV HD bezahle.



o.K o.K. Hab den Kommentar eigentlich nur für Rietz98 abgegeben.
War evt. etwas mißverständlich.
Mit meiner UM HD-Box komm ich zurecht und es läuft auch alles.
Servus TV HD war nur mal kurz weg.
Danke
Paffy
Gruß Paffy
paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste