- Anzeige -

Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitragvon Glueckstiger » 08.07.2010, 15:50

oxygen hat geschrieben:Erst DRM erlaubt innovative und kundenfreundliche Vertreibswege wie iTunes, Steam & Co.
Dagegen hab ich nichts einzuwenden.


Die Beschraenkung, deine gekauften Songs nur auf einem/zwei/drei Geraet(en) hoeren zu duerfen, das dann auch noch das DRM unterstuetzen musst, findest du allen ernstes kundenfreundlich?
Glueckstiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 08.01.2008, 23:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitragvon oxygen » 08.07.2010, 16:01

Glueckstiger hat geschrieben:Die Beschraenkung, deine gekauften Songs nur auf einem/zwei/drei Geraet(en) hoeren zu duerfen, das dann auch noch das DRM unterstuetzen musst, findest du allen ernstes kundenfreundlich?

Ja. Die Alternative wäre ich müsste eine CD kaufen die das 5fache kostet, diese rippen und könnte sie dann trotzdem nur auf 3 Geräten hören. Mehr hab ich eh nicht.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitragvon Glueckstiger » 08.07.2010, 16:08

oxygen hat geschrieben:Ja. Die Alternative wäre ich müsste eine CD kaufen die das 5fache kostet, diese rippen und könnte sie dann trotzdem nur auf 3 Geräten hören. Mehr hab ich eh nicht.


Nein, die Alternative ist, dass ich Songs kaufe und mit ihnen machen kann, was ich will, ausser sie ausserhalb meines Freundeskreises zu verbreiten. So, wie es damals mit den Kassetten auch war.

Songs, die ich nur auf x Geraeten abspielen kann und bei denen ich fuer die Umlizenzierung auf ein anderes Geraet auf DRM-Server im Internet angewiesen bin,
Spiele, die ich ohne Verbindung zu DRM-Servern auch offline nicht spielen kann,
Sender, bei denen ich die Werbung nicht mehr ueberspulen kann wie bei der VHS-Aufnahme,
werden von mir ganz einfach nicht konsumiert.
Glueckstiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 08.01.2008, 23:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitragvon oxygen » 08.07.2010, 16:12

Das ist deine Einstellung und auch in Ordnung.

Aber du musst auch respektieren, wenn andere Menschen das ganze etwas pragmatischer sehen. Da brauchst du niemand kommen mit "Wie kann man sich nur für HD+ interessieren?".

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitragvon Glueckstiger » 08.07.2010, 16:22

oxygen hat geschrieben:Das ist deine Einstellung und auch in Ordnung.

Aber du musst auch respektieren, wenn andere Menschen das ganze etwas pragmatischer sehen. Da brauchst du niemand kommen mit "Wie kann man sich nur für HD+ interessieren?".


Wenn jemand sagt "ich nehme HD+, weil mich die Restriktionen nicht stoeren" ist das sein Bier. Aber wenn jemand der Werbung glaubt und denkt, dass HD+ besser ist als HD, dann ist das eine andere Sache.
Glueckstiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 08.01.2008, 23:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitragvon DianaOwnz » 08.07.2010, 16:42

oxygen hat geschrieben:
Glueckstiger hat geschrieben:Die Beschraenkung, deine gekauften Songs nur auf einem/zwei/drei Geraet(en) hoeren zu duerfen, das dann auch noch das DRM unterstuetzen musst, findest du allen ernstes kundenfreundlich?

Ja. Die Alternative wäre ich müsste eine CD kaufen die das 5fache kostet, diese rippen und könnte sie dann trotzdem nur auf 3 Geräten hören. Mehr hab ich eh nicht.


Wie wäre es wenn du mal an morgen oder übermorgen denkst wenn deine Geräte irgendwann mal nicht mehr funtionieren ?

Deine Songs laufen dann auf dem neuen Gerät nicht mehr . DRM ist gescheitert es gibt also keinen Grund für die Firmen in ihre Geräte dafür Unterstützung einzubauen !

Ebenso ist es mit HD+ und CI+

In 10 Jahren bist du vielleicht verheiratet und hast 2 Kinder, die wollen dann irgendwann auch RTL in HD schauen und du bezahlst dann 400-500 Euro im Jahr für die ganzen Smartcards wenn sie bis dahin nicht noch teurer sind.
Für dein bezahltes geld darfst du dann entweder gar nichts mehr aufnehmen oder aber die Werbung nicht vorspulen.
Ja, schon klar das du weißt das du in 10 oder noch mehr Jahren ebenso wenig aufnehmen wirst wie heute.

Mich kotzt es einfach an das die HD+ und CI+ Interessenten nicht weiter denken können als ich [zensiert] kann :wand:
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitragvon oxygen » 08.07.2010, 16:58

DianaOwnz hat geschrieben:Wie wäre es wenn du mal an morgen oder übermorgen denkst wenn deine Geräte irgendwann mal nicht mehr funtionieren ?

Deine Songs laufen dann auf dem neuen Gerät nicht mehr . DRM ist gescheitert es gibt also keinen Grund für die Firmen in ihre Geräte dafür Unterstützung einzubauen !

Meine CD läuft dann auf dem neuen Gerät auch nicht mehr.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitragvon franticfreak » 08.07.2010, 17:16

ähmm jetzt verwirt ihr mich...was ist der unterschied zwischen HD und HD+ den bitte?
Ich will doch einfach nur RTL. Pro7, Vox, Sat1 in HD haben, vorallem wegen Fußball und diversen Blockbustern und US Serien!
Wenn UM das nicht gebacken bekommt seinen kunden sowas zu bieten müssen die sich auch net wundern wenn man den vertrag kündigen wird und sich ne schüssel und den Reciver kauft, wo man einmal im Jahr ne gebühr zahlt, aber damit kann ich gut leben!
franticfreak
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.07.2010, 18:17

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitragvon Telda » 08.07.2010, 17:21

franticfreak hat geschrieben:ähmm jetzt verwirt ihr mich...was ist der unterschied zwischen HD und HD+ den bitte?
Ich will doch einfach nur RTL. Pro7, Vox, Sat1 in HD haben, vorallem wegen Fußball und diversen Blockbustern und US Serien!
Wenn UM das nicht gebacken bekommt seinen kunden sowas zu bieten müssen die sich auch net wundern wenn man den vertrag kündigen wird und sich ne schüssel und den Reciver kauft, wo man einmal im Jahr ne gebühr zahlt, aber damit kann ich gut leben!


HD+ ist ein Sateliten Produkt und bietet darin die Sender, die du willst. Allerdings nur über Satelit !
Die Sender werden sicherlich irgendwann auch über UM in HD kommen, allerdings im Moment nicht. Also wirst wohl die Schüssel nehmen müssen.
Telda
Kabelexperte
 
Beiträge: 242
Registriert: 02.06.2008, 17:05

Re: Wichtige Frage zum HD+ Empfang!

Beitragvon Glueckstiger » 08.07.2010, 17:33

franticfreak hat geschrieben:ähmm jetzt verwirt ihr mich...was ist der unterschied zwischen HD und HD+ den bitte?

@oxygen:
Siehst du? Das meinte ich.

Telda hat geschrieben:HD+ ist ein Sateliten Produkt und bietet darin die Sender, die du willst. Allerdings nur über Satelit !


Das ist nicht der entscheidende Unterschied! HD+ ist HD+DRM (Nutzergaengelung).
Glueckstiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 08.01.2008, 23:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste